Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Was hat Euch an den neuen Nexus enttäuscht?

Was hat Euch an den neuen Nexus enttäuscht?

Nach dem Launch der neuen Nexus-Generation sind die Reaktionen gemischt, doch in jedem Fall ist Enttäuschung zu spüren. Aber woran liegt es?

Wir wollen genau herausfinden, was aus Sicht der Tech-Enthusiasten an Nexus 5X und Nexus 6P stört, was nicht gelungen ist, was sie vom Kauf abhalten würde. Wir geben Euch für beide Geräte Aspekte zur Auswahl und bitten Euch, nur diejenigen anzukreuzen, die für Euch so schwer wiegen, dass sie ein wirkliches Gegenargument darstellen.

Wenn es ein bestimmter Aspekt der Hardware ist (sagen wir, die Akkugröße oder der interne Speicher), dann kreuzt "Hardware" an und sagt uns bitte in den Kommentaren einfach in einem Wort, was genau (Akku, Speicher, RAM etc.). Gleiches gilt, wenn Euch etwas an Android 6.0 Marshmallow so sehr stört, dass Ihr vom Kauf absehen würdet. Dann klickt "Software" und spezifiziert das Problem in den Kommentaren. Also seid so nett und nehmt alle an diesen zwei Umfragen teil.

Nexus 5X

Das auffälligste Merkmal am Nexus 5X (zum Test) ist vermutlich sein Preis. Mit 479 bis 529 Euro ist es erheblich teurer als sein Vorgänger aus dem Jahr 2013. Sein Design ist sehr ähnlich, das Material das gleiche, die Hardware natürlich besser und die Software (Android 6.0 Marshmallow) vermutlich sein stärkstes Argument. Wir wollen wissen, was die enttäuschten Nutzer am meisten Stört. Also sagt uns:

Mich stört am Nexus 5X...
Ergebnisse anzeigen

Nexus 6P

Das Nexus 6P (zum Test) ähnelt seinem kleinen Cousin nur in seinen inneren Werten. Äußerlich geht es für ein Google-Smartphone völlig neue Wege, setzt auf elegantes Metall mit Schliff und ist deutlich angenehmer zu halten als sein gigantischer Vorgänger aus dem Jahr 2014 - auch wenn es nach wie vor groß ist. Doch nicht jeder ist von ihm überzeugt, deswegen auch hier die Frage an Euch:

Mich stört am Nexus 6P...
Ergebnisse anzeigen

Wir sind gespannt!

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Aries 05.10.2015

    Und weiter geht es mit Shitstorm!
    Warum fragt ihr, was uns stört und nicht, was uns an den Geräten gefällt? Abgesehen davon hat noch keiner die Möglichkeit, eines der Geräte wirklich zu testen, wenn er nicht wie Ihr Vorabgeräte erhält.

    Das ist einfach nur unfairer Journalismus und gegen Eure Berufsehre!

  • DiDaDo 05.10.2015

    Wenn sie nicht ständig diese hässlichen Glaskästen bauen würden, fände ich sie auch interessant. Aber die Teile sehen einfach langweilig aus und ich hätte immer Angst, dass mir das rutschige Glas aus den Händen gleitet.

  • Dänu 05.10.2015

    Es ist eindeutig der Preis der nicht zur Hardware passt.
    Ich glaube vielen würde die Hardware reichen und man könnte auch damit leben, aber eben bei 350€ bis 400€.

  • Stephan Serowy 05.10.2015

    In einer perfekten Welt würde Google unsere Ergebnisse sehen (die wir natürlich mit Google teilen, da wir gute Kontakte dorthin haben) und als Reaktion den Preis für Deutschland anpassen. Wie gesagt, in einer perfekten Welt ;) Aber probieren kann man es ja.

  • Sandro G. 05.10.2015

    Eindeutig der Preis! und die Speicherkapazität und der Akku und der Arbeitsspeicher und und und... Danke Google für solch "unfassbare" Geräte!

151 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ist einfach die Kombination aus vielen Kleinigkeiten, RAM, Gorilla, bildstabi, Qi, mono, bei der Hardware eingespart um es dann beim Preis drauf zuschlagen. Es stellt sich einfach kein haben will Gefühl ein. Macht nix. Bleib ich meiner großen Liebe halt noch länger treu! :-)


  • Was missfällt euch an der Hardware? Meiner Meinung nach ist in beiden Geräten moderne Hardware verbaut.


    • Wenn ich sehe das Du heute im Ebay Wow des Tages ein LG G4 mit 32 GB in Leder für 379,00 Euro bekommst und Google für Quasi das selbe nur ohne SD Slot, mit weniger Ram, ohne wechselbaren Akku etc. 100 Euro mehr aufruft, ist doch alles gesagt oder ? Den Laserfokus und die gute Kamera hat das G4 ja schliesslich auch.

      Halt meine Ausführung hat nen Fehler : Google will ja schon 100 Euro mehr für die 16 GB Variante.... ;)


    • Denke das ist ein Teufelskreis.. die Hardware ist einfach für den Preis unangebracht.. deshalb sehen viele die Hardware auch als Kritikpunkt.. gerade beim N5X. Gerade weil es andere Hersteller gibt die gleiches verbauen aber zu wesentlich bessern Preisen.


      • Vor allem wer kauft ein Nexus ? Entweder Leute die ein gutes Preis / Leistungsverhältnis suchen, oder jene die ein Telefon wollen, das lange mit aktuellen Updates läuft. Wenn der Preis überzogen und dabei die Leistung kurz vor knapp dimensioniert wurde, habe ich als Hersteller an beiden Hauptzielgruppen vorbeigeschossen.


      • Wenn man sicher sein könnte, dass die Dritthersteller ihre Budgephones wenigstens länger als ein halbes Jahr supporten, dann könnte man sich durchaus auch dort umschauen, wenn man auf das P/L-Leistungs-Argument eingehen will.
        Die meisten sind aber nur dran interessiert hauptsächlich ihr letztes und max. vorletztes "Flagschiff" zu updaten und da kommt man in der Regel nicht auch günstiger weg.


    • Mich stört, dass beim 5x anscheinend extra an einigen Stellen zurückgestellt wurde, um nicht Käufer vom 6p zu gefährden.

      Mir will z.B. absolut nicht in den Kopf warum auf dem 5x Gorillaglas 3 statt 4 wie beim 6p drauf ist. Viel mehr kostet es nun wirklich nicht und ist für mich zusätzlich ein großer Grund es nicht zu kaufen.
      Ansonsten ist die Hardware unteres Mittelfeld: single front facing speaker, 1080p LCD screen, 808 snapdragon, max 32gb, 2 gb ram - alles eher Mindestwerte für Smartphones, die um diese Zeit rauskommen. Die Kamera scheint dafür gut zu sein, aber das muss auch noch verifiziert werden. Alles im allem also untere Mittelklasse, kein großes Update zum Nexus 5 (es fällt sogar Qi charging weg) und das einzige was Premium ist, ist der Preis.

      Das 6P gefällt mir von der Hardware, vielleicht ist es ein bisschen zu groß für mich. Allerdings bekommt man hier auch wieder viel bessere Hardware für weniger Geld woanders.


      • Nochmal: der 808 ist ganz sicher kein unterstes Mittelfeld und Stock Android kommt mit 2GB absolut zurecht. Und ob mehr als 1080p bei einem 5,2" Display sinnvoll ist kann man diskutieren, zieht aber gewiss nicht die Hardware in ein "unterstes Mittelfeld".


      • Also "unteres Mittelfeld" war auch eher auf LCD bezogen als auf die Auflösung, aber auch die Auflösung empfinde ich als Standard heutzutage, auch bei der Größe. Auch der Snapdragon 808, 16GB und 2GB RAM sind für die meisten heutigen Anforderungen bestimmt super ausreichend, allerdings erwarte ich das als Standard für ein Gerät was über 300€ kostet.

        Das Nexus 5 hatte schon 16GB, 2GB RAM und einen 1080p LCD Bildschirm und bestimmt wäre auch weniger ausreichend gewesen.
        Der Grund warum das Nexus 5 aber ein so tolles Telefon war (zusätzlich zu dem tollen Preis), ist das es heute immer noch und bestimmt noch einige Zeit den Anforderungen der meisten Nutzer standhält. Und das genau ist der Grund warum mir die Hardware "nicht gefällt". Wenn ich ein Smartphone kaufe, gerade zu dem Preis, erwarte ich nicht nur, dass es mit den heutigen Anforderungen "zurecht kommt". Ich möchte das Handy nämlich länger als 1-2 Jahre behalten und keine größeren Abstriche dabei machen. Und wenn man sich die heutigen Mittelfeld (300-400€) Handys anguckt wie OPT, Moto X Play, Honor 7, Samsung S6, LG G4, etc. dann kann man doch nicht verleugnen, dass das N5X in vielen Punkten zurückstecken muss.
        Der einzige Punkt der für mich ein N5X rechtfertigt ist die Software und das ist mir der Mehrpreis nicht wert.


