Android 2.2 aka Froyo für HTC Desire

  • Antworten:1.418
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

11.06.2010 14:08:58 via Website

Ok, auch wenn alle der Meinung sind, dass es nichts bringt HTC anzumailen, keiner weiss es mit Sicherheit.
Und der Aufwand ist doch relativ gering.
In meinen Augen ist HTC sehr bestrebt - und auch auf einem guten Weg dahin - auch in Deutschland zu den führenden Handy-Herstellern zu gehören.
Unzufriedene Kunden zu haben ist sicherlich nicht der beste Weg dort hin. Und glaubt mir, daß wissen die auch.
Also warum nicht?

Liebe Grüße
Mike D.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

11.06.2010 14:13:43 via Website

Mike D.
Liebe Desire-Nutzer,

ich schätze einmal, dass es vielen so geht wie mir: ich habe ein paar Apps installiert und schon ist der Telefonspeicher voll (und ich habe es wahrlich nicht übertrieben). Da die Auslagerung bzw. Installation neuer Apps auf die Speicherkarte nur mit dem neueren Betriebssystem Android 2.2 funktioniert, bin ich sehr erpicht darauf, dieses von HTC zu erhalten.
Ich bin mir sicher, daß je mehr Support-Anfragen mit der Bitte um ein Upgrade bei HTC eingehen werden, desto wahrscheinlicher wird es, daß sie dem Wunsch nachgehen werden. Denn für die Firmenpolitik von HTC ist es bestimmt auch sehr wichtig zufriedene Kunden zu haben.

Deshalb meine Bitte an euch, an die Community: Bitte, bitte, alle die gerne ein Update auf Android 2.2 auf ihrem Desire haben möchten, klickt folgenden Link an:
http://www.htc.com/de/CS_Mail.aspx
(das ist der Link zum Support-Kundendienst per Mail)
und bittet um ein schnelles Update auf 2.2

Wenn die 1000 oder mehr Mails mit dieser Bitte bekommen werden, müssen die sich echt was überlegen.

Mit der Bitte um euere Mithilfe und freundlichen Grüßen
Mike D.



lass die pessimisten ruhig ihren unmut verkünden! ich finde deine leidenschaft und die idee sinnvoll. umso mehr sich beschweren, desto weniger kann htc darüber hinwegschauen. das ist eine tatsache. habe auch gleich einen support geschrieben an htc:


""Hallo.

Hch hätte sehr gerne gewusst, wann denn das Android 2.2 froyo für das HTC Desire auf den Markt kommt!!??

Es gibt unzählige Updates bei 2.2, die ich bei meinem Desire nicht missen möchte! Ich und warscheinlich hunderttausende anderer Desire Besitzer, hoffen inständig, das 2.2 bald für das Desire erscheint.

Wir hoffen, das HTC seine kunden nicht im Stich lässt.

lg""



jeder, der möchte, das sein handy weiter aktuell bleibt, sollte das selbe tun!

lg, jayjay

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

11.06.2010 14:31:54 via Website

HTC hat es doch angekünfigt. Es kommt ... in diesem Jahr noch. Vielleicht schon recht zackig. Aber es kommt. Also bleibt doch mal auf dem Teppich ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

11.06.2010 17:55:27 via Website

Hallo@ all hier ein bericht aus der C't interesant der letzte Absatzt (rot markiert)


Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 661

11.06.2010 18:22:42 via Website

Destiny M.
Mike D.
Liebe Desire-Nutzer,

ich schätze einmal, dass es vielen so geht wie mir: ich habe ein paar Apps installiert und schon ist der Telefonspeicher voll (und ich habe es wahrlich nicht übertrieben). Da die Auslagerung bzw. Installation neuer Apps auf die Speicherkarte nur mit dem neueren Betriebssystem Android 2.2 funktioniert, bin ich sehr erpicht darauf, dieses von HTC zu erhalten.
Ich bin mir sicher, daß je mehr Support-Anfragen mit der Bitte um ein Upgrade bei HTC eingehen werden, desto wahrscheinlicher wird es, daß sie dem Wunsch nachgehen werden. Denn für die Firmenpolitik von HTC ist es bestimmt auch sehr wichtig zufriedene Kunden zu haben.

