[Anleitung] Branding entfernen vom HTC Desire

  • Antworten:1.124
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

08.08.2010 12:45:29 via Website

Hallo

Habe folgende Software, mit T-Mobile Branding:

Firmware: 2.1-update1
Baseband: 32.30.00.28U_4.05.00.11
Kernel-Version: 2.6.29-3cb3dfbf htc-kernel@and18-2 #1
Build-Nummer: 1.15.110.11 CL155070 release-keys
Software-Nummer: 1.15.110.11


Kurze Frage: Kann ich das Desire mit der Anleitung auf Seite 1 debranden und dann das Froyo Update machen?




EDIT: Habe nun erstmal versucht das manuelle Update zu machen (gerade erst gesehen).

Also das Update was man direkt auf die SD macht und von dort auch startet...

Allerdings bricht die Installation ab!!!


-- Install from sdcard...
finding update package...
opening update package...
verifying update package...
Installing update...
assert failed: file_getprop.. USW USW.......

E:Error in /sdcard/update.zip
(Status 7)
Installation aborted.

Was ist da los`?



EDIT 2: Habe nun auf eine andere Version geupdatet: OTA_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4-1.15.110.11_release0grz58nlwns0d5mw.zip
Jetzt hab ich 1.21 aber das manuelle Update auf 2.2 funktioniert trotzdem nicht mit dem selben Fehler :(


EDIT3: Eine Goldcard für dieses Update zur erstellen ist doch nicht mehr nötig oder habe ich da was falsch verstanden??

— geändert am 08.08.2010 14:16:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

08.08.2010 12:59:53 via Website

Hab ich es richtig verstanden, dass wenn man das V update gemacht hat nur per rooten des Handy`s zurück wechseln kann ?

Ich möchte mein Handy nicht rooten, habe aber noch keine Anleitung gefunden wie man es ohne rooten machen kann.

Für Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar !

— geändert am 08.08.2010 14:12:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

08.08.2010 13:09:47 via Website

Hallo,

so weit bin ich leider noch nicht.
Aber in diesen Posts hier die ich fast alle gelesen habe gibts es mehrere Probleme dazu:

Probleme mit Win7 64Bit
Du brauchst die neuste HTSync Version.
Google mal nach deinem Problem.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

08.08.2010 14:03:09 via Website

fu to
Matthias H.
Also erstmal einen Dank an Andrei L. für die Anleitung und an Phil H für die erklärung wie ich den USB debugging modus einschalte.
Für alle Win 7 User hier ein paar tipps:
also das handy wird in den bootloader modus versetzt während des debrandens. dabei will win 7 die treiber laden "Android 1.0". Das dauert aber... bei mir ne ganze zeit. Solange hat aber das installations programm nicht gewartet - keine angst einfach dafür sorgen dass diese android 1.0 treiber instalkliert werden (eventuell einfach vor dem ganzen mal manuell in den boiotloader wechseln und das handy per usb anschliessen damit die treiber geladen werden und im geräte manager nachsehen...) falls nur dieses htc logo kommt und das installationsprogramm auf die rückmedung vom bootloader wartet keine hektik wenn das programm dann aufgibt per akku raus rein startet das desire wieder ganz normal neu - danach würd ich es allerdings nicht mehr so machen.
So jetzt zur erfolgsmelduing hat bei mir geklappt auch wenn ich sozusagen einige anlaufschwierigkeiten hatte (android 1.0 treiber) aber nach blut und waysser schwitzen (und der feststellung das ein simpler reboot das problem dass die tastatur auf dem desire nur noch qs tippt lösen kann) bin ich nun stolzer papa eines froyos.ok garantie futsch etc aber is eh abbezahlt und somit mein eigentum. Und bevor einer mosert - nein ich werde nicht, sollte es denn einen ernsthaften schaden haben, zum shop gehen und sagen "hm keine ahnung geht nicht mehr" sondern die reparatur oder austausch selbst bezahlen - ist doch Ehrensache! So und für alle die sich fragen ob ihr desire geht oder nicht ich hatte eines von o2 gebrandet mit den neuesten updates die mal direkt von o2 bekommen hat - wenn man dann der anleitung folgt (und weiß wie man den usb debugging modus aktiviert ;) ) dann funzt das (zumindest bei mir bis jetzt) einwandfrei

nachdem ich das desire unter windows 7 vorher manuell in den bootloader gesetzt haben will es zwar einen Android 1.0 treiber installieren, scheitert jedoch daran, weil das online update nichts dazu findet.

gibt es diesen treiber irgendwo runterzuladen? ansonsten versuche ich das debranding lieber auf einem xp rechner. da es sonst wohl - wie ich es hier verstanden habe - nicht funktionieren würde, oder?

