Welches Android-Handy zwischen 300 - 500 Euro

  • Antworten:23
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

19.03.2012 07:21:56

moin, ich such ein andoid handy in der preisklasse von 300 bis zu maximal 500 euro. Ich hatte mir das nexus rausgeguckt jedoch hat das nur eine 5.0 mp kamera. Sonst entspricht das handy soweit meinen vorstellungen.

Wäre cool wenn ihr ein paar vorschläge mit preis posten könntet.

Danke schonmal im Voraus!

19.03.2012 07:23:22

Hallo Mario,

ein herzliches Willkommen auf AndroidPIT und noch viel Spaß bei uns.

In meiner Signatur findest Du einen Link zu DER Übersicht für lebensnotwendige Apps oder auch weniger notwendige... und recht gutes Lesefutter, nicht nur für Profis.

Wenn es für nicht zu groß ist, eindeutig das Note!

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

19.03.2012 22:22:48

Hi,
nur kurz zum Sony(Ericsson).
Satio ist schon ein alter Hut, alle Smartphones der Xperia Serie seit 2011 haben Android und laut Sony bekommen auch ICS als Update.
HTC Sensation XL habe ich mal im MM ausprobiert, fand ich aber letztendlich nicht so viel besser, dass ich mein Arc eintauschen würde.
Wenn du noch ein paar Wochen warten kannst, ab April kommen einige neue sehr interessante Smartphones von HTC, Sony, Huawei, Samsung. Da kannst du mit 500€ bestimmt zuschlagen.
Ich warte auch schon (ganz ungeduldig).

...man vergisst nicht..., man lebt nur weiter...

Gelöschter Account

20.03.2012 19:51:30

Hallo,
also ich kann dir das Sony Ericsson arc S empfehlen.
Es hat nen guten Prozessor (1.4 Ghz),8,1 Mp kamera,4,2 Zoll grosser Touchscreen,und das Update auf Android 4.0 steht auch in den Startlöchern.Und Kosten soll das ding Ca. 300-360€,kommt drauf an wo du das kaufen willst.
mfg
Kai F.

20.03.2012 21:33:21

Im April sollen die neuen HTC Geräte der one-Serie kommen. Das one s liegt mit einer uvp von 499 euro noch in deinem Budget ;)
Positiv:
Schönes alu Gehäuse, trotzdem weniger als 130 Gramm leicht
16 GB interner Speicher
1 gb ram
Gute Kamera
4,3 Zoll qhd super amoled

Negativ:
Kein micro sd Slot
Akku nicht wechselbar (falls dich das stört)
Micro sim (was aber eigl kein großes Problem darstellen sollte)

Wenn ich's nötige Kleingeld hätte, würde ich zum one s, wenn nicht sogar zum one x greifen, weil mir htc einfach gefällt ;)

Gelöschter Account

23.03.2012 23:41:27

Andreas M.
also, ich weiß nich, ich hatte noch nie ein samsung, aber die verarbeitung, und touchwiz gefallen mir nullinger, ich find des alu von htc supi

Nimm mal beides in die hand und vergleiche. Htc sieht und fühlt sich wertig an, aber das alu wird speckig und zerkratzt. Die aktuelle htc geräte sind auch allesamt klobiger als das sgs2. TouchWiz ist definitv sehr in ordnung. Htc sense hat da auch nicht mehr zu bieten, am ende eh alles marketing.

Tu dir wirklich den gefallen und vergleich die geräten in der hand. Das sgs2 ist klassisch, kompakt und leicht. Bisher hat es noch jedes highend phone meiner freunde für mich geschlagen...

24.03.2012 07:42:05

Puh, ich stand vor genau der gleichen Frage, allerdings wollte ich maximal 300 Euro ausgeben. Ich habe tagelang recherchiert, und mich letztendlich fürs Warten entschieden. Mein Smartphone wird das Sony Xperia P, weil es alles das hat, was mir wichtig ist, auch wenn es mein angestrebtes Budget sprengt. Aber genau das ist auch das Problem: Hier wird dir jeder das für sich selbst beste Smartphone empfehlen, aber das muss nicht unbedingt bedeuten, dass es auch für dich das passendste Gerät ist. Der eine legt Wert auf eine gute Kamera, weil er ständig Fotos damit macht, der andere hört hauptsächlich Musik damit und braucht gute Lautsprecher oder die Möglichkeit, ein gutes Headset anzuschließen. Andere surfen hauptsächlich, und denen reichen dann 4" nicht aus, die nehmen lieber 4,3". Und hoffentlich möchte auch noch jemand damit telefonieren, dem ist dann so ein 4,3"-Knochen zu groß, und der kauft sich eher ein 3,7"-Gerät mit langer Akkuleistung, dafür aber einem eher langsamen Single-Core-Prozessor.

Ich habe tagelang versucht, herauszufinden, welches Smartphone meines werden soll. Und diese Arbeit kann dir niemand abnehmen. Sicher kann man dir hier aber wirklich sinnvolle Hinweise geben, wenn du uns etwas beschreibst, was dir an deinem kommenden Smartphone wichtig ist, worauf du selbst Wert legst. Ohne diese Informationen wirst du hier Geräte genannt bekommen, die sich oft verkaufen, aber das bedeutet nicht automatisch, dass es 100% zu dir passt. Sicher, die Chance ist relativ groß, dass du im Großen und Ganzen recht zufrieden bist, aber es geht besser. :bashful:

— geändert am 24.03.2012 07:43:45

24.03.2012 10:41:58

hallo erst mal
ich hab da mal was vorbereitet

http://www.inside-handy.de/handy-vergleich/2354_2604_allgemein.html

würde das lg p990 "Optimus Speed" vorschlagen.

hat wie z.b. das xperia p nen 1 GHz dual core prozesser und sowohl ne 8mp kamera, als auch nen hd-camcorder.
allerdings hat das lg einen besseren bewegungssensor, was bedeutet, wenn de es oft mal quer oder so hälst, reagiert es weit aus wschneller und besser in sachen bildschirm drehen usw. is ja z.b. auch bei spielen nicht unwichtig. außerdem hat es einen etwas besseren akku und ein gorilla-glas display, was es kratzfester und weniger empfindlich macht.
was ich noch wichtig finde ist der im lg verbaute wulf (schreibt man das so? xD) -chipsatz, was es in sachen soundwiedergabe zu einem top-smartphones macht. dazu noch ein paar beats-audio-kopfhörer und tadaa ^^
und das beste is, dass das lg zur zeit schon für ca 320 euro zu haben ist

lg

ente

— geändert am 24.03.2012 10:42:49

die zukunft könnte interessant werden :p