[Anleitung] Branding entfernen vom HTC Desire

  • Antworten:1.124
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 504

01.08.2010, 07:32:57 via Website

W A R N U N G!!!

BALD KOMMEN JA IMMER MEHR HTC DESIRE MIT LCD BILDSCHIRM! DIEJENIGEN UNTER EUCH DIE EIN SOLCHES GERÄT BESITZEN, SOLLTEN VON EINEM DOWNGRADE ABSEHEN! DENN DIE HIER AUFGELISTETEN ROMS HABEN DEN ENTSPRECHENDEN GERÄTETREIBER NICHT IMPLEMENTIERT UND SO WIRD ES IN EINEM SCHWARZEN BILDSCHIRM ENDEN!

ERKUNDIGT EUCH VORHER OB IHR NOCH EIN AMOLED ODER SCHON EIN LDC DISPLAY HABT!!!

W A R N U N G!!!



Diese Anleitung ist für solche Leute gedacht, die ihr HTC Desire vom Branding des Providers befreien wollen. Die Gründe, die diese Menschen dafür haben, sind vielfältig und sind mir ziemlich Wurst...

Zu nächst einmal muss ich natürlich sagen, das ich keinerlei Garantie dafür übernehme das es bei jedem klappt.

Des weiteren übernehme ich keine Verantwortung bei Schäden die durch das debranding entstehen!

Ferner distanziere ich mich davon, das dieses debranding dafür sorgt das man Froyo sofort danach bekommt!

Ausserdem muss jedem klar sein, das die Garantie verfallen könnte wenn man solche Spielchen betreibt!


Wenn Ihr Windows 7 64 bit habt, seit Euch bewusst das dass Debranding fehlschlagen kann!

Jetzt wo das geklärt ist, können wir in die Materie einsteigen :grin:

Ausgangslage:

Ihr habt ein HTC Desire mit original Software und Branding von einem Provider und wollt das Branding entfernen. Ihr habt KEIN gerootetes Gerät und wollt den rooted zustand wieder rückgängig machen. Ich beziehe mich NICHT auf das Rückgängig machen von Root auf dem HTC Desire.


Vorbereitung:

  1. Als erstes müsst ihr euch eine SD-Card besorgen, aus der ihr eine Goldcard erstellen könnt. Wenn ihr keine zweite hab, macht das nichts. Ihr könnt auch die Daten der einen die Ihr habt auf dem PC kopieren und dann diese nutzen.
  2. Dann braucht Ihr das Goldcard-Tool. Das findet Ihr hier -> GoldCardTool-0.0.5.rar
  3. Wenn bei Shipped Roms die Abfrage nach einem Passwort und Nutzernamen kommt, dann ist immer "shipped" einzugeben, als Username und Passwort. Dann brauchen wir noch das Rom das wir überspielen wollen. Jenes findet sich hier -> RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed.exe
    Es gibt seit gestern eine RUU mit einem höheren Release. Wer will, kann diese nutzen, aber die hab ich nicht getestet und jeder macht das auf eigene Gefahr hin.
    RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_T2_Radio_32.41.00.32U_4.08.00.09_release_137222_signed.exe

    sobald es für Froyo so eine EXE Datei gibt, werde ich die hier auch einfügen
  4. Eine Backup App Eurer Wahl. Ich hab es mit [app]MyBackup[/app] versucht, wurde jedoch enttäuscht. Die App hat zwar alle Programme wieder hergestellt, aber diese waren dann nicht mehr im Market angezeigt und hätten keine Updates mehr gekriegt. Daher stellte ich alle Programme über meine App-Liste hier auf Androidpit wieder her mittels [app]Barcode Scanner[/app]. Ein Mögliches Backup macht Ihr natürlich, bevor ihr die Daten von eurer SD-Card entfernt falls ihr nur eine SD-Card habt. Falls ihr Apps sichern wollt, die nicht mehr im Market vorhanden sind weil sie vom Entwickler entfernt wurden, dann solltet Ihr Euch vorher die App [app]AppMonster[/app] zulegen. Damit kann man Apps auf der SD-Card sichern und später von der SD-Card neu installieren.
  5. Ganz wichtig ist auch, das ihr das aktuellste HTC Sync installiert habt und dieses sich mit Eurem HTC Desire einwandfrei verbunden hat.


