Samsung Galaxy S3 — (HILFE) trotz ohne root steht gerät verändert ? :-(

  • Antworten:105
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 157

19.12.2012 07:03:59 via App

@ markus w
die machen des aber nur gegen geld.müsste des handy sonst einschicken und ob o2 des auf garantie macht oder ob die behaupten ich hätte des handy gerootet weis ich auch nicht. außerdem hab ich keinen ersatz und ohne gehts nicht,weil ich für meine tochter erreichbar sein muss.
lg. astrid

lg. astrid

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

19.12.2012 10:48:32 via Website

Nun gut. Die Entscheidung liegt bei dir. Trotzdem ist es vom Geschäft eine Frechheit - zumindest wenn sie Servicepartner von Samsung sind.
Wenn dem nicht so ist, schau doch mal ob du in der Nähe einen solchen Servicepartner hast und geh zu dem. Verweis doch im Zweifelsfall mal auf diesen Thread oder die vielen anderen, die sich mittlerweile via Google finden lassen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 109

19.12.2012 12:30:38 via App

Warum meldest du dich nicht bei Samsung selber, so habe ich das auch gemacht!? Habe mir dann eine App installiert damit Samsung auf mein Gerät zugriff hat. Vielleicht finden sie ja dann den fehler......

Antworten
  • Forum-Beiträge: 157

19.12.2012 16:51:30 via App

@nelly157
gibt es da eine deutsche servicehotline oder nur auf englisch?wo gibt es die telefonnummer?
@markus w.
wo finde ich denn die samsung servicepartner,hast du mal nen link?
@all
danke für eure tips!
lg. astrid

lg. astrid

Antworten
  • Forum-Beiträge: 109

19.12.2012 18:05:29 via App

Ich bin auf der Samsung Seite gegangen und habe eine Email geschickt mit meinem Problem! Dann habe ich von Samsung eine Antwort bekommen, in der stand eine Telefonnummer und was ich vorher am Handy installieren muss damit der Techniker auf mein handy zu zugriff hat.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 157

19.12.2012 19:33:44 via App

@ nelly157
hast du die mail auf deutsch oder englisch geschrieben und warst du auf samsung.de oder samsung.com?
lg astrid

lg. astrid

Antworten
  • Forum-Beiträge: 109

19.12.2012 21:06:40 via App

Samsung.de ! haben mir auch eine Telefonnummer geschickt: 0800 7267864 Mo. bis Fr. 9 bis 20 Uhr

Antworten
  • Forum-Beiträge: 157

19.12.2012 22:05:07 via App

danke nelly 157!
werde da gleich morgen mal anrufen und das problem schildern ,außerdem google ich morgen mal ob es bei mir in der nähe einen samsung servicepartner gibt.
lg. astrid

EDIT: habe es eben nochmal ausprobiert,also auf softwareaktualisierung gedrückt und siehe da:so plötzlich wie es gesponnen hat ,so plötzlich aus dem nichts heraus ist es wieder normal! hoffe das es so bleibt!
lg. astrid

— geändert am 20.12.2012 01:38:50

lg. astrid

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

20.12.2012 21:40:25 via Website

Nur der Vollständigkeit halber. Auch bei mir war es dieses vitamio (o.s.ä.). Laut anderer Blogs soll das Update für Vodafone bereits da sein. Bekomme jetzt zumindest eine Meldung, die hoffen lässt:" Den Benutzern wird in der Reihenfolge Ihrer Anfrage der Zugang .....etc".

Edit: Soeben erfolgreich installiert.

— geändert am 21.12.2012 07:26:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 157

21.12.2012 20:41:50 via App

astrid werkmeister
danke nelly 157!
werde da gleich morgen mal anrufen und das problem schildern ,außerdem google ich morgen mal ob es bei mir in der nähe einen samsung servicepartner gibt.
lg. astrid

EDIT: habe es eben nochmal ausprobiert,also auf softwareaktualisierung gedrückt und siehe da:so plötzlich wie es gesponnen hat ,so plötzlich aus dem nichts heraus ist es wieder normal! hoffe das es so bleibt!
lg. astrid
ist leider nicht so geblieben,heute morgen war das problem wieder da.konnte aber gottseidank trotzdem mit kies auf 4.1.2 updaten. nach dem update scheint sich das problem allerdings von selbst erledigt zu haben.
lg. astrid

lg. astrid

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

29.12.2012 21:06:51 via App

Es bei mir zu versuchen, wäre sinnlos,weil mein Gerät nunmal tatsächlich "custom" ist.
Aber könnte jemand der Betroffenen (mit Stock-Rom und Stock-Kernel sowie ohne Root) mal bitte den Flashplayer runterhauen, den Dalvik-Cache und Cache Partition wipen und dann mal schauen, ob der Gerätestatus danach immer noch "geändert" ist?

EDIT:
Verdammt, ohne Rootrechte natürlich auch kein Dalvik-Cache-Wipe möglich. Dann evntl. jemand, der mit CF-Autoroot gerootet hat?

