X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Update] Xperia Z und HTC One: Das kosten die Superphones

Christiane Scherch
58

Jetzt ist es so weit: Die beiden derzeit heißesten Smartphones Xperia Z und HTC One gehen in den Handel. Welche Mobilfunkanbieter die neuen Geräte zu welchen Konditionen anbieten und wann die Smartphones in den Versand gehen, erfahrt Ihr hier. Außerdem gibt es für die begehrten High-End-Geräte auch interessantes Zubehör.

HTC One um die 600 Euro erhältlich

Das HTC One wird vorraussichtlich von über 185 Mobilfunkanbietern in über 80 Ländern angeboten. Bei Vodafone könnt Ihr Euch zumindest schon für den Verkaufsstart vorregistrieren. Ihr werdet dann sofort informiert, wenn das HTC One in den Verkauf kommt. Ab Mitte März soll es das neue Gerät für 49,90 Euro mit Vertrag und einem Smartphone-Tarif aus der Red-Reihe geben. Ohne Vertrag müsst Ihr wahrscheinlich 599,99 Euro investieren.

Bei O2 könnt Ihr das HTC One ohne Vertrag für 661 Euro kaufen oder für einen symbolischen Euro mit 24 Ratenzahlungen von monatlich je 27,50 Euro erstehen. Dazu gibt es außerdem Beats by Dr. Dre Kopfhörer im Wert von 99 Euro. Der Versand-Countdown auf der O2-Homepage zeigt noch 12 Tage an, dann sollen die ersten Geräte auf die Reise zu Ihren neuen Besitzern gehen.

Auch E-plus hat für die Base-Shops bereits Preise für den Verkauf des HTC One angegeben. Demnach kostet das neue Smartphone mit einem Base-Laufzeitvertrag 49 Euro plus 24 Monatsraten von 25 Euro. Alternativ könnt Ihr das neue Gerät bei einem Vertragsabschluss und 30 Euro monatlicher Ratenzahlung zwei Jahre mieten. Ab dem 15. März soll das HTC One in den Versand gehen.

Die Telekom macht derzeit noch keine Angaben zum Verkauf des neues Gerätes in ihrem Shop. Wie der Hersteller auf dem Launch-Event in London mitteilte, soll das One in Deutschland nur mit der 32-Gigabyte-Variante auf den Markt kommen. Am Freitag beginnt der Vorverkauf in den Vodafone-Shopes in Berlin, Frankfurt a.M., Köln und Hamburg. Achtet aber darauf, dass der Versand von den einzelnen Mobilfunkanbietern erst später startet.

Zubehör

HTC bietet für sein neues Superphone auch eine faltbare Rückschale in Lederverarbeitung für 29,99 Euro an, die als ausklappbarer Ständer dienen kann. Außerdem gibt es einen Halter, in dem Ihr das Smartphone vertikal einlegen könnt, um Bildschirminhalte besser zu präsentieren. Preis: 49,99 Euro. Auch ein dreiteiliges Case in Fischertechnik-Optik wird für 19,99 Euro angeboten. Aktuell sind die Artikel noch nicht verfügbar, können aber schon vorbestellt werden.


Klappetui in Lederverarbeitung
 


Kfz-Kit CAR D160: Auch als Vertikalhalterung verwendbar
 


Dreiteiliges Case mit Fischertechnik-Optik
 

Für 54,72 Euro bekommt Ihr eine externe Batterie mit 6.000 mAh, damit Eurem Smartphone auch unterwegs nicht so schnell der Saft ausgeht. Der Zusatzakku lässt sich via Micro-USB mit dem HTC One verbinden. Für 59,99 Euro gibt es einen "Car StereoClip", mit dem Ihr via Blootooth Euer Gerät als Soundgeber im Auto benutzen könnt. Eine Freisprecheinrichtung zu einem Preis von 59,99 Euro ist ebenfalls vorgesehen. Auch ein HDMI-Kit wird zum Verkauf bereit stehen, der Preis ist noch offen.


Externe Batterie mit 6.000 mAh


Das gesamte Zubehör kann bereits direkt bei HTC bestellt werden.