(ich weiß nicht ob in den zuvor 27 seiten schon jemand das problem hatte. die suche hat nix ergeben...)


hallo nochmal. leider kann ich nirgends einen treiber dazu finden. bei xp habe ich das gleiche problem. kann mir jemand weiterhelfen?
benutze übrigens bei windows 7 die 32 bit version...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

08.08.2010 14:45:55 via Website

:grin::grin::grin::grin::grin::grin:

Es ist vollbracht !

Mit Hilfe von dieser Anleitung http://rms-srv1.de/htc/index.php?option=com_kunena&Itemid=0&func=view&catid=14&id=2 habe ich es geschafft, die .exe Files aus der Anleitung hier auf Seite 1 haben bei mir immer wegen des Bootloaders gemeckert (error 140) ...
Einzig das 'Unrevoken' ging nicht mit Windows, ich habe es aber mit der Version für Linux ohne Probleme geschafft da diese die Treiber enthält und nichts extra installiert werden muß ...

Also, seit knapp 5 Minuten habe ich Froyo und bin zufrieden.

P.S.: Danke Vodafone, ohne euer letztes Update hätte ich nicht den Mut gefunden mein Handy zu debranden ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

08.08.2010 14:54:16 via App

Magusch
Kann ich als Firmware nach der Anleitung von sowhy auch die Orginalfirmware

http://liveimage.htc.com/OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip

nehmen ? Ich benötige keine Root Rechte möchte nur Froyo.

Danke.

im Prinzip schon. das ist ja der weg der hier beschrieben ist. allerdings weiß ich nicht, ob eine ruu...exe auch mit unrevoked funktioniert, da man ja dort aus dem geänderten recovery flasht und nicht über usb...


das froyo update musst du wohl danach ohnehin manuell machen.


Edit: der link von dir ist ja eine zip. da musst du aufpassen, dass es ne komplette fw ist und nicht nur ein update! das kann ich leider nicht sagen....

— geändert am 08.08.2010 14:56:41

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

08.08.2010 14:59:29 via App

Chris R.
Hallo

Habe folgende Software, mit T-Mobile Branding:

Firmware: 2.1-update1
Baseband: 32.30.00.28U_4.05.00.11
Kernel-Version: 2.6.29-3cb3dfbf htc-kernel@and18-2 #1
Build-Nummer: 1.15.110.11 CL155070 release-keys
Software-Nummer: 1.15.110.11


Kurze Frage: Kann ich das Desire mit der Anleitung auf Seite 1 debranden und dann das Froyo Update machen?




EDIT: Habe nun erstmal versucht das manuelle Update zu machen (gerade erst gesehen).

Also das Update was man direkt auf die SD macht und von dort auch startet...

Allerdings bricht die Installation ab!!!


-- Install from sdcard...
finding update package...
opening update package...
verifying update package...
Installing update...
assert failed: file_getprop.. USW USW.......

E:Error in /sdcard/update.zip
(Status 7)
Installation aborted.

Was ist da los`?



EDIT 2: Habe nun auf eine andere Version geupdatet: OTA_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4-1.15.110.11_release0grz58nlwns0d5mw.zip
Jetzt hab ich 1.21 aber das manuelle Update auf 2.2 funktioniert trotzdem nicht mit dem selben Fehler :(


EDIT3: Eine Goldcard für dieses Update zur erstellen ist doch nicht mehr nötig oder habe ich da was falsch verstanden??


das update funktioniert nur mit ungebrandetem 1.21.405... d.h du musst erst debranden...

— geändert am 08.08.2010 16:18:18

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

08.08.2010 16:18:06 via Website

Hmmm, Problem:

Habe erst auf 1.21 geupgradet und da hat mich das Handy dann beim Neustart nach einem Import der Einstellungen gefragt, habe ich dann gemacht und hatte alles wieder auf dem Handy.

- Dann Handy ausgemacht, SD-Karte raus, komplett auf den PC kopiert
- Goldcard draus gemacht
- Rom aus dem allerersten Post genommen um es zu debranden
- Dann auf Froyo geupdatet

Als alles fertig war nochmal Handy aus und alle Daten zurück auf die SD.

Beim Neustart hat er mich dann NICHT mehr nach einem Import der Einstellungen gefragt!!!

