Samsung Galaxy S3 — Arbeitsspeicher zu klein?

  • Antworten:96
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 31

10.06.2012, 15:54:07 via Website

Helga
Andre B.
Bastian S.
Wo ist das Problem?

Du musst bedenken, dass auf dem S3 eine neue Android-Version läuft, eine ganz andere als auf dem S2, da kann es natürlich Unterschiede geben.
Und dass der Arbeitsspeicher voll ist, ist bei Android auch nicht schlimm, eher im Gegenteil.

Naja man merkt schon wie das sgs 3 langsamer wird sobald der Speicher voll ist.
Ich habe nun ein paar Anwendungen deinstalliert die immer laufen und nun habe ich mehr Speicher frei und es läuft viel besser.
Problem ist das ich von einem Nachfolger erwarten kann das es nicht schlechter läuft als der Vorgänger oder?

Hallo Andre :)
Mich würde interessieren welche Anwendungen du deinstalliert hast und wie viele Apps du auf deinem S3 hast . Ich hab derzeit 70 installiert und es läuft irre schnell . Hab noch schnell geguckt . 340 Mb hab ich frei .

Lg Helga


Das hätte ich auch gerne.
Habe google+ und so nen kram rausgemacht weil diese wohl immer mitlaufen.

Viel hat es nicht gebracht aber immerhin.

340MB Frei? habe ich nie ^^

Ich habe immer 500-600MB belegt :(

Apps habe ich vll so 20-30 auf dem S3

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

14.06.2012, 08:18:23 via Website

Andre B.
Ich habe immer 500-600MB belegt :(

Ja und? :rolleyes:
Wie "nützlich" ungenutzter Speicher ist, wurde mittleweile ja schon oft genug diskutiert.....

:V

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

19.06.2012, 11:22:08 via Website

Viel RAM brauche ich um speicherintensive Apps ausführen zu können und nicht um möglichst viel Kram darin unnütz nebenher laufen zu haben.
Zwei Jahre mit dem HTC Desire haben mich für Performancespielchen sehr sensibilisiert und dass die Bedienung ruckeliger wird, wenn weniger RAM frei ist, ist einfach nur Erfahrung.
Habe das S3 seit gestern und bin sonst recht zufrieden. Das mit dem RAM stört aber schon, wie auch die nicht ganz symmetrisch zum Geräterand verbaute Matrix (Trapez-Anpassung wie bei Monitoren würde hier womöglich Abhilfe schaffen ;-) ).
Sobald CM9 stable erscheint, wird es getestet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.207

19.06.2012, 11:24:18 via Website

Hi,

Viel RAM brauche ich um speicherintensive Apps ausführen zu können und nicht um möglichst viel Kram darin unnütz nebenher laufen zu haben.
Und wenn eine App den RAM anfordert, dann liefert Android den RAM und schmeißt den unnützen Kram doch automatisch raus...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

19.06.2012, 11:52:24 via Website

Carsten Müller
Hi,

Viel RAM brauche ich um speicherintensive Apps ausführen zu können und nicht um möglichst viel Kram darin unnütz nebenher laufen zu haben.
Und wenn eine App den RAM anfordert, dann liefert Android den RAM und schmeißt den unnützen Kram doch automatisch raus...

Herzliche Grüße

Carsten

Hat ja niemand behauptet, dass die gestarteten Apps oder Aktionen im Nirvana landen, aber für Geruckel und Wartezeiten habe ich keine 600 EUR bezahlt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

19.06.2012, 12:13:47 via Website

Vielleicht kommt dein geruckel auch durch das permanente eingreifen in das Speichermanagement zustande. Denn wenn ich jedesmal im Taskmanager den Speicher frei räume ruckelt es danach auch. Lasse ich aber die finger davon und gucke nicht ständig danach läuft alles rund, und das mit G+ und co. Leider ist es oft so das bei einem teuren Gerät das Problem ca. 20cm vor dem Touchscreen sitzt.

Im Zweifelsfall würde ich an deiner Stelle das Gerät gegen ein günstiges eintauschen, bei welchem du das ruckeln für den Preis ertragen kannst.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

19.06.2012, 12:28:55 via Website

Thomas W.

Hat ja niemand behauptet, dass die gestarteten Apps oder Aktionen im Nirvana landen, aber für Geruckel und Wartezeiten habe ich keine 600 EUR bezahlt.
Was ruckelt denn bei Dir konkret?
Ich hab so um die 150MB frei und egal was ich starte: es läuft flüssig. Auch Spiele wie Nova usw.