Xperia Z

Zum Xperia Z gibt es von den großen Mobilfunkanbietern bisher noch keine offiziellen Preisangaben. Bei der Telekom, Vodafone, O2 und Base kann das neue High-End-Smartphone bisher lediglich vorgemerkt werden, mit dem Hinweis, dass genauere Angebote in Kürze folgen.

Unseren Informationen nach soll Vodafone das Xperia Z wohl für 600 Euro ohne Vertrag oder für 99,90 Euro mit Red-Tarif verkaufen. Hier müsstet Ihr über eine Laufzeit von zwei Jahren 64,99 Euro monatlich zahlen. Die ersten zwölf Monate dürft Ihr Euch dann sogar über eine Sonderaktion von Vodafone freuen und mit RealLTE surfen.

Bei der Telekom wird das Sony Xperia Z ohne Vertrag wohl für 599,95 Euro in den Verkauf gehen. Mit einem Complete-Mobile-XL-Tarif zahlt Ihr bei einer Laufzeit von zwei Jahren monatlich 99,95 Euro und bekommt das Gerät dann wohl für 111 Euro.

Etwas günstiger als zur unverbindliche Preisempfehlung von 649 Euro, bekommt Ihr das Gerät im Saturn oder bei Amazon für 629 Euro. Lieferbar ist das Sony Xperia Z laut Amazon ab dem 23. Februar.

Zubehör

Praktisch für das Xperia Z ist die Docking Station. Der Online-Shop Cyberport liefert die kabellose Ladedock für 49,90 Euro vorraussichtlich ab dem 7. März aus. Zum Xperia Z gehört außerdem ein hochwertiges Stereo-Headset für einen Top-Sound.


Dockingstation für das Xperia Z
 

Was meint Ihr? Sind die Preise für die beiden Top-Smartphones angemessen? 

Update: 22.02.2013, 09:40 Uhr

Auch bei O2 könnt Ihr das Sony Xperia Z jetzt für 619 Euro ohne Vertrag oder für eine monatlicher Rate von 25 Euro über zwei Jahre zu einem Preis von 19 Euro kaufen. 

(Fotos: HTC, Sony, Screenshots: cs / AndroidPIT)

 

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Auch interessant

Magazin / Hardware
58 vor 3 Tagen

Sony Xperia Z2 vs. Z: Ein Jahr später

Magazin / Hardware
23 vor 1 Woche

HTC One (M7): Update auf Sense 6 kommt Ende Mai

Magazin / Updates
38 vor 1 Woche

Sony: Android 4.4 KitKat kommt im Mai für ausgewählte Z-Geräte

Magazin / Hardware
65 vor 4 Wochen

Eins gegen Eins: HTC One (M8) und HTC One (M7) im Vergleich

Magazin / Updates
190 vor 1 Monat

Der Kampf um das Datenvolumen und wie man ihn gewinnt

Magazin / Vermischtes
23 vor 1 Monat

Verbindungsprobleme bei O2: Ganz Deutschland ist betroffen

Magazin / Hardware
62 vor 1 Monat

Vinyl-Skins von dbrand ausprobiert: Das gewisse Etwas fürs Smartphone

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Samoht Relbuerg 21.02.2013 Link

    wollte gerade mein googlemaps aktualisieren
    Die wollen meine Zustimmung dafür, dass das Gerãt ohne mein Wissen kostenpflichtige Nummern wählen darf, das Mikrofon einschalten kann, Kontaktdaten ändern kann, demnächst auch auf mein Konto zugreifen kann ...
    Ohne Zustimmung kei Update. Wer macht das eigentlich?
    Samoth

    0
    0
  • Felix H. 21.02.2013 Link

    Ich finde alles echt Toll. Super verarbeitet und leistungsstarke Geräte kommen da von Htc und Sony.
    Aber sowasvon überteuert!
    Nexus 4! The only one :)

    0
    0
  • Marc Sigrist 21.02.2013 Link

    nette Geräte...wirklich...vor Allem das HTC gefällt mir. Aber sie sind nichts für mich...meine Schallmauer für ein Handy knallt bei 400 Euro....das ist mehr als genug. Zumal man weiß, dass man etwas kauft, das ein paar Monate später zum alten Eisen gehört....

