[Anleitung] Branding entfernen vom HTC Desire

  • Antworten:1.124
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

14.09.2010 00:57:45 via Website

hallo,

ja, die goldcard habe ich erstellt.

alles nach anweisung durchgeführt. dann kommt leider die meldung.

ich bin gerade etwas in sorge. habe keine ahnung, wo in den 49 seiten die für die situation wichtige info steht. bitte helft mir.

die sync-verbindung mit meinem pc lässt sich nicht herstellen.

grüße
stephan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

14.09.2010 00:59:25 via Website

hol dir man ne tasse kaffee oder tee, ich weiß es nämlich auch nicht. lesen wirst wohl müssen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

14.09.2010 01:09:12 via App

Ich würde nochmal das OTA über den Recovery mode installieren, am besten gleich die 2.10.405.2, falls du das nicht eh schon hast.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

14.09.2010 01:12:51 via Website

wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich auf meine goldcard die datei:

411227330/OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip.html

kopieren und in

update.zip

umbenennen. Die Datei muss im root-verzeichnis stehen.

dann die goldcard ins desire einlegen.


jetzt die anleitung von seite 43 nehmen:

Soo hier habe ich nun eine Rom von Froyo. Diese kann mittels eines manuellen Updates verwendet werden um sein gebrandetes Desire auf Froyo up zu daten.

http://rapidshare.com/files/411227330/OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip.html


wie man eine Goldcard erstellt steht ja schon oben aber nach diesem Update brauch man ja eh keine Goldcard. Schaden kann es jedoch nicht.

hier folgt die Anleitung für das manuelle Update:

Klaus M.

1. Unter "Startseite > Menü > Einstellungen > Datenschutz > Eigene Daten sichern" aktivieren bzw. überprüfen. Das sorgt dafür, dass die Daten wiederhergestellt werden. Daten auf der SD Card werden nicht verändert.
2. Kopieren der Datei auf eine microSD-Karte mit ausreichend freiem Speicher (mind. 50 MB frei). In Root ablegen - keinesfalls in Unterordner
3. Umbenennen der Datei in update.zip (Achtung: Anzeigen der Dateierweiterungen im Explorer sollte an sein)
4. Telefon herunterfahren und SD-Karte einlegen.
5. Taste "leiser" gedrückt halten und zusätzlich "Power"-Taste drücken. Das Telefon startet jetzt in das BIOS-Menü und man kann verschiedene Punkte auswählen.
6. Mit "leiser" und "lauter" Tasten Cursor auf den Punkt "Recovery" bewegen und mit "Power"-Taste bestätigen.
7. Nach dem Erscheinen des Achtung-Zeichens "Power"- und "lauter"-Tasten gleichzeitig drücken
8. Im nun erscheinenden Menü den Punkt "Apply sdcard:update.zip" mit "leiser"/"lauter"-Tasten auswählen und mit "Power"-Taste bestätigen.
9. Nach einer längeren Wartezeit (Statusbar) erscheint: "Install from sdcard complete"
10. Jetzt den Punkt "reboot system now" wählen
11. Das Telefon führt jetzt mehrere Neustarts durch
12. Die Update-Dateien werdenentpackt, eingespielt und die Einstellungen vorgenommen.
13. Keinesfalls ungeduldig werden und abschalten! An manchen Stellen dauert es wirklich lange.
14. Nach der Gratulation zum erfolgreichen Update kommt noch die Frage nach den Einstellungen. Da sollte man unbedingt zustimmen, da man sonst seine ganzen gesicherten Daten verliert.

soo jetzt solltet ihr Froyo haben.

