Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 18 Kommentare

Xiaomi Mi Note 3 und Mi MIX 2: Doppelvorstellung am 11. September

Wieder einmal scheint sich Xiaomi auf Konfrontationskurs mit Apple zu begeben. Aber anders als zuvor gedacht, wird Xiaomi am 11. September nicht nur ein neues Smartphone, sondern gleich ein Phablet-Tandem präsentieren – einen Tag vor der großen Apple-Show. 

Schon seit einigen Wochen ist bekannt, dass der 11. September 2017 ein wichtiger Tag für Xiaomi sein wird. An diesem Tag soll mit dem Xiaomi Mi MIX 2 die zweite Generation des nahezu rahmenlosen Phablets vom chinesischen Hersteller präsentiert werden. Der Designer Philippe Starck rührt nur wenige Tage vor der Präsentation mit einem weiteren Video die Werbetrommel für Xiaomi.

Xiaomi Lei Jun announces Mi Note 3
Per Weibo kündigt der Xiaomi Präsident das Mi Note 3 für den 11. September an. / © Weibo

Aber statt den Fokus auf das Mi MIX 2 zu richten, bestätigt Lei Jun, der Präsident von Xiaomi, selbst, das zeitgleich auch das Mi Note 3 präsentiert wird. Bei dem Mi Note 3 soll es sich laut den Informationen in der Basis um ein Mi 6 handeln, dass wir schon vor wenigen Wochen testen konnten. Da das Mi 6 aber für ein Flaggschiff-Smartphone mit 5,1 Zoll Display relativ klein ausfällt, soll wohl das Mi Note 3 als Konkurrenz zum Samsung Galaxy S8+ gedacht sein. Wahrscheinlich soll das Mi Note 3 dann mit einem 5,7 Zoll großem Display gegen die Konkurrenz vom Schlage Galaxy S8+ und V30 gegen halten.

AndroidPIT Samsung Galaxy s8 vs xiaomi mi 6 6925
Das Xiaomi Mi 6 und Samsung Galaxy S8 im Vergleich. / © AndroidPIT

Ob das gelingt, kann man in Frage stellen, da die südkoreanische Konkurrenz mit nahezu rahmenlosen Display-Design aufwarten kann und ein Mi Note 3, das auf dem Mi 6 aufbaut, wahrscheinlich über und unter dem Display noch breite Rahmen haben wird. Näher betrachtet, stellt sich wohl Xiaomi mit dem Mi 6 und dem Mi Note 3 gegen das iPhone 7s und 7s Plus, währen das Mi MIX 2 als alternative zum iPhone 8 gestellt wird.

Quelle: Weibo

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Solange die immer noch kein Handy mit erweiterbaren Speicher haben werden sie es in Europa schwer haben


  • Da gefällt mir das S8 besser als das Huawei, dass hat oben und unten dicken Rand.


  • Xiaomi könnte sich selbst ein Bein stellen. Auch wenn die Kunden in Asien bereit sind ständig neue Modelle zu kaufen lag das bisher am günstigen Preis.
    Aber hier wird Xiaomi an der Schraube drehen.
    Kunden in Europa oder den USA wollen klare Kategorien. Ein hin und her in unübersichtlichen Klassen ist nicht ihr Geschmack. Kurz der Kunde will wissen wofür Xiaomi steht. Aber das scheinen sie im Moment selber nicht zu wissen.


    • xiaomi selbst wird die preise nicht erhöhen,dass sind eher die händler aber mit der immer unübersichtlicheren produktpalette wird es wirklich nervig,bei den MI geräten gehts noch aber schlimm ist es bei den Redmi handys,dort sieht man fast gar nicht mehr durch


  • Ich bin immer wieder von den Xiaomi Geräten begeistert. 4G läuft immer! Band 20 ist für ländliche Gegend wichtig. Mein momentanes Mi hat Band 20 . Läuft top.. Hatte mit LG Probleme. Jeder Smartphoneshersteller hat mal ein fehlerbehaftetes Phone.


  •   21
    Gelöschter Account 09.09.2017 Link zum Kommentar

    Ohne das Band 20 sind die Geräte völlig unnötig.Hatte mal ein Note Gerät von denen lief wie eine Eieruhr Bugs ohne Ende und das Display auch nicht der Burner ne hab jetzt ein Oneplus 5 bin sehr zufrieden damit läuft Mega


    • ohh stimmt,ohne B20 funktioniert ein handy ja gar nicht und kann nur als dummy benutzt werden und xiaomi wundert sich warum die verkäufe immer mehr sinken


      • Genau, weil wir paar Europäer im Vergleich zu Asien ja so wahnsinnig wichtig sind.


      • Wenn man sich die Preise im Vergleich anschaut, dürfte zumindest die Gewinnmarge in Europa deutlich höher sein.

        Die Masse an sich macht noch lange keinen Gewinn.


  • Dieses Milchgesicht ist der Präsident Xiaomi's? verrückt..


  • Alles schon und gut und trotzdem werde ich am 13 iPhone bestellen. 😁

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern