AdMob - Keine Klicks

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

16.05.2012 20:12:46

Hallo zusammen,

werden bei AdMob evtl. Klicks erst später registriert? Oder ist meine CTR wirklich so "erbärmlich"?

Ich dachte eine normale CTR liegt bei 0,5% also 5 Klicks auf 1.000 Impressionen. Ich sehe keine offentsichtlichen Grund, warum dies bei meiner App schlechter sein sollte.

Hatte gestern, am ersten richtigen Tag der App, 1.000 Impressionen und heute schon 1.500 Impressionen. Macht 2.500 Impressionen als würde bei einer CTR von 0,5% etwa 7 bis 8 Klicks erwarten. Es sind allerdings 0.

Mache ich also etwas Kapital falsch? Oder werden die Klicks evtl. erst später gezählt? Habe ich wirklich eine CTR von schlechter als 1/2500 also schlechter als 0,04%?

Würde gerne noch mehr über die Eigenheiten der AdMob-Statistik wissen. Habt ihr Tipps? Wann beginnt der Tag bei Admob nach MESZ und wann endet er? Wie wird die Statistik geupdated? Wann? Etc....

16.05.2012 20:28:37

Bis 48 Stunden Verzögerung steht da - glaube ich - irgendwo bei AdMob...

Herzliche Grüße

Carsten

"Alles ist schlechter geworden. Nur eins ist besser geworden: Die Moral ist schlechter geworden!" (Dieter Hallervorden)

17.05.2012 16:32:57

ich nehme mal anhand deiner anderen Threads an, dass es sich hier um das Quiz App handelt. Laut Market wurde es erst ein paar mal runter geladen.
Die Impressions kommen daher höchstwarscheinlich von wenigen Usern die immer wieder Werbung angezeigt bekommen (warscheinlich bei jeder Frage etc.).
Es ist aber so, umso öfters du die Werbung anzeigst, umso geringer wird deine CTR.(man klickt nicht umbedingt öfters auf werbung nur weil sie ständig neu angezeigt wird. Es geht hier mehr nach der Anzahl der Benutzer). Du solltest besser die Werbung nicht jedes mal neu laden.
Die schlechte CTR hat auch den negativen Effekt, das du "schlechtere" Werbung angezeigt bekommst.

17.05.2012 22:53:34

Was bedeutet denn, "die Werbung jedes Mal neu laden"?
Es wird halt im Wechsel von Frage und Erklärung jedes Mal eine neue View geladen. Irgendwo stand doch mal, dass wenn nacheinander zweimal die gleiche Werbung geladen wird, dass nicht als 2 Impressionen gewertet wird.

Ich habe mich gerade mal ein bisschen durch meine App geklickt und dort kommen zu 70% "Kredit ohne Schufa" und "Goldene Mastercard ab 0 €" Werbungen. Die kann man aber leider auch nicht irgendwo ausfiltern, weil es ja Google-Anzeigen sind und lt. AdMob-Seite die Google-Anzeigen nicht gefiltert werden können (dabei hätte ich ja gerade Kontext zu bieten und man könnte sogar themenrelevante Werbun á la AdSense schalten, aber Google auf dem Handy ist ja genau das Gegenteil, Null Möglichkeit zum Targeting).

Ich überlege, ob ich vllt. GoogleAnzeigen komplett deaktivere und nur AdMob eigene Anzeigen anzeigen lassen!? Das würde meine FillRate aber sicherlich stark negativ beeinträchtigen, oder? Die Werbungen mit Bild, z.B. von AutoScout, sind die von Google oder von AdMob?

Oder sind andere Netzwerke evtl. besser - ich denke da z.B. an madvertise!?

18.05.2012 21:04:45

8.417 Impressionen insgesamt bis heute und 1 Klick :)
(CTR: 0,01%)

Ich habe die Google-Anzeigen (Kredit ohne Schufa, Kostenlose Mastercard, ...) deaktivert, daher ist die FillRate nicht mehr 100% und die Werbungen sind nur noch Bildwerbungen. Gar nicht mal so schlecht wie ich finde, Blau.de, Lookout, Autoscout) - zumindest besser als die Google-Anzeigen. Wir werden sehen ...

— geändert am 20.05.2012 23:02:02

20.05.2012 23:14:21

Soweit ich das beurteilen kann, war es positiv, die Google-Anzeigen zu deaktivieren. Meine CTR gestern und heute lag bei 0,03% bis 0,06%. Keine überagende Zahl, aber anscheinend der Tatsache geschuldet, dass bei jeder Frage und jeder Erläuterung die Werbung neu geladen wird.

Mein eCPM liegt jetzt bei um die 0,02 USD. Ist besser als nichts. Wer also alle Fragen in der App durchspielt und auch nicht unbedingt jede Frage richtig hat, bekommt ca. 3.000 Werbeeinblendungen -> 0,06 USD -> knapp 5 Eurocent.

Die Requests steigen jeden Tag stark an, so dass ich mir bald ein besseres Bild machen werden kann.

Falls sich mein madvertise-Problem löst, werde ich trotzdem noch madvertise ausprobieren.

— geändert am 20.05.2012 23:32:19

23.05.2012 16:02:31

kleine OT-Sache:

Ich würd dir von dem neuladen der Werbung bei jeder Frage abraten. Das kostet den User nicht nur Datenvolumen sondern auch wohl ne Menge Strom. Ich würde mir eine Lösung einfallen lassen, die die "alte Werbung" an das neue Fenster weitergibt und vielleicht in zeitlichen Abständen eine neue lädt oder ähnliches.

23.05.2012 16:34:14

Eben, evtl. wäre es auch sinnvoll mit Hilfe eines ViewFlippers die Sachen innerhalb einer Activity aufzurufen,
oder einfach nur programmatisch Views zu tauschen/aktualisieren.
Das ist effizienter als immer neue Activities zu starten und lässt die Werbe-View einfach stehen.

Es reduziert ja auch die Attraktivität deiner App als Werbeplattform, wenn du eine extrem niedrige CTR hast.
Ich meine mich zu erinnern, dass Premium Kampagnen bevorzugt an Apps ausgeliefert werden, die eine gute CTR haben.