Wie komm ich jetzt an meine Daten?!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

08.08.2010 16:35:05 via App

Andrej L.

Wenn Ihr eine Backup App genutzt habt, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen diese zu nutzen.

steht so in der Anleitung. aber zumindest die Daten der SD hast du ja noch....

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

08.08.2010 16:36:47 via Website

Ja, ich habe aber auf das HTC Ding vertraut....
Habe auch alle Original-Daten noch auf dem PC.
Nur will das Handy nicht automatisch die alten Daten importieren!!

Gibt es ein Programm für Windows, welches mit den Backup-Files umgehen kann und ich so an meine Daten ran kommen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

08.08.2010 16:48:12 via Website

Debranding (T-Mobil) hat mit der Anleitung super funktioniert. :-D

Hatte jedoch unter Win7 ein Problem beim aufspielen des neuen ROMS (keine USB Verbindung. Scheinbar fehlt mir ein Android 1.0 Treiber). Unter WinXP war es jedoch kein Problem. Man sollte es aber einfach mal testen. Kaputt machen kann man nix (wegen des USB Fehlers meine ich).

Danach kein Online Update erhalten und das Froyo Update manuell eingespielt -> Läuft alles!


Was ich jedoch nicht verstehe, was es mit dieser Goldcard auf sich hat.
Habe nach dem Update die Karte nicht nochmal neu formatiert und kann diese auch normal nutzen. Was ist der Punkt der Goldcard? (Ja, ich weiß... man kann damit Rooten. Aber wieso? Was löst sie aus?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

08.08.2010 18:53:40 via Website

HALLO?!!!!!!!

KÖNNTEST DU BITTE MAL AUF DER ERSTEN SEITE POSTEN,
DASS ES NICHT FUNKTIONIERT?

1. Bei Update über update.zip hängt man in einer Schleife (ich und 1000 anderen geht es so)
2. IMEI-Check bei HTC. Was soviel bedeutet wie: Über OTA bekommst du auch kein Froyo.

Ergo: Mit dieser Anleitung bekommt man nie wieder Updates über HTC!!!!

@andrej:
-> Stell bitte einen Link zum originalen deutschen T-Mobile ROM rein, damit man zumindest wieder zurück kommt.
DANKE.


AN ALLE mit dem selben Problem:

Ihr braucht dieses Update nachdem ihr die ungebrandete 2.1 installiert habt:

OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip

Benennt es in update.zip um und kopiert es auf die SD-Karte.
Schaltet das Handy aus und drückt Leiser+Einschalten.
Geht auf "recovery" und ladet das update.
Danach habt ihr Froyo auf dem Desire.

Aber denkt daran: Dank dieser Prozedur werdet ihr nie wieder updates über HTC erhalten!
Ich kann mich jetzt auch bedanken.... Aber naja. That's life.

@Andrej: Bitte weise darauf AUSDRÜCKLICH hin! Ich bin echt ziemlich angepisst im Moment!

— geändert am 08.08.2010 21:11:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

08.08.2010 23:00:44 via Website

wie meinen????


wieso willste wissen das man nie wieder updates bekommt??

meiner meinung nach gibt es doch noch keine?? froyo is doch neu oder hab ich was falsches jetzt verstanden???

ich werd zukünftige updates eh manuell machen ...

erbitte um klärung^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

09.08.2010 11:15:24 via Website

El Shrink
HALLO?!!!!!!!

KÖNNTEST DU BITTE MAL AUF DER ERSTEN SEITE POSTEN,
DASS ES NICHT FUNKTIONIERT?

1. Bei Update über update.zip hängt man in einer Schleife (ich und 1000 anderen geht es so)
2. IMEI-Check bei HTC. Was soviel bedeutet wie: Über OTA bekommst du auch kein Froyo.

Ergo: Mit dieser Anleitung bekommt man nie wieder Updates über HTC!!!!

@andrej:
-> Stell bitte einen Link zum originalen deutschen T-Mobile ROM rein, damit man zumindest wieder zurück kommt.
DANKE.


AN ALLE mit dem selben Problem:

Ihr braucht dieses Update nachdem ihr die ungebrandete 2.1 installiert habt:

OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip

Benennt es in update.zip um und kopiert es auf die SD-Karte.
Schaltet das Handy aus und drückt Leiser+Einschalten.
Geht auf "recovery" und ladet das update.
Danach habt ihr Froyo auf dem Desire.

Aber denkt daran: Dank dieser Prozedur werdet ihr nie wieder updates über HTC erhalten!
Ich kann mich jetzt auch bedanken.... Aber naja. That's life.

