BFRG - The Big Fat Root Guide für das Desire mit Unrevoked inkl. Rooting für Froyo (Android 2.2)

  • Antworten:815
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 91

24.08.2010 17:02:41 via Website

@Chris K.

Also mit meinen Sennheiser CX300 höre ich einen deutlichen Unterschied.


Wozu ist eigentlich ClifsManager?
Ist das sowas ähnliches wie SwiFTP wodurch man über Wlan das Handy in den Explorer integrieren kann?

— geändert am 24.08.2010 17:02:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

24.08.2010 17:05:14 via Website

sebastian1
@Chris K.


Wozu ist eigentlich ClifsManager?
Ist das sowas ähnliches wie SwiFTP wodurch man über Wlan das Handy in den Explorer integrieren kann?

http://forum.smartphonejunkie.com/f569/cifsmanager-v1-0-manage-your-smb-cifs-network-shares-08-20-2010-a-206268/
damit kannst du dateien übers netzwerk freigeben und so beispielsweise per wlan am pc deine photos browsen oder musik syncen

— geändert am 24.08.2010 17:06:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

24.08.2010 17:06:01 via Website

hmm also jetzt hab ich das neue leedroid drauf gemacht und beim starten hängt er in einer schleife wobei sich die htc und leedroid animation abwechseln...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

24.08.2010 17:08:40 via Website

es gibt 2 optionen zum wipen:

-wipe data/factory reset
-wipe cache partition

beide? oder nur die obere?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

24.08.2010 17:23:05 via Website

tatsächlich :-). hä ich peils nich, hab doch 2 mal exakt das gleiche gemach? naja jedenfalls läuft jetzt das neue leedroid. bei baseband steht:
32.44.00.32u_5.09.05.30_2

is das neuste oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

24.08.2010 17:57:56 via Website

hab meins heut auch gerootet, allerdings hatte ich tierische Probleme mit dem Wipe, hab ein wenig nach den 1. Flashen herumgespielt und hatte irgendwie doppelten Datenplatz verloren (backups mit mybackup zurückgespielt). Ok dachte ich mir, recovery booten, wipe machen neu und schön aufsetzten, aber nach dem Wipe war gab es nur noch eine Endlosbootschleife.
Ich mußte nochmal neu flashen.

Ansonsten app2sd+ ein Traum, hatte selbst mit froyo app2sd + hack massive Speicherprobleme, jetzt sind noch 260MB auf der Speicherkarte frei, also noch massig Platz.

Hab allerdings mit revoked3 gerootet und mit XP, mit win7x64 keine Chance.

Hab nun Leedroid 1.9a drauf.

— geändert am 24.08.2010 18:20:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

24.08.2010 18:34:20 via Website

so nachdem ich nun leedroid 1.9a erfolgreich aufgespielt habe und mit tianium meine backups hergestellt habe, bekam ich auch das erste mal die meldung "wenig speicher). komisch ich hab ja eigetnlich nur das backup zurückgespielt, sonst keine weiteren apps installiert, davor hatte ich die meldung nicht. wahrscheinlich ist das neue leedrois größer als das alte? gibt es noch möglichkeiten platz zu schaffen außer apps auf sd verschieben? ich nutze die leedroid version nur mit normalen froyo app2sd.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

24.08.2010 18:39:56 via Website

Gab es im dem DeFrost Thread bei xda nicht mal einen Link zur offline Navigation? Es auch über google nichts passendes finden können. Dachte es gab eine direkte Lösung von DeFrost!?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

24.08.2010 18:43:30 via Website

Fil Meier
Gab es im dem DeFrost Thread bei xda nicht mal einen Link zur offline Navigation? Es auch über google nichts passendes finden können. Dachte es gab eine direkte Lösung von DeFrost!?

bei leedroid gibts das
Brut Maps sollte aber auch beim defrost klappen, ist ja ein google-maps addon
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=630887

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

24.08.2010 20:26:02 via App

ich habe beim neuen leedroid unter Anwendungen verwalten den Eintrag "akku" von HTC. hab allerdings keine ahnung was das sein soll? ich kann es sonst auch nirgends finden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

24.08.2010 20:34:04 via Website

Hab erst gedacht das dies einfach ein Widget sein soll. Weil ich aber nirgendswo was finden konnte hab ich es einfach deinstalliert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

24.08.2010 21:01:47 via Website

Guten Abend zusammen,

habe gerade den root per unrevoked durchgeführt und mir wurde auch final done angezeigt, sowie ordentlich neugestartet. nun kam beim installieren von titanium backup die meldung nach dem ersten starten, dass root rechte nicht freigegeben werden konnten, bin dann einfach auf weiter und habe über probleme die busybox aktualisiert. danach gab es keine fehlermeldung mehr. kann man den root iwie überprüfen? ob er funktioniert hat, oder nicht?

Grüße und danke im voraus ;)

Con

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

24.08.2010 21:17:54 via Website

im market mal ein terminal herunterladen
dort den befehl "su" (ohne ") eingeben, danach sollte eine meldung aufpoppen, dass die anwendung rootrechte braucht und ob man das erlauben will. Wenn das passiert hast du root. Kommt stattdessen im terminal eine meldung, dass man keine rootrechte hat, dann hat man sie nicht.

Aber ich denke, du hast root. Der fehler bei titanium war die fehlende Busybox

Antworten