[Anleitung] Branding entfernen vom HTC Desire

  • Antworten:1.124
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 504

06.08.2010 18:07:37 via Website

Andrej L.
Diese Anleitung ist für solche Leute gedacht, die ihr HTC Desire vom Branding des Providers befreien wollen. Die Gründe, die diese Menschen dafür haben, sind vielfältig und sind mir ziemlich Wurst...

Zu nächst einmal muss ich natürlich sagen, das ich keinerlei Garantie dafür übernehme das es bei jedem klappt.

Des weiteren übernehme ich keine Verantwortung bei Schäden die durch das debranding entstehen!

Ferner distanziere ich mich davon, das dieses debranding dafür sorgt das man Froyo sofort danach bekommt!

Ausserdem muss jedem klar sein, das die Garantie verfallen könnte wenn man solche Spielchen betreibt!


Wenn Ihr Windows 7 64 bit habt, seit Euch bewusst das dass Debranding fehlschlagen kann!

Jetzt wo das geklärt ist, können wir in die Materie einsteigen :grin:

Ausgangslage:

Ihr habt ein HTC Desire mit original Software und Branding von einem Provider und wollt das Branding entfernen. Ihr habt KEIN gerootetes Gerät und wollt den rooted zustand wieder rückgängig machen. Ich beziehe mich NICHT auf das Rückgängig machen von Root auf dem HTC Desire.


Vorbereitung:

  1. Als erstes müsst ihr euch eine SD-Card besorgen, aus der ihr eine Goldcard erstellen könnt. Wenn ihr keine zweite hab, macht das nichts. Ihr könnt auch die Daten der einen die Ihr habt auf dem PC kopieren und dann diese nutzen.
  2. Dann braucht Ihr das Goldcard-Tool. Das findet Ihr hier -> GoldCardTool-0.0.5.rar
  3. Dann brauchen wir noch das Rom das wir überspielen wollen. Jenes findet sich hier -> RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed.exe
    Es gibt seit gestern eine RUU mit einem höheren Release. Wer will, kann diese nutzen, aber die hab ich nicht getestet und jeder macht das auf eigene Gefahr hin.
    RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_T2_Radio_32.41.00.32U_4.08.00.09_release_137222_signed.exe

    sobald es für Froyo so eine EXE Datei gibt, werde ich die hier auch einfügen
  4. Eine Backup App Eurer Wahl. Ich hab es mit [app]MyBackup[/app] versucht, wurde jedoch enttäuscht. Die App hat zwar alle Programme wieder hergestellt, aber diese waren dann nicht mehr im Market angezeigt und hätten keine Updates mehr gekriegt. Daher stellte ich alle Programme über meine App-Liste hier auf Androidpit wieder her mittels [app]Barcode Scanner[/app]. Ein Mögliches Backup macht Ihr natürlich, bevor ihr die Daten von eurer SD-Card entfernt falls ihr nur eine SD-Card habt. Falls ihr Apps sichern wollt, die nicht mehr im Market vorhanden sind weil sie vom Entwickler entfernt wurden, dann solltet Ihr Euch vorher die App [app]AppMonster[/app] zulegen. Damit kann man Apps auf der SD-Card sichern und später von der SD-Card neu installieren.
  5. Ganz wichtig ist auch, das ihr das aktuellste HTC Sync installiert habt und dieses sich mit Eurem HTC Desire einwandfrei verbunden hat.


Durchführung:

