Begrifflichkeiten bezüglich "Root notwendig" bei verschiedenen Apps

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

31.01.2012 11:01:04 via Website

Hallo,

ich habe mich etwas mit der Materie Android und Root beschäftigt.
Es ist immer von der Rede, dass man sein Handy/Smartphone gerooted hat. Das heißt, dass ich vollen Zugriff auf mein Gerät bekomme. Nun habe ich öfters bei verschiedenen Apps gelesen, dass diese ein Root bzw. Root-Zugriff brauchen. Heißt dass, das diese wirklich nur auf Geräten laufen, die gerooted wurden, also nicht die "Original-Firmware" mehr haben? Oder ist mit Root-Zugriff gemeint, dass mich das Gerät bei Zugriffen, die tiefer ins System eingreifen wollen, eine Abfrage erfolgt die ich bestätigen muss. Also so ähnlich wie bei Windows, wenn ich als normaler User unterwegs bin, aber dann ein Programm installieren will?

Habe nämlich im Netz gelesen, das diese Option auch besteht und ich jetzt nicht weiß, ob dass das Selbe ist, wie ein Gerät mit Root.

Ciao Oliver

31.01.2012 11:04:12 via Website

Wenn eine App Root Rechte benötigt müssen diese erst durch ein Root Vorgang freigeschalten werden. Dementsprechend funktionieren diese Apps nicht auf Geräten ohne Root.

Edit: Diese Anfrage wenn ins System eingegriffen wird erhälst du nur auf gerooteten Telefonen. Ansonsten kommt nicht so eine Anfrage.

— geändert am 31.01.2012 11:05:51

31.01.2012 11:23:08 via Website

Original Firmware ist es nach dem rooten übrigends immer noch.
Erst wenn du ein komplett anderes System aufspielst ( Customrom), hast du kein Original mehr.
Root lässt sich nämlich auch wieder rückgängig machen... :wink:

— geändert am 31.01.2012 11:33:19