Für das ruckeln ist meist nicht das RAM der Auslöser, sondern die 1000 Apps, die aktiv im Hintergrund laufen um irgendwelche Sachen auf dem Handy zu machen. Die kann Android nicht so einfach aus dem Speicher werfen, da sie ja permanent laufen.

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

19.06.2012, 15:36:44 via Website

Sascha
Vielleicht kommt dein geruckel auch durch das permanente eingreifen in das Speichermanagement zustande. Denn wenn ich jedesmal im Taskmanager den Speicher frei räume ruckelt es danach auch. Lasse ich aber die finger davon und gucke nicht ständig danach läuft alles rund, und das mit G+ und co. Leider ist es oft so das bei einem teuren Gerät das Problem ca. 20cm vor dem Touchscreen sitzt.

Im Zweifelsfall würde ich an deiner Stelle das Gerät gegen ein günstiges eintauschen, bei welchem du das ruckeln für den Preis ertragen kannst.

Glaube nicht, dass ich irgendwo geschrieben habe, dass ich permanent irgendwo eingreife. Ich nutze eine RAM Verwaltungs App lediglich zur Überwachung , nicht zur Optimierung. Alle "Clear RAM"-Optionen sind darin ausgeschaltet.
Dein Vorschlag bezüglich "Friß oder stirb" wäre für mich höchstens in der Apple-Welt akzeptabel. Da bin ich aber bewußt nicht zuhause.


Was ruckelt denn bei Dir konkret?
Ich hab so um die 150MB frei und egal was ich starte: es läuft flüssig. Auch Spiele wie Nova usw.

Für das ruckeln ist meist nicht das RAM der Auslöser, sondern die 1000 Apps, die aktiv im Hintergrund laufen um irgendwelche Sachen auf dem Handy zu machen. Die kann Android nicht so einfach aus dem Speicher werfen, da sie ja permanent laufen.

Das Wechseln der Ansichten läuft nicht mehr ganz flüssig und das Starten der Apps hat eine spürbare Verzögerung.
Öhm, die 1000 Apps, die du erwähnst, sind es, die den RAM füllen.
Naja, hatte gehofft, dass es womöglich einen Workaround gibt, um die Verwaltung irgendwie zu optimieren oder sogar bestimmte optionale Dienste auszuschließen.
Wie man sieht, bin ich ja nicht der einzige, der mit der Situation nicht ganz zufrieden ist.

— geändert am 19.06.2012, 15:43:08

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

19.06.2012, 15:42:43 via Website

Dein "Friß oder Stirb" bezog sich eher darauf, daß wohl nur eine Minderheit tatsächlich ein spürbares Problem hat. Denn so oft ließt man nicht das dass S3 ruckelt und nicht genügend RAM hätte.

Und wofür benötigt man eine App zur Überwachung? Ist diese wirklich so eingestellt das sie nicht eingreift????? Im internen Taskmanager sieht man genügend Daten über den RAM und die APPs.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

19.06.2012, 15:55:01 via Website

Sascha
Dein "Friß oder Stirb" bezog sich eher darauf, daß wohl nur eine Minderheit tatsächlich ein spürbares Problem hat. Denn so oft ließt man nicht das dass S3 ruckelt und nicht genügend RAM hätte.

Und wofür benötigt man eine App zur Überwachung? Ist diese wirklich so eingestellt das sie nicht eingreift????? Im internen Taskmanager sieht man genügend Daten über den RAM und die APPs.

Sicherlich, ich würde es nach einem Tag Nutzung nicht als KO Kriterium für mich definieren, da das Gerät natürlich weiterhin nutzbar ist. Aber ein gewisser Wohlfühleffekt, den ich mir bei diesem Gerät erhofft hatte, ist etwas gemindert.
Der interne Taskmanager ist ein Witz, was die Auskunft über laufende Apps/Prozesse anbetrifft, sorry.
Und ja, wenn ich schreibe, dass die App nicht eingreift, dann meine ich das auch so. Sonst könnten wir die Aussage jedes Forumnutzers und die Funktionalität jeder App hinterfragen. :-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

19.06.2012, 15:58:02 via Website

Genau dieses Hinterfragen ist es was meisten zu Tage fördert, das doch etwas übersehen wurde. Nobody is perfect.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

19.06.2012, 16:17:03 via Website

Sascha
Genau dieses Hinterfragen ist es was meisten zu Tage fördert, das doch etwas übersehen wurde. Nobody is perfect.