— geändert am 14.09.2010 01:16:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

14.09.2010 01:19:24 via App

Ich dachte du hast schon Froyo drauf? Dann brauchst du einen build 2.xx (s. oben)
Den update installierst du per recovery (leiser-taste beim einschalten gedrückt halten).
Steht alles hier im thread...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

14.09.2010 01:22:16 via Website

nach dem einspielen des zip sind lt. beschreibung neustarts fällig.

bei mir kommt dann ein bildschirm mit einem grünen symbol und einem ausrufezeichen.

da ist nichts zu tun. ruhe bewahren ... und starten lassen .... nach 3 bis 4 starts mit dem zeichen kommt der desire-startscreen und das desire fragt nach dem sim code. eigeben und gratulation entgegennehmen.

mit der o.g. beschreibung von seite 43 funktioniert es.

wichtig:

die goldkarte sollte erst nach erfolgreichem abschluss des updates platt gemacht werden. d.h. definitiv eine separate goldkarte benutzen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

14.09.2010 01:26:17 via App

die goldcard würd ich gar nicht platt machen.. einfach drin lassen. die brauchst du beim nächsten update wieder.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

14.09.2010 06:56:10 via App

Habs per bootloader mit der update.zip hin bekommen, läuft jetzt alles wunderbar.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

14.09.2010 21:24:36 via Website

Brain McFly
so, hab nochmal ein bissel gesucht, hatte das ganze ja schon mal gepostet

SLCD Brick fix (schwarzer Bildschirm nach umflashen der Firmware

ich kenn' den recovery-modus des desires inzwischen auswendig ;o)
bei slcd flashfehlern mit schwarzem Bildschirm geht nur die "Blindvariante"
Diese Datei herunterladen
in Update.zip umbenennen und auf deine Goldcard kopieren
Darauf achten, dass diese Datei update.zip heißt und nicht Update.zip.zip. Windows blendet die Dateiendung aus, wenn der Dateityp bekannt ist, wenn also im zu ändernden Dateinamen keine .zip-Endung auftaucht, dann auch nur "update" eingeben

Falls vom entbranden noch eine PB99IMG.zip auf der sd-karte ist, diese unbedingt löschen!!!

Akku aus dem handy rausnehmen (um sicher zu stellen das es aus ist)
Vol- Taste gedrückt halten und einschalten, Vol- für etwa 5 Sekunden nicht loslassen
jetzt ist mnan im Bootloader jetzt Bitte nochmal langsam bis 10 Zählen und nichts tun
Vol- einmal kurz drücken
Powertaste kurz drücken (das startet den Recovery, das Handy vibriert dabei leicht)
langsam bis 20 zählen und nichts tun
Vol+ festhalten und Power drücken, beide tasten wieder loslassen
wieder bis 5 zählen
einmal kurz Vol- drücken
einmal kurz Power drücken
langsam bis 5 zählen und nochmal Power kurz drücken

jetzt warten und nix am Handy fummeln
irgendwann rebootet es mit Bildschirm an und Froyo drauf (kann bis zu 20 minuten dauern)

ja, man brauch ein wenig geduld, gerade wenn man in einem der menüs doch nen falschen punkt ausgewählt hat, weiß man ja erst nach 30 Minuten, das man daneben lag und von vorn beginnen muss...



DANKE DANKE DANKE ! ! !
Ich hatte mein Desire schon fast für tot befunden. Die Anleitung hat's gerettet :lol:
Du bist mein Held für den heutigen Tag :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

14.09.2010 21:46:12 via Website

und beim nächsten mal den deppensicheren weg ;o)
http://www.brutzelstube.de/2010/beta-downgrade-von-froyo-auf-android-2-1-fur-slcd-desire-um-root-zu-erlangen/

eignet sich zum debranden, man muss ja anschließend nicht unbedingt rooten ;o)

— geändert am 14.09.2010 21:46:37

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.09.2010 20:30:27 via Website

Hallo,
kurze Frage, ist es möglich ein Gerät mit Bootloader 0.80. zu debranden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

15.09.2010 21:29:19 via Website

Stephan Schulze
wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich auf meine goldcard die datei:

411227330/OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip.html

kopieren und in

update.zip

umbenennen. Die Datei muss im root-verzeichnis stehen.

dann die goldcard ins desire einlegen.


jetzt die anleitung von seite 43 nehmen:

Soo hier habe ich nun eine Rom von Froyo. Diese kann mittels eines manuellen Updates verwendet werden um sein gebrandetes Desire auf Froyo up zu daten.

http://rapidshare.com/files/411227330/OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip.html


wie man eine Goldcard erstellt steht ja schon oben aber nach diesem Update brauch man ja eh keine Goldcard. Schaden kann es jedoch nicht.

hier folgt die Anleitung für das manuelle Update:

Klaus M.

