X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Novero Solana – Laptop/Tablet Hybrid-Gerät mit Windows & Android

Michael Maier
16

Neben dem ASUS Padfone gab es mindestens noch ein sehr innovatives Gerät, das auf dem Mobile World Congress vorgestellt wurde und aus der Masse der "normalen" Tablets und Smartphones herausstach. Das Solana von Novero ist ein Laptop, auf dem neben Windows auch Android läuft. Durch Umdrehen und Umklappen des Displays lässt sich der Laptop außerdem zu einem Tablet umfunktionieren.

Das Solana verfügt unter anderem über ein 3G-Modem, einen Atom Dual-Core N2600 Prozessor, 2 GB RAM und ein 9.7“ Multitouch-Display mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel. Weitere technische Daten in der Übersicht:


Die Idee hinter dem Solana finde ich Klasse: Wo Android nicht ausreicht, um bestimmte „Tasks“ abzuarbeiten, schaltet man einfach nach Windows um, und wenn ein Tablet nicht ausreicht, wird das Gerät zum Laptop umfunktioniert. Allerdings gibt es diesbezüglich ein nicht zu unterschätzendes Problem: Android läuft in Version 2.3, also Gingerbread, auf dem Solana. Erst mit Ice Cream Sandwich lässt sich unter Android als Laptop-Betriebssystem – nicht zuletzt durch den Chrome Browser, der erst ab Android 4.0 läuft – mehr oder weniger ernsthaft arbeiten.


Link zum Video

Natürlich lässt sich auch Gingerbread auf einem Tablet/Netbook nutzen, man wird jedoch viel öfter an Grenzen und Probleme stoßen (bedingt durch die Tatsache, dass Gingerbread noch ein reines Smartphone-Betriebssystem ist), die eigentlich durch (erst) Honeycomb und (jetzt) Ice Cream Sandwich mittlerweile ausgemerzt wurden. Zwar kündigt der Hersteller in seiner Pressemitteilung an, dass das Solana „Windows 8 Ready“ ist, von einem Update auf Ice Cream Sandwich ist allerdings keine Rede.


Link zum Video


Das Solana soll schon ab dem 2. Quartal dieses Jahres ab 550 € erhältlich sein. Weitere Informationen zu dem interessanten Gerät findet man auf der offiziellen Produktseite.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
85 vor 11 Monaten

5 Jahre Android-Smartphones: Die Meilensteine von HTC G1 bis Nexus 5

Magazin / Hardware
42 30.08.2013

Pressy: Der frei konfigurierbare extra-Button fürs Smartphone

Magazin / Apps
33 02.05.2013

Android-Verbreitung: Jelly Bean ist auf dem Vormarsch

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • A. Kitzi 01.03.2012 Link

    Top!!! Darauf warte ich schon lange!!!!! Ich will mir sowiso ein Laptop und tab zulegen. Hammer

    0
  • leinpfad 01.03.2012 Link

    Genau davor hat es mich immer gegraust.
    Weder das eine, noch das andere.
    Und die effektiv genutzten 9,7" auf der Größe möchte ich mir echt nicht antun.

    0
  • Michael Peters 01.03.2012 Link

    Atom Prozessor? Welche Akku Laufzeit hat das Teil?

    0
  • Martin Kraus 01.03.2012 Link

    Dell hat das auch versucht und da war es ein Flop... Allerdings nur mit Windows. Doch das Prinzip ist das selbe

    0
  • T.M. 01.03.2012 Link

    Ist aber dann ein ganz schön dicker klotz wenn man es als tablet verwendet und die beiden teile übereinander liegen.
    Auch die auflösung ist sehr bescheiden, wenn man bedenkt das mein altes galaxy tab 7" die gleiche auflösung hat und somit eine deutlich höhere pixeldichte.

    0
  • Marcus B. 01.03.2012 Link

    Android 2.3 xD

    0
  • User-Foto
    Androweed 01.03.2012 Link

    Ich dachte beim Bild zuerst man könnte das Display herausnehmen und so als Tablet nutzen, aber 21,5 mm sind doch recht dick für ein Tablet. Und ich dachte schon es ist die Größere Version eines Motorola Lapdock. Das wäre für mich eine Überlegung wert gewesen, immerhin kann ich einen neuen Laptop gut brauchen, überhaupt wenn es ein Tablet mitbringt, aber so wie es wirklich ist brauche ich das nicht...

    0
  • Big Bopper 01.03.2012 Link

    Auf genau so ein Tablet habe ich gewartet!
    Ich habe Büroprogramme die zwingend unter Windows laufen und mindestens eine Auflösung von 768 benötigen.
    Diese Voraussetzungen erfüllt für mich bis dato nur das WeTab! (man höre und staune!)

    0
  • Marc 01.03.2012 Link

    Sowas habe ich schon immer gesucht... wenn da auch noch Android 5 und Windows 8 laufen, dann sage ich nur *HABENWILL*.

    0
  • R.S. 01.03.2012 Link

    Heisst bei Dell Inspiron Duo (kann man auch nen Dualboot drauf machen)...und kostet sogar nur 399,- und das ist wenigstens ne Firma mit Qualität und Namen...

    0
  • Simon F. 01.03.2012 Link

    Lenovo hatmit dem X201 Convertible ein Gerät nach demselben Prinzip, allerdings mit Leistung aber zu einem stolzen Preis.
    Für mich scheint beim Gerät im Video einmal mehr Android ODER Windows zu laufen, was für mich keine praktikable Lösung darstellt.
    Meine Kalender, Mails und Kontakte möchte ich nicht unbedingt noch mit dem zweiten OS synchronisieren müssen, damit ich diese immer sofort ansehen kann.
    Android müsste für mich schon dauernd verfügbar sein.

    0
  • Tobias Roggen 01.03.2012 Link

    Das Wissen wächst mit den Fehlern in der Dummheit.

    0
  • Andre H. 01.03.2012 Link

    hm, ein durchaus interessantes Dingen.
    Noch ausbaufähig (Auflösung, Format, Dicke) aber im Generellen schon sehr interessant.

    0
  • Flo 01.03.2012 Link

    Es ist wohl noch etwas entwicklungsbedarf von nöten aber die Idee finde ich schlichtweg genial. Aber wie gesagt mangelt es bei solchen Geräten noch bei der Umsetzung. Das switchen zwischen den beiden Betriebssystemen find ich auch nicht schlecht wenn man die synchronisierertion noch so verbessert das es automatisch von statten geht. Desweiteren wäre eine Auswahl der Bildschirmgrößen dann noch wünschenswert.

    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 02.03.2012 Link

    was für ein mist allein schon das gebilde instabiel bis zum geht nicht mehr da leg ich lieber noch 1 oder 2 hunnies mehr drauf u hol mir nen asus transformer , da kenn ich die marke und ich weiß das des ne gute qualli ist !!!! wennich schon windows höre naja google als komplettes betriebssystem gibt es ja leider nicht , wenn ja hätte ich win schon längst runtergeschmissen !!

    0
  • Julian M. 02.03.2012 Link

    Das ist dann ja ein x86 Prozessor...x86 verträgt sich ja bekanntlicherweise nicht sehr gut mit Android, wegen Windows würde ich mir kein Tablet kaufen, Version 8 hin oder her.

    Google sollte sich mit jelly bean auch nicht hinter dem neuen Windows verstecken. Sie haben die Innovativeren Ideen und auch sehr gute Entwickler, Windows hat allerdings noch einen zu weiten Rückstand.

    0