    Marc

    0
    0
  • Frank W. 21.02.2013 Link

    Super finde ich, dass gleich Zubehör verfügbar ist für das htc One. Das bekommen die meisten nicht hin. Sehr gut!

    0
    0
  • Leo Babic 21.02.2013 Link

    Das Xperia Z kann inzwischen bei O2 bestellt werden.
    dort kostet es 619 €.
    http://www.o2online.de/eshop/katalog/detail/privatkunden/geraet-ohne-vertrag/sony-xperia-z-schwarz

    0
    0
  • leinpfad 21.02.2013 Link

    Man sollte bei solchen Angeboten das Branding und die damit verbundene Verzögerung bei Firmwareupdates berücksichtigen, wenn man sich Providergeräte kaufen möchte.
    Besonders bei HTC ist es möglich dass es Verzögerungen bis zu einem halben Jahr kommen kann.
    Eine CFW ist nicht für jeden eine Alternative.

    @Samoht Relbuerg
    Von Google Maps aus kann man z.B. das Restaurant um die Ecke, das man in seiner Umgebung gefunden hat anrufen usw.
    Und verdammt, es ist von Google, das OS von deinem Smartphone ist von Google. Was befürchtest du?

    @Marc Sigrist

    Stimm dir bei diesen UVPs zu, aber die zahlen eh nur die, die nicht warten können. Die ausgerufenen UVPs für Android Topmodell sind nur eine fiktive Richtlinie, falls mal ein Wunder geschehen sollte und die Masse diesem "Iphone Effekt" unterliegen sollte.
    Aber zu 'Halbes Jahr altes Eisen'? Was kann man mit einem zwei Jahre alten DHD nicht, was man man mit einem aktuellen "Flaggschiff" kann? Außer mit Benchmarkergebnissen angeben?

    0
    0
  • Pascal F. 21.02.2013 Link

    @ Marc: Bin völlig Deiner Meinung, insbesondere weiß man ja, dass gerade weil in nächster Zeit so viele neue Phones vorgestellt werden, die Preise kräftig und schnell sinken werden. Wer ein Telefon direkt nach dem Release kauft, hat mE zuviel Geld.

    0
    0
  • kidfurydererste 21.02.2013 Link

    @Samoth
    wenn man keine Ahnung....

    Die kostenpflichtigen Numnern beziehen sich z.B. auf die Möglichkeit, um direkt jemanden aus der Suche anrufen zu können. (Restaurants....)

    Ähnlich verhält es sich mit dem Mikrofon. Google hat auch eine Sprachsteuerung... Wie soll die ohne Mikrofon funktionieren?

    0
    0
  • Max Mustermann 21.02.2013 Link

    Was manche Provider für Preise haben
    unglaublich !!!
    99,99 € im Monat und 111 € Anzahlung
    Das bedeutet über 2500 €
    Für ein Handy
    Hallo geht's noch ???

    0
    0
  • Stupid Luchador 21.02.2013 Link

    Erster Beitrag der Beste! Daumen hoch!

    0
    0
  • rootme.eu 21.02.2013 Link

    Sehr schönes Zubehör, gefällt mir.

    0
    0
  • User-Foto
    Li qiang 21.02.2013 Link

    wenn ich mal zurück denke ,und ich mir das erste Android Handy HTC Desire für 550 Euro .sind die Preise doch kaum gestiegen aber um einiges besser.

    0
    0
  • Sascha Heiland 21.02.2013 Link

    die update politik von sony gefällt mir nicht. Es werden einfach die alten Geräte nicht mehr versorgt. Selbst das Samsungs S2 ist auf dem neuesten Stand. und für das xperia ace kommt nix mehr. Daher bin ich von Sony weg.

    0
    0
  • jim panse 21.02.2013 Link

    ich war heute im o2 Shop zum Glück ist meine vertragsverlängerung noch bisschen hin (Juli), die Mitarbeiterin sagte mir freundlich zu, dass das htc deutlich günstiger sein wird, ausserdem würde ich eh die mwc messe abwarten,da kommen noch so einige Telefone auf uns zu, deshalb gibt es keinen Grund jetzt voreilig zu handeln!