Durchführung:

AndroidPit-Wiki

  • MicroSD-Karte ins FAT32-Format formatieren(am besten mit einem MicroSD-zu-SD Adapter). [hier geht auch die Festplattenfreigabe über das Desire]
  • MicroSD-Karte in das Handy stecken und das Handy starten.
  • Goldcardtool starten (Rechtsklick und als Admin ausführen bei Vista/Win7)
  • Androidhandy via USB mit dem PC verbinden (USB Debugging muss aktiviert sein!)
  • "Get CID" anklicken (Wenn MMC1 nicht funktioniert, testet MMC0)
  • Das Goldcardtool holt sich jetzt automatisch die CID, stellt sie um und ersetzt die ersten 2 Zahlen
  • Auf den Link zum öffnen von Revskills.com klicken, dort eure CID reinkopieren, dann eure Emailadresse eintippen. Euer Goldgcard.img wird euch via Mail zugesendet.
  • Öffnet euer Emailpostfach und ladet euch das goldcard.img aus dem Anhang der Mail auf den Desktop.
  • USB-Massenspeicher auf dem Handy aktivieren("Als Festplatte verwenden")
  • Im Goldcardtool auf Refresh klicken und eure SD-Karte auswählen.
  • "Load GoldCard.img" anklicken und euer Goldcard.img was ihr via Mail bekommen habt auswählen.
  • "Patch MMC" anklicken.

Fertig.

Nun habt ihr eine fertige Goldcard.

Wenn ihr jetzt die Goldcard habt, müsst ihr euer Desire neu starten. Das geht am schnellsten mit der Tastenkombination: Optischer Trackball+Sound leiser stellen+Powerbutton

Dann schließt ihr es wieder an den PC über das mitgelieferte USB-Kabel und startet die RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed.exe

Wenn während des Updates der Fehler 131 erscheint, ist die Goldcard defekt (was mit dem Goldcardtool eigentlich nicht passieren sollte)

ansonsten dürft Ihr Euch jetzt über ein HTC Desire ohne Branding freuen. Clean und ohne Provider-Logos oder sonstiges.

Falls ihr nur eine SD-Card hattet, könnt ihr diese jetzt wieder formatieren und die vorher entfernten Daten wieder aufspielen. Und dann sind alle Bilder und MP3s wieder da.

Wenn Ihr eine Backup App genutzt habt, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen diese zu nutzen.

Quellen:

Androidpit-Wiki

http://www.androidpit.de/de/android/wiki/view/Goldcard_mit_Goldcardtool_erstellen

XDA Developers

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=684259







Soo hier habe ich nun eine Rom von Froyo. Diese kann mittels eines manuellen Updates verwendet werden um sein gebrandetes Desire auf Froyo up zu daten.

http://rapidshare.com/files/411227330/OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip.html


wie man eine Goldcard erstellt steht ja schon oben aber nach diesem Update brauch man ja eh keine Goldcard. Schaden kann es jedoch nicht.

hier folgt die Anleitung für das manuelle Update:

Klaus M.

  1. Unter "Startseite > Menü > Einstellungen > Datenschutz > Eigene Daten sichern" aktivieren bzw. überprüfen. Das sorgt dafür, dass die Daten wiederhergestellt werden. Daten auf der SD Card werden nicht verändert.
  2. Kopieren der Datei auf eine microSD-Karte mit ausreichend freiem Speicher (mind. 50 MB frei). In Root ablegen - keinesfalls in Unterordner
  3. Umbenennen der Datei in update.zip (Achtung: Anzeigen der Dateierweiterungen im Explorer sollte an sein)
  4. Telefon herunterfahren und SD-Karte einlegen.
  5. Taste "leiser" gedrückt halten und zusätzlich "Power"-Taste drücken. Das Telefon startet jetzt in das BIOS-Menü und man kann verschiedene Punkte auswählen.
  6. Mit "leiser" und "lauter" Tasten Cursor auf den Punkt "Recovery" bewegen und mit "Power"-Taste bestätigen.
  7. Nach dem Erscheinen des Achtung-Zeichens "Power"- und "lauter"-Tasten gleichzeitig drücken
  8. Im nun erscheinenden Menü den Punkt "Apply sdcard:update.zip" mit "leiser"/"lauter"-Tasten auswählen und mit "Power"-Taste bestätigen.
  9. Nach einer längeren Wartezeit (Statusbar) erscheint: "Install from sdcard complete"
  10. Jetzt den Punkt "reboot system now" wählen
  11. Das Telefon führt jetzt mehrere Neustarts durch
  12. Die Update-Dateien werdenentpackt, eingespielt und die Einstellungen vorgenommen.
  13. Keinesfalls ungeduldig werden und abschalten! An manchen Stellen dauert es wirklich lange.
  14. Nach der Gratulation zum erfolgreichen Update kommt noch die Frage nach den Einstellungen. Da sollte man unbedingt zustimmen, da man sonst seine ganzen gesicherten Daten verliert.
soo jetzt solltet ihr Froyo haben.

