LG Optimus Android Smartphones — Ice Cream Sandwich für unser geliebtes P500!

  • Antworten:61
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

14.02.2012 15:57:26

Hallo, liebe Gemeinde!

Leute von euch, die öfter bei den xda developers unterwegs sind, werden es wahrscheinlich schon bemerkt haben:

Wir kriegen Ice Cream Sandwich!

Diesen Port, um genau zu sein diesen Cyanogenmod 9 Port, haben wir dem italienischen Developer Lupohirp zu verdanken, der innerhalb seiner Studienzeit eine brilliante Leistung in das Projekt steckt.

Ich habe das Rom ca. eine Woche in benutzung, und ich muss sagen: Wow.
Bis auf das streamen von Musik/Videos (YouTube,rdio,juke,napster) und der Kameraläuft alles ziemlich gut und - dank dem verbesserten Framework- ungemein flüssig.Die Batterie hält auch ziemlich lang, erst hatte man ein deep sleep Problem( d.h. der Prozessor geht nie richtig in den standbymodus), dies wurde aber in der Beta 2 behoben. Zum Wifi: der Stock ics Browser hat einen ungeheuren Wumms hinter, meines empfindens nach läd er doppelt so schnell wie manch ein anderer(dolphin, ninesky, maxton usw.) doch komischerweise ist der Marketdownload eher unterdurchschnittlich : 3mb in einer Minute bei guter Verbindung (DSL 6000) sind auf jeden Fall noch steigerungsfähig ;). Ein Feature, dass man zwar nicht so wichtig finden könnte, es aber wohlgemerkt ist, ist das synchronisieren der Seiten/Lesezeichen mit dem googleaccount. Ich benutze es sehr oft, bin schon richtig unglücklich, dass mein iconia Tab das (noch) nicht hat. Chrome läuft leider nicht, da es nur armv7 Prozessoren unterstützt, nicht unseren armv6. Die spiele sind meinung nach flüssiger geworden, klar kann man nicht erwarten, dass sie nicht hakeln, aber bis jetzt fiel mir dazu nichts negatives auf. CM9 themes werden im Momenh nicht unterstützt, wenn, müssten sie auch noch auf die mdpi Auflösung geportet werden. Anfangs ist nur eine eher unnütze musikapp( ähnlich der Stock 2.3er ) installiert, wer sich halbwegs auskennt kriegt aber locker die cm9 app drauf, die dann wieder einen Haufen Features (wie den eingebauten dsp manager oder den themechooser) enthält. Wie gesagt, YouTube läuft nicht, das streamen von Musik über myjuke, napster und rdio genauso wenig. Doch, in anderen Worten ein voll funktionsfahiges Rom ;)

Zum geschäftlichen:

Natürlich verweise ich hierzu auf den dev-thread der xdadevelopers,
Allerdings auch auf einen von vielen Diskussionsthreads, bei dem die Installation noch mal genau erklärt wird.

So, dass wäre es vorerst, Grad eben die beta3 Testversion geholt, TESTEN :D

Kleine frage von mir am Rande, wollt ihr, dass ich unter der überschrift "Julians Rombox" auch noch andere Roms teste (wie beispielsweise den htc sense 2.1 Port oder die neuen cm7 nightlies?

Greetz, Julian

Update:
Die Beta 3 macht noch einmal einen unglaublichen Sprung zum Thema "Flüssigkeit", man (ich) merkt gar nichts mehr, im direkten Vergleich weit besser als mein tegra 2 a500!

— geändert am 14.02.2012 16:06:28

Grüße, Julian

17.02.2012 17:22:54

In der Beta 3 rendert der Browser ziemlich langsam, um das auszustellen muss man in der suchleiste "about:debug" eingeben. Dadurch werden die debugeinstellungen in den browsereinstellungen freigeschaltet. Dort einfach den Haken von "OpenGL rendering" entfernen und fertig - der Browser ist wieder flott.

Falls ihr fragen habt, stellt sie gerne ;)

Grüße, Julian

21.02.2012 00:20:10

Ich weiß gar nicht, ob ich das hier nur für mich schreibe, aber egal :)

Die Kamera funktioniert jetzt, YouTube auch! Gut, es ist alles noch sehr verbuggt, aber immerhin, das p500 dürfte das erste mdpi gerät mit laufender Kamera unter ics sein. Hut ab, fleißige devs ;)

Grüße, Julian

05.03.2012 15:01:22

Hallo!
Ich habe gerade (mit Freude) deinen Thread über CM9 fürs LG P500 gelesen. Habe mich dann auch direkt hier angemeldet um mit Dir Kontakt aufzunehmen. Ich habe mir die Threads bei XDA developers angeschaut. Da das ganze ja schon wirklich trotz beta4 reif für den Alltag zu sein, würde ich es auch gerne ausprobieren.

Allerdings habe ich bisher auf mein lg noch keine custom roms drauf gespielt, immer nur die offiziellen lg updates.

Kannst du mir eine Seite empfehlen wo ich eine verständliche Anleitung finde? Das was ich bisher in den beiden threads bei xda gsehen habe hat mich eher verwirrt.

Würde mich freuen von dir zu hören.

Viele Grüße,
Jakob

05.03.2012 15:31:14

Herzlich willkommen bei uns in der community :)

Zum flashen braucht man
1. Root (die app gingerbreak funktioniert im allgemeinen)
2. Ein recovery (das clockworkmod recovery lässt sich leicht installieren, einfach aus dem Market den Rom Manager herunterladen, Rest geht fast allein ;) )
3. Die zip Datei des custom Roms (ja, die beta 4 ist jetzt raus...wenn dir apns und 3g wichtig sind, nimm die funny sim Version, ansonsten die normale)
4. Die Google apps (gapps) für android 4.0

Weiter im Text...