EDIT2: Da Cf-Autoroot kein CWM mitliefert, muss der Dalvik selbstverständlich via TB o.ä. gewiped werden. ...nur um es nochmal erwähnt zu haben. :)

— geändert am 29.12.2012 22:02:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 346

29.12.2012 22:05:23 via Website

Was ist denn der Dalvik Cache? ich hab root, aber sonst keine custom Rom drauf.

— geändert am 29.12.2012 22:08:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

29.12.2012 22:09:18 via App

Der Dalvikcache ist die Java-Libary deiner Anwendungen. Keine Lust jetzt ewig weit auszuholen. Bei Interesse frag bitte Google oder schau in Izzys Buch.
Du hast mit Rootrechten auf jeden Fall die Möglichkeit, diesen zu löschen. Er wird dann beim Reboot neu angelegt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

04.01.2013 00:53:12 via Website

Habe folgendes problem.
Habe letzte Woche von Samsung mein S3 aus der Reperatur wiederbekommen, es war die aktuellste 4.1.2 Firmware aufgespielt und alles war auf official, System Status: normal.

Heute sah ich plötzlich dass der Status sich auf: "geändert" gewechselt hat. Es lässt mich nun auch keine updates mehr runterladen !!!!!!!

Im downloadmodus steht auch:

Custom Binary Download: No
Current Binaly: samsung Official
System Status: Custom

Habe weder Root noch sonstige Mods.

Habe jedoch im Anwendungs-Manager Apps die ich nicht brauche deaktiviert z.B Allshare cast, Videohub etc..
Und habe noch Nova Launcher Prime gekauft und installiert.

Lag es daran?

— geändert am 04.01.2013 00:53:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

04.01.2013 01:19:55 via Website

@ Tom:

Hallo und ein herzliches Willkommen bei Androidpit! Da es für deine Problem bereits einen Thread gibt, habe ich deinen Post mal dort angehangen. Vielleicht kommst du ja hier weiter. :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

05.01.2013 13:45:43 via App

Hallo Leute,

ich habe genau das selbe Problem. Mein S3 kam gestern endlich von der Reparatur wieder (musste es wegen "Sudden Death" einschicken - die Hauptplatine wurde getauscht, aber das tut ja hier nichts zur Sache ;) )

...Nachdem ich dann wieder alles soweit eingerichtet hatte (war ja alles komplett im Werkszustand), wollte ich nochmal nachschauen, ob irgendwelche Updates verfügbar sind - und dann sagte mir mein S3 plötzlich "Ihr Gerät wurde verändert ..."
Ich war erstmal ziemlich stutzig, weil ich weder gerootet noch irgendwelche Apps installiert hatte.
Im Downloadmodus wurde mir das Gerät auch als verändert angezeigt, Flashcounter ist aber 0.
Hab dann das S3 direkt noch mal zurückgesetzt, was auch nichts gebracht hat.

In meiner Verzweiflung hab ich dann mal ohne die SD-Karte gebootet und plötzlich stand der Status wieder auf "official" und ich konnte nach Updates suchen. SD-Karte wieder rein und es steht wieder auf "custom" - ist also bei mir reproduzierbar. Vor der Reparatur hatte ich nie Probleme mit der Karte.
Wie geht das denn bitte und woran liegt das??

Bei den XDAs hab ich einen einzigen Beitrag gefunden, in dem das Problem noch jemand hatte, aber mit einer 64gb Sandisk (ich habe eine 32gb Samsung class 10)..Da wurde das Problem aber auch nicht gelöst.

Peter W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

05.01.2013 14:00:33 via Website

Hallo Sina.
Vielen Dank für deinen Beitrag! Wir haben zwar nach meinem Kenntnisstand dafür keine Lösung. Aber das Entfernen der SD-Karte könnte für viele hier eine Lösung sein, um wenigstens upzudaten. Schauen wir mal, ob es mit dem nächsten Update evntl. behoben ist. :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

05.01.2013 14:11:27 via App

Marcus W
Hallo Sina.
Vielen Dank für deinen Beitrag! Wir haben zwar nach meinem Kenntnisstand dafür keine Lösung. Aber das Entfernen der SD-Karte könnte für viele hier eine Lösung sein, um wenigstens upzudaten. Schauen wir mal, ob es mit dem nächsten Update evntl. behoben ist. :-)

Ja, ich war auch ziemlich überrascht, als ich das bemerkt habe. Ist zwar ärgerlich, dass es überhaupt passiert und niemand weiß warum, aber wenigstens kann man so das Problem erstmal umgehen...
Vielleicht bringt es ja auch was, ohne die SD zu booten und dann erst die Karte einzusetzen? Werde ich mal testen.
Vielleicht hat ja auch jemand noch eine Idee, wie die SD-Karte den Gerätestatus überhaupt beeinflussen kann - würde mich echt interessieren :D

EDIT: Hab jetzt mal das S3 ohne die SD gestartet und dann erst die Karte eingesetzt - es klappt! Updatesuche funktioniert ohne Fehlermeldung und es wird wieder der Status "official" angezeigt.. :D

— geändert am 05.01.2013 14:18:03

Peter W.

Antworten

Empfohlene Artikel