      • Da geb ich dir recht :)


      • Aber ein iphone 6plus mit 5,5zoll und fhd display ist ein absolutes highend smartphone???


  • Das Huawei nexus geht vom Interesse zumindest hier auf Apit ganz schön unter.
    Alles fokussiert sich auf LG nexus.
    Auch ich werde wenn das 5x kaufen. Beim ersten n5 war die Sache vom ersten Augenblick klar...
    gekauft direkt bei release 🙌


    • Finde auch das viel zu wenig vom Nexus 6P geschrieben wird! Gerade da das Nexus 5X für mich inzwischen vom Kauf ausgeschlossen ist, wären ein paar Artikel zum Nexus 6P wirklich interssant, sobald es da natürlich was zu erwähnen gibt was sich auch lohnt! :D


  • Fehlendes kabelloses laden.


  • An dem 5X finde ich positiv, dass es sich mit 2K Displayauflösung begnügt.
    Außerdem natürlich Stock-Android, und die schnellere und längere Updategarantie!
    Schlecht finde ich, dass es keinen Steckplatz für eine externe Speicherkarte besitzt.
    Das schränkt die Benutzung absolut ein!
    Keine Musik, keine Fotos ohne Netz, keine Offline-Navigation ...
    In dieser Hinsicht sollte Google nicht zu fundamentalistisch sein, und die Wünsche derer, die durchaus an einem Nexus interessiert wären, sich aber aus den oben genannten Gründen für etwas anderes entscheiden, mehr berücksichtigen.
    Es wäre wohl nicht zu deren Nachteil.


    • Keine Fotos oder Musik ohne Netz? Wie kommst du darauf?


      • Ohne SD-Karte?


      • Reichen dir als Beispiel 20 GB nicht für Musik? Dann hättest du in der kleinsten Version immer noch 12 GB übrig


      • Es gibt einen internen Speicher auf den man Musik, Filme, Offlinekarten und Bilder speichern kann. Beim 6P mit 128GB auch noch mehr als genug. Nix mit "nur Online".


      • Genau in meinem Beispiel mit 32 GB, im Beispiel vom DiDaDo könntest du 100 GB Musik machen und hättest immer noch 20 GB für Bilder und Apps.

        Das sollte doch reichen oder????


      • Ich Rede vom Nexus 5x!
        Unter 64GB zusätzlichem Speicher kommt bei mir nicht in Frage, die habe ich derzeit auf meinem Gerät, und das nimmt Fotos beispielsweise mit sehr viel geringerer Auflösung auf!
        32 GB gesamt sind mir schlicht zu wenig!!
        Wenn ihr damit auskommt, nehmt es!


      • Sehe es wie Richard! Ein Systembackup, Offline Karten fürs Navi und ein bisschen Musik dann vielleicht ein etwas größeres Game und der Speicher des 5x ist voll. 128 GB wären ausreichend, aber das 6P ist mir zu groß. Schade wird wohl das 2. Nexus, welches ich mir nicht zu legen werde.


      • Ein Systembackup auf dem Smartphone mitzuschleppen ist jawohl das behämmertste was man machen kann.
        Smartphone weg, Backup weg.
        Die Offlinekarte eines Landes braucht man dann, wenn man sich dort befindet. Und da ist bei Here Frankreich mit schlappen 1,1GB das größte europäische Land. Kapier ich nicht warum man dauerhaft komplett Europa offline dabei haben muss.
        Ein größeres Spiel, einige kleinere, Musik und Bilder hab ich auch drauf. Bei 16GB.

        Mia


    • Versteh gar nicht wie sich die Leute wirklich Jahr für Jahr über diesen SD-Karten Slot aufregen bei den Nexus Modellen...
      Ich bin seit dem Galaxy Nexus dabei und NOCH NIE hätte irgendein Nexus was dannach kam (insklusive dem Galaxy Nexus) einen SD-Karten Slot.. das wird vermutlich auch nie geschehen.. hab mich da vor Jahren schon mit abgefunden... :)


  • C. F.
    • Blogger
    06.10.2015 Link zum Kommentar

    Das 6P ist einfach nur pott-hässlich...


