Google Galaxy Nexus — Nexus lädt nicht mehr!

  • Antworten:25
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

18.06.2012 09:25:06 via App

Guten Morgen,

mein Galaxy Nexus hab ich gestern Abend bei ca. 14 Prozent akku an das Ladegerät angeschlossen und heute morgen lag es bei 4 %! Ich guck auf die akkuanzeige und sehe obwohl das Gerät am Stecke hängt, lädt es nicht! Das Ladegerät funktioniert bei meinem S3 und S2, daran kann es also nicht liegen! Meine Frage ist nun woran kann das liegen? Wenn es ausgeschaltet ist und ich es ans Netz anstecken kommt kurz die akkuanzeige und geht direkt wieder aus und dann kommt sich nach paar Sekunden wieder und geht wieder aus und es lädt kein bischen!!! Was ist los mit dem ding? Es ist nicht mal ein halbes Jahr alt! Garantie ist drauf, habe aber aokp drauf und nicht die original stockrom! !

Wäre über jeder Antwort erfreut! Die Ladebuchse habe ich schon mal ausgepustet aber ohne Erfolg!

Mfg

— geändert am 18.06.2012 09:25:24

19.06.2012 00:10:30 via App

Das Problem ist der akku ist leer und es lädt ja nicht mehr! Ich komme nicht soweit das ich es testen könnte. Nur wenn es aus ist kommt ja wenigstens etwas also ein Lebens Zeichen aber wenn es an ist kommt nichts! In den Einstellungen unter Batterie steht dann nur das er über den akku läuft obwohl es angeschlossen ist und die akkuanzeige in der statueiste bringt such keine Funktion und die prozentzahl fällt und fällt immer weiter!

Und wenn es aus ist, ist es wie gesagt so das die battery kurz aufleuchtet die ladeanimation drei mal vor kommt und dann das Handy aus geht und dann nach paar Sekunden wieder an und man sieht wieder die battery, dann lädt er kurz also drei mal die Animation und geht wieder aus und das ist ein ewiger Kreislauf.

Mfg

21.06.2012 14:35:43 via Website

Hallo,

ich wollte grade ein ähnliches Thema aufmachen.

Mein Nexus, glaubt manchmal geladen zu werden, obwohl es gar nicht angeschlossen ist. Dateien kopieren geht mal und mal nicht - der PC erkennt manchmal nichtmal das ich ein Gerät angeschlossen habe. Laden ging bisher nur einmal nicht.

Meine erste Vermutung war das es an AOKP gelegen hat, leider war es auch mit der StockRom das selbe Problem.

Wie ist das mit einschicken und CustomRoms, weil eigentlich ist die Garantie ja durchs flaschen futsch. Aber ich habe auch gelesen, das es angeblich reichen soll, wieder StockRom zu flashen und Bootloader wieder dicht zu machen. Hat da jemand Erfahrung gemacht? (Hab das Nexus von Amazon)


Mfg

26.06.2012 08:49:40 via Website

Sorry für die späte Reaktion! :D

Okay, ich werds mal versuchen. Hab ja auch nichts zu verlieren, wenn die das nich Repariern wollen.

Dann werd ich das mal heute oder morgen Stock flashen und einschicken.


Hoffe das klappt! :x

16.07.2012 23:31:43 via App

So, nach meinem Urlaub habe ich nun mein gnex wieder. Keine Probleme wegen root gehabt. Habe sogar neues Display, oder zumindest haben die den kleinen Kratzer entfernt.

Lustig ist nur das laut reperatur Beleg ein Software update gemacht wurde...
Vorm einschicken: locker BL 4.0.4
Nachher: unlocked 4.0.1 :D

Aber dann Google und OTA ist es nun auf 4.1.1 :)

17.07.2012 00:11:54 via Website

Interessant, ich hab das Problem seit gestern Nacht.

Wache auf, Handy am Ladekabel, warnt mich dass der Akku gleich leer ist. Dann hab ich es stundenlang nicht zum laden bewegen können bis es irgendwann wieder ging. Seitdem meint es manchmal zu laden, obwohl es nirgends angeschlossen ist, ein anderes Mal erkennt es weder das Ladekabel noch die Dockingstation.

Scheint irgendwie mit dem 4.1.1 zusammenzuhängen... dachte schon, es wäre ein Hardwaredefekt. Werde mal versuchen, das Ding auf 4.0.1 zurückzuflashen und das Update nochmal aufzuspielen, ein normaler Factory Reset (wieder auf 4.1.1) hat nämlich nichts gebracht.

