Der Rezepte-Thread!

  • Antworten:60
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

16.05.2012 00:24:03 via Website

Da ich in einem anderen Thread gelesen habe, dass ihr einen RezeptThread gut findet eröffne ich den hier mal:)

Mein erstes Rezept:
Hab ich neulich entdeckt als ich Hunger auf Pizza hatte, aber keine Kaufen wollen :D
Pizzabrötchen-Aufstrich
(3 Personen)
Was ihr braucht:
100 g Sauerrahm
40 g Käse, Gouda/Emmentaler gerieben
50 g Salami
40 g Schinken (Toast-)
0,4 Paprikaschote(n), grüner
Oregano
Pfeffer
Was ihr machen müsst:

Alle Zutaten klein schneiden und in einer Schüssel zusammenmischen, nicht salzen (Salami und Käse sind salzig genug).
Brote, Brötchen oder Baguette damit bestreichen, auf ein Backblech legen und bei 180 Grad 10 Minuten im Ofen überbacken.

Der Aufstrich kann aber auch kalt (ohne überbacken) genossen werden, warm ist er aber besser!

Warum das gut war:
Ich hatte nur 1 Stunde Zeit bis ich wieder in die Schule musste und habe dafür glaub ich nur 15 Minuten gebraucht.
Ideal wenn man wenig Zeit hat, aber trotzdem etwas leckeres essen will.
Natürlich ist der Fantasie auch keine Grenze gesetzt, da gibt es genau so viele Möglichkeiten wie bei den "Großen"^^

Lieben Gruß und sucht eure Rezeptebücher raus,
Don Max

Drei Kreuze für Deutschland

16.05.2012 07:49:54 via Website

Da darf ich ja gar nicht lesen, ohne das mir der Magen anfängt zu knurren

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

18.05.2012 16:31:22 via Website

0,6 kg Beinscheibe vom Rind
3,2 Knoblauchzehe(n)
1,2 Zwiebel(n)
80 g Spitzpaprika
80 g Tomate(n)
0,48 kg Kartoffel(n)
60 g Möhre(n)
40 g Sellerie
60 g Petersilienwurzel(n)
Rapsöl
Paprikapulver, ungarisches
Salz
Gewürze nach wahl, Chili geht bedingt auch, je nach geschmack.
0,4 Liter Wasser


Zubereitung für leckes Ungarisches Gulasch :
Gemüse putzen, waschen und klein schneiden.
Öl erhitzen, Zwiebeln dazugeben und goldbraun rösten. Dann das Paprikapulver zugeben, rühren und mit wenig Wasser aufgießen.
Das Fleisch in kleine Würfel schneiden, zugeben und mit Salz würzen. In wenig Saft dünsten.
Zu dem fast weichen Fleisch das Gemüse geben und dünsten, bis die Kartoffeln glasig werden. Mit Wasser aufgießen, mindestens 1 Stunde lang köcheln, nachwürzen.

Drei Kreuze für Deutschland

20.05.2012 22:43:38 via App

Oder mal was Sommerlichen

PARFAIT:
2 ganze Eier
2 Ei gelb
125 g Zucker
0,5 l Sahne
Geschmack

Erst die Sahne steif schlagen ,und kühl stellen.
Dann Eier ,Eigelb und Zucker auf schlagen. Bis die Masse etwar das doppelte Volumen hat. ( etwar 5 min. )
dann denn Geschmack dazu.
Also Kaffee, frische Früchte oder nen Apple;-) . je nach Geschmack was man will und so viel bis es schmeckt.
nun noch die Sahne unter heben , tief kühlen fertig. Arbeitszeit 10 min.

— geändert am 20.05.2012 22:44:35

Und früher ,war ich damals auch mal Jung .

31.03.2014 20:04:56 via App

Letzter Beitrag 2012! Na denn, Andy!

Für alle die, die im Café niemanden langweilen wollen! ... :grin:


Ich koche ganz gern indisch! Zumindest etwas, das für deutsche Gaumen indisch schmeckt...

Wer will's wissen? :grin:

Wie kann ich aus dem Rahmen fallen, ich war noch nicht einmal im Bilde.

S4 Stock 4.4.2 gerootet - Xposed Framework

31.03.2014 20:14:25 via App

Ich will's wissen.
Ich kenne nur chinesisch ( oder was man hier für chinesisch hält) ;)

Es heißt “guten Morgen“, weil “halt die Fresse und geh sterben“ gesellschaftlich so nicht akzeptabel ist!

31.03.2014 20:49:34 via Website

Sandra G.
Mensch Anna, nur Mund wässrig machen, gilt nicht... :grin:

Kommt!

Mir wurde von Anna aufgetragen Euch auszurichten, sie sei heute zunächst zu sehr mit der Zubereitung beschäftigt gewesen und nun derart pappsatt, dass sie es heute nicht mehr aufschreiben kann.

Psst!!! In Wirklichkeit vermute ich eine explodierte Küche.