    • Das ist Geschmackssache! :) Ich finde zb beide vollkommen okay vom Aussehen. Aber klar würde es bei beiden noch schöner gehen :D


  • Noch nichts. Melde mich. wenn ich eins habe. ;-)


  • Mein persönliches no-go: Fehlender Qi-Standard und nur 32GB

    Fazit: Schade.. dann wurde es ein anderer Droide


  • Das 5X finde ich zu teuer und hat zu wenig Speicher


  • Gibt es eigentlich auch Artikel "Was hat Euch an den neuen [S6, Z5, ...] enttäuscht?"


  • Ganz klar der Preis


  • Ram, Akku


  • Alles. ..


  •   19
    Gelöschter Account 06.10.2015 Link zum Kommentar

    Es heißt übrigens Nexussenenenenen. Kommt vom Chinapsischen "Ne Xu Wang Tang Suppe" und bedeutet so viel wie "Das Mobiletelefonatapperatgesprächskopplergerät".


    • Völlig egal. Nur weil man ein Wort aus einer anderen Sprache übernimmt heißt das noch lange nicht, dass man auch gleich die ganze Grammatik mit übernehmen muss.


      •   27
        Gelöschter Account 06.10.2015 Link zum Kommentar

        Julian hat nur einen Witz gemacht, Tenten. Dass es ihm nicht um Grammatik oder so geht, ist leicht zu erkennen.

        Lach doch mal!

        Gelöschter Account


      •   19
        Gelöschter Account 06.10.2015 Link zum Kommentar

        Danke Vokatio : ) !


  • Das Besondere an den bisherigen 'Nexen' war die hochwertige Hardwareausstattung zu einem 'mittelwertigen' Preis, diesen Pfad hat Google schon beim letztjährigen 6er verlassen, die Hardware war da noch hochklassisch, der Preis aber auch, jetzt beim 5X und 6P ist die Hardware nur noch guter Durchschnitt, die Preise liegen aber im höheren Sektor, die besondere Ausstattung mit dem puren Android und die schnellen Updates dazu rechtfertigen m.E. die höheren Kosten nicht.
    Google will offenkundig nur noch Minderheiten, wie z.B. Entwickler oder Nerds bedienen.


    • Der SD808/810 ist Durchschnitt?
      Und dieses "Besondere" war auch nur von zwei Nexus. Das vergessen hier einige all zu schnell.


      • Es kommt ja nicht nur auf den Prozessor an. Zur Hardware gehören auch Akku, RAM, Speicher etc. pp. und da ist es maximal Durchschnitt! Mich stört vor allem der Minispeicher.


      • Der stört mich selbstverständlich auch ein wenig. Aber noch viel viel mehr stört mich, dass man diesen einfach nicht erweitern kann und deswegen auf Dauer auf die recht unsichere Google-Cloud zurückgreifen muss. Hallo, meine Daten hätte ich gerne "offline" gespeichert, nicht irgendwo "im Äther".


      • 128GB ist kein Minispeicher und Stock Android braucht keine 3GB Ram.


      • Das stimmt 128 GB wären auch für mich ausreichend, aber das 5P hat maximal 32 GB Speicher! Und das ist in meinen Augen heutzutage zu wenig. Es wäre ok, wenn ich ne SD Karte nutzen könnte.


  • Mal eine Frage. Hat jemand schon in einem Shop die genauen Preise für Deutschland gesehen?
    Ich noch nicht :-(


  • Preis und Hardware gehören hier meiner Meinung zusammen. Ist der Preis hoch Angesetzt muss es auch die entsprechende Hardware haben ist der Preis bei ca 350€ muss es auch nicht das beste vom vesten sein. Die Nexus Geräte liefen ja immer Flüssig. Der 808er Snapdragon war im 5x meiner Meinung die richtige Entscheidung.


  • Es ist eindeutig der Preis der nicht zur Hardware passt.
    Ich glaube vielen würde die Hardware reichen und man könnte auch damit leben, aber eben bei 350€ bis 400€.


    • Meine Rede... Ich hab nix dagegen wenn Google die Preise auf das Level Setzt wo alle Smartphones sind... aber dann bitte auch mit richtiger Hardware die den Preis verdient. Klar ist es schön ein Nexus zu kaufen was geile Hardware + geilen Preis hat... Aber das wird wohl nicht mehr passieren.


