Samsung Galaxy 3 — Externe SD-Karte wird nicht erkannt

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet

19.12.2011 10:10:29

Hallo,
ich hab seit einigen Monaten eine neue 32Gb-SD. Bisher hat auch alles immer problemlos geklappt. Auch heute morgen gab's noch kein einziges Anzeichen eines Problems. Als ich jedoch ein paar Bilder mit der Kamera aufnehmen wollte ging das nicht. Also die Kamera scheint zu funktionieren, aber man konnte das Bild nicht sehen. Also hab ich versucht über die Galerie meine Bilder aufzurufen. Und ab diesem Moment kam die Fehlermeldung, dass die externe SD-Karte nicht erkannt wird.
Auch ein Neustart (mit und ohne Karte) hat daran nichts geändert.
Leider kann ich auch über den PC nicht auf die Karte zugreifen (per SD-Kartenleser). Sowohl am PC als auch auf dem Handy kommt nur die Frage ob ich die Karte denn formatieren möchte...
Kann das sein, dass sich die SD-Karte praktisch von selbst und so plötzlich schrottet? Oder hab ich irgendeinen unbewussten Fehler gemacht?
Mein Problem an dieser Geschichte ist ausserdem, dass ich ja inzwischen auch Froyo drauf hab. Folglich auch die Funktion app2SD. Und ein ganz schöner Teil meiner apps ist auf der SD gespeichert. Und - wie könnte es anders sein - auch appMonster (Kauf-Version!) mitsamt der Sicherung, die hab ich nämlich erst vor kurzem gemacht und von daher noch nicht auf dem PC gesichert...
Weiß irgendwer eine Möglchkeit wie ich an meine Daten rankomme???
Ach ja, ich hab im Moment eine andere mini-SD im Handy, die geht ohne Probleme!

21.12.2011 09:24:49

tom_cat
Pushen ist nicht gern gesehen.
sorry, das war ehrlich nicht meine Absicht...

Inzwischen hab ich die SD-Karte gestern neu formatiert, Daten hin oder her. Das ging zunächst ganz ohne Probleme...
Ich hab dann auch einen großen Teil meiner "verlorenen" apps wieder aufgespielt (und dabei dann auch gleich mal die app-Liste in meiner android-pit-Seite aktualisiert, dies nur am Rande als Empfehlung an alle anderen Nutzer dieser Seiten. Immerhin kommt man so um einiges leichter, sprich ohne großartiges Suchen, wieder an seine apps wenn mal was verloren geht...).
Ich hab auch ganz bewußt drauf geachtet, dass ich nicht gleichzeitig das Handy auflade, apps aus dem Netz hole und womöglich noch Hintergrunddienste am Laufen hab, weil ich schon in anderen Forumsbeiträgen gelesen hab, dass es dann unter Umständen zu einer erstaunlichen Hitzeentwicklung am Akku kommen kann die möglicherweise durchaus Einfluß auf die SD-Karte nimmt.
Dennoch hat sich die Karte dann plötzlich wieder aufgehängt. Es kam die gleiche Meldung wie schon oben beschrieben. Auch per PC kein Zugang zur SD-Karte. Und diesmal kann ich sie nicht mal mehr formatieren (zumindest nicht im Handy).
Im Moment hab ich also die alte SD-Karte in Gebrauch. Klappt bisher auch tadellos. Aber logischerweise möchte ich damit nicht nochmal das gleiche Problem bekommen.
Falls jemand von euch eine Idee hat wie es zu dem beschriebenen Fehler kommen konnte wäre ich echt froh.

21.12.2011 17:32:41

Hallo Carsten,

ja, inzwischen ist die Karte wohl wirklich defekt! Jedenfalls bekomme ich sie eindeutig nicht mehr zum Laufen. Ich frag mich halt, ob das jetzt wirklich nur an der Karte liegt (billige Verarbeitung?) oder ob da irgendwo ein Fehler innerhalb des Handys passiert sein könnte wie z.B. "Laufwerks"fehler / Ausleseproblematik (sagt man das beim Handy so?)?
Ich denk mir halt, wenn die Karte den Geist aufgibt, dann ist sie halt kaputt. Ist ärgerlich, aber hilft nicht.
Ich konnte sie jedoch nach dem ersten "Absturz" nochmal neu formatieren und sie hat dann auch zunächst wieder funktioniert!
Oder bin ich da falsch dran, ist sowas normal?

21.12.2011 17:44:10

Hast Du mal die Probe gemacht, was die Karte in einem anderen Phone "sagt", bzw. eine andere Karte in deinem? Damit könnte man einen defekt das Kartenlesers im handy ausschließen.
Wenn nicht direkt der Speicher betroffen ist, sondern nur ein Teil des Speichers wo die Informationen über Inhalt und genauen Speicherort geschrieben werden, kann es zu solchen Fehlern kommen.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

21.12.2011 19:10:36

Hallo tom_cat,

leider kann ich keine "Gegenprobe" mit einem anderen Phone machen, denn in meinem alten Handy ist kein externer SD-Kartensteckplatz vorgesehen... Zumindest weiss ich aber, dass ich auch über den Kartenleser am PC keinen Zugang zur Karte erhalte!
Jedoch hab ich, wie schon gesagt, im Moment eine andere (4Gb) SD-Karte in Gebrauch (diese war Original-Zubehör). Bisher scheint sie auch zu funktionieren, d.h. apps und ein paar Daten (wie Musik und Bilder) sind gespeichert und können auch aufgerufen werden.
Wenn ich dich richtig verstanden hab, dann kann ich in dem Fall also davon ausgehen, dass die bisher benutzte (32Gb) Mini-SD an dem Problem Schuld ist? Denn wenn eine andere Karte funktioniert dann sollte es nicht am Handy liegen?