Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 5 mal geteilt 34 Kommentare

iPad mini 3 vs. Nexus 9: Ein fairer Vergleich?

Nur einen Tag nachdem wir das Nexus 9 kennen gelernt haben, hat Apple das iPad mini 3 in einem gesonderten Event gezeigt. Das Nexus 9 und das neue iPad mini 3 haben manches gemeinsam, doch die Zielgruppe wird eine andere sein, wie unser Datenvergleich zeigt.

nexus 9 ipad mini 3 teaser
iPad Mini 3 gegen Nexus 9 - wer macht den Stich? / © Google; Apple; ANDRODIPIT

Design

ipad mini 3
Mit dem iPad mini 3 erfindet Apple das Rad nicht neu und passt das iPad mini dem iPhone 6 an. / © Apple

Bei Apples neuem iPad mini 3 gibt es wie zu erwarten wenig Überraschungen, Apple bleibt der Designsprache treu, die mit den neuen iPhones eingeläutet wurde. Aluminium und Glas dominieren das Gehäuse des iPad mini 3, wie schon sein Vorgänger sind die Ränder ums Display sind sehr schmal; die Abmessungen sind die gleichen. Der Touch-ID-Sensor, der bei Apples iPhone 5s und iPhone 6 den Fingerabdruck des Nutzers scannt, ist beim iPad mini 3 ebenfalls an Bord. 

nexus 9 1
Ebenfalls im 4:3-Format zeigt sich das neue Nexus 9 von Google. / © Google

Spannender ist aber das Nexus 9, denn von dem von HTC gefertigten Tablet waren bislang keine Bilder zu sehen, einen Vorgänger gab es ebenso wenig. Erfreulich ist, dass man dem Nexus 9 seine taiwanische Herkunft ansieht, das von HTC bekannte Premium-Design findet sich auch beim Nexus 9 wieder. Alu-Rahmen, Boom-Sound und Gorilla-Glas 3 sorgen dafür, dass nichts wackelt, klappert oder knarzt. 

Display

Apple hat beim iPad mini 3 nichts verändert und verbaut wieder das Retina-Display mit 7,9 Zoll. Das Nexus 9 bringt es, wie der Name andeutet, auf 8,9 Zoll. Die Auflösung beträgt beim iPad mini 3 2.048 x 1.536 Pixel, damit hat es eine Pixeldichte von 324 ppi. Das Nexus 9 löst ebenfalls mit 2.048 x 1.536 Pixeln auf und bringt es somit auf 288 ppi.

Software

Auf Apples iPad mini kommt die neueste Version von Apples mobilem Betriebssystem, iOS 8.1, zum Einsatz. Googles Nexus 9 ist das erste Tablet mit dem brandneuen Android 5.0 Lollipop. 

Hardware und Ausstattung

Apple hält sich wie immer bedeckt, was Leistung und Taktraten seiner Prozessoren angeht. Was wir wissen, ist dass im neuen iPad mini 3 ein A7-Chip taktet, der schon im iPhone 5s zum Einsatz kam. 

Das Nexus 9 kommt mit einem Nvidia-Prozessor, es ist das erste Tablet mit einem der neuen, 64-Bit-fähigen Tegra-K1-Denver-Chips mit zwei Kernen. Der Arbeitsspeicher fasst zwei Gigabyte. Der Massenspeicher ist mit 16 bis 32 etwas knapp bemessen.

Während das Nexus 9 vor allem auf gute Grafikleistung ausgelegt ist und Spielern in Zukunft voraussichtlich viel Freude bereiten wird, ist das wahre Kaufargument für das iPad mini 3 uns an dieser Stelle noch unklar.

Preis und Verfügbarkeit

Apple macht sein iPad mini 3 unter anderem Online verfügbar. Dort wird es für 389 bis 709 Euro angeboten; je nach Ausbaustufe des internen Speichers. Das Nexus 9 wird erstmals nicht nur über den Google Play Store verkauft, sondern ist auch im regulären Handel erhältlich. Die Preise für das Google-Tablet erstrecken sich von 399 Euro bis 569 Euro. 

  iPad mini 3 Nexus 9
System iOS 8 Android 5.0 Lollipop
Display 7,9 Zoll, 2.048 x 1.536 Pixel, 326 ppi 8,9 Zoll, IPS, 2.048 x 1.536 Pixel, 288 ppi
Prozessor Apple A7 Nvidia Tegra K1 Denver, Dual-Core
RAM n.a. 2 GB
Interner Speicher 16/64/128 GB 16/32 GB
Akku n.a. 6.700 mAh
Kamera 5 Megapixel (hinten), 1,2 Megapixel (vorne) 8 MP (Rückseite), 1,6 MP (Front)
Konnektivität HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0, WLAN WLAN ac, NFC, Bluetooth 4.1, HSPA/LTE
Abmessungen 200 x 134,7 x 7,5 mm 153,68 mm x 228,25 mm x 7,95 mm
Gewicht 341 g 425 g (WLAN), 436 g (LTE)
Preis 389/489/589 Euro (WLAN), 509/609/709 Euro (LTE) 399 Euro (16 GB, WLAN), 489 Euro (32 GB, WLAN), 569 Euro (32 GB, LTE)

Fehlende Angaben, die bei Veröffentlichung noch nicht verfügbar waren, werden schnellstmöglich nachgereicht. 

5 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Dänu 16.10.2014

    Jetzt mal ohne Witz, ich war bisher echt kein Tablet-freund, immer hat mich etwas nicht zu 100% überzeugt. Den überschwemmten Markt an Samsung-Tablets lass ich ehh links liegen, das Nexus 7 war mir zu klein, viele 10" wiederum zu gross und schwer oder sie sahen zu billig aus wie die Sony und LG.
    Aber das Nexus 9 schlägt alles, auch die Ipads. Damit kann niemand mehr sagen dass Android im Tabletbereich hinter den Ipads herhinkt, das was HTC da hingezaubert hat ist erste Sahne....

  • Jonas 16.10.2014

    Leute, der Artikel ist genau der gleiche wie der mit dem Air 2?!?
    Was bringt das bitte nur die Werte auszutauschen und dann gleich nochmal veröffentlichen???
    Ein Artikel für beide hätte wirklich gereicht!!

  • lionxx 17.10.2014

    Warum soll er seine Meinung für sich behalten? Wir sind hier nicht in China oder Nordkorea, was soll die infantile Aussage?

    Und ich finde das Nexus 9 auch wirklich schön und definitv schöner als alle bisherigen Tablets von Samsung und LG. Die von Sony sind schon sehr schick, das stimmt, aber wenn das Nexus 9 am Ende wirklich wie ein HTC One in groß anmutet, kann es auch die Sonys schlagen.

  • Christian S. 16.10.2014

    Hast recht, echt SEHR ähnlich... Ungut!

  • Adrian 16.10.2014

    Interessant. Zeig dein Nexus 9 doch mal in Aktion und vergleich es mit den gängigen Tablets. Du wirst doch wohl nicht dein eigenes Wunschdenken als Fakten darstellen, oder?

    Erstmal abwarten was letztlich beim Kunden ankommt. Danach kann man eine Beurteilung treffen.

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!