AndroidPit-Wiki

  • MicroSD-Karte ins FAT32-Format formatieren(am besten mit einem MicroSD-zu-SD Adapter). [hier geht auch die Festplattenfreigabe über das Desire]
  • MicroSD-Karte in das Handy stecken und das Handy starten.
  • Goldcardtool starten (Rechtsklick und als Admin ausführen bei Vista/Win7)
  • Androidhandy via USB mit dem PC verbinden (USB Debugging muss aktiviert sein!)
  • "Get CID" anklicken (Wenn MMC1 nicht funktioniert, testet MMC0)
  • Das Goldcardtool holt sich jetzt automatisch die CID, stellt sie um und ersetzt die ersten 2 Zahlen
  • Auf den Link zum öffnen von Revskills.com klicken, dort eure CID reinkopieren, dann eure Emailadresse eintippen. Euer Goldgcard.img wird euch via Mail zugesendet.
  • Öffnet euer Emailpostfach und ladet euch das goldcard.img aus dem Anhang der Mail auf den Desktop.
  • USB-Massenspeicher auf dem Handy aktivieren("Als Festplatte verwenden")
  • Im Goldcardtool auf Refresh klicken und eure SD-Karte auswählen.
  • "Load GoldCard.img" anklicken und euer Goldcard.img was ihr via Mail bekommen habt auswählen.
  • "Patch MMC" anklicken.

Fertig.

Nun habt ihr eine fertige Goldcard.

Wenn ihr jetzt die Goldcard habt, müsst ihr euer Desire neu starten. Das geht am schnellsten mit der Tastenkombination: Optischer Trackball+Sound leiser stellen+Powerbutton

Dann schließt ihr es wieder an den PC über das mitgelieferte USB-Kabel und startet die RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed.exe

Wenn während des Updates der Fehler 131 erscheint, ist die Goldcard defekt (was mit dem Goldcardtool eigentlich nicht passieren sollte)

ansonsten dürft Ihr Euch jetzt über ein HTC Desire ohne Branding freuen. Clean und ohne Provider-Logos oder sonstiges.

Falls ihr nur eine SD-Card hattet, könnt ihr diese jetzt wieder formatieren und die vorher entfernten Daten wieder aufspielen. Und dann sind alle Bilder und MP3s wieder da.

Wenn Ihr eine Backup App genutzt habt, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen diese zu nutzen.

Quellen:

Androidpit-Wiki

http://www.androidpit.de/de/android/wiki/view/Goldcard_mit_Goldcardtool_erstellen

XDA Developers

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=684259







Soo hier habe ich nun eine Rom von Froyo. Diese kann mittels eines manuellen Updates verwendet werden um sein gebrandetes Desire auf Froyo up zu daten.

http://rapidshare.com/files/411227330/OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip.html


wie man eine Goldcard erstellt steht ja schon oben aber nach diesem Update brauch man ja eh keine Goldcard. Schaden kann es jedoch nicht.

hier folgt die Anleitung für das manuelle Update:

Klaus M.

  1. Unter "Startseite > Menü > Einstellungen > Datenschutz > Eigene Daten sichern" aktivieren bzw. überprüfen. Das sorgt dafür, dass die Daten wiederhergestellt werden. Daten auf der SD Card werden nicht verändert.
  2. Kopieren der Datei auf eine microSD-Karte mit ausreichend freiem Speicher (mind. 50 MB frei). In Root ablegen - keinesfalls in Unterordner
  3. Umbenennen der Datei in update.zip (Achtung: Anzeigen der Dateierweiterungen im Explorer sollte an sein)
  4. Telefon herunterfahren und SD-Karte einlegen.
  5. Taste "leiser" gedrückt halten und zusätzlich "Power"-Taste drücken. Das Telefon startet jetzt in das BIOS-Menü und man kann verschiedene Punkte auswählen.
  6. Mit "leiser" und "lauter" Tasten Cursor auf den Punkt "Recovery" bewegen und mit "Power"-Taste bestätigen.
  7. Nach dem Erscheinen des Achtung-Zeichens "Power"- und "lauter"-Tasten gleichzeitig drücken
  8. Im nun erscheinenden Menü den Punkt "Apply sdcard:update.zip" mit "leiser"/"lauter"-Tasten auswählen und mit "Power"-Taste bestätigen.
  9. Nach einer längeren Wartezeit (Statusbar) erscheint: "Install from sdcard complete"
  10. Jetzt den Punkt "reboot system now" wählen
  11. Das Telefon führt jetzt mehrere Neustarts durch
  12. Die Update-Dateien werdenentpackt, eingespielt und die Einstellungen vorgenommen.
  13. Keinesfalls ungeduldig werden und abschalten! An manchen Stellen dauert es wirklich lange.
  14. Nach der Gratulation zum erfolgreichen Update kommt noch die Frage nach den Einstellungen. Da sollte man unbedingt zustimmen, da man sonst seine ganzen gesicherten Daten verliert.
soo jetzt solltet ihr Froyo haben.

