Einbetten von YouTube-Videos in AndroidPIT-Blog-Einträge

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

15.01.2012 14:17:04

Nein, das Problem, dass Videos manchmal nicht erscheinen liegt an Android 3.y! Das passiert mir nur auf meinem Asus Eee Pad Slider, auf meinem Desire und auf meinem Sensation, beide unter Froyo, passiert das nicht

17.06.2012 16:45:43

Ich schaue mir die Videos eigentlich immer direkt in der Youtube App an, da sie hier nicht auf die Bildschirmbreite skaliert werden.
Dass man sich Gedanken über Geräte macht, welche Flash, aus welchem Grund auch immer, nicht darstellen können, gehört zum guten Ton. Wenn man das Video einbeetet, hat man den Link ja sowieso in der Zwischenablage und kann den noch einmal als gewöhnlichen Link einfügen.
Fehlen die Links, braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn in den Kommentaren Fragen gestellt werden, welche in den Videos beantwortet würden.
Ich möchte die Bitte unterstreichen.

24.12.2012 11:57:28

Mittlerweile stellt YouTube die alten Einbettungscodes ab (es gibt jetzt nur noch iframes,die hier nicht funktionieren), sodass man bei den Flash-Eigenschaften bei Bildauswahl nur noch http://www.youtube.com/v/ einfügen muss und dahinter den Teil des YouTube links setzen, der hinter dem = beginnt.
Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=-npIFWOFyZ0 dafür gebe ich ein: http://www.youtube.com/v/-npIFWOFyZ0
Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege!
Noch schöne Feiertage!
LG Nils