wie immer keine Garantie und auf eigene Gefahr hin!







auf gesonderte Anfrage hin werde ich das hier mal übersetzen ins Englische. Wenns lustig klingt ist das gewollt... weil das ist mir quite sausage xD Ich hab google translate benutzt und es nicht noch mal quer gelesen. Daher sind da sicher viele dinge nicht so wie man sie gewohnt sind ^^

Tipps und Verbesserungen können immer noch eingefügt werden.

Andrej L.


This guidance is meant for such people, which their HTC Desire wants to free from the Branding of the provider. The reasons, which have these humans for it, are various and are me quite sausage...

Too next once I must naturally say, which I do not take over any warranty for it that it with everyone fold!

The moreover I do not take responsibility with damage by debranding develop!

Furthermore I dissociate myself from which provides this debranding for it which one Froyo thereafter gets immediately!

In addition must be clear everyone, which could purge the warranty if one such games operates


If you have Windows 7 64 bit as your Operating System, you should know that the debranding could end in a desaster!

Now where that is clarified, we can enter into the subject :grin:

Initial position:

You have a HTC Desire with original software and Branding of a provider and want the Branding to remove. You have NO rooted equipment and want rooted was entitled to cancel again. I refer to the retrogressive do NOT make from roots on the HTC Desire.


Preparation:

  1. when first must her you a SD-Card procure, from which it a Goldcard provide can. If you have no second, that does not make for anything. You can copy also the data you have on the PC and then use it.
  2. Then you need the Goldcard-tool. You can find it here -> GoldCardTool-0.0.5.rar
  3. Then we need still the ROM which we want to overact. That one is here -> RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed.exe
    There is a RUU with higher release since yesterday. Who wants, this can use, but those I did not test and for everyone makes at own risk. RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_T2_Radio_32.41.00.32U_4.08.00.09_release_137222_signed.exe

    as soon as there is so a EXE-File for Froyo, I will also insert thise here
  4. A Backup App of your choice. I used [app]MyBackup[/app] tried, one had however disappointed. The App repaired all programs, but these were not in the Market indicated and no more updates would then have gotten. Therefore I placed all programs over my App list here on Androidpit again ago by means of [app]Barcode Scanner[/app]. A possible Backup make you naturally, before you remove the data from your SD-Card if you only have one SD-Card . If you want to secure Apps, which no more in the Market are present because them from the developer were removed, then you should add yourself the App [app]AppMonster[/app] before. This one can Apps on the SD-Card secure and of the SD-Card later again install.
  5. Completely importantly is also, which you installed the most current HTC Sync and this connected itself perfectly with your HTC Desire.


Execution:

AndroidPit-Wiki

  • MicroSD-Card in the FAT32-Format format (at the best with a MicroSD to SD adapter). [also the non removable disk release goes here over Desire]
  • Put the MicroSD-Card into the mobile and start the mobile.
  • Goldcardtool starting (right-click and as Admin would drive out with Vista/Win7)
  • Connect the Androidmobile via USB with the PC (USB debugging must be activated!)
  • click on “GET CID” (if MMC1 does not functioned, test MMC0)
  • The Goldcardtool gets itself now automatically the CID, changes it over and replaces the first 2 numbers
  • Click on the link to go to Revskills.com, there you paste your CID , then you type email address in. Your Goldgcard.img is sent you via mail
  • Open your email inbox and load your goldcard.img from the appendix that mail on the Desktop.
  • USB mass storages on the mobile phone activate (“as harddisk-drive use”)
  • Click in the Goldcardtool on Refresh and select your SD-Card.
  • Click on "load GoldCard.img” and select your Goldcard.img, which you got via mail.
  • click "Patch MMC".