    0
    0
  • nightfire 21.02.2013 Link

    Ich werde mir das One im Sommer zur Vertragsverlängerung holen. Vielleicht kommt ja bis dahin doch noch eine 64gb version oder Htc typisch eine facelift version. Und falls nicht dürften die Preise bis dahin deutlich gesunken sein und die verfügbarkeit gestiegen

    0
    0
  • Sascha M. 21.02.2013 Link

    das klapp-etui sihet gut aus... :-)

    0
    0
  • User-Foto
    Niklas 21.02.2013 Link

    Man muss halt gut informiert sein. Das Xperia Z konnte man heute für etwa 380 Euro vorbestellen.

    0
    0
  • mapatace 21.02.2013 Link

    Ja, diese Preisen sind ein schock. Da hört man immer was von subventionierte Phones, ja bitte.... wo denn.? Wer macht denn so was ? Denn doch lieber sparen, Bar bezahlen und gut ist.

    0
    0
  • omi uhr 21.02.2013 Link

    genau, und mit ohne Branding. ;)

    außerdem, gibt es glücklicher weise immer ein paar Pioniere, von deren Berichten, spätere Interessenten für ein Smartphone profitieren können.

    0
    0
  • jim panse 21.02.2013 Link

    was mich richtig nervt und das sollte man wirklich bei der Veröffentlichung eines Gerätes beachten, dass es doch one heißt und nicht m7 ...wenn ich jetzt irgendwo htc one eingebe, kommen alle one Modelle (s,v,x,Xl,x+), aber das neue one nicht!

    0
    0
  • Patrick Platz 21.02.2013 Link

    Im April kommt noch der angeblich neue Überflieger Samsung Galaxy S4. Dann werden die anderen Hersteller vermutlich auch noch die Preise senken um weiter Paroli bieten zu können da diese wirtschaftlich wesentlich schlechter da stehen und Samsung momentan fast alles aus der Hand gerissen bekommt.

    0
    0
  • Karsten Jaskula 22.02.2013 Link

    der externe Akku von HTC hat nur 3000 mAh. Nicht 6000.

    0
    0
  • Marcel L. 22.02.2013 Link

    600 flöten? da lob ich mir mein N4 für 350 ;)

    @Patrick: wow, mal was ganz neues. Samsung, wirklich?

    0
    0
  • Radeon 22.02.2013 Link

    @androidpit Team:

    Ich habe bis jetzt noch nichts dazu gesagt, aber woran liegt es das bei euch keiner mehr seine Hausaufgaben macht?

    Der Teil mim One mag ja stimmen ABER !

    Das Xperia Z lässt sich seit dem 20.02.2013 bei O2 für 619€ bestellen.

    Die ersten Geräte sind heute schon beim Kunden angekommen,meins ist in der Post und sollte morgen früh (bzw heute *freu*) da sein.

    Wie recherchiert ihr denn in letzter Zeit ?!

    0
    0
  • Karisma 22.02.2013 Link

    Ich glaube wer sich bis zum Sommer geduldet, kann da noch 100 Mücken sparen

    0
    0
  • revlisgeek 22.02.2013 Link

    man sollte mal bei sparhandy wegen dem Sony mit Vertrag nach gucken. das ist um Welten günstiger..

    0
    0
  • nightfire 22.02.2013 Link

    Zusammen mit den Beats Kopfhörern geht der Preis doch in Ordnung. Klappetui gefällt mir sehr gut, ist eine gute Idee

    0
    0
  • Benedikt K 22.02.2013 Link

    Die Kopfhörer die beim One S mitgeliefert wurden, waren aber auch unter aller Sau. Da war der Klang, derer die beim Desire mitgeliefert wurden 10x besser. Deswegen finde ichs gut, das jetzt wieder die Beats Kopfhörer mitgeliefert werden.

    0
    0
  • Stefan E. 22.02.2013 Link

    Sind beide bestimmt super Teile, aber auch bei mir hört der Spass bei 400€ auf.

    0
    0
  • Stefan E. 22.02.2013 Link

    Sind beide bestimmt super Teile, aber auch bei mir hört der Spass bei 400€ auf.

