HTC Magic Forum — update auf 2.2 ... aber wie?

  • Antworten:67
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

16.12.2010 09:37:32

Ramzi S.
Nils
Und wie komme ich dann (falls es langsam ist) wieder zurück zu Superbler?

*Andere Frage. Ist mit Wireless Hotspot = Wireless Tethering gemeint? Das brauche ich nämlich :P Wenns das nicht kann, dann bleib ich bei Superbler.

froyo packt die hotspot funktion trotzdem nicht :D ich wollte auch wechseln, weil ich dachte, dass das magic jettzt endlich adobe flash bekommt, aber das packt froyo auch nicht.

Standardmäßig wird das Magic kein Flash bekommen, weil der ARM6-Prozessor den Befehlssatz nicht umsetzen kann. Man braucht mind. einen ARM7. Daher tun sich die CustomRoms ja auch so schwer und es ist eigentlich eine kleine Sensation, dass es bei SuperFroyo 6.6.2 klappt.

Die Hotspot-Funktion hat Vodafone bestimmt rausgenommen, weil Thetern nicht gern gesehen wird. :(

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

16.12.2010 09:38:49

Tethering ist aber bei dem Internet Allnet erlaubt (welchen ich habe), somit wär das ja ziemlich unfair.....

Habe jetzt mittels der Datei aus dem Wiki es auf 1.5 resettet. Danach 1.6 eingespielt, dann kam das 1. OTA Update direkt und das zweite habe ich dann manuell eingespielt. Anschließend mittels SuperOneClick1.5.5 das Handy gerooted (ging ganz einfach und ohne Probleme). Nun noch Wireless Tether installiert...und....FUNKTIONIERT :)

Mir kommt es bisher "stabiler" als die Custom-Roms vor, ich beobachte das mal weiter.

— geändert am 16.12.2010 11:26:39

16.12.2010 17:04:38

Ich hatte mir jetzt auch vor kurzem Superbler aufgespielt, nun reizt es mich aber doch in den Fingern das Original mal zu testen.
Meine Frage .. Wenn ich meine Rom mit dem RomManager sicher, das originale aufspiele und roote, kann ich dann Superbler
einfach wiederherstellen?! ...

16.12.2010 17:08:01

Malte B.
Ich hatte mir jetzt auch vor kurzem Superbler aufgespielt, nun reizt es mich aber doch in den Fingern das Original mal zu testen.
Meine Frage .. Wenn ich meine Rom mit dem RomManager sicher, das originale aufspiele und roote, kann ich dann Superbler
einfach wiederherstellen?! ...

Wenn du SuperBler mit "15MB-RAM Hack" verwendet hast, sollte es klappen. rooten, RomManager installieren und Backup wieder einspielen. Kann aber sein, dass du dann das "gehackte" Radio und den entsprechenden SPL noch installieren musst. Ich kann mir aber vorstellen, dass es ohne geht.

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

16.12.2010 17:15:45

Frank W.

Wenn du SuperBler mit "15MB-RAM Hack" verwendet hast, sollte es klappen. rooten, RomManager installieren und Backup wieder einspielen. Kann aber sein, dass du dann das "gehackte" Radio und den entsprechenden SPL noch installieren musst. Ich kann mir aber vorstellen, dass es ohne geht.

Frank

Das hört sich gut an! Kann ich denn irgendwo sehen, dass ich das Radio bzw. SPL noch installieren muss?

Und ich würd gern noch mal wissen, ob das mit dem RAM Hack auch wirklich funktioniert hat.
Wenn ich im Terminal "Free" eingebe steht bei Mem-Total: 112828 ... Ist das richtig? ^^

16.12.2010 17:19:29

Ja, das ist richtig. Sonst stünde dort nur 96xxx. Außerdem weißt du, dass es geklappt hat, weil du den speziellen Kernel installiert hast und SuperBler startet. Würde das nicht zusammenpassen, würde SuperBler nicht starten.

Das wird nachher auch das einzige Indiz sein, woran du erkennst, dass du Radio und SPL flashen musst. Wenn SuperBler (dein Backup) nicht startet, ist es sehr wahrscheinlich, dass es an Radio und SPL liegt. Durch den Rom-Manager hast du dann ja aber ein Recovery-Menü (am besten nochmal testen, bevor du dein Backup wieder einspielst). Damit kannst du dann ja die beiden Sachen wieder flashen.

