Samsung Galaxy S — Galaxy S, Akku ist schnell leer.Was kann man dagegen machen.

  • Antworten:159
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 16

10.01.2011, 16:58:09 via Website

Hallo,

hier meine Tipps zur Akku-Optimierung:
1) Froyo hilft viel
2) Wenn eMails per IMAP abrufen, dann abrufhäufigkeit max. auf 3 Stunden und dafür zusätzlich den Push-Mail-Dienst (z.B. bei GMX aktivieren).
So werden eintreffende eMails aktiv ans Handy gesendet.
Ich nutze direkt das GMX eMail-App und rufe eMails per IMAP ab (inzwischen praxistauglich).
3) WLAN ein/aus automatisch mit der App WiFi-Enabler. Einfach und genial.
Die App aktiviert automatisch das WLAN, wenn man in den Einzugsbereich eines bekannten WLAN-Netzes kommt (z.B. Zuhause)
und deaktiviert das WLAN wieder, sobald man den Bereich eines bekannten WLAN-Netzes wieder verlässt.
Funktioniert bei mir perfekt.

PS:
Das Display ist auch ein heftiger Stromfresser.
In Android kann man durch streichen mit dem Finger über die Statusleiste (nach links dunkler und nach rechts heller) einfach nachjustieren.

So hält bei mir der Akku ca. 3 Tage bei reger Nutzung und ständig aktiviertem GPS.
Bluetooth nutz ich zur Zeit gar nicht.
Spiele zocken und Dauer-Displayanwendungen natürlich nicht eingerechnet.

Gruß
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

10.01.2011, 16:59:57 via Website

Andreas F.
Hallo,

hier meine Tipps zur Akku-Optimierung:
1) Froyo hilft viel
2) Wenn eMails per IMAP abrufen, dann abrufhäufigkeit max. auf 3 Stunden und dafür zusätzlich den Push-Mail-Dienst (z.B. bei GMX aktivieren).
So werden eintreffende eMails aktiv ans Handy gesendet.
Ich nutze direkt das GMX eMail-App und rufe eMails per IMAP ab (inzwischen praxistauglich).
3) WLAN ein/aus automatisch mit der App WiFi-Enabler. Einfach und genial.
Die App aktiviert automatisch das WLAN, wenn man in den Einzugsbereich eines bekannten WLAN-Netzes kommt (z.B. Zuhause)
und deaktiviert das WLAN wieder, sobald man den Bereich eines bekannten WLAN-Netzes wieder verlässt.
Funktioniert bei mir perfekt.

PS:
Das Display ist auch ein heftiger Stromfresser.
In Android kann man durch streichen mit dem Finger über die Statusleiste (nach links dunkler und nach rechts heller) einfach nachjustieren.

So hält bei mir der Akku ca. 3 Tage bei reger Nutzung und ständig aktiviertem GPS.
Bluetooth nutz ich zur Zeit gar nicht.
Spiele zocken und Dauer-Displayanwendungen natürlich nicht eingerechnet.

Gruß
Andreas

welche FW hast du drauf?

I Love my Android :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

10.01.2011, 17:33:38 via Website

Samsung Galaxy S i9000:
- Froyo 2.2 (ohne Branding) über Kies
- OCLF Lagfix
- Battery-Mod zur %-Anzeige innerhalb des Android Battery-Symbols in der Statusleiste

— geändert am 10.01.2011, 17:34:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

10.01.2011, 17:40:34 via Website

Andreas F.
Samsung Galaxy S i9000:
- Froyo 2.2 (ohne Branding) über Kies
- OCLF Lagfix
- Battery-Mod zur %-Anzeige innerhalb des Android Battery-Symbols in der Statusleiste

schonmal die 2.2.1 versucht.Ich habe den eindruck das der Akku dort auch länger hält!

I Love my Android :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

10.01.2011, 19:30:12 via Website

Hallo,

2.2.1 hätt ich auch gern schon draufgespielt.
Will aber vorerst nicht meine ofizielle Version über Kies flashen.
Über Kies gibt's die 2.2.1 ja leider noch nicht offiziell.

Gruß
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

10.01.2011, 19:40:25 via Website

Andreas F.
Hallo,

2.2.1 hätt ich auch gern schon draufgespielt.
Will aber vorerst nicht meine ofizielle Version über Kies flashen.
Über Kies gibt's die 2.2.1 ja leider noch nicht offiziell.

Gruß
Andreas

erkundige dich da mal hier im forum.Es geht wohl auch mit irgendeinem registry patch oder sowas in der richtung.Da macht man sein kies irgendwie zur uk version und kann somit die offizielle 2.2.1 der uk draufziehen.
Musst du dich aber erkundigen weiß jetzt nicht ob das alles so richtig war, aber es geht auf jedenfall!

I Love my Android :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

10.01.2011, 19:46:35 via Website

ja danke, hatte ich auch schon gelesen.
Aber ich dachte, dass das sicher nimmer lang dauert, bis es dann auch auf normalem weg geht.
Muss ja auch nicht immer der erste sein.
Aber danke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 400

10.01.2011, 21:39:35 via Website

@Andreas
Saugt eingeschaltetes GPS nicht so stark am Akku?