1. Unter "Startseite > Menü > Einstellungen > Datenschutz > Eigene Daten sichern" aktivieren bzw. überprüfen. Das sorgt dafür, dass die Daten wiederhergestellt werden. Daten auf der SD Card werden nicht verändert.
2. Kopieren der Datei auf eine microSD-Karte mit ausreichend freiem Speicher (mind. 50 MB frei). In Root ablegen - keinesfalls in Unterordner
3. Umbenennen der Datei in update.zip (Achtung: Anzeigen der Dateierweiterungen im Explorer sollte an sein)
4. Telefon herunterfahren und SD-Karte einlegen.
5. Taste "leiser" gedrückt halten und zusätzlich "Power"-Taste drücken. Das Telefon startet jetzt in das BIOS-Menü und man kann verschiedene Punkte auswählen.
6. Mit "leiser" und "lauter" Tasten Cursor auf den Punkt "Recovery" bewegen und mit "Power"-Taste bestätigen.
7. Nach dem Erscheinen des Achtung-Zeichens "Power"- und "lauter"-Tasten gleichzeitig drücken
8. Im nun erscheinenden Menü den Punkt "Apply sdcard:update.zip" mit "leiser"/"lauter"-Tasten auswählen und mit "Power"-Taste bestätigen.
9. Nach einer längeren Wartezeit (Statusbar) erscheint: "Install from sdcard complete"
10. Jetzt den Punkt "reboot system now" wählen
11. Das Telefon führt jetzt mehrere Neustarts durch
12. Die Update-Dateien werdenentpackt, eingespielt und die Einstellungen vorgenommen.
13. Keinesfalls ungeduldig werden und abschalten! An manchen Stellen dauert es wirklich lange.
14. Nach der Gratulation zum erfolgreichen Update kommt noch die Frage nach den Einstellungen. Da sollte man unbedingt zustimmen, da man sonst seine ganzen gesicherten Daten verliert.

soo jetzt solltet ihr Froyo haben.



habe nun das ota-update auf 2.10.405 durchgeführt und nach dem update kein wlan mehr.

auch wenn ich das ganze mittels update.zip mache ... funktioniert es nicht.

ich möchte nun entweder auf die 2.09.405 zurück oder auf die gebrandete o2-version.

wie muss ich das anstellen.

wenn ich mittels update.zip auf die debrandete 2.09.405 flashen möchte (siehe anleitung oben), bekomme ich einen fehler 7.

was muss ich tun?

grüße
stephan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

15.09.2010 23:06:41 via Website

wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich auf meine goldcard die datei:

411227330/OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip.html

kopieren und in

update.zip

umbenennen. Die Datei muss im root-verzeichnis stehen.

dann die goldcard ins desire einlegen.


jetzt die anleitung von seite 43 nehmen:

Soo hier habe ich nun eine Rom von Froyo. Diese kann mittels eines manuellen Updates verwendet werden um sein gebrandetes Desire auf Froyo up zu daten.

http://rapidshare.com/files/411227330/OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip.html


wie man eine Goldcard erstellt steht ja schon oben aber nach diesem Update brauch man ja eh keine Goldcard. Schaden kann es jedoch nicht.

hier folgt die Anleitung für das manuelle Update:

Klaus M.

