Probleme mit Mercedes Bluetooth FSE

  • Antworten:28
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

04.04.2010 05:15:11 via Website

Hallo,

das Legend funktioniert nicht mit der Bluetooth Freisprecheinrichtung in meiner Mercedes C-Klasse mit Comand System. Das Telefon lässt sich zwar mit der FSE koppeln. Es lässt sich aber nicht darüber telefonieren. Die Verbindung zum Telefon bricht ständig ab.

Mit dem HTC Hero funktioniert alles problemlos.

Hat jemand das selbe Problem. Gibt es evtl. schon eine Lösung.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.163

04.04.2010 07:12:15 via Website

Hallo,

ich weiss jetzt gerade nicht genau wie das beim Legend funktioniert.

Schaltet sich dort die Sichtbarkeit des Bluetooth's auch nach x-Sekunden aus? Falls ja könnte es sein, dass dein Radio eine dauerhafte Sichtbarkeit voraussetzt?

Gruß,
Kay

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

04.04.2010 09:46:29 via Website

Ist schon funny, das gleiche Problem hatte ich mit dem Hero bei meinem 5er BMW - koppeln ja, Nummernanzeige ja, über das Comm.Center telefonieren aber nur bedingt: wählen mußte ich auf dem Hero (hat absolut nicht reagiert, wenn man via Comm.Center auf eine Nummer im Auto-Display gegangen ist), telefonieren über die Freisprecheinrichtung des BMW, beenden des Gesprächs über's Lenkradknöpfchen ging komischerweise wieder.

Ich hab mir das Desire bestellt. Aber wenn du mit dem Legend Probleme hast, läßt das für das Desire auch nix Gutes hoffen. Bleib am Ball und laß uns wissen, ob du das geregelt bekommst, bitte.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

04.04.2010 12:57:14 via Website

Habe bei HTC ein Ticket aufgemacht und das Problem geschildert.

Allerdings fürchte ich, dass es ein Problem ab Android 2.0 sein könnte. In dem amerikanischen Google Forum berichten viele User über ähnliche Probleme beim Nexus one. Google hat leider noch nicht reagiert.

Ich hoffe es wird an dem Problem gearbeitet. Asonsten wäre das Telefon für mich wertlos.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

04.04.2010 14:48:47 via Website

Moin, bei mir klappt es sehr gut. Allerdings habe ich zwei Anläufe gebraucht. Beim ersten Mal habe ich das Legend die MB FSE suchen lassen. Die Systeme waren zwar gekoppelt aber nicht verbunden. Beim zweiten Mal habe ich die MB FSE nach dem Legend suchen lassen und das klappte problemlos. Ich kann nunmehr mit dem Legend über die FSE perfekt telefonieren. Fahrzeugtyp ist ein GL Baujahr 2009.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

04.04.2010 15:55:17 via Website

Das ist ja seltsam. Habe auch im Comand nach dem Legend gesucht und die Kopplung hergestellt. Läuft bis zur PIN Abfrage. Legend wird in der Liste im Comand angezeigt. Allerdings wird die Verbindung nach ca. 5 Sek. unterbrochen. Dann nach ca. 35 Sek koppelt er wieder für ca. 5 Sek. usw.

Andere Telefone wie Nokia 6300 und HTC Hero funktionieren problemlos. Das Legend wiederum läuft sheinbar mit meiner Audi FSE (nur kurz getestet).

Die C-Klasse ist auch BJ 2009. Hast Du beim Legend noch irgendetwas eingestellt, was Bluetooth betrifft?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

04.04.2010 20:40:21 via Website

Um es reproduzierbar zu machen, war ich noch mal kurz am Auto :)

Also zunächst habe ich am Legend unter "Einstellungen" - "Drahtlos und Netzwerke" 1. Bluetooth aktiviert und 2. unter "Bluetooth Einstellungen" "sichtbar" aktiviert.

Neben dem Display des eingebauten Navis habe ich die "Tel" Taste gedrückt, es erschien auf dem Bildschirm die Nachricht "Bereit für Bluetooth-Telefonie". Über die Navigationspfeile und die OK Taste habe ich nunmehr auf "Telefon" gedrückt (links unten im Bildschirm), danach habe ich "Bluetoothe-Telefone" aktiviert (über OK Taste) und als letztes auf aktualisieren gedrückt. Danach dauerte es zwischen 30 Sekunden bis 1 Minute (ganz genau weiß ich es nicht mehr, aber im Vergleich zum iPhone dauerte es relativ lange). Ich habe einen vierstelligen PIN ausgewählt, den ich in der Tastatur neben dem Navi eingab, per OK bestätigte. Dieser PIN wurde dann im Legend abgefragt. Danach klappte sowohl die Kopplung als auch die Telefonie perfekt.