Ich frage weil ich mir gerade Fancy Widget gekauft habe (Wetter Widget) und das den jeweiligen Ort, an dem ich mich befinde nur über GPS zu finden scheint. Also müsste ich es immer an haben, was ich bisher nicht hatte und mit dem Akku gut über 2 Tage kam, woran ich natürlich ungerne was ändern wollen würd.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

10.01.2011, 23:13:08 via Website

Also ich hab GPS absolut immer an.
So kann die App "Öffi" mir immer die nächsten öffentlichen Haltestellen-Infos im Widget und auch in der App anzeigen.
Funktioniert super.
Außerdem find ich es wichtig die Geo-Tagging Daten in Fotos gespeichert zu haben.
Nach GPS einschalten dauert es auch immer viel zu lange, bis er genauen Ort lokalisiert hat.
Also immer an lassen, find ich. Das ist pflicht für mein Smartphone.
Wer angst hat, er könnt lokalisiert und nachverfolgt werden, hat was am stecken, find ich.

Gruß
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

11.01.2011, 08:48:37 via Website

Andreas F.

Wer angst hat, er könnt lokalisiert und nachverfolgt werden, hat was am stecken, find ich.
Wieso denn das?
Vielleicht hat man nur keine Lust, das jemand nette Bewegungsprofile erzeugt. Es geht schlicht und ergreifend niemand was an, wann ich wo bin.
Mit Deiner Argumentation könnte man auch die Kontoauszüge veröffentlichen. Wenn man nix zu verbergen hat ist das ja auch egal.

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.01.2011, 09:12:15 via Website

Ok, im Prinzip muss es jeder für sich entscheiden.
Meine persönliche Meinung ist halt, das es viele mit der Angst übertreiben.
Im prinzip hat schon jeder Google Maps genutzt, oder? Obwohl man da alles sieht.
Wenns nach manchen geht wär auf Google Maps jede Stadt voll ausgepixelt.
Man könnte ja was sehn. Supi.

Wenn jemand wirklich böse Absichten hat (Spionage und Co) kann mans eh kaum verhindern.
Aber bitte, das ist nur meine persönliche Meinung.
Und eigentlich gehört die Diskussion nicht in diesen Thread, sorry.

Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 400

11.01.2011, 12:56:02 via Website

Andreas F.
Also ich hab GPS absolut immer an.
So kann die App "Öffi" mir immer die nächsten öffentlichen Haltestellen-Infos im Widget und auch in der App anzeigen.
Funktioniert super.
Außerdem find ich es wichtig die Geo-Tagging Daten in Fotos gespeichert zu haben.
Nach GPS einschalten dauert es auch immer viel zu lange, bis er genauen Ort lokalisiert hat.
Also immer an lassen, find ich. Das ist pflicht für mein Smartphone.
Wer angst hat, er könnt lokalisiert und nachverfolgt werden, hat was am stecken, find ich.

Gruß
Andreas


Alles klar, danke
Internet demnach wohl auch, weil sonst macht GPS glaube ich keinen SInn, oder?
Das läuft bei mir immmer über manuelles an/abschalten, weil ich sonst etwas schiss habe, dass mir irgendeine APP mein Flatguthaben aufsaugt, außerdem nuckelt das ja auch ganz gut am Akku.

— geändert am 11.01.2011, 12:57:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 59

11.01.2011, 17:37:29 via Website

das selbe problem hatte ich auch .. .akku war nach guten 24h leer

jetzt hält er bei mir doopelt solange dank zweier apps

1:
http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/biz.stachibana.TaskKiller/Automatic-Task-Killer
killt alles bis auf fb und emails

2:
http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/com.alfray.timeriffic/Timeriffic
zur steuerung wann ich wlan brauche bzw nachtabschaltung in den flugzeugmodus

da ich auf der arbeit dank eplus einen miserablen empfang habe, schalte ich durch app 2 mein S während der arbeit in den flugzeugmodus und nur alle zwei std für 15 minuten an um nicht unnötig akku bei der netzsuche zu verlieren ....

das werde ich aber auch bei dem wechsel zu O2 weiter so handhaben .... jetzt kann ich mein sms-abfragen etc schön in die pause verlegen und den chef regt das gebimmel nicht mehr auf :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

11.01.2011, 19:07:07 via Website

wie stel ich denn den auto taskkiller richtig ein?
muss ich einfach nur die apps markieren die gekillt werden sollen oder noch was ?

