Android Stock Rom auf allen Android-Handys lauffähig?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

07.06.2012 12:55:31

Hallo,

ich hab mal ne relativ simple Frage, auf die ich aber im Netz bislang keine Antwort gefunden habe.
Wenn ein Handyhersteller sich dafür entscheidet ein Android-Phone herzustellen unterscheidet sich ja ggfs. schon alleine sein Prozessor von dem der Konkurrenten. Sind die Prozessoren der unterschiedlichen Hersteller denn untereinander alle kompatibel genug, um die Google Stock Version von Android vollständig zu unterstützen oder müssen die Handy-Hersteller Android speziell für ihren Prozessor/ihre Prozessorreihe neukompilieren bzw. zumindest teilweise verändern?
Denn mal angenommen, ich möchte unbedingt immer die aktuellste Version von ICS haben, also in dem Moment, in dem Google ein update anbietet, kann ich mich ja schlecht damit zufrieden geben, dass Samsung vielleicht ein Quartal später nachzieht ;)
Dies setzt aber natürlich auch voraus, dass das unveränderte ICS auf meinem Handy ohne Probleme aufzuspielen ist.
Ich weiß, das passt jetzt vielleicht nicht ganz in das Entwicklerforum, aber ich wusste nicht wohin sonst damit, und da sich ja insbesondere hier all diejenigen tummeln, die fundiertes Wissen über das System haben, erschien es mir am sinnvollsten. Ich hoffe ihr verzeiht mir ^^
Vielen Dank jedenfalls schonmal im Voraus für eure Antworten!

Liebe Grüße
Dominik

07.06.2012 13:50:22

ok, das bedeutet dann aber, dass mir ja selbst der komplette quellcode, den mir samsung zur verfügung stellt, theoretisch nicht weiterhilft, wenn nicht auch gleich der richtige compiler mitgeliefert wird, sehe ich das richtig?
wenn ja, stellt samsung dann so einen zur verfügung oder müssen sich dann auch die ganzen rom-entwickler etc. selbst darum kümmern, dass der programmcode richtig für das gerät übersetzt wird?

LG