Vielleicht hast Du ein "Stromspar Programm" auf dem Legend, welches auf Dein Bluetooth Modul zugreift ?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 35

04.04.2010 20:59:48 via Website

Ich habe zwar nur das APS20 im Mercedes, aber bei mir hat es auch genau so geklappt wie Bob Baumeister es über mir geschrieben hat.
Die "Kopplung" dauert echt sehr lange... bei mir über einer Minute. Aber das ist ja nur beim ersten mal so.

Denke nicht das es in der Bluetooth Funktion zwischen dem APS20/50 und Command unterschiede gibt.
Sollte also auch bei dir klappen ;)

— geändert am 04.04.2010 21:00:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

05.04.2010 00:39:27 via Website

Das ist schon seltsam....
Die Kopplung an sich funktioniert ja. Nach der Pinabfrage am Legend ist das Telefon autorisiert und erscheint in der Auflistung im Comand System.
Ich bekomme für ein Paar Sekunden die Feldstärke im Comand Display angezeigt, aber diese verschwindet dann wieder. Nach wenigen Sekunden das gleiche Spiel.
Die anderen Telefone (u.a. ein HTC Hero) laufen auch ohn Probleme.

Entweder das Legend hat eine Macke oder das Comand. Wobei beide in einer jeweils anderen Kombination funktionieren.

Vielleicht fahre ich die Woche mal bei Mercedes vorbei und probiere das Telefon an einer anderen C-Klasse. Oder ich fahr zum Elektronik Markt und probiere ein anderes Legend am Mercedes.

Soweit auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfe.......

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.04.2010 22:09:04 via Website

Kopiert die Kontakte mal in das Telefonbuch

ich werde das morgen im Audi testen das paaren klappt aber das Adressbuchg bleibt leer .

ich nutze eine Vodafone Sim und habe im Auto das Handy nicht über den APN mit Google verbunden.

ich habe die Kontakte heute abend aus dem Google Adressbuch in das Telefonbuch kopiert

Export auf SD Carte und Import des VCF files in das Telefon buch jetzt werde ich es morgen nochmal versuchen .

Ich habe analog dazu ein Desire und dort klappt das bei bestehender Verbindung perfekt.

Ich kann mir nur vorstellen das er im offline Mode in das Telefonbuch schaut und dort nichts findet morgen werde ich dazu mehr berichten.



Gruß Teckit

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

28.04.2010 15:51:39 via Website

Ralph Lauren
Das ist schon seltsam....
Die Kopplung an sich funktioniert ja. Nach der Pinabfrage am Legend ist das Telefon autorisiert und erscheint in der Auflistung im Comand System.
Ich bekomme für ein Paar Sekunden die Feldstärke im Comand Display angezeigt, aber diese verschwindet dann wieder. Nach wenigen Sekunden das gleiche Spiel.

Funktioniert bei mir Problemlos. Die Authorisierung lief aber erst im zweiten Anlauf stabil. Der Android muss scheinbar für die gesamte Authorisierung sichtbar sein. Also "Sichtbar" einschalten, danach läuft ein 120 Sekunden Timer, und sofort authorisieren. Seitdem funktioniert es problemlos, C-Klasse Bj. 2009.

Gruß, Hiner

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

28.04.2010 18:25:58 via Website

Heiner


Funktioniert bei mir Problemlos. Die Authorisierung lief aber erst im zweiten Anlauf stabil. Der Android muss scheinbar für die gesamte Authorisierung sichtbar sein. Also "Sichtbar" einschalten, danach läuft ein 120 Sekunden Timer, und sofort authorisieren. Seitdem funktioniert es problemlos, C-Klasse Bj. 2009.

Gruß, Hiner


Hast Du denn das Comand System? Habe es an 2 verschiedenen C-Klassen probiert und auch ein zweites Legend versucht. Überall das gleiche Phänomen.

Falls Du ein normales APS mit Bletooth hast, die funktionieren tatsächlich......

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.04.2010 07:55:52 via Website

Ralph Lauren
Heiner


Funktioniert bei mir Problemlos. Die Authorisierung lief aber erst im zweiten Anlauf stabil. Der Android muss scheinbar für die gesamte Authorisierung sichtbar sein. Also "Sichtbar" einschalten, danach läuft ein 120 Sekunden Timer, und sofort authorisieren. Seitdem funktioniert es problemlos, C-Klasse Bj. 2009.

Gruß, Hiner


Hast Du denn das Comand System? Habe es an 2 verschiedenen C-Klassen probiert und auch ein zweites Legend versucht. Überall das gleiche Phänomen.

Falls Du ein normales APS mit Bletooth hast, die funktionieren tatsächlich......

Hallo,
ich habe mit meinem HTC Legend das gleiche Problem wie Ralph Lauren. Autorisierung funktioniert, Sichtbarkeit bei Autorisierung stets gewährleistet. Trotzdem stetige auf- und abbauende Bluetooth-Verbindung. Habe auch das APS Command! Versuch bei einem Kollegen mit gleichem Command-System lieferte ebenfalls keine Lösung (d.h. gleiches Phänomen wie beschrieben).

— geändert am 29.04.2010 07:59:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.04.2010 09:51:34 via Website

Ich hatte sowohl den Mercedes als auch den HTC Support mit den Problemen konfrontiert.

Mercedes sagt, dass das Handy nicht freigegeben ist und unternimmt nichts.

HTC hat bestätigt, dass das Problem bereits bekannt ist und evtl. behoben wird.

Leider musste ich das Legend wieder zurückgeben, da die Telefonie im Auto für mich die wichtigste Grundfunktion darstellt.

Falls es seitens HTC ein Fix gibt, bitte hier posten.........

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

02.05.2010 00:01:33 via Website

Ralph Lauren


Hast Du denn das Comand System? Habe es an 2 verschiedenen C-Klassen probiert und auch ein zweites Legend versucht. Überall das gleiche Phänomen.
Falls Du ein normales APS mit Bletooth hast, die funktionieren tatsächlich......

Sorry, ich habe ein APS50 mit Komfortelefonie, nutze aber in der Stadt Bluetooth HSE. Sollte es aber bezügl. Bluetooth Anbindung so große Unterschiede geben?
Gruß, Heiner

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

05.07.2010 20:32:10 via Website

Hallo,

Ich habe eine Mercedes C-Klasse mit der großen Navi und bluetooth FSE und ein HTC Hero
Und bis heute keine Probleme.
Heute habe ich allerdings das Hero von Android 1.5 auf 2.1 gebracht und jetzt
Bekomme ich keine dauerhafte Verbindung zwischen Hero und Bluetooth FSE mehr hin.

- Andi

Mercedes 2009 Modell 2010 mit Command
HTC HERO mit 2.1- update1

— geändert am 05.07.2010 20:47:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

07.07.2010 11:14:02 via Website

Hi,

bei meinem Hero tritt das Phänomen der Bluetooth Verbindungsaufbau und -abbrüche seit dem gestrigen update auf 2.1-update1 auf.
Falls es ne Lösung gibt oder einen workaround bitte posten.
Also ich schließe daraus, dass es auf jeden Fall mit dem update zu tun haben muss. Bzw. die Version hat da was verhunzt, was vorher einwandfrei geklappt hat.

Mercedes C W204 mit Command APS

Grüße
-farhoud

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

09.07.2010 08:10:36 via Website

Farhoud Cheraghi
Hi,

bei meinem Hero tritt das Phänomen der Bluetooth Verbindungsaufbau und -abbrüche seit dem gestrigen update auf 2.1-update1 auf.
Falls es ne Lösung gibt oder einen workaround bitte posten.

Hi,
bei mir gab es die Probleme auch, allerdings zwischen Hero 2.1 und Blue & Me (Windows Mobile) Freisprecheinrichtung von Fiat. Nach Auskunft von HTC habe ich gestern den Hero einmal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und die Apps etc neu installiert, heute morgen klappte die Freisprecheinrichtung erstmal wieder. Ich werde in den nächsten Wochen mal weiter beobachten und meine Erfahrungen mitteilen. Das üble daran ist leider, dass mein OISafe kein Backup erstellen konnte und auch sonst das Sichern des Geräts ohne root Rechte ein Angang ist. Somit habe ich jetzt ziemlich viel Arbeit am Bein :( Das kann die Konkurrenz wesentlich besser!

So far
Andreas

Antworten