I Love my Android :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.01.2011, 20:47:43 via Website

Seit Froyo ist Autotaskkiller meiner Ansicht nach völlig überflüssig, da ähnlich bereits enthalten.
Und statt einem Zeitgesteuertem WLAN mach ein automatischer WLAN-Enabler viel mehr Sinn meiner Meinung nach,
da er das WLAN genau da einschaltet, wo ich meine bekannten WLAN-Hotspots habe (z.B. Zuhause).
Und ich komm so auch 2-3 Tage ohne Aufladen aus,
ohne auf etwas verzichten zu müssen.
Zudem sind Taskkiller sehr schwer zu bändigen, da es unzählige Prozesse gibt
die neue Probleme bringen, wenn man sie einfach so (hart) abschaltet.
Hatte auch mal kurz einen Taskkiller.
Bei zunehmenden Anwendungen wuchs mir das schnell über den Kopf.
Soweit meine Meinung dazu.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

29.01.2011, 18:51:01 via Website

Hallo

Ich habe mich an dieser stelle mal eingeklingt und mich hier im Forum angemeldet.
Also erst mal hallo an alle!!
Ich habe so viele Fragen zu meinem Galaxy s dass ich glaub ich nicht alle auf ein mal reinschreiben kann... :-)



Ich habe keine Ahnung was der unterschied zwischen Froyo 2.2 und die 2.2.1 .....

Ich habe keine Ahnung was ein OCLF Lagfix.....

Ich weis nicht was eMails per IMAP abrufen bedeutet

Was meinst du mit Battery-Mod zur %-Anzeige innerhalb des Android Battery-Symbols in der Statusleiste



Ich weis nur eins, mein Galaxys s ist nicht das schnellste und der Akku hällt max. 20 St.
Könnt ihr mir bitte noch mal im detail erklären was die oben genannten begriffe bedeuten und machen.
Ich habe mir zwar den ganzen Treat durch gelesen, aber es trotz dem nicht verstanden....... :-(

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

29.01.2011, 19:36:50 via Website

Hallo,

da ich selber mal in der gleichen Situation war,
mit Android überfordert gewesen zu sein,
gebe ich Dir gerne Antwort auf deine Fragen
(auch wenn es nicht zu diesem Thread passt).
Siehe unten (kursiv).

Albert Haueneder
Hallo

Ich habe mich an dieser stelle mal eingeklingt und mich hier im Forum angemeldet.
Also erst mal hallo an alle!!
Ich habe so viele Fragen zu meinem Galaxy s dass ich glaub ich nicht alle auf ein mal reinschreiben kann... :-)



Ich habe keine Ahnung was der unterschied zwischen Froyo 2.2 und die 2.2.1 .....
Naja, Froyo 2.2.1 ist einfach die Nachfolge-Betriebssystem-Version von 2.2. Das is alles.
Leider ist diese Version in Deutschland noch nicht offiziell über Kies verfügbar.


Ich habe keine Ahnung was ein OCLF Lagfix.....
OCLF Lagfix ist eine App, mit der man das Android-Handy quasi mit einfachen "OneClick"-Funktionen "frisieren" kann.
OCLF steht dabei für "OneClickLagFix". LagFix'es sind dabei schwächen/hänger im Betriebssystem (Lags),
die man versucht per Optimierungen/Fehlerbehebungen "Fixes" im System zu beheben/umgehen.
Resultat ist oft ein etwas ruckelfreieres Betriebssystem.
Natürlich immer mit dem Risiko, sich durch diese Fixes neue Probleme einzufangen.
Die OCLF App gibts im Market. Such einfach nach "OCLF".


Ich weis nicht was eMails per IMAP abrufen bedeutet
eMails kann man per POP3 oder IMAP verfahren von einem eMail-Server abholen.
Dies hier zu erklären würde aber diesen Thread sprengen.
z.B. nutzt man diese Verfahren oft in Outlook, um eMails von einem Server (z.B. GMX, WEB.de, ... abzuholen.


Was meinst du mit Battery-Mod zur %-Anzeige innerhalb des Android Battery-Symbols in der Statusleiste
Ein MOD ist eine Modifikation/Eingriff ins Betriebssystems,
um diverse Verbesserungen/Änderungen zu erreichen.
Mit dem Battery-Mod, den ich beschrieben hatte,
erreicht man z.B., dass die Batterie-Anzeige in der Statusleiste von Android
zusätzlich den Prozent-Wert im Batterie-Symbol anzeigt,
ohne eine App installieren zu müssen, die zusätzlich im Hintergrund läuft.



Ich weis nur eins, mein Galaxys s ist nicht das schnellste und der Akku hällt max. 20 St.
Könnt ihr mir bitte noch mal im detail erklären was die oben genannten begriffe bedeuten und machen.
Ich habe mir zwar den ganzen Treat durch gelesen, aber es trotz dem nicht verstanden....... :-(

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

29.01.2011, 20:20:35 via Website

Also das hilft mir schon sehr.

Danke viel mals..


Und Froyo 2.2 kann ich mir aber schon über kies offiziell raufspielenund habe trotz dem noch garantie??


Danke noch mal..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

30.01.2011, 00:04:29 via Website

Ja dann muss ich jetzt nur noch schauen wo ich eine anleitung bekomme damit ich das selber updaten kann.

danke leute

Antworten

Empfohlene Artikel