wie immer keine Garantie und auf eigene Gefahr hin!







auf gesonderte Anfrage hin werde ich das hier mal übersetzen ins Englische. Wenns lustig klingt ist das gewollt... weil das ist mir quite sausage xD Ich hab google translate benutzt und es nicht noch mal quer gelesen. Daher sind da sicher viele dinge nicht so wie man sie gewohnt sind ^^

Tipps und Verbesserungen können immer noch eingefügt werden.

Andrej L.


This guidance is meant for such people, which their HTC Desire wants to free from the Branding of the provider. The reasons, which have these humans for it, are various and are me quite sausage...

Too next once I must naturally say, which I do not take over any warranty for it that it with everyone fold!

The moreover I do not take responsibility with damage by debranding develop!

Furthermore I dissociate myself from which provides this debranding for it which one Froyo thereafter gets immediately!

In addition must be clear everyone, which could purge the warranty if one such games operates


If you have Windows 7 64 bit as your Operating System, you should know that the debranding could end in a desaster!

Now where that is clarified, we can enter into the subject :grin:

Initial position:

You have a HTC Desire with original software and Branding of a provider and want the Branding to remove. You have NO rooted equipment and want rooted was entitled to cancel again. I refer to the retrogressive do NOT make from roots on the HTC Desire.


Preparation:

  1. when first must her you a SD-Card procure, from which it a Goldcard provide can. If you have no second, that does not make for anything. You can copy also the data you have on the PC and then use it.
  2. Then you need the Goldcard-tool. You can find it here -> GoldCardTool-0.0.5.rar
  3. Then we need still the ROM which we want to overact. That one is here -> RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed.exe
    There is a RUU with higher release since yesterday. Who wants, this can use, but those I did not test and for everyone makes at own risk. RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_T2_Radio_32.41.00.32U_4.08.00.09_release_137222_signed.exe

    as soon as there is so a EXE-File for Froyo, I will also insert thise here
  4. A Backup App of your choice. I used [app]MyBackup[/app] tried, one had however disappointed. The App repaired all programs, but these were not in the Market indicated and no more updates would then have gotten. Therefore I placed all programs over my App list here on Androidpit again ago by means of [app]Barcode Scanner[/app]. A possible Backup make you naturally, before you remove the data from your SD-Card if you only have one SD-Card . If you want to secure Apps, which no more in the Market are present because them from the developer were removed, then you should add yourself the App [app]AppMonster[/app] before. This one can Apps on the SD-Card secure and of the SD-Card later again install.
  5. Completely importantly is also, which you installed the most current HTC Sync and this connected itself perfectly with your HTC Desire.


Execution:

AndroidPit-Wiki

  • MicroSD-Card in the FAT32-Format format (at the best with a MicroSD to SD adapter). [also the non removable disk release goes here over Desire]
  • Put the MicroSD-Card into the mobile and start the mobile.
  • Goldcardtool starting (right-click and as Admin would drive out with Vista/Win7)
  • Connect the Androidmobile via USB with the PC (USB debugging must be activated!)
  • click on “GET CID” (if MMC1 does not functioned, test MMC0)
  • The Goldcardtool gets itself now automatically the CID, changes it over and replaces the first 2 numbers
  • Click on the link to go to Revskills.com, there you paste your CID , then you type email address in. Your Goldgcard.img is sent you via mail
  • Open your email inbox and load your goldcard.img from the appendix that mail on the Desktop.
  • USB mass storages on the mobile phone activate (“as harddisk-drive use”)
  • Click in the Goldcardtool on Refresh and select your SD-Card.
  • Click on "load GoldCard.img” and select your Goldcard.img, which you got via mail.
  • click "Patch MMC".

ready!

now you have a Goldcard


If you have now the Goldcard, must you your Desire restart now. That can be done fastest with the combination of keys: Optical Trackball+Sound more quietly botton+Powerbutton

Then cable your Desire with the PC over the USB cable provided and starts the RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_ 32.36.00.28 U_ 4.06.00.02 _2_release_126984_signed.exe

If during the update of the errors 131 appears, the Goldcard is defective (which should not happen with the Goldcardtool actually)

otherwise you may be pleased now about a HTC Desire without Branding. Clean and without Provider logos or other.