Deshalb meine Bitte an euch, an die Community: Bitte, bitte, alle die gerne ein Update auf Android 2.2 auf ihrem Desire haben möchten, klickt folgenden Link an:
http://www.htc.com/de/CS_Mail.aspx
(das ist der Link zum Support-Kundendienst per Mail)
und bittet um ein schnelles Update auf 2.2

Wenn die 1000 oder mehr Mails mit dieser Bitte bekommen werden, müssen die sich echt was überlegen.

Mit der Bitte um euere Mithilfe und freundlichen Grüßen
Mike D.



lass die pessimisten ruhig ihren unmut verkünden! ich finde deine leidenschaft und die idee sinnvoll. umso mehr sich beschweren, desto weniger kann htc darüber hinwegschauen. das ist eine tatsache. habe auch gleich einen support geschrieben an htc:


""Hallo.

Hch hätte sehr gerne gewusst, wann denn das Android 2.2 froyo für das HTC Desire auf den Markt kommt!!??

Es gibt unzählige Updates bei 2.2, die ich bei meinem Desire nicht missen möchte! Ich und warscheinlich hunderttausende anderer Desire Besitzer, hoffen inständig, das 2.2 bald für das Desire erscheint.

Wir hoffen, das HTC seine kunden nicht im Stich lässt.

lg""



jeder, der möchte, das sein handy weiter aktuell bleibt, sollte das selbe tun!

lg, jayjay

Das hat nichts mit Pessimismus zu tun, sondern mit Erfahrung. Wir haben hier Anfang des Jahres eine Protest-Aktion gestartet und es hat definitiv nichts gebracht. Weder HTC selbst noch der HTC-Support hat sich in irgendeiner Weise davon beeindrucken lassen. Aber ihr könnt es gerne nochmal versuchen - vielleicht habt ihr ja mehr Glück.

Allerdings muss ich HTC an dieser Stelle auch mal in Schutz nehmen. Android 2.2 ist erst vor ein paar Wochen erschienen und noch nicht einmal Google's eigenes Nexus hat schon 2.2 - obwohl hier, im Gegensatz zum Desire (Sense), nichts angepasst werden muss. Außerdem ist das Desire auch noch nicht lange auf dem Markt und hat schon 2 Updates bekommen. Froyo wird bestimmt auf's Desire kommen, aber auch ganz sicher erst nach dem Nexus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 121

11.06.2010 18:31:15 via Website

ich finde 2.2 ganz wichtig aber das nächste Update wäre eigentlich noch viel wichtiger, weil google ja angekündigt hat, das sie daran arbeiten, das dieses Versionsproblem und Apps dann ein Ende haben soll. Somit hätten wir ein zukunftssicheres OS auf unseren Handy ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 661

11.06.2010 19:09:31 via Website

Marc Grüner
ich finde 2.2 ganz wichtig aber das nächste Update wäre eigentlich noch viel wichtiger...

Das nächste Update ist doch 2.2 - oder hab ich da was verpasst????

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 661

11.06.2010 21:30:45 via App

Ach so - falsch verstanden... Du meinst 3.0, Gingerbread?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 121

11.06.2010 22:26:15 via Website

jup, glaub schon ...
wurde irgendwo geschrieben, das google mit Froyo angefangen hat, diese Versionsgeschichte etwas zu entzerren und dies mit den nächsten Update dann abschließen möchte. Also das Apps nicht ständig für neue Versionen angepasst werden müssen usw.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

14.06.2010 17:41:55 via Website

Hallo,
also ich überleg mir gerade, ob ich mir ein HTC Desire kaufen soll. Also ich hab noch keine Erfahrungen mit Android und kenn mich bis jetzt nicht wirklich aus. Derzeit werden die ja noch mit Android 2.1 verkauft. Da es ja jetzt schon 2.2 gibt, möchte ich natürlich auch 2.2 auf meinem Desire haben.