ready!

now you have a Goldcard


If you have now the Goldcard, must you your Desire restart now. That can be done fastest with the combination of keys: Optical Trackball+Sound more quietly botton+Powerbutton

Then cable your Desire with the PC over the USB cable provided and starts the RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_ 32.36.00.28 U_ 4.06.00.02 _2_release_126984_signed.exe

If during the update of the errors 131 appears, the Goldcard is defective (which should not happen with the Goldcardtool actually)

otherwise you may be pleased now about a HTC Desire without Branding. Clean and without Provider logos or other.

If you had only one SD-Card, you can format these now again and the before removed data again to up-play. And then are all pictures and MP3s again there.

If you used a Backup App, the time is to be used now come these.


Sources:

Androidpit-Wiki

http://www.androidpit.de/de/android/wiki/view/Goldcard_mit_Goldcardtool_erstellen

XDA Developers

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=684259

— geändert am 12.09.2010, 09:50:51

JohnLukasHabe NixFred NifflerTom SignumMaestroChristian E.Michael I.Phil H

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

01.08.2010, 11:03:11 via Website

Hi eine Frage zum Branding entfernen.
In meinem VF Vertrag steht, dass mein Datenvolumen nur für mein Handy (desire) ist und nicht für die Nutzung mit einem Computer. Dies würde dann gemäß meinem Tarif berechnet.
Wenn ich nun das Branding entferne, kann ich dann ganz normal tethering benutzen ohne das VF mir das extra berechnet also das es von meinem normalen Datenvolumen abgerechnet wird?(da ich ne flat habe) Da man ja tethering auch schon mit 2.1 auf dem Desire nutzen kann.
Und klar würde mich dann auch der schnellere update zu froyo reitzen ;)
Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

01.08.2010, 11:06:41 via Website

bei vodafone und telekom munkelt man ja, das sie daran drehen wollen das dieses tethering deaktiviert wird. da ich es jedoch dringend brauche erhoffe ich mir durch das debranding auch, der kontrolle von tmobile zu entziehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

01.08.2010, 11:07:12 via Website

Wollte mich nochmal für diese erstklassige Anleitung bedanken. Sie ist wesentlich verständlicher als andere dich ich im Netz gefunden habe und hat alles ohne Probleme funktioniert. Jetzt noch eine Anleitung wie man zurück zum T-Online Branding kommt und alles ist perfekt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

01.08.2010, 11:09:50 via Website

zur rückkehr zu tmobile must du dir einfach die tmobile rom besorgen, dann geht das genau so wie hier beschrieben

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

01.08.2010, 11:10:37 via Website

Andrej L.
bei vodafone und telekom munkelt man ja, das sie daran drehen wollen das dieses tethering deaktiviert wird. da ich es jedoch dringend brauche erhoffe ich mir durch das debranding auch, der kontrolle von tmobile zu entziehen.

Andrej, also bedeutet das, dass du momentan dein Desire für tethering benutzt? ( und es nicht extra abgerechnet wird?) Habe es selber noch nicht getestet.
Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

01.08.2010, 11:12:07 via Website

immer wenn mein normales internet am laptop mal nicht verfügbar ist, nutze ich tethering und bisher wurde das immer über die handy flat abgerechnet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 322

01.08.2010, 12:13:54 via Website

Andrej
Ausserdem muss jedem klar sein, das die Garantie verfällt wenn man solche Spielchen betreibt!

ich dachte immer das die garantie erst futsch ist wenn man rootet(?). und gerootet ist es ja durch deine anleitung noch nicht.

— geändert am 01.08.2010, 12:14:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

01.08.2010, 12:15:29 via Website

hm, das kann natürlich auch sein.

aber du hast trotzdem massiv in das betriebssystem eingegriffen... das ist so als wenn du auf einem laptop statt vista -> xp rauf packst...da kanns auch probleme geben.

ausserdem wollte ich auf nummer sicher gehen und mich von allem frei sprechen :grin: nicht das mir einer quer kommt ^^

— geändert am 01.08.2010, 12:16:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

01.08.2010, 12:35:50 via Website

Hallo.
Ich hatte das Telefon vorher schon gerootet um feststellen zu müssen dass OTA Update mit meinen O2-Gebrandeten Handy nicht funktionierten.
Generell hab ich kein Update mehr aufspielen können.