17.07.2012 01:06:05 via Website

Unlock & Root

Dann Flash zurück auf die erste 4.0.1

Reboot - vom USB abgesteckt - Ladeanzeige bleibt, hat wohl nichts gebracht

Bietet mir direkt die 4.1.1 an - also Systemupdate gemacht

Bringt auch nichts, Ladeanzeige immer noch aktiv obwohl schon lange abgesteckt,
dafür keinerlei Reaktion als ich es in die Dockingstation gesetzt habe

Defekt am USB kann nicht sein da der Kontakt zur Dockingstation über die seitlichen
Kontakte erfolgt - folglich muss im Gerät irgendwas hinüber sein

Also wieder locken/unrooten und ab zu Amazon, werde berichten wenn ich den
Reparaturbericht habe - es sei denn die geben mir einfach ein neues Gerät ;)

27.08.2012 09:47:49 via Website

Mein GN hat es nun auch erwischt!

Es ladet NUR im ausgeschaltenen Zustand. Ist das Handy aufgedreht und angesteckt ladet es nicht, steckt man das Ladegerät ab, zeigt das Handy immer noch den Ladebefehl (sprich die Akkuanzeige hat diesen Blitz).

Zurücksetzen auf Werkeinstellungen, scheint das Problem auch nicht zu lösen.
Oder gibts noch andere Lösungvorschläge ...sonst schicke ich es ein

27.08.2012 09:53:21 via Website

Daniel F.
Mein GN hat es nun auch erwischt!

Es ladet NUR im ausgeschaltenen Zustand. Ist das Handy aufgedreht und angesteckt ladet es nicht, steckt man das Ladegerät ab, zeigt das Handy immer noch den Ladebefehl (sprich die Akkuanzeige hat diesen Blitz).

Zurücksetzen auf Werkeinstellungen, scheint das Problem auch nicht zu lösen.
Oder gibts noch andere Lösungvorschläge ...sonst schicke ich es ein

Werkseinstellungen (GGF Strockflash, unroot, bootloader lock fals du irgendwas mit dem ding gemacht hast) und ab zum Händler repariern lassen. Einzige mir bekannte Lösung.

Viel erfolg

28.08.2012 08:08:50 via Website

Ich hatte/habe das selbe Problem. Mein Nexus hat auch nicht mehr reagiert, weder am Ladegerät, noch als Mediengerät am PC. Habe es eingeschickt bei w-support.com. Dort wurde nach ein paar Tagen ein angeblicher "Korrosionsschaden/Wasserschaden" festgestellt, was aber eine dreiste Lüge ist, da mein Nexus nie mit irgendeiner Flüssigkeit in Berührung kam. Wenn man im Internet nachforscht, haben viele ähnliche Probleme, auch mit dem Galaxy S2 ! Auch meine Anfrage bei Samsung brachte keinen Erfolg. Dreist von Samsung - deshalb sind die für mich auch leider gestorben, obwohl sie eigentlich immer gute Sachen gemacht haben und ich bisher immer zufrieden war, aber so eine Support-Politik möchte ich nicht unterstützen.

Das Komische: Seit ein paar Tagen funktioniert wieder alles wie immer. Habe es zwei Wochen nicht benutzt und letzt auf gut Glück mal versucht. Die Frage ist nur, wie lange das gut geht, bevor das Problem wieder auftritt.

Wo habt ihr es denn eingeschickt? Bei euch wurde es ja "anstandslos" ersetzt.

28.08.2012 13:14:23 via Website

Amazon schickt es ebenfalls an w-support.com habe ich gerade gesehen. Ich glaube nicht, dass die das reparieren, wenn es diesmal über Amazon läuft. Meine IMEI-Nummer haben die ja noch von der letzten Reparatur..
Naja, momentan funktioniert es ja eh. Da bleibt nur zu hoffen, dass es lange bleibt. Wäre wirklich schade um das sonst wirklich sehr gute Galaxy Nexus.

07.09.2012 08:42:21 via Website

Moin zusammen,

ich habe seit gestern ein ähnliches Problem. Allerdings kann ich mein Nexus auf meinem Arbeitsrechner noch aufladen, auf allen anderen Quellen nicht mehr.

Probierte Konfigurationen:
PC von mir und von meiner Freundin
2 verschiedene Haussteckdosen
12V-Steckdose im Auto

Belkin-Kabel
TomTom-Kabel
Samsung-Ladegerät
Samsung-Originalkabel

Am Arbeitsrechner funktionieren sämtliche Kabel anstandslos. Ich bin ehrlich gesagt etwas ratlos.

schon mal danke für ein paar heiße Tipps.

21.06.2013 08:36:00 via Website

Da bin ich ja anscheinend nicht der Einzige mit dem Problem.

Bei mir übrigens auch der Fall dass das Gerät am PC anstandslos läd, nicht aber am Netzteil (habe auch diverse Handynetzteile probiert die bei anderen Geräten funktionieren)
Ich benutze momentan nen aktiven usb hub als Ersatznetzteil