Motorola Xoom — Welchen Kopfhörer benutzt ihr?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

08.07.2011 13:53:53

also ich benutz ganz normal die prototypen meiner firma xD

ist ein ganz normales headset für eigentlich apple geräte, aber der klang ist top, und naja ich hab die kostenlos.. ansonsten würd ich meinen, dass es eh nciht viele gibt, die in der bahn sitzen und das tab wie ein mp3 player nutzen, oder? eher so nebenbei.

ich z.B. steck mein xoom regelmäßig an meine media anlage..

http://db.tt/njH6Jn2 meldet euch hier an um mir zu helfen kostet nichts, und bringt euch viel!! xD

08.07.2011 20:28:18

Hi Mike,

ich habe hier zwei Kopfhörer. Zum einen den von HTC und zum anderen eine gestern extra gekauften vom Samsung Zubehör.

Sowohl schon beim HTC Kopfhörer als auch jetzt wieder beim Samsung ist es so, dass wenn ich den am Xoom wieder abziehe, dass die Lautsprecher ziemlich die Systemtöne (da fällt es am besten auf) ziemlich verrauscht sind. Soll heißen, dass die Töne nicht mehr klar rüberkommen.

Entweder liegt es am Xoom (Android 3.0) oder an der Hardware (will ich nicht hoffen) oder an der schlechten Qualität der Musikstücke. Bei MP3s merkt man es nicht so genau da die Töne generell lauter sind. Bei leiseren Musikstücken jedoch ist dieses Rauschen auch wieder da.

Ist dies bei euch Xoom-Usern, speziell bei dir Mike, auch so?

Michael

08.07.2011 20:36:38

wenn du die Kopfhörer abziehst? wie soll ich das verstehen? meinst du die internen Lautsprecher, oder die Kopfhörer, die keine soundquelle mehr haben? kannst du bitte nochmal genauer beschreiben was du meinst?

http://db.tt/njH6Jn2 meldet euch hier an um mir zu helfen kostet nichts, und bringt euch viel!! xD

08.07.2011 21:22:26

Sorry, ich meinte natürlich die im Xoom verbauten Lautsprecher haben dann keinen klaren Ton mehr, nachdem ich die Kopfhörer abziehe. Die Kopfhörer selbst machen keine Probleme.
Nach einiger Zeit scheint sich das Rauschen jedoch wieder zu normalisieren.

Michael

13.07.2011 12:01:15

also ich weiß es nciht, aber könnte vermuten, das das xoom mit externen lautsprechern lauter wird, und wenn wieder interne lautsprecher aktiviert werden, normalisiert es sich erstmal.. aber ist nur ne blöde vermutung..

ansonsten liegt es evtl allg. nur am ansteuern durch den soundchip... ich beobachte es heute mal...

http://db.tt/njH6Jn2 meldet euch hier an um mir zu helfen kostet nichts, und bringt euch viel!! xD

28.06.2012 17:33:15

hallo zusammen
Könnt ihr mir bitte sagen wo der Kopfhörer Anschluss ist.
Ich dachte der wäre oben (gegenüber der Datenanschlussseite).
Beim einstecken funktioniert es aber nichtmuss ich noch irgendwo waseinstellen?

Vielen dank
Martin

12.07.2012 16:16:06

martini
hallo zusammen
Könnt ihr mir bitte sagen wo der Kopfhörer Anschluss ist.
Ich dachte der wäre oben (gegenüber der Datenanschlussseite).
Beim einstecken funktioniert es aber nichtmuss ich noch irgendwo waseinstellen?
Den Anschluß hast Du ganz richtig ausfindig gemacht.
Ich vermute mal, das Du die Kopfhörer nicht vollständig eingesteckt hast.....man hat beim Einstecken das Gefühl, die Kopfhörer wären schon vollständig eingesteckt, obwohl sie eben nicht vollständig eingesteckt sind. Dann kann eben auch nix übetragen werden.
Diesem "Fehler" bin ich anfangs auch aufgesessen.

03.08.2012 10:51:30

Auggie_HB
martini
hallo zusammen
Könnt ihr mir bitte sagen wo der Kopfhörer Anschluss ist.
Ich dachte der wäre oben (gegenüber der Datenanschlussseite).
Beim einstecken funktioniert es aber nichtmuss ich noch irgendwo waseinstellen?
Den Anschluß hast Du ganz richtig ausfindig gemacht.
Ich vermute mal, das Du die Kopfhörer nicht vollständig eingesteckt hast.....man hat beim Einstecken das Gefühl, die Kopfhörer wären schon vollständig eingesteckt, obwohl sie eben nicht vollständig eingesteckt sind. Dann kann eben auch nix übetragen werden.
Diesem "Fehler" bin ich anfangs auch aufgesessen.

Falls der Kopfhörer-Anschluss nicht funktioniert kannst du auch Bluetooth-Kopfhörer benutzen z.B. die iCandy Freeedom 180 die wirklich gut sind und für knapp 40 Euro zu haben sind.