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

16.12.2010 18:16:44

Max Wimmer
Nils
Genau, über Fastboot das sappimg.nbh installieren, danach ist das Gerät auf Werkszustand.

fastboot komm ich rein. power+back
aber wie kann man da was installieren?
lg

wie im root-Wiki zum 32B beschrieben. Die sappimg.nbh ins root-Verzeichnis der SD-Karte packen und einfach 2 Mal auf den Trackball drücken. Dann geht's los...:)

frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

16.12.2010 18:34:43

Frank W.
Max Wimmer
Nils
Genau, über Fastboot das sappimg.nbh installieren, danach ist das Gerät auf Werkszustand.

fastboot komm ich rein. power+back
aber wie kann man da was installieren?
lg

wie im root-Wiki zum 32B beschrieben. Die sappimg.nbh ins root-Verzeichnis der SD-Karte packen und einfach 2 Mal auf den Trackball drücken. Dann geht's los...:)

frank

es passiert nur was wenn ich lange am trackball oben bleibe, dann schaltet es sich aus und eine blaue led leuchtet, nicht mehr :(
die datei ist auch in sappimg.nbh umbenannt...

16.12.2010 19:27:34

Nils
Normalerweise musst du gar nichts machen wenn du im Fastboot bist, der lädt die Datei automatisch. Sicher das du Fat32 formatiert bist und die Datei exakt so heißt wie beschrieben?

danke dir :) hab nochmal auf fat32 formatier-it worked :)
thx an alle nochmal

17.12.2010 18:47:05

Em ja, warum macht ihr es nicht so wie ich. Als mein Magic eine C-Rom drauf hatte und ich wieder auf Original 1.6 wollte habe ich einfach das Original via PC Installiert. Einfach das Vodafone Rom Update von der HTC Seite laden ( http://www.htc.com/de/SupportDownload.aspx?p_id=246&cat=2&dl_id=882 ) und den Anweisungen folgen. Das gesamte Magic wird wieder auf Original zustand Geflasht. Auch die SPL usw ;) .

Dann könnt ihr euer Update original OTA oder eben Manuell einspielen. Root bekommt ihr dann wieder mit Super One Click.

Gruß :)

19.12.2010 13:10:51

Ich habe den Weg "von Root zu unrooted Froyo" nochmals Schritt für Schritt festgehalten. Allenfalls etwas fürs Wiki?

1. download dieser (vf-sappimg-crc24-1.33.0007.nbh) datei.

2. auf sappimg.nbh umbenennen und auf der sdcard (hauptverzeichniss) ablegen

3. das magic neustarten im hboot modus (power und lautstärke nach unten)

4. das sappimg.nbh installieren. jetzt bis du auf android 1.5

5. das entsprechende (crc1 oder crc24) update auf 1.6 runterladen und installieren.
Wie man ein Update manuell einspielt:

1. Update runterladen
2. in update.zip umbenennen
3. auf die SD-Karte kopieren und Magic ausschalten
4. Magic, [Home] gedrückt halten, mit [Power] anmachen
5. beim Ausrufezeichen nochmal [Home]+[Power] drücken
6. mit dem Trackball "apply sdcard:update.zip" auswählen
7. nach dem Update mit dem Trackball "reboot" auswählen

6. jetzt hat dein magic neu gebooted und läuft auf 1.6. eigentlich sollte das update auf froyo nun ota kommen, hast du aber keine geduld oder klappt dies nicht, wählst du "*#*#2432546#*#*". dein magic komuniziert nun mit den google server und sollte dir in zwei drei minuten das update zur installation anbieten.

7. viel spass mit originall froyo auf deinem magic!

Grüsse Silvano

06.01.2011 22:34:37

Ralf Magic
Hauke S.
Das von VF ein update für's Magic kommt, glaub' ich im Leben nicht! Eher heiratet der Papst.

...und wann heiratet der papst nun? :lol:

Remember: "Wir sind Papst" !
Also irgendeiner von uns ist bestimmt verheiratet ... ich z.B. :P

— geändert am 06.01.2011 22:35:33