@Andrej: Bitte weise darauf AUSDRÜCKLICH hin! Ich bin echt ziemlich angepisst im Moment!


das ist blödsinn, es gibt leute die hier nach der angeblichen imei-filterung von htc noch debrandet haben und froyo ota bekommen haben.


David F.
Falls es noch jemanden interessiert, ich habe auch noch kein update gekriegt (ungebrandetes Desire). Daher hab ich heut ma bei Htc angerufen und mir sagen lassen, dass das Update immer nur Gruppenweise rausgegeben wird und es etwa 3 Wochen (nach Veröffentlichung von FroYo) dauern kann bis alle das Update ota angeboten kriegen.
Also ersma schön ne grosse Tasse Tee trinken ^^

— geändert am 09.08.2010 12:09:30

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

09.08.2010 14:34:54 via Website

Hallo,

ich wollte wie beschreiben eine Goldcard erstellen , um bei meinem Desire das Branding zu entfernen.

Ich habe eine 8gb microsd card.
Diese habe ich unter Windows Xp formatiert.

Das funktioniert ja auch einwandfrei. Ich erhalte eine formatierte Sd card in fat32.

Daraufhin starte ich das Goldcardprogramm und lese die CID aus.

Die Nummer die ich oben in der Leiste erhalte , schreibe ich von hinten nach vorne um,
und die beide ersten Zahlen tausche ich durch x-beliebige Zahlen aus.

Anschließend klicke ich auf den link und gebe die abgeänderte CID auf der Internetseite ein und lasse mir die Goldcard erstellen.

Die datei die ich erhalten habe , lade ich nun.

Anschließend klicke ich auf Patch mmc.

Leider bekomme ich immer ein Fehlermeldung:

error : An error occured Object reference not set to an instance of an object


Meine Frage ist nun, was mache ich falsch??

Msche ich etwas bei der Cid falsch??

Ich nehme doch die CID , die oben erscheint wenn man "get cid" drückt?!

Diese Nummer stelle ich dann um.


Vielleicht kann mir ja jemand helfen....vielen Dank.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

09.08.2010 14:36:37 via Website

Kalle K.
Hallo,

ich wollte wie beschreiben eine Goldcard erstellen , um bei meinem Desire das Branding zu entfernen.

Ich habe eine 8gb microsd card.
Diese habe ich unter Windows Xp formatiert.

Das funktioniert ja auch einwandfrei. Ich erhalte eine formatierte Sd card in fat32.

Daraufhin starte ich das Goldcardprogramm und lese die CID aus.

Die Nummer die ich oben in der Leiste erhalte , schreibe ich von hinten nach vorne um,
und die beide ersten Zahlen tausche ich durch x-beliebige Zahlen aus.

Anschließend klicke ich auf den link und gebe die abgeänderte CID auf der Internetseite ein und lasse mir die Goldcard erstellen.

Die datei die ich erhalten habe , lade ich nun.

Anschließend klicke ich auf Patch mmc.

Leider bekomme ich immer ein Fehlermeldung:

error : An error occured Object reference not set to an instance of an object


Meine Frage ist nun, was mache ich falsch??

Msche ich etwas bei der Cid falsch??

Ich nehme doch die CID , die oben erscheint wenn man "get cid" drückt?!

Diese Nummer stelle ich dann um.


Vielleicht kann mir ja jemand helfen....vielen Dank.

das tool stellt die zahl bereits um... wenn du sie jetzt noch mal umstellst, ist die zahl wieder falsch.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

09.08.2010 14:43:40 via Website

Also die Zahl die in der Obersten Leiste nachdem "get cid" erscheint, die nehme ich einfach und füge sie auf der Seite vom link ein?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

09.08.2010 14:47:12 via Website

Kalle K.
Also die Zahl die in der Obersten Leiste nachdem "get cid" erscheint, die nehme ich einfach und füge sie auf der Seite vom link ein?


Habe nun die Zahl genommen die oben in der Leiste vom Tool ausgespcukt wird....leider habe ich die selbe Fehlermeldung.

Komisch, ich verstehe nicht was ich falsch mache.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

09.08.2010 15:22:23 via Website

Kalle K.


Habe nun die Zahl genommen die oben in der Leiste vom Tool ausgespcukt wird....leider habe ich die selbe Fehlermeldung.

Komisch, ich verstehe nicht was ich falsch mache.

Ich habe die Nummer so wie sie im Tool steht in die Website kopiert ... Hat geklappt !

Antworten