X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

HTC M7: Ab 8. März im Handel?

Andreas Seeger
30

Das HTC M7 wird in der nächsten Woche vorgestellt und jetzt gibt es erste Hinweise darauf, dass es nach der Präsentation ganz schnell in den Verkauf wandert. Schon am 8. März könnte es so weit sein, schreibt Frandroid und zeigt als Beleg einen Verkaufsprospekt von The Phone House. Es deutete aber vieles darauf hin, dass es sich um einen Fake handelt.

13 Megapixel-Kamera, neue Sense-5-Oberfläche und ein 4,7-Zoll-Display mit 1920 x 1080 Pixel: diese Infos kann man in dem Blättchen von The Phone House entnehmen, hinzu kommen ein "sehr dünnes Design“ und 32 Gigabyte Speicher. Hört sich doch gut an!

649, 99 Euro soll das HTC M7 kosten, der Verkauf startet angeblich am 8. März. Wer allerdings genauer hinschaut, entdeckt ein Wasserzeichen von Unwiredview auf dem Produktfoto. Das hat außerdem gar nicht mehr viele Gemeinsamkeiten mit den neuesten Fotos, die von dem Gerät im Umlauf sind.

Aber Frandroid schreibt auch, dass der Katalog gar nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Vielleicht ist es ein früher Druck für den internnen Gebrauch und man nimmt einfach einen Platzhalter, weil noch keine Produktfotos verfügbar sind?

Anders gefragt: Ist das Foto ein Fake, aber die Infos stimmen? Was meint Ihr? Ich tippe jedenfalls auf einen frühen Marktstart, unpassend scheint mir das Datum daher nicht.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Vermischtes
16 vor 1 Monat

Verrückte Einsatzorte von Android

Magazin / Hardware
84 vor 2 Monaten

Smartphone-Evolution: Das ist die HTC-One-Serie

Magazin / ROMs & Mods
50 vor 1 Monat

Android L: Download der Preview-Version für alle [UPDATE]

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • User-Foto
    Sam Sung 07.02.2013 Link

    OK

    0
    0
  • Volkan aus HH 07.02.2013 Link

    Sieht wie ein Fake aus. Aber würde mich freuen, wenn es raus kommen würde

    0
    0
  • Christian S. 07.02.2013 Link

    " ... auch, dass das der Katalog ..." --> also ein "das" müsste noch weg :)

    0
    0
  • Andreas Seeger 07.02.2013 Link

    Stimmt! Ist weg, danke!

    0
    0
  • User-Foto
    Patrick 07.02.2013 Link

    unspektakuläre Daten. liest sich wie ein nokia 5110 aus dem jahre anno x.

    0
    0
  • Juergen R. 07.02.2013 Link

    Kõnnte meines werden falls das GalaxyS4 nicht noch besser wird

    0
    0
  • Otto B 07.02.2013 Link

    Patrick, Deine qualifizierten, faktenuntermauerten, spritzigen und konsequent sachlichen Beiträge sind immer wieder ein Genuss.

    0
    0
  • Frank Blankenagel 07.02.2013 Link

    jetzt geben aber alle mächtig Gas um dem Galaxy S4 zuvor zu kommen.

    0
    0
  • Seba 07.02.2013 Link

    komisch auf dem Bild ist das Bild was vor 2 Wochen als fake abgetan wurde zu erkennen und nicht das was immer gezeigt worden ist in den letzten beitragen

    0
    0
  • User-Foto
    Li qiang 07.02.2013 Link

    ja das M7 auf den wurde doch schon als fake bestätigt.erkennt man sofort an den Lautsprechern.

    0
    0
  • B.N. 07.02.2013 Link

    wenn man des französischen etwas mächtig ist, so kann man lesen, dass es das erste HTC ohne Sense sein soll, nicht mit einem neuen Sense!

    0
    0
  • B.N. 07.02.2013 Link

    New, mein Fehler: erstes Produkt unter Sense 5, sorry Ge
    meinde

    0
    0
  • Claus Thaler 07.02.2013 Link

    Hahaha, ausgeschnitten und dann schwarz/weiss kopiert. Sehr gute Arbeit!

    0
    0
  • User-Foto
    Marc 07.02.2013 Link

    moin moin jede wette in dem Teil ist wider kein sd slot und der Akku lässt sich nicht tauschen!!

    0
    0
  • Seba 07.02.2013 Link

    @Mark
    na und ich hoffe das es ohne SD kommt und mit festem Akku
    damit die leute sich weiter aufregen können

    0
    0
  • Seba 07.02.2013 Link

    die Masse der HTC Käufer will kein SD slot oder austauschbaren Akku
    sonst wurden sie es machen .
    Du gehst ja auch nicht nach VW und willst ein quattro in dein VW haben

    0
    0
  • Matthias S. 07.02.2013 Link

    HTC hätte vielleicht mehr Kunden wenn beides vorhanden wäre! oder mal ordentliche Updates kommen würden!

    0
    0
  • Dietmar F. 07.02.2013 Link

    @ Sebastian

    s. Quelle?

    0
    0
  • Matthias S. 07.02.2013 Link

    @Dietmar ich glaube das ist der gesunde Menschenverstand, würden die Kunden es nicht wollen würden sie kein HTC kaufen.

    0
    0
  • Seba 07.02.2013 Link

    eben drum
    wenn sie was bauen was nur ein kleiner teil wollte dann wären sie bestimmt nicht mehr da .
    Und daraus schließen wir das die meisten HTC Nutzer es nicht brauchen und nicht wolle .
    sonst würde HTC SD slots verbauen

    0
    0
  • Matthias S. 07.02.2013 Link

    Aber HTC ist doch schon am Abgrund ergo will fast keiner ihre Geräte.

    0
    0
  • Marcus B. 07.02.2013 Link

    Wie kann man einen SD-Slot explizit "nicht" wollen? Stört doch nicht wenn er drin ist und Käufer müssen ihn ja nicht nutzen. Einziger Nebeneffekt: die potentielle Käuferschaft dezimiert sich um diejenigen, die ihn brauchen.

    0
    0
  • Matthias S. 07.02.2013 Link

    @Marcus +1 :P

    0
    0
  • Sascha H. 07.02.2013 Link

    Weil die meisten Herdentiere sind laufen alle Samsung und Apple nach. Und dann fühlen sich viele noch bestätigt, weil Samsung laufend Rekordgewinne schreibt. Und...nützt euch das was. Ich bezweifle, dass die ganzen Forumtrolle Aktien von Samsung halten. Ja gut Sie können dann wieder jede Menge an unnützen Software Features bringen.

    HTC ist nicht am Abgrund sondern die Umsätze/Gewinne sind kleiner geworden, was wohl am schlechten Marketing lag und nicht an den Geräten....denn die sind meiner Meinung nach Top.

    0
    0
  • Oliver Hy 07.02.2013 Link

    Sebastian : na sei dir da mal nicht so sicher.
    Als ihre Geräte noch sd-slots hatten, war htc noch vorne mit dabei.
    Siehe Samsung: "trotz" sd-slot und wechselbarem Akku verkaufen sich die Geräte prächtig! Überdenke mal deine Theorie.....

    0
    0
  • Seba 07.02.2013 Link

    Und Sollten so bleiben wie sie sind
    Und nicht nur weil Samsung es macht den
    ganzen unnützen kram wieder rein packen
    Das wäre sinnlos

    0
    0
  • Christoph V. 07.02.2013 Link

    @ Sebastian S.
    "die Masse der HTC Käufer will kein SD slot oder austauschbaren Akku
    sonst wurden sie es machen .
    Du gehst ja auch nicht nach VW und willst ein quattro in dein VW haben"


    1. Das Problem von HTC sind sicher nicht die HTC-Käufer, sondern diejenigen, die HTC gerade nicht kaufen. Um die muss man sich kümmern.

    2. Allrad gibt es auch bei VW (Quattro ist ein reiner Marketing-Begriff, bei Audi gibt es das Torsen- und das Haldex-System, der A3 Quattro hat die gleiche Technik wie der Golf 4Motion))

    0
    0
  • Dietmar F. 07.02.2013 Link

    @ Matthias & Sebastian
    Gott sei Dank baut HTC doch noch was mit SD-Slot und wechselbarem Akku. Ich bin seit zwei Tagen Besitzer eines One SV.

    0
    0
  • Sebahattin ÜNAL 08.02.2013 Link

    Ich kaufe ein Mobiltelefon, weil ich davon überzeugt bin und nicht, weil es andere auch kaufen! Den Kauf des HTC One S habe ich nie bereut, doch wenn es mehr Speicher hätte, wäre es mir angenehmer gewesen. Warum bitteschön verkaufst Du HTC, die 64GB-Version nur in Japan? Brauchen wir deutsche keinen mehr Speicher? Hören wir keine Musik? Haben wir keine Freunde mit denen wir Fotos schießen und vieles mehr? Jedes Mal muss ich meinen One S immer schneller an meinen Computer anschließen. Hat zwar keine Nachteile (Backups wegen), doch wir wollen die Möglichkeit auch haben. Wenigstens 32GB-Version sollten immer mit angeboten werden. Bei allen Telefonen! M7 soll es ja schon mal on Board haben.

    Geschmäcker sind, wie bakannt verschiedenartig. Und HTC wird immer seine Kunden finden oder die Kunden werden HTC finden. Bei mir ist das Drumherum das Wichtige am Telefon. Die Beigaben der HTC gefallen mir sehr. Android hin und her. HTC macht mir Android angenehmer. Danke HTC. Die Software ist das wichtigste am Telefon. Hardware ist bei HTC sowieso gut! Ist wertig!

    Von M7 gibt es mittlerweile andere Fotos und diese sehen also nicht schlecht aus. Wie es genau aussieht sehen wir bald, aber genaue Daten über M7 habe ich nirgends gesehen. Doch ein dünnes Telefon mit MicroSD-Slot würde ich auch begrüßen wollen. Droid DNA ist zum Beispiel so eines davon... Dropbox und derartiges sind zwar im Kommen, mehr Speicher in einem Telefon kann aber nie schaden! Falls es keinen SD-Slot drin geben sollte, doch dann mit mindestens 32GB speicher bitteschön! Nebenbei hat Unibody auch seine Vorteile. Das kann man nicht abstreiten.

    Nichts desto trotz warten wir es mal ab, wie die genauen Eckdaten ausfallen werden. Designmäßig sieht es schon mal gut aus. Zuerst einmal muss es meinem Sohn gefallen. Mein One S muss es noch eine Weile aushalten (Fleißig andocken und Datensicherung durchführen).

    0
    0
  • Eugen-Bochum 10.02.2013 Link

    Fake

    0
    0