Flashen ist eigendlich sehr leicht, du schaltest dein Handy aus und drückst dann Vol. dwn-home-on/off gleichzeitig, bis du in einem speziellen menü ankommst, dem recovery. ZUERST MACHST DU EIN KOMPLETTES BACKUP UNTER DEM PUNKT "BACKUP AND RESTORE" Dann wählst du den Punkt "wipe data/factory Reset" aus, danach gehst du (Ausnahme für dieses und manche andere Roms) auf "mounts and storage" und wählst "Format System" aus.
Erst danach geht es ans richtige flashen: "apply Update from sdcard", "install zip from sdcard" und wähle die zipdatei aus (auswählen immer mit dem menüknopf, zurück mit dem zurückknopf). Nachdem du das Rom installiert hast, flashst du noch die gapps (also wieder mit install zip fromm sdcard), bevor du rebootest.
Falls dein Handy nicht korrekt hochfährt und immer neu startet, erst nochmal einen data wipe, danach einen restore und mich dann mit fragen bombadieren ;D

Das wars :)

Grüße, Julian

06.03.2012 10:13:57

Gingerbreak will nicht klappen, ich denke es liegt an meiner 2.3.3. stock rom.

Habe eine Anleitung bei xda gefunden und werde die nun mal ausprobieren: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1200167

Allerdings wohl nicht heute. Was passiert eigentlich, wenn ich von beta4 auf eine mögliche beta5 updaten möchte? Dann wiederholt sich der komplette Vorgang wieder? Oder kann man sich das rooten dann sparen?

Ich geb ein Update wenn ich die neue methode probiert habe.

06.03.2012 11:53:37

Also....ich konnte natürlich nicht warten :lol:

Es hat alles geklappt! Das rooten mit der Methode von xda anstatt gingerbreak gelang problemlos. Danach habe ich alle Schritte wie von dir beschrieben ausgeführt. Im clockworkmod musste ich jedoch mit an/aus punkte auswählen, aber das hatte ich schnell rausgefunden.

jetzt gerade installiere ich mein backup von astro. soll heißen, es klappt! Geile Sache, mein Tach ist gerettet! Ich hätte mir ics auf dem p500 nicht träumen lassen. Umso besser, das schont den Geldbeutel ;)

Vielen Dank nochmal für deine Hilfe, jetzt gilt es auf die stable zu warten :)

06.03.2012 21:47:24

habe heute die beta 4 installiert, erster eindruck ist wirklich super, unheimlich schneller market-download, kamera funktioniert bei mir irgendwie noch nicht, dachte soll bereits in der beta 4 funktionieren, muss erst mal weiter testen schöne neue welt, werde weiter berichten und freue mich auf weitere beiträge hier

07.03.2012 10:29:35

Julian M.
Bitte sehr, freut mich, geholfen zu haben:)
interessante Projekte sind aber auch der htc sense und der miui v4 Port :)

HTC Sense gefällt mir persönlich nicht so gut. Daher spare ich mir den Port :)

Wollte auch nochmal etwas zur Performance sagen: In der ICS beta 4 im Vergleich zu Gingerbread ein klarer Leistungssprung. Es läuft alles sehr flüssig. Als beste Referenz dient mir hier die facebook app. Die hat unter Gingerbread schon so ihre Probleme gehabt (lange geladen, laggy, teilweise aufgehängt). Bei ics ist die Ladezeit kürzer und danach flüssiges navigieren möglich. Das booten vom Telefon geht auch sehr zügig.

Die neuen Widgets von den google apps gefallen mir auch sehr gut. Email und Kalender sind super. Vor allem das man die widgets imanuell in der Größe ändern kann gefällt mir sehr gut.
Kamera funktioniert bei mir auch nicht. Auch die Galerie klappt noch nicht. Lässt sich zwar öffnen aber zeigt nichts an.
Der Browser scheint mir zumindest im Punkt Geschwindigkeit keine signifikant Verbesserung mit sich zu bringen. ich nutze ihn allerdings auch nur selten. Da fehlen mir vielleicht Vergleichswerte.

Gestern hatte ich einmal einen reboot im standby. Das Problem wurde ja auch schon im xda Forum angesprochen.
Akkuleistung werde ich mal weiter beobachten, nach der Installation vom Taskcleaner hat es sich aber schon deutlich gebessert.

Hat jemand Erfahrungen mit 3G gemacht? Ich habe diese Monat keine Flat, beim Einrichten nach dem flashen war es jedoch angeschaltet und schien zu funktionieren. Mein Provider ist 1&1 (Vodafone).


--------

Nachtrag: Hatte jetzt gerade nen Freeze beim entsperren des Bildschirms (Wo man das Schloss nach rechts zieht).

— geändert am 07.03.2012 11:14:35

07.03.2012 12:13:23

Sooooo...Probleme und ihre Behebung :)

Problem: Der Browser rendert sehr langsam.
Lösung: In der Suchleiste about:debug eingeben, dann werden in den Browsereinstellungen debugoptionen freigeschaltet. Dort muss man nur das OpenGL Rebdering deaktivieren. Leider bei jedem Neustart des Browsers :(
Problem: Die Galerie funktioniert nach Lust und Laune.
Lösung: Leider nur durch die alternativapp "quickpic" aus dem play store.
Problem:Kamera funktioniert nicht
Lösung: Doch, nur bedingt: Man kann Bilder machen, ein Vorschaubild hat man dabei nur nicht.

Grüße, Julian