Samsung Galaxy S — Komm nicht mehr an externe SD - Karte ran um zu Formatieren oder ähnliches

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

27.08.2011 12:47:00

Hi follgendes Problem:

Ich wollte meine externe SD mit Fat32 und ext3 formatieren, damit ich App2SD+ finden kann ich hab hier nirgends eine Anleitung gefunden wie das geht also hab ich eine aus YouTube genommen da hieß es erst die Externe Deleten dann Create Primary Fat32 dann bisl weniger speicher machen dann noch nach rechts verschieben dann ext3 Primary für den Rest und dann auf Apply. So jetzt kam in ner anderen Anleitung noch der schritt mit swap linux anlegen den hab ich dann wohl übersprungen.
PS: (Das Programm war MiniTool Partition Wizard Home)
Zumindest kam im Handy immer die Meldung: "Kaputte SD er will sie neu formatieren bla bla" Hab ich immer auf Formatieren geklickt hat er auch i was gemacht dann sd karte raus wieder rein und schon kamm die selbe Meldung

SD Karter per Karten leser an PC angeschlossen erkennt mein PC sie nicht
Der Lappy von der Mutter hat se teilweise erkannt und dann sogar so sehr dass ich sie neu FAT32 per Windoof formatiern konnte (aber nur schnell)

So jetzt wieder ins handy und es kommt follgende Meldung: "Blank SD card - SD card blank or has unsupported filesystem" Format - oder - Cancel ich natürlich format er macht was und fertig geth aber immernoch net..

So jetzt denk ich mir follgendes. Das Handy erkennt die SD karte zumindest das da was ist aber halt i wie falsch formatiert. Der PC wenn ich das handy per USB anschließe zeigt die SD nicht an und Kartenleser MEIN PC auch nicht.

Was tun ?
Gibt es einen Weg die SD Karte über Handy zu Formatieren vielleicht mit nem ADB befehl oder Terminal ?!
Hab auch Root und Clockworkmod ;)

— geändert am 27.08.2011 12:48:02