1. Unter "Startseite > Menü > Einstellungen > Datenschutz > Eigene Daten sichern" aktivieren bzw. überprüfen. Das sorgt dafür, dass die Daten wiederhergestellt werden. Daten auf der SD Card werden nicht verändert.
2. Kopieren der Datei auf eine microSD-Karte mit ausreichend freiem Speicher (mind. 50 MB frei). In Root ablegen - keinesfalls in Unterordner
3. Umbenennen der Datei in update.zip (Achtung: Anzeigen der Dateierweiterungen im Explorer sollte an sein)
4. Telefon herunterfahren und SD-Karte einlegen.
5. Taste "leiser" gedrückt halten und zusätzlich "Power"-Taste drücken. Das Telefon startet jetzt in das BIOS-Menü und man kann verschiedene Punkte auswählen.
6. Mit "leiser" und "lauter" Tasten Cursor auf den Punkt "Recovery" bewegen und mit "Power"-Taste bestätigen.
7. Nach dem Erscheinen des Achtung-Zeichens "Power"- und "lauter"-Tasten gleichzeitig drücken
8. Im nun erscheinenden Menü den Punkt "Apply sdcard:update.zip" mit "leiser"/"lauter"-Tasten auswählen und mit "Power"-Taste bestätigen.
9. Nach einer längeren Wartezeit (Statusbar) erscheint: "Install from sdcard complete"
10. Jetzt den Punkt "reboot system now" wählen
11. Das Telefon führt jetzt mehrere Neustarts durch
12. Die Update-Dateien werdenentpackt, eingespielt und die Einstellungen vorgenommen.
13. Keinesfalls ungeduldig werden und abschalten! An manchen Stellen dauert es wirklich lange.
14. Nach der Gratulation zum erfolgreichen Update kommt noch die Frage nach den Einstellungen. Da sollte man unbedingt zustimmen, da man sonst seine ganzen gesicherten Daten verliert.

soo jetzt solltet ihr Froyo haben.

[/quote]


habe nun das ota-update auf 2.10.405 durchgeführt und nach dem update kein wlan mehr.

auch wenn ich das ganze mittels update.zip mache ... funktioniert es nicht.

ich möchte nun entweder auf die 2.09.405 zurück oder auf die gebrandete o2-version.

wie muss ich das anstellen.

wenn ich mittels update.zip auf die debrandete 2.09.405 flashen möchte (siehe anleitung oben), bekomme ich einen fehler 7.

was muss ich tun?

grüße
stephan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

15.09.2010 23:14:51 via Website

doch habe ich,

am liebsten würde ich zurück auf das o2-branding ...wegen der garantie

— geändert am 15.09.2010 23:15:23

Antworten
  • Forum-Beiträge: 66

16.09.2010 01:06:48 via Website

Ich habe heute auf mein nach dieser Anleitung debrandetes T-Mob AMOLED-Desire das vor wenigen Tagen erschienene Update gepushed bekommen.
Goldcard war drinnen bzw wurde nach dem debrand nie rausgenommen.
Alles ging reibungslos und ohne Datenverlust.

Nur mal so als kurze Info für diejenigen, die zögern und sich fragen ob das nicht was zerschießen könnte :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

16.09.2010 11:04:12 via Website

Hallo,

Ich habe heute auf mein debrandetes T-Mob Amoled Desire ein neues Update bekommen.

Jetzt geht mein W-Lan nicht mehr. Die damals erstellte Goldcard war nicht eingesetzt.

Wass kann ich tun?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

16.09.2010 11:08:13 via App

Goldcard rein und mit update.zip erneut installieren, dann sollte alles wieder laufen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

16.09.2010 11:32:35 via Website

Horst Bauer
Hallo,

Ich habe heute auf mein debrandetes T-Mob Amoled Desire ein neues Update bekommen.

Jetzt geht mein W-Lan nicht mehr. Die damals erstellte Goldcard war nicht eingesetzt.

Was kann ich tun?

hard reset... dabei gehen aber alle manuellen einstellungen verloren. bei mir hat es geholfen alles wieder zum laufen zu bringen


  1. HTC Desire ausschalten, zur not halt akku raus
  2. Taste "leiser" gedrückt halten und zusätzlich "Power"-Taste drücken
  3. Das Telefon startet jetzt in das BIOS-Menü und man kann verschiedene Punkte auswählen.
  4. Mit "leiser" und "lauter" Tasten Cursor auf den Punkt "Recovery" bewegen und mit "Power"-Taste bestätigen.
  5. Nach dem Erscheinen des Achtung-Zeichens "Power"- und "lauter"-Tasten gleichzeitig drücken
  6. dann mit "leiser"-Taste den Menüpunkt Wipe data/factory reset auswählen und mit "Power"-Taste aktivieren

Das telefon ist dann im auslieferungszustand. man muss sich bei google neu anmelden und dann sollte alles wieder im loot sein.

Antworten