  • Ich finde bei beiden Geräte Preis/Leistung stimmt nicht. Man bekommt für das Geld ein schon etwas älteres LG g4 und man hat einfach mehr drine. Als beim Nexus 5x


    • Stimmt das wirklich? Das was das LG G4 besser hat sind die 3GB RAM und der erweiterbare Speicher.
      Durch die höhere Auflösung des G4 hat es leider eine nicht so gute Akkulaufzeit und ne richtig miese Display-On-Zeit.
      Kamera ist etwa gleich gut. Da das Nexus aber die tiefere Auflösung hat wird es schneller sein, insbesondere bei Games.
      Dann hat das Nexus auch nen Fingerprintsensor, Frontlautsprecher und immer die neusten Updates.
      Ich seh da nicht viel Pluspunkte für das G4, ausser den Speicher, wenn man den nicht unbedingt braucht dann ist klar das Nexus besser.


      • @Dänu:
        Akkulaufzeit, Kamera und Performance vom 5x sind doch noch gar nicht ausgiebig getestet worden. Warten wir es einfach mal ab.
        Glaube aber auch, dass das 5x in diesen Bereichen, besonders bei der Performance dank purem Android, ein gutes Phone ist.
        Und es ist handlicher als ein G4, was ich schon als Phablet sehe mit 5,5 ". Würde das G4 eher mit dem 6p vergleichen, allein deswegen.
        5" wie beim auch vom Gehäuse her schlankeren Nexus 5 fände ich noch Hosentaschen-tauglicher, vor allem beim Arbeiten angenehmer.


      •   32
        Gelöschter Account 05.10.2015 Link zum Kommentar

        Das G4 ist trotz 5.5 Zoll Screen praktisch genauso lang und nur etwas breiter/dicker als das Nexus 5X.

        Nexus 5X: 147 x 72,6 x 7,9 mm

        LG G4: 148,9 x 76,5 x 9,8 mm


      • Das ist schade. LG kann ja kompakt bauen, wie z.B. beim G2. Das 5x u. 6p ähneln von vorne eher den Motorolas. Finde das Nexus 5 schöner.


      • Dann ist es im Allgemeinen immer noch recht handlich. Gut, bei meiner Hosentasche hätte ich Probleme, aber ich kaufe mir dann eh noch nebenbei eine extra Tasche für dieses Smartphone.
        Und gut, so einen Fingerprintsensor: Das ist eigentlich auch nicht schlecht.
        Und wenn ich mir DOCH das "Honor 7" kaufe, dann lebe ich halt damit, eben NICHT Auf WhatsApp zu gehen.


      • Es stimmt nicht, dass das G4 kürzer ist. Das G4 ist eine Idee länger als das 5X (ca. 147mm zu ca. 150mm)
        Aber es stimmt, dass es ein besseres Display/Gehäuse-Verhältnis hat. Das kann LG ja eh ganz gut.

        Gelöschter Account


      • Frank A.: Wo ähneln diese bon vorne einem Motorola?


      • Simeon, die beiden Lautsprecher oben und unten erinnern schon etwas an ein Moto x Play z.B, das meinte ich.


  • es sind übrigens die Factory Images von 6.0 online


  • Reicht langsam....diese Generation ist für mich durch. Auf reviews bin ich dennoch gespannt. Vor allem das 6P ist bestimmt ein tolles Gerät.


  • Google sollte sich aufraffen und wieder ein Nexus 4 mit 4,7" auf den Markt zu bringen.


  • Es ist doch wohl langsam total klar, was bei dieser Umfrage rauskommen wird! Wir haben uns ja jetzt alle oft genug darüber aufgeregt: ES IST ZU TEUER!


  • Wo bleibt der "Was hat euch am neuen Nexus gefallen?"-Thread? :-3


  • Optik und Hardware (Speichergröße des X) gefallen mir nicht und das P ist mir leider zu groß. Also wird es für mich kein Nexus geben.


  • Wo ist denn erstmal der Test der beiden Geräte?

    Wer hat es schon selber genutzt von euch?

    Und wer zur Hölle weiß, was das Nexus gut oder schlecht macht?!

    -.-


  • Leider kann ich die Frage nicht beantworten, da ich es noch nicht live in der Hand halte.
    Daher stört mich jetzt noch nichts.

    Das einzigste wo ich enttäuscht bin ist das fehlende QI lade Teil.