If you had only one SD-Card, you can format these now again and the before removed data again to up-play. And then are all pictures and MP3s again there.

If you used a Backup App, the time is to be used now come these.


Sources:

Androidpit-Wiki

http://www.androidpit.de/de/android/wiki/view/Goldcard_mit_Goldcardtool_erstellen

XDA Developers

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=684259


so hier noch mal die komplette anleitung... so müssen neue die nächsten paar beiträge lang nicht ganz nach vorn gehen ^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

06.08.2010 19:22:05 via Website

Hallo, soll der Download erst entpackt werden und dann auf update. zip unbenannt oder so wie er ist direkt auf update.zip unbennen?
Und wie dann auf die Sd Karte kopieren. Sorry bin totaler Anfänger.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

06.08.2010 19:32:45 via Website

nicht entpacken, einfach nur in update.zip umbenennen und auf die sd-card kopieren

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7

06.08.2010 21:02:59 via Website

Ich werde wahnsinnig........

Ich habe beide RUU aus der Anleitung aufgesielt und dann jeweils versucht die update.zip aus der Anleitung aufzuspielen.

Ich bekomme immer wieder diesen Fehler:

E. Cant open /cache/recovery/command
-- Install from sdcard...
Finding update package...
Opening update package...
Verifying update package...
E: failed to open /sdcard/update.zip (No suchfile or direktory)
E: signature verification failed
Installation aborded.


Keiner einen Tip für mich?
Ich habe mich genau an die Anleitung gehalten.


Gruß Günther, der mittlerweile schon ziemlich genervt ist :-)

— geändert am 06.08.2010 21:07:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

06.08.2010 21:05:49 via Website

diese anleitung handelt nicht vom rooten... falsche anleitung würd ich sagen. fürs rooten gibts nen extra forum.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7

06.08.2010 21:08:30 via Website

Sorry, vertippt, gerootet hab ich nicht, Text jetzt korrigiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

06.08.2010 21:13:10 via App

Voraussetzung für ein update über update.zip ist ein 2.1-update1 eclair WWE, also ein 1.21.405...

dann sollte es funktionieren.

um dir helfen zu können braucht es etwas mehr:

branding vorher, aktuelle sw (aus telefininfo), ggf. bootloader und vor allem was du mit beiden root meinst???

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

06.08.2010 21:13:51 via Website

failed to open /sdcard/update.zip (No such file or directory)

ganz sicher, dass diese datei nicht zufällig Update.zip.zip" heißt?
lad dir mal aus dem market einen dateimanager (zb. Astro) runter und guck dir mal den namen der Datei an

No such file or directory
bedeutet übersetzt "keine solche Datei oder Verzeichnis"

— geändert am 06.08.2010 21:14:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

06.08.2010 21:19:49 via App

Günther F.
...

E: failed to open /sdcard/update.zip (No suchfile or...

klingt für mich als wäre die sdcard nicht gemountet oder aber die update.zip nicht drauf.

hast du beim update das datenkabel am Rechner und Telefon? wenn ja probier mal ohne. oder vll. ne andere sd, wobei ich nicht sicher bin ob goldcard benötigt wird...

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7

06.08.2010 21:27:40 via Website

"ganz sicher, dass diese datei nicht zufällig Update.zip.zip" heißt?
lad dir mal aus dem market einen dateimanager (zb. Astro) runter und guck dir mal den namen der Datei an"

genau das war mein Fehler............

Jetzt läuft das Update :-)

Vielen Dank an Brain McFly

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

06.08.2010 21:31:43 via Website

tja, windows blendet bekannte dateiendungen aus. Wenn man eine xyz.zip hat, zeigt windows nur xyz mit einem zip-icon davor an. Wenn man jetzt auf xyz klickt zum umbenennen, und dort update.zip einträgt, entsteht eine datei namens update.zip.zip
kleine Windowsstolperfalle ;o)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

06.08.2010 21:46:33 via Website

noob filter nennt sich das. wenn man den nicht knackt, muss man noch mehr lernen damit man es irgendwann von selbst weis.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7

06.08.2010 22:03:34 via Website

So, Froyo läuft.
Nochmals vielen Dank an Alle die mir hier geholfen haben und auch an die, welche die Dateien bereitgestellt haben.

Gruß Günther

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

07.08.2010 02:13:06 via Website

Also ich hab jetzt mein Telekom Desire erfolgreich debrandet, wenn ich alleridngs auf Einstellungen->Telefoninfo->Systemsoftware-Updates->Programmierte Prüfung klicke, dann bekomm ich die Meldung dass alles auf dem neusten Stand ist, obwohl Froyo noch nicht installiert ist.
Ich warte mal noch bis morgen, aber irgendwie doof, dass es nicht automatisch kommt. So richtig scheint das debranden dann ja nicht funktioniert zu haben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 580

07.08.2010 02:35:06 via App

Brain McFly
Da hier laufend die Fragen wegen Garantiefall und rebranden kommen:

Leute, wenn euer Telefon ein Garantiefall ist, dann ist es im Regelfall kaputt, es geht nicht mehr an oder stürzt laufend ab, oder das Display ist im Eimer...
WIE WOLLT IHR DANN EINE PROZEDUR DURCHFÜHREN DIE EINIGE EINGABEN AM HANDY ERFORDERT?

He he.. aus diesem Blickwinkel hab ich das noch nicht betrachtet.

Wo du recht hast, hast du recht :)

— geändert am 07.08.2010 02:36:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

07.08.2010 02:54:21 via App

Fahrrad
... aber irgendwie doof, dass es nicht automatisch kommt. So richtig scheint das debranden dann ja nicht funktioniert zu haben.

das debranden hat nichts damit zu tun, ob du nun ein automatisches update bekommst oder nicht. es scheint allgemein keine Auto-updates zu geben.

du kannst das offizielle froyo dennoch manuell aufspielen.

ob du erfolgreich debrandet hast, siehst du z.b. an der SW-Version und daran ob die T-Mobile beim boot weg ist.

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

07.08.2010 08:49:37 via Website

Nochmal tausend dank an Andrej und all die anderen helfer, hab froyo seit 5min B)

Edit: Wow, hab jetzt endlich gescheiten WLAN Empfang, was für ein unterschied zu 2.1 :blink:

— geändert am 07.08.2010 08:53:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

07.08.2010 09:52:22 via Website

Hallo Andrej,

diese Anleitung funktioniert aber leider nicht auf meinem HTC Desire von Vodafone, da meckert er beim Aufspielen des RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed.exe das eine falsche Bootloader version vorliegt. (Hab 0.8)

Hast du zufällig auch eine Anleitung für mein Vodafone Desire??


Gruß Dirk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 338

07.08.2010 10:32:15 via Website

Hallo,

ich habe meinem VF-Desire die Flausen mit dieser auch bei heise verlinkten (und wieder erreichbaren) Anleitung ausgetrieben.

http://www.sowhy.de/vodafone22.html

Ging superschnell, völlig unkompliziert und danach musste auch nichts mehr eingerichtet oder installiert werden. Alles so wie vorher, nur ohne Branding und mit FroYo.

Einziger Stolperstein bei mir: Auf dem PC musste HTC Sync installiert worden sein und wieder deinstalliert, weil der USB-Treiber davon benötigt wird.

Gruß
-otto

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

07.08.2010 11:15:32 via Website

Tobias

das debranden hat nichts damit zu tun, ob du nun ein automatisches update bekommst oder nicht. es scheint allgemein keine Auto-updates zu geben.

Naja aber manche haben doch nach dem debranden sofort das Update automatisch erhalten? Versteh ich nicht wieso das bei mir nicht klappt.

Antworten