Habe jetzt deine Anleitung befolgt, allerdings kommt immer die Fehlermeldng 171 USB-Verbindungsfehler.
Den Fehler habe ich umgangen indem ich die exe Datei mit den ROM einfach nochmal gestartet habe ohne das Handy neuzustarten (auf den Screen mit den HTC Logo). Dann funktionierte es.

Nimm den Tipp doch mit auf.
Ich bin hier durch drauf gekommen:
http://www.pocketpc.ch/htc-desire-root-und-rom/101059-one-klick-root-rueckgaenig-machen-problem-geloest.html

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

01.08.2010, 12:37:34 via Website

ich beziehe mich aber nicht auf das rückgängig machen von root

Antworten
  • Forum-Beiträge: 322

01.08.2010, 12:52:59 via Website

Andrej L.
hm, das kann natürlich auch sein.

aber du hast trotzdem massiv in das betriebssystem eingegriffen... das ist so als wenn du auf einem laptop statt vista -> xp rauf packst...da kanns auch probleme geben.

ausserdem wollte ich auf nummer sicher gehen und mich von allem frei sprechen :grin: nicht das mir einer quer kommt ^^

mist zu spät, der brief von meinem anwalt ist schon raus, naja ich denke du bist bestimmt im rechtsschutz :lol: spaß beiseite, man findet dazu alle möglichen aussagen merk ich grad, jeder sagt was anderes, ich habe aber keine info dazu gefunden das bei jemandem der garantiefall abgelehnt wurde, also so schlimm kann es nicht sein. ich denke aber das die meisten grantiefälle sich sowieso auf die hardware beziehen, also abgefallene tasten, staub unterm display etc. und da ist es denke ich egal ob man debranded hat oder peng.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

01.08.2010, 13:00:35 via Website

Wo Du Dich schon auf eine meiner Apps beziehst Andrej, bzw. diese so explizit erwähnst ...

Ich hab sie damals angekündigt aus dem Market genommen, deswegen wird Sie nicht gefunden. Das hat aber ursächlich nichts mit dem von Dir beschriebenen Debranding zu tun.

Und wenn Du es schon so explizit erwähnst, könntest Du auch dazuschreiben, dass man die App, wenn man darauf nicht verzichten möchte, vorher mit einem Tool wie bspw. AppMonster sichern und hinterher wieder zurückspielen kann.

— geändert am 01.08.2010, 13:01:26

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

01.08.2010, 13:02:43 via Website

ah ok, das war mir nicht bekannt.

dachte die sei wegen dem anderen rom nicht verfügbar.

dann kann ich diesen hinweis ja rausnehmen.

ich würde euch schon gern weiter status reports senden falls ihr da noch infos braucht. aber leider ging die app ja verloren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

01.08.2010, 13:36:19 via Website

Andrej L.
ich beziehe mich aber nicht auf das rückgängig machen von root
Hi.
Dann lass den Tipp halt raus, er würde aber sicher Leuten helfen die den Fehler bekommen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

01.08.2010, 13:38:50 via Website

die probleme die du hast, entstehen durchs rooten. daher glaube ich weniger daran das andere diese probleme kriegen wenn sie von der orginal branding software auf die htc standart software gehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

01.08.2010, 14:22:45 via Website

Hi,
wollte das Branding jetzt auch entfernen. Das Problem ich kann noch nicht mal ne Gold Card erstellen.
Problem : SD Karte habe ich zuerst formatiert in FAT32 -> ich öffne gold card tool mit Admin recht -> desire ist mit mein lappi verbunden als Festplatte -> tool zeigt mir an "Failed to get CID"
Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

01.08.2010, 14:27:14 via Website

hast du USB debugging an?

und hast du mmc1 und mmc0 probiert?

bei windows 7 und 64bit systeme können probleme auftauchen.

— geändert am 01.08.2010, 14:28:11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 543

01.08.2010, 14:31:00 via Website

Hi,
also nochmal um es zu verstehen:

Das Desire wird mit der Anleitung nicht gerootet?
Und alle Einstellungen und Apps sind dann weg und das Handy ist im Auslieferungszustand, richtig?

Antworten

Empfohlene Artikel