Nutzern der HTC-Cloud droht der Datenverlust

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet

27.03.2012 23:46:19

Nutzer des Dienstes HTCSense.com müssen wegen einer nun angekündigten "Renovierung" bis Ende April den Cloud-Speicher des taiwanesischen Herstellers leerräumen, ansonsten droht der Verlust der dort gespeicherten Daten.

Quelle: Winfuture

Nutzerdaten werden Ende April gelöscht
HTC überarbeitet Cloud-Dienst HTCSense.com

Quelle: CB

— geändert am 27.03.2012 23:50:05

L.G. Erwin

31.03.2012 21:06:18

Also ich hab das SENSE sehr oft benutzt,,,, beim hochladen von Bildern bei Facebook oder beim FRIENDSTREAM zu posten bei Facebook,,,, tja nun meine Frage hier,,,,,, wenn das zum 30.4. eingesetllt wird,,, na was passiert dann mit facebook z.B. posten, oder bilder hochladen ,,,,,,
Also für die Handyortung habe ich schon ersatz gefunden, aber was mach ich wenn der Dienst eingestellt wird...... :angry: wer kann mir helfen???? Danke schon mal im Voraus

Und übrigens ist das nicht JEDEM WURST ...


Danke Sabine

31.03.2012 21:07:31

TazZ.HD
also ich besitze auch ein Desire HD und habe als Kunde keine Information darüber bekommen! Somit: Kackladen!


Für diesen DIENST musste man sich anmelden per ACCOUNT.... und wenn Du das nicht gemacht hast, dann hast auch keine MELDUNG erhalten ....

Hoffe diese Info hat geholfen,,,und somit ist das auch kein Kackladen ?!?!?!