Bewertungen im PlayStore nur noch mit Google+ Profil

  • Antworten:152
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.11.2012 09:43:50 via Website

©h®is

Copy your smiley
Hmm, jetzt eben?

Ich sehe nix... :-o

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.11.2012 09:45:29 via Website

Hi Chris,

ah, der hier wahrscheinlich:

"wer lesen kann, ist klar im Vorteil der von der genannte "betrag" ist die grösse des Downloads der bereits gesammelten smileys... omg :O"

Der wird als Google-Nutzer dargestellt. Warhscheinlich, weil es nur ein Update einer früheren Bewertung war... Geht vermutlich nur bei gänzlich neuen Bewertungen...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.201

27.11.2012 09:46:34 via App

Ja, vorhin
Hab gerade nachgeschaut, das Datum der Bewertung hat sich schon geändert, aber noch kein Bild, etc..


Ja, der ist es


Kann sein, hab vorhin eine andere app zum ersten Mal bewertet, da ist es zu sehen

— geändert am 27.11.2012 09:48:26

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

27.11.2012 09:47:04 via Website

Noch was ist mir eingefallen, worauf sich das negativ auswirken wird: von installierten Apps, die einem Update unterzogen werden, konnte man (bislang) immer sehr schnell anhand der Bewertungen sehen, ob das Update gelungen oder daneben gegangen war, weil die Nutzer es meistens sofort rückgemeldet haben. Auf diese Weise konnte man selbst erst mal die Finger von einem Update lassen, um nix zu verschlimmbessern. Auch dieses Feedback wird nun in Zukunft sehr viel weniger werden.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.11.2012 09:51:21 via Website

©h®is
Kann sein, hab vorhin eine andere app zum ersten Mal bewertet, da ist es zu sehen
Yep, ich weiß, mich interessiert nur noch, wie das in der Entwicklerkonsole dann für den Entwickler aussieht...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

27.11.2012 09:55:28 via Website

Mal abgesehen von den Entwicklern, die diese Änderung verständlicherweise auf einer ganz anderen Ebene interessiert:

Was haltet ihr User von dieser neuen Entwicklung, die uns Google da unters Kopfkissen gepackt hat?

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.11.2012 09:57:45 via Website

©h®is
Hab jetzt mal geocode bewertet..

Da kannst du nochmal nach schauen
Jo, das Teil hat's auch nötig... :-)

Okay, im Play Store sehe ich Deinen Namen und Dein Bild.

In der Developer Console sehe ich "Google-Nutzer".

Da hat Google ja mal wieder ein geschmeidiges Chaos verzapft.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.228

27.11.2012 10:06:48 via Website

Evelyn C.
Noch was ist mir eingefallen, worauf sich das negativ auswirken wird: von installierten Apps, die einem Update unterzogen werden, konnte man (bislang) immer sehr schnell anhand der Bewertungen sehen, ob das Update gelungen oder daneben gegangen war, weil die Nutzer es meistens sofort rückgemeldet haben. Auf diese Weise konnte man selbst erst mal die Finger von einem Update lassen, um nix zu verschlimmbessern. Auch dieses Feedback wird nun in Zukunft sehr viel weniger werden.

Was das angeht, darfst Du nicht vergessen auf welchem Niveau derartige Rückmeldung oft sind ("Was soll das sch*** Update?!?", "Plötzlich alles Ka**e!"). Ich glaube nicht, dass da viel an Anonymität/Privatsphäre gedacht wird. Zudem habe neue Account eh alle ein (leeres) G+-Profil. Viele werden sich keine Gedanken machen oder gar nicht wissen was der Hinweis-Dialog für sie bedeutet.

Grundsätzlich finde ich die Verknüpfung gut. Glaube aber auch, dass sich aus o.g. Gründen wenig ändern wird, was die Qualität vieler Beiträge angeht.

— geändert am 27.11.2012 10:07:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.233

27.11.2012 12:27:30 via App

Evelyn C.
Mal abgesehen von den Entwicklern, die diese Änderung verständlicherweise auf einer ganz anderen Ebene interessiert:

Was haltet ihr User von dieser neuen Entwicklung, die uns Google da unters Kopfkissen gepackt hat?

Abgesehen von den Problemen, die du schon angesprochen hast ( weniger feedback z.B.) sehe ich wenig Sinn, auch für die Devs.

Was ist wenn ich mich als Hedi Kabel oder Bruce Lee bei G+ anmelde?
Da kann ich theoretisch immer noch Unsinn schreiben?

