HTC Desire — Froyo Update nicht verfügbar auf ungebrandetem Desire

  • Antworten:141
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

04.08.2010 10:46:29

Guten Morgen :)

Mein Froyo-Update auf meinem Desire lief gestern problemlos. Ein Kollege hat ebenfalls ein nicht gebrandetes Gerät, aber die Systemaktualisierung meldet, dass kein Update zur Verfügung steht.

Werden die Updates "häppchenweise" ausgeliefert oder woran kann es noch liegen?

vG Christian

Gelöschter Account

04.08.2010 11:47:40

Soweit ich das gelesen habe wird das Update aber in Chargen bereitgestellt. Das wird dann vom Server von HTC gesteuert welche Charge das Update gerade angeboten wird. Soll helfen das die Server nicht überlastet werden. Damit dauert es aber ein wenig bis alle das Update haben - je nachdem wann sie eben dran kommen.


Übrigens: Sollte sich herausstellen das das Gerät doch "gebrandet" ist kann man den Händler dran kriegen wenn er das als "unbranded" angeboten hat. Er kann dann wandeln oder mindern ;-)

04.08.2010 14:49:23

M. H.
Steht bei deinem Freund bei der Build-Nr ne 405 mit drin?

....wenn ja sollte es ein nicht-gebrandetes Desire sein :)

...207 steht zum Beispiel für O2 (soweit ich weiß)

Lg

ob ein gerät gebrandet ist oder nicht, sieht man immer noch am besten und am zuverlässigsten mit dieser besagten system info app von electricsheeps

Gelöschter Account

04.08.2010 17:20:17

Die Frage die sich mir hier stellt, anhand der iMEI müssten die einzelnen Endgeräte doch angesprochen werden bei Verfügbarkeit neuer Updates.

Ergo: Würde es doch nicht ändern am Branding da die Auslieferung der nächsten gebrandeten Version wieder bereitgestellt wird und das Handy in der OTA Liste der gebrandeten geführt wird?

Kennt jemand den technischen Hintergrund hierzu?

Gelöschter Account

04.08.2010 19:42:12

Andrej L.
ob das gerät gebrandet ist oder nicht, lässt sich leicht feststellen in dem man die app Android system info installiert. aber nicht die von google sondern die von electrosheep

woran genau seh ich das denn? hab das prog mal installiert

04.08.2010 20:02:43

Michael K.
Andrej L.
ob das gerät gebrandet ist oder nicht, lässt sich leicht feststellen in dem man die app Android system info installiert. aber nicht die von google sondern die von electrosheep

woran genau seh ich das denn? hab das prog mal installiert


System -> build infos -> brand

dort steht htc_wwe oder htc_europe oder htc_asia oder sonst was mit htc drin

steht da ein provider an der stelle wo htc steht, ist es ein branding

04.08.2010 20:46:41

Hallo zusammen,

ich habe auch das Problem das mein ungebrandetes Desire (htc_wwe, ...405 .etc) noch kein Update auf Froyo erhalten hat. Der Haken bei "programmierte Prüfung" ist gesetzt. Versuche ich es manuell, so läuft der Update-Check unendlich: er prüft....und prüft.....und prüft. Ich weiß nicht, ob es an vielleicht überlasteten Update-Servern bei HTC liegt oder mein Handy einfach noch nicht an der Reihe ist. Das Handy habe ich erst rund 3 Wochen (bei Amazon gekauft) und zu Beginn funktionierte die Update-Prüfung problemlos und zeigte mir nach wenigen Sekunden eine Meldung wie "Kein Update vorhanden" oder so ähnlich an.

Was ist jetzt Eure "Diagnose"? Wird das Rollout von Android 2.2 also noch ein paar Tage benötigen bis alle Nutzer - und damit auch ich - versorgt sind?

Für hilfreiche Antworten und Tipps bin ich dankbar:D

Jörg

— geändert am 04.08.2010 20:48:25

Gelöschter Account

04.08.2010 21:09:28

So wie ich es oben schon schrieb: Einer nach dem anderen ;-) Wartet doch ein paar Tage, gibt keinen Grund das Update sofort haben zu müssen - außer der Befriedigung des eigenen Egos. HTC schon die Server und somit auch die Kunden. Denn überlastete Server fodern die Nerven der Kunden mehr als in der Schlange etwas weiter hinten zu stehen, oder nicht?

Gelöschter Account

04.08.2010 21:13:41

wenn es nur daran liegt ist es kein Problem,war nur sehr heiss auf das update,bin heute den halben Tag durch die Stadt genannt um noch ein desire zu bekommen :-)

04.08.2010 21:24:09

Hallo, ich habe heute das Desire eines Kollegen von der "Reperatur" zurückbekommen. Ist natürlich ein anderes Gerät als ich hin geschickt habe. Nun, da das Gerät 3 Wochen weg war, wollte ich gleich das Update machen, so wie ich es am Sonntag auch schon bei meinem eigenen Gerät gemacht habe.
Und siehe da, Update geht nicht. Erst hatte ich die Befürchtung, das ich ein gebrandetes Gerät zurückbekommen habe. Laut "Android System Info" ist es kein Branding, wenn die Weisen der Desire Foren recht haben und "Brand = htc_wwe" tatsächlich bedeutet das kein Branding vorliegt.

Im besten Fall sind heute einfach nur die Server nicht in Ordnung und im schlechten rufe ich morgen bei HTC an.