Custom Firmware für Autoradio/Navi

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

09.11.2011 12:40:15

Kennt jemand Projekte, die versuchen Android (oder ein anderes OS) auf ein bestehendes Autoradio zu portieren?

Denn leider tut sich auf den Markt nur sehr wenig, die Radios mit den größeren Displays müssten aber doch auch mit einem ARM-Chip ausgestattet sein. Warum also nicht ein Android auf die Geräte portieren?

— geändert am 09.11.2011 12:40:40

09.04.2012 12:19:47

Hi,
also ich kenne bisher nur das Parrot Asteroid, welches Herstellerseitig mit Android daher kommt...
andere Projekte bei xda oder sowas sind mir auch nicht bekannt - es gab zwar mal ein paar Projekte für TomTom's aber davon hab ich auch schon sehr lange nichts mehr gehört...
Grüße

30.11.2012 21:56:02

Jetzt gibt es langsam die ersten VW RNS Clone mit Android (daneben auch andere Ausführungen). Alle mit altem 2.1 und auch sonst nicht besonders interessant.

Interessieren würde mich so ein Teil aber trotzdem. Kann man dort eine eigenes ROM drauf spielen. Müsste ja eigentlich möglich sein. Kann ja nicht sein, dass es bis jetzt noch keiner probiert hat.
Und 300-400€ möchte ich auch nicht einfach so ausgeben.

30.11.2012 22:24:24

Also ein Navi basiert ja grundsätzlich auf Win CE bzw. Win Mobile und dafür gibt es ja so ein paar Portierungen,ob sowas aber auch mit Navis funktioniert? Keine Ahnung.

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen )

30.11.2012 22:46:57

Wenn man ein anderes Windows drauf laden kann, kann man auch ein Android drauf laden. Man müsste nur irgendwie an die Treiber kommen (wobei das eigentlich immer die selbe Hardware ist, mit dem selben Chip).
Einfach wäre es wohl, wenn man eins mit Android nimmt, sich die Treiber raus holt und ein angepasstes 2.3 erstellt. Ein 4.x dürfte aber dann wieder auf Grund den fehlenden Treibern schwer werden.

10.02.2013 20:34:59

Bin auf Dynavin gestoßen. Die liefern ihre Geräte mit WinCE oder Android aus. Die Geräte kann man anscheinend auch einfach rooten oder eine Custom ROM drauf spielen. Nur die Hardware ist nicht besonders schnell und wird auch nur mit Android 2.2 ausgeliefert.
Aber ansonsten, wenn es hält was der Hersteller verspricht können die Geräte schon sehr viel. Eigentlich eine interessante Sache, aber zu teuer um nur damit rumzuspielen.