...man vergisst nicht..., man lebt nur weiter...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.11.2012 12:36:41 via Website

Hi,

Was ist wenn ich mich als Hedi Kabel oder Bruce Lee bei G+ anmelde?
Da kann ich theoretisch immer noch Unsinn schreiben?
Es ist aber immerhin schon mal eine kleine Hürde...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

27.11.2012 13:40:32 via Website

@ Luigi
Naja, ich persönlich werde auch bei einem solch 'aussagekräftigen' Kommentar wie
"Was soll das sch*** Update?!?", "Plötzlich alles Ka**e!"
vorsichtig, vor allem, wenn direkt nach einem erfolgten Update mehrere dieser Sorte auftauchen.

Was die Qualität der Kommentare insgesamt angeht, lasse ich mich überraschen, man wird sehen. Ich denke halt nur, dass - wie schon erwähnt - die Quantität der Kommentare abnehmen wird, da sich nicht jeder Google+ aufzwingen lassen wird. Damit haben solche Nutzer, die sich vorab über eine App informieren wollen, schlechtere Karten.

Generell versuche ich interessehalber nachzuvollziehen, welcher Gedanke seitens Google hinter dieser Umstellung steckt. Will man auf diese Art und Weise jetzt quasi "mit Gewalt" die Anzahl der Google+ Nutzer erhöhen, um Facebook endlich mal näher zu kommen, nachdem Google+ sich nach wie vor unter "ferner liefen" in diesem SozMedSektor tummelt? Und sei es nur durch leere Profile? Hauptsache, man kann eine höhere Zahl vorweisen?

Oder sollte es wirklich nur "zum Besten" aller gedacht gewesen sein? Will die "liebe Tante Google" damit wirklich "nur" den Entwicklern die Möglichkeit geben, bei negativen Kommentaren Kontakt aufnehmen, nachhaken zu können? Quasi das "Miteinander" zwischen Devs und Nutzern "unterstützen"? Das wäre zwar ein schöner, aber sicher auch sehr blauäugiger Gedanke.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.228

27.11.2012 13:44:15 via Website

Evelyn C.
@ Luigi
Naja, ich persönlich werde auch bei einem solch 'aussagekräftigen' Kommentar wie
"Was soll das sch*** Update?!?", "Plötzlich alles Ka**e!"
vorsichtig, vor allem, wenn direkt nach einem erfolgten Update mehrere dieser Sorte auftauchen.

Ich auch. Daher bezog es sich lediglich auf die Befürchtung, dass diese mit G*-Zwang abnehmen werden. Was ich aus genannten Gründen halt nicht glaube. Aber wie Du so schön sagst: Lass wir uns überraschen :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

27.11.2012 14:01:32 via Website

Ich wäre ja an Googles Stelle direkt noch einen Schritt weiter gegangen: Downladen darf auch nur noch der, der über ein G+ Profil verfügt...
Aber was nicht ist, kann ja noch kommen... :smug:

— geändert am 27.11.2012 14:10:56

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.486

27.11.2012 14:09:58 via App

Evelyn C.
Ich wäre ja an Googles Stelle direkt noch einen Schritt weiter gegangen: Downladen darf auch nur noch der, der über ein G+ Profil verfügt...
Aber was nicht ist, kann ja noch kommen...


Das würde alles und sehr viel zurück schrecken

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.201

27.11.2012 14:14:03 via App

Evelyn C.
Ich wäre ja an Googles Stelle direkt noch einen Schritt weiter gegangen: Downladen darf auch nur noch der, der über ein G+ Profil verfügt...
Aber was nicht ist, kann ja noch kommen... :smug:
:grin:

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

27.11.2012 14:17:18 via Website

Nun, "abschreckend" würde es anfangs sicher erst mal wirken. Aber wenn ich ein Android habe und dazu Apps will, werde ich mich wohl oder übel dem Mechaniusmus des "erstelle erst ein G+ Profil" unterziehen (müssen/wollen), und sei es nur ein leeres Profil mit "Chuck Norris". Und irgendwann würde auch hier die Masse der Leute dies als gegeben hinnehmen und nur noch ja - ja - ja klicken, Hauptsache sie kommen an ihre Apps.

Aber das war ja auch nur laut gedacht von mir.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

27.11.2012 18:36:33 via Website

Ich weiß nicht, vielleicht denke ich als Nicht-Social-Nutzer jetzt völlig falsch - aber sollten die mit einem Google+ Profil abgegebenen Bewertungen im Play Store nicht auch wiederum auf der Google+ Seite des Nutzers auftauchen? So von wegen "machen wir den Kreis rund" und so...

— geändert am 27.11.2012 18:40:56

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten

Empfohlene Artikel