Wenn ich jetzt ein HTC Desire mit Vodafone Branding kauf, bekomme ich dann ein kostenloses Update auf 2.2 ?

Viele Grüße
Patrick

Antworten
  • Forum-Beiträge: 152

14.06.2010 17:44:39 via Website

Es gibt offiziell noch kein 2.2. Aber wenn es dann soweit ist, will HTC angeblich Version 2.2 für das Desire veröffentlichen, ja.

Patrick S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 189

16.06.2010 14:20:17 via Website

komisch warum kann das sony x10 mit dem zukünftigen update auf android 2.1 hd videos aufnehmen?

Der Handyhersteller Sony Ericsson hat angekündigt, dass die Xperia-Modelle X10, X10 Mini und X10 Mini Pro sowie das kommende X8 ein Update auf Android 2.1 erhalten werden. Das Firmware-Upgrade soll im Laufe des dritten Quartals zur Verfügung stehen. Es ermöglicht unter anderem, mit dem X10 HD-Videos aufzuzeichnen. Mit einem weiteren Update im vierten Quartal kann das X10 sogar kabellos mit einem Fernseher verknüpft werden.

Quelle:
http://www.inside-handy.de/news/18404.html

Antworten
  • Forum-Beiträge: 788

16.06.2010 14:45:11 via Website

Tommy
komisch warum kann das sony x10 mit dem zukünftigen update auf android 2.1 hd videos aufnehmen?

Der Handyhersteller Sony Ericsson hat angekündigt, dass die Xperia-Modelle X10, X10 Mini und X10 Mini Pro sowie das kommende X8 ein Update auf Android 2.1 erhalten werden. Das Firmware-Upgrade soll im Laufe des dritten Quartals zur Verfügung stehen. Es ermöglicht unter anderem, mit dem X10 HD-Videos aufzuzeichnen. Mit einem weiteren Update im vierten Quartal kann das X10 sogar kabellos mit einem Fernseher verknüpft werden.

Quelle:
http://www.inside-handy.de/news/18404.html

Weil die UI von Sony Erricson (Rachael) genauso wie HTC's Sense modifizierte Apps enthält. So kann das Original camera app durch eines von SE ersetzt werden. Mein Desire hat z.B. auch schon FM-Radio, welches im Vanilla Android erst ab 2.2 unterstützt wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 162

17.06.2010 08:12:25 via Website

Thomas K

Das im Link angesprochene Update muß aber nicht zwingend 2.2 sein. Genauso gut könnte HTC ein eigenes App2SD in 2.1 einbauen. Vieleicht in Form eines verschlüsselten Kontainers auf der SD der dann als "Ram" eingeblendet wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

17.06.2010 09:26:48 via Website

Das HTC es selber implementiert hat, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Erstens muss es ja auch dem vom 2.2 entsprechen und dann würde das wohl so viel Zeit kosten, dass sie gleich das 2.2 anpassen könnten.
Die Frage ist denke ich eher, wie glaubwürdig dieser aus dem Forum und diese Aussage ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

17.06.2010 17:14:32 via Website

Mittlerweile scheint mir der 23. doch realistisch.
Motorola, Google, Verizon und Adobe wollen am 23. die neue Generation von DROID vorstellen, vermutlich mit Froyo. Zwar nicht HTC, aber das wird doch kein Zufall sein, dass zuvor der 23. genannt wurde.

http://www.engadget.com/2010/06/15/motorola-verizon-announcing-next-generation-of-droid-on-june/

— geändert am 17.06.2010 17:18:01

Antworten