Wasserschaden - Fragen bei Reinigung mit Alkohol (Isopropanol)

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

09.08.2012, 15:09:08 via Website

Hallo,

bei meinem HTC Desire HD ist dummerweise Wasser an den Bildschirmrändern eingesickert.

Ich habe das Gerät sofort ausgeschaltet und den Akku, die Sim- und die SD-Karte entfernt.
Seit dem hat es in einem ZIP-Beutel einen Tag in Reis und einen Tag zwischen Silikagel-Beuteln verbracht.

Ich habe nun öfters gehört/gelesen, dass eine Reinigung mit Alkohol (Isopropanol) hilfreich wäre.
Nur, was kann/sollte ich alles damit reinigen?
Kann ich das komplette Gerät einfach in Isopropanol einlegen? Oder löst sich dann irgendwas auf?

Vielen Dank schonmal.

Mit freundlichen Grüßen
Lucien

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.533

09.08.2012, 16:28:58 via Website

Hallo Lucien,

erstmal herzlich Willkommen hier bei AndroidPIT.

Du schreibst, gleich das ganze Gerät in Alkohol einlegen zu wollen. Schon allein wegen dem Display würde ich davon Abstand nehmen. Einige Bauteile sind geklebt, stellt sich die Frage wie resistent der Kleber gegenüber dem Alkohol ist. Ich würde dann doch eher mit einem Tupfer vorsichtig reinigen.

Beste Grüße, Denis ** || App Reviews || Das AndroidPITiden-Buch || AndroidPIT-Regeln || **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

09.08.2012, 16:57:10 via Website

So wie ich das verstanden habe wird Isopropanol unter anderem auch deshalb genommen, weil es das Restwasser bindet und anschließend rückstandslos verdunstet.

Denis F.
...Schon allein wegen dem Display würde ich davon Abstand nehmen...

Das Display verträgt also kein Alkohol?
Das ist natürlich ungünstig, da sich das Wasser vor allem hinter dem Display verteilt hat.
(Aus reinem Interesse: Weiß jemand was das Isopropanol mit dem Display "macht")

Hmmm....ich werde das DHD wohl erstmal noch 1-2 Tage in dem Beutel mit den Silikagel-Tütchen liegen lassen und dann mal den ersten Startversuch wagen.

Hat sonst noch jemand Tipps in Sachen Alkoholreinigung?

MfG
Lucien

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.533

09.08.2012, 17:02:39 via Website

Ich habe gesagt es gibt viele Bauteile die geklebt sind , aus diesem Grunde wäre ich Vorsichtig mit einem Bad im Alkohol. Vielleicht meldet sich ja noch jemand der da etwas mehr Einsicht in dieses Thema hat. Ich wollte dir nur einen Punkt nennen der mir auf Anhieb einfiel den es evtl. zu beachten gäbe.

Beste Grüße, Denis ** || App Reviews || Das AndroidPITiden-Buch || AndroidPIT-Regeln || **

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 96

10.08.2012, 19:06:33 via App

ich meine das man Nur die Platine in Isopropanol einlegt, um somit das Rosten der Leitungen zu verhindern . Kann mir nicht vorstellen , das man das Display oder andere Bauteile mit einlegen sollte...Smartphones sind dafür eher nicht geeignet würde ich sagen ...aber lasse mich gerne eines besseren belehren . So alte knochen wie das N73 o.ä usw , da kann man ja die Platine separat abnehmen ...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.081

10.08.2012, 19:09:06 via App

würde ich lassen, eher aufmachen und mit nem tupfer...
sonst lösen sich Verbindungen...

Gruß Andi AM Photography: FB | ACE TV: YouTube Website FB

Antworten

Empfohlene Artikel