    0
    0
  • Dirk B. 22.02.2013 Link

    @Niklas: mit Vertrag oder ohne?
    Ich finde eher die Kaufpreise OHNE Vertrag interessant, da ich mich nicht für 2 Jahre binden möchte, selbst wenn das Gerät subventioniert ist. Denn bspw. das Angebot von VF mit Red M (Flat Telefon uns SMS sowie 500 MB Datenvolumen) beim monatlichen Preis von 70 € (!!) ergibt allein für den Vertrag Kosten in Höhe von 1680 € bei 2 Jahren Laufzeit. Hinzu kommt der Kaufpreis des Smartphone.
    Da lobe ich mir doch eher andere Anbieter, bei denen zwar mit 24 Monaten Laufzeit als Vergleich auch hohe Summen zustande kommen (nicht ganz die Range von VF), allerdings kann ich dort ggf. innerhalb von 1 Monat kündigen und einen alternativen Anbieter wählen.

    Prinzipiell bin ich allerdings auch der Meinung, dass mit Einführung von Konkurrenzprodukten wie einem S4 die Preise für das XZ und One fallen werden.

    @Radeon: ist das XZ bei O2 mit Branding?

    0
    0
  • Alexander S. 22.02.2013 Link

    Die UVP Preise der Hersteller sind meist zu hoch gegriffen, da man trotz exzellenter Technik durchaus einen niederen Verkaufspreis ansetzen kann.

    Der Markt regelt aber im Laufe der Zeit das Preisgefüge, so dass die Early Birds halt preislich in die Röhre schauen, während die länger wartenden mit deutlichem Preisverfall belohnt werden.

    Aber dennoch verdient der Hersteller noch genügend um nicht am Hungertuch zu nagen.
    Abschließend noch gesagt - Preise sind vom psychologischen in Ordnung, man würde sich ja schon fragen, wenn ein Top Produkt für "ein Appel und 'n Ei" verkauft würde, was da faul ist oder ;-) ?

    0
    0
  • Dirk B. 22.02.2013 Link

    @Alexander Schmitt: so wie das N4 faul ist, da es für die (damalige) Hardware für "nur" 350 € zu haben war?
    Prinzipiell stimme ich Dir aber zu, die UVP ist IMMER zu hoch, aber dafür ist sie ja auch UV. Wenn die Hersteller die Geräte an den Handel weiterreichen, zahlt der ja auch nicht die UVP sondern deutlich weniger.

    0
    0
  • redheat21 22.02.2013 Link

    Kaufe generell die Geräte ohne Knebelung mit einem Anbieter.
    Ich denke das das erste One bzw One XL jetzt im Preis sinken wird.
    Bei Neugeräten ist 350 mein Limit.

    0
    0
  • Christiane Scherch 22.02.2013 Link

    @Radeon: danke, ist aktualisiert.

    Seid etwas gnädig mit mir :-) ab Montag sind alle anderen Autoren außer Sophia und mir in Barcelona zum MWC :-)

    Ich werde mir Mühe geben, versprochen ;-)

    0
    0
  • PET 22.02.2013 Link

    "Am Freitag beginnt der Vorverkauf in den HTC-Shops in Berlin, Frankfurt a.M., Köln und Hamburg"

    Sind es nicht die Vodafone Shops?

    0
    0
  • Michael W. 22.02.2013 Link

    HTC One bei Saturn für 599 online.

    0
    0
  • Christiane Scherch 22.02.2013 Link

    @PET: Danke, ist korrigiert :-)

    0
    0
  • mapatace 22.02.2013 Link

    Kommt noch dazu, das 500 MB ein witz ist. Die könnte man nur einhalten wenn die meisten Möglichkeiten nicht benutzt werden. Dann stellt sich für mich aber die Frage, warum ich mir so ein Hammer Teil gekauft habe.

    0
    0
  • Andreas G. 22.02.2013 Link

    Naja...das One ohne Slot und fest verbautem Akku ist nix für mich (keine Ahnung warum HTC an dieser Marschroute festhält, noch nicht genug Umsatzrückgang?). Beim Sony habe ich auch Bauchschmerzen wegen des nicht wechselbaren Akkus.
    Warte ich einfach mal bis Mai wenn das Motorola X Phone vorgestellt wird - ich glaube, das Ding wird sowieso alles andere in den Schatten stellen.

    0
    0
  • User-Foto
    Andreas W. 22.02.2013 Link

    @Dirk B.

    Ich benutze im Moment ein Motorola Razr HD von o2. Das Branding ist minimal, das man es faktisch nicht merkt. Telefonie und SMS gehen selbstredend. Und mit einer Sim-Karte von Eplus, zum beispiel, lassen sich die APN einfach abspeichern , so dass surfen , mailen und App-Nutzung kein Thema ist. (z.B. Skype oder andere social media)
    So wird es auch beim Sony Xperia Z sein.

    @Benedikt K.

    Die Beats Kopfhörer werden nicht automatisch mitgeliefert , sondern müssen , nach Erhalt des Smartphone, gesondert bestellt werden.

    unter diesem link : www.htc.de/o2

    Bin neu hier , LG an alle User

    0
    0
  • Christoph V. 22.02.2013 Link

    @ Andreas W:

    "Bin neu hier , LG an alle User"

    LG ist hier nicht so beliebt :-)

    0
    0
  • Fred Man 22.02.2013 Link

    Viele meckern mal wider wegen dem akku. Seid ihr alle geschäftsmänner/frauen, die pausenlos telefonate und termine regeln oder warum braucht ihr die "option" des entfernbaren akkus? Ich sehe viele chefs mit iphone rumlaufen und denen stört es wohl auch nicht, dass der akku fest verbaut ist. Man sollte nicht immer zu bequem sein und sein handy alle 2 tage aufladen :P Mein handy geht jeden tag an die steckdose. An die leute, die ihr limit an unter 400€ setzen. ihr könnt für diesen preis nicht viel erwarten :P siehe nexus 4. Baugleich mit dem optimus g. Leistungsmäßig aber gedrosselt wegen schlechter kühlung, wenig speicher UND kein sd slot(wenns 32gb flash wäre, wäre es mir egal obs nen sd slot hat oder net). Siehe benchmarks qudrant antutu usw. Da stinkt das n4 gegen das optimus g ab.

    Für style muss halt opfer gebracht werden und wenn ich für nen super style meinen akku nicht so leicht entfernen kann, nehme ichs gern in kauf :P Besser als meine hardware zu drosseln.

    0
    0
  • User-Foto
    Andreas W. 22.02.2013 Link

    Im übrigen, sollte jemand Interesse haben, eines der beiden Geräte über o2 zu bestellen, kann er einen online Chat nutzen der als Beratung gedacht ist. Z.b. um sicher zu gehen das APN von anderen Netzanbietern abgespeichert werden können. ;)

    Bestands-Kunden von o2 können das/ die Gerät/Geräte der Wahl auch ohne Tarif kaufen. Entweder als Barkauf oder mit der Ratenzahlung.
    LG

    0
    0
  • User-Foto
    Niklas 22.02.2013 Link

    @Dirk

    Ja ist mit Vertrag aber war in die 380 Euro schon mit eingerechnet.

    0
    0
  • Oliver H. 22.02.2013 Link

    So, vor ca. 3 Stunden wurde es von T-Mobile angeliefert... und seit dieser Zeit versuch ich mich mit dem Teil anzufreunden... will irgendwie nicht so recht gelingen... Schönes Telefon.. Zweifellos ein für mich gelungenes Design... sehr wertig in der Verarbeitung... aber... brauch ich wirklich so ein schweres und rießiges Teil (aktuell S2 mit CM 4.2). Mit einer Hand ist es auf jedenfall nicht mehr problemlos zu bedienen.. aber dass ist eh Geschmackssache und muss je nach Bedarf von jedem selbst entschieden werden... (Ich spreche natürlich vom Xperia Z)

    So... Und jetzt ist wohl auch nichts mit Akku laden über USB.. An Kabeln wo Hinz und Kunz ihre Smarties aufladen will das Sony nix trinken :-( und das original Kabel liegt in der Firma.....

