Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 28 Kommentare

Aldi-Smartphone: Sony Xperia XZ1 Compact zum kleinen Preis

Technik-Angebote bei Aldi gibt es in schöner Regelmäßigkeit, und diesmal versteckt sich mit dem Sony Xperia XZ1 Compact ein echter Geheimtipp in den Prospekten des Discounters - allerdings nur bei Aldi Nord. Bei Aldi Süd gibt es unterdessen ein neues LTE-Tablet.

Am 15. März beginnt der Verkauf des Sony Xperia XZ1 Compact in den Filialen von Aldi Nord. Das kompakte Smartphone mit dem 4,6-Zoll-Display, das zur IFA 2017 präsentiert wurde, kommt direkt mit Android 8 Oreo daher und kostet 349 Euro. Ohne Aufpreis gibt es eine Aldi-Talk-SIM mit 10 Euro Startguthaben obendrauf, die die Käufer aber nicht benutzen müssen - das Smartphone hat keinen SIM- oder Net-Lock.

Der Preisvergleich zeigt: 349 Euro ist recht günstig für das Sony Xperia XZ1 Compact. Das Smartphone kostet anderswo in der Regel knapp 400 Euro, bei Amazon bieten es die günstigsten Händler für 370 Euro an. Durchaus also eine kleine, aber feiner Ersparnis, die sich hier für die Aldi-Nord-Kundschaft bietet.

MEDION P10606 03
Das Medion Lifetab P10606 kommt zu Aldi Süd. / © Medion

LTE-Tablet bei Aldi Süd

Trostpflaster für alle, die um Gebiet von Aldi Süd leben: Hier gibt es, ebenfalls ab dem 15. März, ein LTE-Tablet der Hausmarke Medion. Das Lifetab P10606 kommt mit 10,1-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und einem Gehäuse aus Aluminium daher. Das Tablet besitzt einen LTE-Slot, weshalb eine Aldi-Talk-SIM im Kaufpreis von 199 Euro enthalten ist. Das Aldi-Tablet hat einen Qualcomm Snapdragon 430, QuickCharge 3.0 und 32 GByte internen Speicher an Bord und wird mit Android 7.1 Nougat ausgeliefert.

Habt Ihr ein Tablet in Benutzung? Wenn ja, welches Modell? Verratet es uns in den Kommentaren. Und an alle Lifetab-Nutzer: In unserem Medion-Forum findet Ihr spannende Tipps rund um die Aldi-Geräte!

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ein Medion Tablet mit Quickcharge klingt interessant


  • Ja nett, wenn nur die Bezel, besonders der untere Rand nicht so fett wäre, das sieht ja wirklich aus uralten Retro Zeiten. Sorry Sony, geht gar nicht!


    • Aber am neuen Design meckern auch alle rum.... Merkwürdig 😅


      • Ich habe ja nicht über das grundlegende Design gemeckert, sondern über die dicken Ränder oben und unten. Das ist für ein modernes Smartphone ein absolute no-go. Scheinbar kann man in dieser Kompaktklasse diese Leistung nur bringen, wenn man entweder superdicke Ränder fabriziert, oder das Gerät an sich so dick macht, dass es schon an alte Nokia-Knochen erinnert.
        Mich stört besonders, dass Sony in der Kompaktklasse ein leistungsmäßig ebenbürdiges Gerät zum großen Model haben möchte. Aber wozu? Es heißt ja nicht umsonst Kompaktklasse, die User sind durchaus bereit etwas leistungsherzugeben, wenn das Gerät dafür kompakt, schlank und leicht ist.
        Hier hat man schon seit Jahren an der Zielgruppe vorbei entwickelt.


      • ait vor 6 Monaten Link zum Kommentar

        Wie war das noch als das kompakte X-Compact raus kam, da meckerten alle nur noch Mittelklasse.
        Kompaktklasse und Akku groß genug geht nicht.
        Design ist Geschmacksache und darüber sollte man ausgesprochen wenig diskutieren.