Jo, hast schon recht, jedoch habe ich das in meinem Fall nicht umsonst betont. :-)
Vielleicht bin ich auch einfach vom bloatwarefreien CM Mod zu verwöhnt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

19.06.2012, 17:46:38 via App

Schau einfach mal was alles immer läuft und werf die Sachen weg die du nicht brauchst. Am besten direkt nach dem Start

Bye, Oliver

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 31

19.06.2012, 20:38:39 via Website

Îch habe mal mit dem Advanced Task Killer geschaut welche Programme immer laufen.
Auch wenn ich im Task Manenger alles schließe öffnen die sich immer wieder:

Nachrichten
Maps
Email
Ebay
Google Play Store
Google Suche
Galerie
Navigon
Facebook
WhatsAPP
S Voice

Da ihr ja sagt das viele Programme gestartet werden damit man sie schneller öffnen kann würde ich gerne wissen was ich machen kann um diesen Apps zu sagen das diese nur starten sollen wenn ich dies möchte.
Navigon , s Voice etc nutze ich sehr selten.....

Viele Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.207

20.06.2012, 06:37:03 via App

Du kannst manche dieser System Apps über Einstellungen / Anwendungen deaktivieren.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 322

20.06.2012, 06:51:11 via Website

Carsten Müller
Du kannst manche dieser System Apps über Einstellungen / Anwendungen deaktivieren.
Soweit ich das im Selbstversuch verstanden habe, bedeutet "deaktivieren" vollständiges nicht verfügbar machen - sozusagen wie deinstallieren; nur, dass die Apps halt noch da sind. Gestartet werden/können sie nicht mehr.

Das ist nicht das…
Andre B.
Da ihr ja sagt das viele Programme gestartet werden damit man sie schneller öffnen kann würde ich gerne wissen was ich machen kann um diesen Apps zu sagen das diese nur starten sollen wenn ich dies möchte.
Navigon , s Voice etc nutze ich sehr selten.....
…was er sucht. Oder?

██████████░░░░░ 66% done.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

20.06.2012, 06:56:33 via Website

Andre B.
Îch habe mal mit dem Advanced Task Killer geschaut welche Programme immer laufen.
Auch wenn ich im Task Manenger alles schließe öffnen die sich immer wieder:

Nachrichten
Maps
Email
Ebay
Google Play Store
Google Suche
Galerie
Navigon
Facebook
WhatsAPP
S Voice

Da ihr ja sagt das viele Programme gestartet werden damit man sie schneller öffnen kann würde ich gerne wissen was ich machen kann um diesen Apps zu sagen das diese nur starten sollen wenn ich dies möchte.
Navigon , s Voice etc nutze ich sehr selten.....

Viele Grüße

Hast du den Threadtitel vorher gelesen? es geht nicht und das ist auch in Ordnung so. Nur weil etwas in irgendeinem Taskkiller steht heißt das noch lange nichts schlechtes!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.207

20.06.2012, 06:57:02 via App

dr3do

Das ist nicht das…
Andre B.
Da ihr ja sagt das viele Programme gestartet werden damit man sie schneller öffnen kann würde ich gerne wissen was ich machen kann um diesen Apps zu sagen das diese nur starten sollen wenn ich dies möchte.
Navigon , s Voice etc nutze ich sehr selten.....
…was er sucht. Oder?

Naja, an gleicher Stelle kann er die Apps auch wieder aktivieren...

Eine andere Möglichkeit gibt es meines Wissens nach nicht.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 20.06.2012, 06:57:59

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

22.06.2012, 09:03:51 via Website

Wie wäre es mit nem Tool wie dem Startup-Auditor?
Damit könnte zumindest der automatische Start verhindert werden...

Bye, Oliver

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 589

22.06.2012, 11:57:16 via Website

Hallo :)

Beim S1 würde ich es noch verstehen , aber warum um alles in der Welt braucht man beim S3 einen Taskkiller ? Ich hab kein Facebook aber dafür läuft permanent Google+ und noch einige andere wie Norton , Ivona , Weatherpro , Office Suite , Svoice u.s.w. Ich hab überhaupt keine Probleme damit . Da gibt's kein ruckeln . Mein S3 läuft wie eine Ferrari :)

Lieben Gruß Helga

Antworten
Empfohlene Artikel