Früchte zerschlitzen - der Kampf um den größten Obstsalat!

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

30.11.2010 20:43:12

Hier ist ein erstes Review von mir: Früchteninjas und Piraten kämpfen um den besten und größten Obstsalat!

Folgende Apps werden in diesem Review behandelt:

Fruit Slice
Fruit Samurai Demo
Fruit Pirate Lite (3D)
Fruit Ninja Kaka
Fruit Ninja

Da Izzy "hauptsächlich" Dienstprogramme reviewt, reviewe ich hier "Früchte-Zerschlitzungs-Spiele". Falls ihr ähnliche Apps kennt, von denen ihr denkt, dass sie in diesem Review behandelt werden sollten, schickt bitte eine PM an mich.


Fruit Slice:

Mit fünf Früchtesorten und zwei sehr gut brauchbaren Modi ist Fruit Slice für eine kostenlose App mit Werbung ordentlich ausgerüstet.
Im Time Mode musst du innerhalb von 1.40 Minuten soviele Früchte wie möglich zerschlitzen. Bomben oder sonstige Gemeinheiten gibt es in diesem Modus nicht.
Um im diesem Modus aber den Highscore, den man im Übrigen in der implentierten weltweiten Highscore Liste betrachten kann, zu knacken, musst du dich jedoch der Combos, also dem Zerschlitzen besonders vieler Früchte mit einem Streich, bedienen: Ab 3 Früchten gibt es 5 Extrapunkte ab 5 Früchten10 Extrapunkte.
Im Classic Mode musst du in einem nicht festgelgten Zeitrahmen auch soviele Früchte wie möglich zerschlitzen. Maximal drei dürfen dir entgehen. Nach dem vierten Entgangenen oder wenn du eine der Bomben, die sich gelgentlich zu den Früchten gesellen, erwischst, hast du verloren.
Grafik und Speed:




Die Grafik ist mittelmäßig und für diese Leistungen halte ich den Speed ganz klar für zu langsam. Es gibt immer wieder kleinere Lags und, wenn man mal besoders intensiv das imaginäre Samurai-Schwert schwingt, ist die App stockend wie die Geschwindigkeit in einem Stau.:grin:

Fazit: Einzig die coolen Modi heben die App aus der Masse heraus. Grafisch und geschwindigkeitstechnisch ist sie zumindest auf leistungsschwächeren Geräten nur erträglich.

Größe: 2.2 MB
Ab 1.5
Kostenlos

geforderte Berechtigungen:
  1. Standby-Modus deaktivieren
  2. Vibrieren
  3. Internetzugriff
  4. Telefonstatus lesen und identifizieren


Fruit Ninja Kaka

Zur App: AndroidPIT-Test der Vollversion

Ich persönlich finde, dass die App von der Steuerung etwas schlechter ist, das ist aber subjektiv.

Größe: 5.33 MB
ab 1.6
kostenlos

geforderte Berechtigungen:

* Netzwerkkommunikation
uneingeschränkter Internetzugriff, Netzwerkstatus anzeigen
* System-Tools
Andere Anwendungen neu starten
* Hardware-Steuerelemente
Vibrationsalarm steuern
* Speicher
SD-Karten-Inhalt ändern/löschen


Fruit Samurai Demo:

Jetzt komme ich zur absolut schlechtesten App. Ihre Eigenschaften lassen sich schnell beschreiben:

  1. Nur ein Modus
  2. Schlechteste Grafik
  3. sehr langsam

Zum Beweis noch einige Screenshots:



Und die Daten:

ab 1.6
1.9 MB
Kostenlos

geforderte Berechtigungen:

*Anrufe
Telefonstatus lesen und identifizieren
*Ihre Konten
bekannte Konten suchen
*Netzwerkkommunikation
uneingeschränkter Internetzugriff
*Hardware-Steuerelemente
Vibrationsalarm steuern


Fruit Ninja:

Fruit Ninja scheint nach den Market Kommentaren sehr gut zu sein, persönlich kann ich das mangels Kreditkarte nicht überprüfen.

Screenshots:



Die Daten:
ab 1.6
9.9 MB
0.99 USD

geforderte Berechtigungen:

•Netzwerkkommunikation
uneingeschränkter Internetzugriff, Netzwerkstatus anzeigen
•Weitere
com.android.vending.CHECK_LICENSE


Fuit Pirate lite
Mein Favorit! :grin: Von den Modi her sind die Frucht Piraten ausreichend für eine Demo Version bestückt: Im Express Mode kann man sich zwischen Easy und Medium als Schwierigkeitsgrad entscheiden und los gehts. Innerhalb von 25 Würfen soll man so viele Früchte wie möglich zerschlitzen und dabei natürlich immer noch auf die rot glühenden Totenköpfe achten, die man ja nicht zerschlitzen sollte.
Wenn man einige der immer wieder vorkommenden Goldmünmzen zerschlitzen sollte, erwarten einen außerdem noch coole Power-Ups

Grafik und Speed:
Die Grafik der Frucht Piraten hat mir von allen reviewten Spielen am besten gefallen: knackige frische Früchte, coole Effekte und (ein nicht unbedingt zur Grafik gehörender) lustiger Sound runden das Gesamtpaket ab. Auch wenn erwartungsgemäß mein Hero nicht unbeingt ein vollständig ruckelfreies Spielerlebnis ermöglicht, ist auch die Geschwindigkeit gemessen an der Grafilöeistung okay.




Die Daten:

3.3 MB
ab 1.5
kostenlos + Werbung

geforderte Berechtigungen:

•Netzwerkkommunikation
uneingeschränkter Internetzugriff
•Anrufe
Telefonstatus lesen und identifizieren
•Ihre persönlichen Informationen
Kontaktdaten lesen
•System-Tools
Standby-Modus deaktivieren

— geändert am 05.12.2010 18:31:33

30.11.2010 22:24:11

Christoph D.
Es gibt nochmal nen Ninja mit dem grünen Obstgürtel Fruit Ninja

Da ich keine KK habe und mir aufgrund meiner Minderjährigkeit auch keine besorgen kann, wirds schwierig.

Izzy
@Jan S.: Jau, supi! Bei dem Gebiet kommen wir uns nicht in die Quere :grin: Bin schon mal neugierig auf die Schlitzerei...

Das klingt ja schonmal gut! Ich bin jetzt mit dem ersten Teil fertig. irgendwelche Tipps? (außgenommen das in einzelnen Posts zu machen, das ist in diesem Thread ja ein bisschen "unglücklich")

mfg Jan

01.12.2010 21:43:23

Jan S.
Izzy
Meinst Du in Sachen Aufbau, Screenshots und so? Dann könnte ich Dir diesen Thread anbieten :lol:

Nein ich meine das im Bezug auf das schon im ersten Post ergänzte Review. :bashful:

Das meinte ich doch auch :grin: Ist doch super gemacht! Ich mach zwar immer nur eine App per Post (damit sich das sauber trennt), und verlink die dann in der Übersicht - aber das kann doch jeder machen, wie er/sie/es mag.

Was mir jedoch auffiel:

Jan S.
Bomben oder sonstige Gemeinheiten gibt es nicht.

Kurz darauf:

Jan S.
Nach dem vierten Entgangenen oder wenn du eine der Bomben, die sich gelgentlich zu den Früchten gesellen, erwischst, hast du verloren.

Ahja. Und da es keine Bomben und sonstige Gemeinheiten gibt, kann mir das nicht passieren :ph34r: :grin: