Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 12 Kommentare

Huawei P20 Lite: Erste Gerüchte im Überblick

Das Huawei P20 Lite soll ein nahezu randloses FullView-Display, eine Dual-Kamera und einen Klinkenanschluss haben. Auf Bildern zeigt es sich in einem Design, das stark an das Galaxy S8 sowie an das iPhone X erinnert. Huawei könnte also die Konkurrenz preislich unterbieten und etliche Kunden abgreifen.

Die Informationen zum Huawei P20 Lite stammen von ComputerHoy. Der vom spanischen Ableger der Computer Bild ist bislang weniger als exklusive Primärquelle für Leaks aus China in Erscheinung getreten. Die folgenden Informationen sind also mit Vorsicht zu genießen, denn es gibt zu ihnen bislang wenige oder gar keine Bestätigungen durch eine zweite, unabhängige Quelle.

huawei p20 lite front
Wenn das iPhone X und das Samsung Galaxy S8 ein Baby hätten, sähe es aus wie das vermeintliche Huawei P20 lite. / © ComputerHoy

Das Huawei P20 lite bietet FullView, zwei Kamera-Optiken und den Klinkenstecker. Hinzu kommt die Delle im Display, die seit dem Essential Phone bekannt ist und spätestens seit dem iPhone X als der letzte Schrei gilt - warum auch immer. In ihm jedenfalls stecke ein System zur Gesichtserkennung.

huawei p20 trasera bspline
Der Fingerabdrucksensor ist hinten, die Kamera doppelt. / © ComputerHoy

Das 18:9-Display sei 5,8 Zoll groß; insgesamt soll das P20 Lite etwas größer als das 148 x 71 x 7,2 mm messende P10 werden. Die Quelle spricht von einem komplett verglasten Chassis. Das wäre jedoch ein Novum für die Lite-Klasse der P-Serie, die sonst zumindest hinten auf Plastik setzt.

huawei p20 lite bottom side bell
Wird der Rahmen aus Metall oder Plastik sein? / © ComputerHoy

Und auch der Rahmen des P20 könnte "metallisch" oder "aus Metall" sein; die Quelle äußert sich hierzu ambivalent. Setzt Huawei beim P20 lite jedoch auf einen Metall-Rahmen und Vollverglasung, würde dies den Preis der einst bei 250 Euro angesiedelten Produktklasse sicherlich in die Höhe treiben.

Erfreut erblicken wir in den Bildern sowohl den Typ-C-Anschluss als auch den Klinkenanschluss. Ersterer ist in der Einsteigerklasse noch nicht verbreitet, während letzterer in der Premium-Sparte ausstirbt. Da das Huawei P20 Lite in einem Limbo zwischen diesen beiden Sparten existiert, war nicht absehbar, was aus den Anschlüssen wird.

Technisch werde Huawei das P20 Lite gut ausstatten; alle Daten unter Vorbehalt: 4 GByte RAM und 32 oder 64 GByte Flash-Speicher sollten als Grundausstattung gut ausreichen. Zum Akku, der Auflösung des Displays oder der SIM-Ausstattung ist noch nichts bekannt.

Quelle: ComputerHoy

9 mal geteilt

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Es ist schon echt traurig das ein großer hersteller wie Huawei Smartphones von anderen Herstellern fast 1:1 nach baut. Ich finde das die so etwas nicht nötig haben. Eine Designsprache wie das Mate 10 hätte erst mal gereicht. Hoffentlich ändert sich das bald.


  • Huawei wäre gut beraten, endlich eine eigenständige Linie zu finden, statt immer noch miserabel und ohne Sinn für Ästhetik zu kopieren. Als kleine aufstrebende Klitsche war das noch akzeptabel, wenn man aber Marktführer werden möchte, sollte man schon was eigenes zu bieten haben. Man mag von Apple und Samsung halten was man will, aber die haben wenigstens ihre eigene Linie. Was Huawei hier vorstellt, ist an Langeweile und Hässlichkeit kaum noch zu überbieten.


  • Ah, ich freue mich sehr über die neuen Geräte, besonders auf ein neues lite, aber Huawei macht mich mit ihrerer Gerätepolitik wahnsinnig.
    Kaum auf dem Markt, schon wieder End of life....


  • Uwe vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Das ist so ein Copy Paste Laden geworden.... Immer über Apple herziehen, bei jeder Präsentation, auch gern über Samsung, und dann rotzfrech kopieren. Hat das Huawei nötig?


  • Das sieht ja aus wie das X-Teil aus Cupertino. Ja ist denn hässlich jetzt auch schon zum Trend geworden...


  • Huawei P20 ist ein Kind von zwei Göttern =D


  • Tim vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Hässlichste Kopie des iPhone X überhaupt 😂
    Sollte das Ding so kommen, hat Huawei nicht im geringsten Verstanden, warum Apple diese Notch verbaut hat.
    Abgesehen von der Notch soll der gesamte Rahmen exakt gleich dick sein. Und was macht Huawei? Packt einen fetten Balken unters Display 😂😂


    • Von unter ist es genauso wie Galaxy S8 und von oben ist es wie ein iPhone X. Hmmm. Huawei könnte nicht wirklich entscheiden, was sie gerne kopieren möchten. Deswegen haben sie beide kopiert =D


  • H.E. vor 1 Woche Link zum Kommentar

    An Hand der vorhandenen Gerüchte ein guter Bericht.
    Aber ein richtig hässliches Gerät.


  • Scharfzüngiger Gerüchte Bericht..
    Weiter so

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu