APPs programmieren lernen!!!

  • Antworten:51
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

10.02.2013 14:57:00 via App

Lukinator
cryofy
Ist das ganze Buch in der "html" Form so wie Du es im netz unter hxxp://openbook.galileocomputing.de/javainsel/ findest.

In meinen Augen kann man mit dem "echten Buch" natürlich besser Arbeiten/Lernen, dies kannst Du Dir ja immer noch holen...




Ich verlinke dann mal :grin:

http://openbook.galileocomputing.de/javainsel/

Im Vorwort steht schon, dass das kein Buch für Leute sei, die vorher noch nie programmiert haben.
Also nichts für mich.

„Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.“ (Mahatma Gandhi)

10.02.2013 16:31:22 via App

Carsten Müller
Du lässt Dich aber leicht abschrecken... :grin:

Herzliche Grüße

Carsten

:)
Haha...
Ich will einfach nicht, wenn ich das Buch gekauft habe, auf die schnauze fallen. :grin:

„Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.“ (Mahatma Gandhi)

13.02.2013 17:37:13 via Website

Hallo,

ich suche ein geeignetes Forum zum Thema Android Entwicklung, ich schätze Android Pit sehr.
Aber kann mir jemand ein Forum empfehlen, dass sich mehr auf den Kern der App-Entwicklung spezialisiert hat, empfehlen?
Vll. auch ein etwas größeres?
Java-Kenntnisse sind vorhanden.

13.02.2013 21:37:16 via App

Das würde mich auch interessieren... :)

Nils F.
Hat eigentlich jemand Erfahrung mit dem Buch aus der Reihe "from zero to hero", "Java" von dem Verlag Markt&Technik?
Vg Nils

„Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.“ (Mahatma Gandhi)

13.02.2013 21:46:09 via Website

Christopher S.
Hallo,

ich suche ein geeignetes Forum zum Thema Android Entwicklung, ich schätze Android Pit sehr.
Aber kann mir jemand ein Forum empfehlen, dass sich mehr auf den Kern der App-Entwicklung spezialisiert hat, empfehlen?
Vll. auch ein etwas größeres?
Java-Kenntnisse sind vorhanden.

http://android-developers.de/

15.02.2013 23:42:31 via App

Lukas Schneider
Wie schon von Carsten gesagt würde ich dir erst einmal empfehlen allgemein Java zu lernen. Wenn du dich dann etwas mehr auskennst kannst du direkt zu den Tutorials von Google übergehen (developers.android.com). Was du allerdings wissen solltest ist dass Programmieren viel Zeit und Kraft beansprucht.
Ausserdem kann Android Programmieren an manchen Stellen, wenn etwas nicht funktioniert, sehr deprimierend sein kann.
Wenn man jedoch viel Motivition mitbringt und am Ball bleibt besteht stets die Möglichkeit innerhalb von kurtzer Zeit sehr gute Android Apps/Spiele zu programmieren.
Viel Glück von mir ;D
MFG
Lukas

Mir ist schon klar das ich Java lernen muss.
Ich weiß nur nicht welches Buch das beste für mich ist. Ich bin, wie ja schon erwähnt, in sachen programmieren ein absoluter nichts-wisser. Und deswegen brauche ich auch ein Buch was keine Vorkentnisse ect. verlangt.

Danke :)

— geändert am 15.02.2013 23:43:06

„Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.“ (Mahatma Gandhi)

17.02.2013 11:42:35 via App

Lukas Schneider
cryofy
Ist das ganze Buch in der "html" Form so wie Du es im netz unter hxxp://openbook.galileocomputing.de/javainsel/ findest.

In meinen Augen kann man mit dem "echten Buch" natürlich besser Arbeiten/Lernen, dies kannst Du Dir ja immer noch holen...
Es ist zwar in Pdf-Form aber egal :D

Nochmal die Frage...
Ist beim Download das ganze Buch drinn oder ist das nur eine Art Zusammenfassung?

— geändert am 17.02.2013 11:43:10

„Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.“ (Mahatma Gandhi)

19.02.2013 14:18:31 via App

Soooo....
Ich hab mir das Buch "from zero 2 hero, Java" bestellt und es ist gerade angekommen. :)

Jetzt auf zum lernen.... :)

„Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.“ (Mahatma Gandhi)

02.03.2013 16:23:58 via App

So die erste Frage taucht schon auf.
Was ist das Hexadezimalsystem?
Habs nicht so richtig verstanden.
Kannn mir das einer kurz erklären?

„Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.“ (Mahatma Gandhi)

02.03.2013 17:26:55 via Website

Das Dezimalsystem sollte Dir bekannt sein aus dem täglichen Umgang mit Zahlen:
Man stellt Zahlen zur Basis Zehn dar, zur Verfügung stehen die Grundsymbole 0-9, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Dezimalsystem

Vom Binärsystem has du vermutlich auch schon gehört, mit diesem System arbeitet der Computer intern.
Hier gibt es nur die Grundsymbole 0 und 1, true/false, bzw. Strom fließt oder fließt nicht, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Bin%C3%A4rcode

Im Hexadezimalsystem werden Zahlen zur Basis 16 dargestellt.
Hier hast du die Grundsymbole 0-9, A-F, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Hexadezimalsystem

kleines Bsp:
Binär/Hexadecimal/Decimal
0 = 0 = 0
1111 = F = 15
11111 = 1F = 31

Je höherwertig die Basis ist, umso kürzer ist die Länge der Information, die zu übertragen ist, kleines bsp aus dem Frabraum:

Die Farbe weiß wird im RGB dezimal system so dargestellt RGB=(255,255,255), als hex-Wert ergibt sich einfach #FFFFFF

— geändert am 02.03.2013 17:32:35