    0
    0
  • Becks R 22.02.2013 Link

    also soviel ich weiss ist die Docking-Station beim Kaufm vom XZ im freien Handel dabei.
    Bei mir war sie auch dabei ^^

    So würde sich der billigere Preis bei den Mobilfunkanbietern erklären ;)

    0
    0
  • bpo 22.02.2013 Link

    Das ist keine Vertikalhalterung sondern das Car Kit beim HTC. also wirklich, informiert euch mal!

    0
    0
  • Christiane Scherch 22.02.2013 Link

    ja das ist das Carkit, kann man aber auch als Vertikalhalterung nutzen und wird auch auf einigen Seiten so beworben. Ich änder das aber gerne nach meiner Mittagspause.

    0
    0
  • Karga o2 22.02.2013 Link

    Das Xperia Z gibt es seit heute bei allen direkten o2 Shops zu kaufen :)

    0
    0
  • Andreas 22.02.2013 Link

    Hi,

    habe eben mal das erste Video vom neuen HTC One angesehen....wenn ich mein HOX nicht sooo geil finden würde, würd ich mir das one kaufen...

    http://www.smartphone.de/htc/one/

    0
    0
  • Andreas G. 22.02.2013 Link

    @Fred Man: Du bist genau der Mann, den unsere Wirtschaft braucht *Thumbs Up*

    0
    0
  • vetal 22.02.2013 Link

    habe gerade in Berlin im Vodafoneladen am Zoo das Htc one angeschaut. Das Gerät ist affengeil. Der Htc-typ meinte die schwarze version kommt am 4. märz raus, die silberne am 15. märz. Im laden war leider nur die silberne version zum Anfassen. Haptik ist genial! Bildschirm grandios. Nur der akku könnte zum problem werden bzw. nur einen Tag halten...

    0
    0
  • Marcel L. 22.02.2013 Link

    @FredMan: du benötigst also volle Power und hasst gedrosselte Geräte?! Dann solltest du mehr als 1 Mal am Tag an die Steckdose müssen. Wenn du nur 1 Mal am Tag ran musst und trotzdem dein Handy unter Vollast läuft (ansonsten bräuchtest du ja nicht mehr als ein Einsteigerhandy, richtig?) habe ich tiefen Respekt vor deinem Akku. Ich bin sehr zufrieden mit dem N4. Leistung reicht für alles aus, was es gibt, hab noch nie einen Ruckler gehabt o.ä. keine Ahnung was man tun muss um das bei einem Quadcoregerät hin zu bekommen, aber ich schaff's nicht es lahm zu legen.
    Würde dich aber gern als Kunden haben, ich könnt dir jeden Mist verkaufen ;)

    0
    0
  • Tim 23.02.2013 Link

    Also wenn ich mir das ding von Tip Top ansehe, den VF Vertrag von ebay. Dann ist der gegenüber dem red m vertrag ein Schnäppchen. Wenn ich die 9.90 x 24 nehme und abziehe die ich sonst für 400 einheitem und 300mb im monat ausgebe,
    Komme ich auf einen gesamtpreis von 569, euro für das XZ.
    Und habe 3000 sms frei, ein wunschnetz neben dem vodafone netz zur flatrate oder 100 min. In jedes netz. Ich muss schon zugeben, ich habe bisher auch immer das handy immhamdel gekauft, wegen freien branding und nicht gebunden zu sein,

    Aber der Vertrag ist echt nicht übel, kommt nur die frage 29.90 mit oder ohne mehrwertsteuer. Soweit ich mich erinnere, kam bei Verträgen immer noch die mwst. Dazu, was dann aus 29.90 ca. 34 euro machen dürfte. Hab nur geschätzt.
    Und dann kommt man wieder auf einen anderen gesamtpreis.

    Es wäre nett von dir TipTop, falls du nicht der vertreiber des ebay angebotes bist, mir nach einem monat mal sagst, was nun das endergebnis ist.

    0
    0
  • User-Foto
    Thorsten 24.02.2013 Link

    LTE Geräte bei der Pommesbude Base!

    Wie die ihre Kunden verarschen ist der Hammer!

    0
    0

Author
2

[Game] Dodo Bounce