      • Ich kann jetzt nur für mich sprechen, wichtig ist natürlich eine Top Kamera, das ist aber weniger eine Akku Frage, sondern eher eine Frage der Kosten.
        Ich habe aktuell eine Z3 Compact, fast 4 Jahre alt und die Leistung ist immer noch mehr als ausreichend, einfach für alles! Warum muss es also immer die Top CPU sein? Hier kann man durchaus abspecken und beim Display ebenso, denn wir sprechen von der Kompaktklasse, mehr als 5" sollte es ohnehin nicht sein.


  • Leider hat das Sony XZ1c mWn (trotz normalen Kopfhöreranschlusses) keine Radio-Funktion.

    Andernfalls hätte ich mir durchaus überlegt es zu kaufen (bzw. durch im Norden lebende Verwandte kaufen zu lassen), den Preis finde ich nämlich gar nicht so schlecht.


    • aber es gibt die Audials App für alle web Radiostationen


      • @ Phone Fan:

        Reizwort "web".
        Ich will kein Internet-Radio. Mein Datenvolumen ist klein und/oder saulangsam, da wird das WWW unterwegs nur für wirklich wichtiges benutzt.

        Ich will einfach ganz normales, altmodisches Radio über Kopfhörerkabelantenne. So wie es ganz viele andere Smart(und sogar weniger smarte)phones schon lange können und es anscheinend der im XZ1c eingebaute Chip ja theoretisch auch ermöglichen würde.


      • Stimme ich dir zu... warum habe das s8 zum Beispiel keine radiofunktion aber die billigheimer


      • Weil vieles was gut war, weggelassen wird für andere schwachsinnige Dinge. Es gibt bei mir schon seit 3 Jahren kein wow effekt mehr bei den Smartphones, nur noch ein 😭 hier wird nur noch auf Geld machen geachtet und die Herstellung so billig wie möglich halten, daher muss vieles weg.


  • Tablet und Smartphone von Medion 🤔👎


  • xperia Z3 Compact tablet
    läuft und läuft und läuft 👍


  • gutes handy. kompakte bauform statt immer größer hat durchaus seienen sinn. preis ist auch top.


  • naja so toll ist das angebot nicht das große sony xz1 gibt es online für 370-400. Für 299€ wäre das z1 compact interessant gewesen


    • kleiner heisst ja nicht gleich billiger. verbaute technik ist sehr ähnlich. und dann gilt immer noch angebot und Nachfrage... im kompaktbereich gibt es kaum alternativen da ist der preisverfall bzw -kampf auch nicht so ausgeprägt...
      348 eur sind angemessen.


      • Doch klar heißt kleiner auch automatisch günstiger als der große Bruder alle compacts waren bisher günstiger als die großen. Das selbe spiel bei apple die kleinen waren immer 100-120€ günstiger


      • ait vor 6 Monaten Link zum Kommentar

        Apple kannst du nicht vergleichen, da ist das Gerät und Technik erkennbar kleiner, in altem Design.


      • A. K. vor 6 Monaten Link zum Kommentar

        Kompakt heißt nicht immer günstiger, wo hast du den Quatsch denn her? Die gleiche Technik/Leistung in kleinerem Raum lauffähig zu bekommen ist eine größere Herausforderung.

        Ist doch schon bei Notebooks so, dass die klobigen Teile günstiger sind als die Ultrabooks, obwohl die Ultrabooks leistungsschwächer sind (Low Voltage CPUs).


  • Ich hab seit mitte Dezember das Samsung Tab A 10.1 (2016) und muss sagen, dass ich damit serh zufrieden bin .

    1. Streamen von Filmen und TV läuft gut
    2. Der Akku hält bei wenig benutzung gute 4 Tage
    3. es laufen einige spiele drauf (dead Trigger 2, Sim City usw.)
    4. Microsoft Office kann man super gut benutzten und Dateien abrufen und speichern

    Ich habe seit gut einem Jahr das Samsung Galaxy A3 (2017) und bin mit dem Smartphone für meine BEDÜRFNISSE sehr zufrieden. Ich brauch NICHT JAHR FÜR JAHR ein EDEL-PHONE nur weil es grad in Mode ist und wegen ein paar neuen Features NEIN DANKE.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern