Sony Ericsson Xperia Ray — XPERIA-RAY: NACH UPDATE KEIN ANDROID-MARKET und etliche Apps laufen nicht mehr!

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

10.03.2012 21:26:10

HILFE!Nach dem aktuell angebotenen Firmware-Update auf meinem XPERIA-RAY von heute, 10.03.2012, ist der ANDROID-MARKET komplett verschwunden und auch einige andere APPS gehen nicht mehr (werden nicht gefunden).
Frage: Wer kann mit Tipps zur Behebung dieses schweren Fehlers helfen?
Für Tipps bedanke ich mich im voraus herzlichst
Alex

10.03.2012 22:13:13

Hallo und herzlichen Dank! Das war 's schon. Blöd ist, dass man darauf nicht vor dem Update aufmerksam gemacht wird. Zudem funktionieren etliche Apps schlicht nicht mehr und müssen mühsam neu geladen und installiert werden. Nicht gerade kundenfreundlich, da es auch Nutzer gibt, die nicht so technisch bewandert sind und ratlos vor dem "leeren" Smartphone stehen...

10.03.2012 22:42:12

Ich hatte das vor ein paar Tagen mit einigen Apps ,hab welche erst deinstalliert bis ich bei einer Daten gelöscht hab & schwups ging wieder :)
Hab das allerdings so gehabt ,ohne update.

— geändert am 10.03.2012 22:43:39

HardBasses'n'SmilingFaces
Age Of Warring Empire - Oldschool game feeling on Server A4/5 ~ join us >> 5049973381 <<

20.03.2012 12:50:11

... wie wichtig sind diese Updates eigentlich? Nehmt ihr die alle mit? Habe zwar die Meldung auch, dass update da ist, mich aber noch nicht recht rangetraut... läuft ja problemlos, mein Ray.... sollte man updaten? Mein Handy ist erst 3 Tage alt und ich bin noch Frischling im Android-Bereich...

07.04.2012 21:48:36

Ich rate, alle Updates zu machen, egal, ob es welche für die Apps sind, oder für das AndroidSystem.

Bei den Apps ist es völlig normal, daß ständig Updates kommen, da die Entwickler ständig weiter schreiben und verbessern.
Beim AndroidSystem kommen die Updates wesentlich langsamer (in größeren Abständen). Es macht schon großen Sinn diese durchzuführen, da nicht nur Neuerungen einfließen, sondern auch Schwachstellen in der Sicherheit behoben werden. Auch werden meist viele Programmierfehler behoben, was der Laufsicherheit zu gute kommt.