  • Ich mag die neuen nexus devices


  • Und weiter geht es mit Shitstorm!
    Warum fragt ihr, was uns stört und nicht, was uns an den Geräten gefällt? Abgesehen davon hat noch keiner die Möglichkeit, eines der Geräte wirklich zu testen, wenn er nicht wie Ihr Vorabgeräte erhält.

    Das ist einfach nur unfairer Journalismus und gegen Eure Berufsehre!


    • Das AndroidPit Magazin hat absolut nichts mehr mit Journalismus zu tun, dann keine Berufsehe gebrochen werden. AndroidPit ist ein Profit****** Medium, so wie die BILD Zeitung. Das Schreiben ist nur ein Mittel zum Zweck. Ich werde meinen Account demnächst mal löschen.


      • Zwingt dich doch keiner hier zu lesen, oder?


      • Das liegt wohl an Quoten die Vertraglich erfüllt werden müssen.
        Und die wo es büßen müssen sind Leute wie der Stephan.
        Schaut wer hinter FonPit steht.
        Die Redakteure sind keine "freien" Blogger. Sie sind angestellte wie du und ich die ein Soll zu erfüllen haben.
        Bedenkt das auch wenn ich ihr genervt seit.
        Alles eine Frage der Perspektive.

        Und ja, es ist schon deftig ausgeschlachtet das nexus 2015. Aber so kommen wir wieder alle Abends zusammen.

        Wem das nexus5 gefällt soll es kaufen. Es ist bestimmt kein schlechtes Gerät. Ich hatte n4 und n5 von LG. Und ich würde bedenkenlos wieder zugreifen wenn ich müsste. Doch muss ich noch nicht. Ich werde es mir bei mm ansehen wenn es da ist. Wenn erste hands on videos da sind.
        Und jetzt freue ich mich auf Android 6 auf meinen n5 n9.
        Google nexus factory images sind zum download bereit mit Android 6 💪

        https://developers.google.com/android/nexus/images
        Keep smileing 😀


      •   33
        Gelöschter Account 05.10.2015 Link zum Kommentar

        @Anti Held
        Warum nicht jetzt sofort?


    • Bla bla bla wo ist die spendendose


  • Könnt ihr noch die Speichergrößen als Auswahlmöglichkeit hinzufügen?


  • Hört ihr die “klick, klick...“
    “klick, klick...“ ?
    Hauptsache, die Seite wird häufig aufgerufen.
    Das ist es worum es geht, nicht darum, ob das Thema schon zum fünften Mal durchgekaut und ausgespuckt wurde.


  • Der Preis ist gar nicht das Problem. Dummerweise werden die Geräte immer größer.


  •   33
    Gelöschter Account 05.10.2015 Link zum Kommentar

    "Was hat euch an den neuen Nexus enttäuscht"?
    ... das Sony sie nicht gebaut hat. 😉


  • Am meisten enttäuscht mich die tägliche Umfrage....Passiert denn gar nichts mehr worüber APit noch berichten kann ?


  • Wäre Google beim Preis halt auf dem Niveau des 5er geblieben.


    • Wäre Google beim Preis mal besser auf Niveau des Galaxy Nexus geblieben, gäbe es diese Diskussion heute gar nicht.


      • Wäre Google auf dem Preis von Motorola geblieben, also so um die 400 Euro, dann hätten wir uns fast alle dieses Teil geholt. Denn da hätten wir immerhin für 3,5 Jahre das allerneueste Android gehabt und hätten danach noch eine Custom-Rom verwenden können, wenn wir es 5 Jahre benutzt gewollt hätten.


      • Hätte, hätte, Fahrradkette.


      • @Didado: Das dumme ist ja: In Amerika kostet es 399 US Dollar und normalerweise wird der Preis ja auch 1:1 übernommen. Umgerechnet würde es sogar weniger kosten.
        Leider kostet es hier nun deutlich mehr.


      • Und was hat ein Galaxy Nexus damals gekostet? 650€?


  • Beim 5X ganz klar das Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Genauer: Für das 5X, so wie es jetzt ist, würde ich nicht mehr wie 400 Euro zahlen.
    Wenn es 64 GB Speicher und 2 Frontlautsprecher hätte, würde ich sogar den aktuellen Preis zahlen.

    Die Ausstattung des 6P finde ich sehr gut, allerdings ist mir das Gerät über 100 Euro zu teuer. Außerdem weiß ich nicht, ob ich mit der Größe klar komme (habe aktuell ein Nexus 4, davor hatte ich das Note 1, das mir damals zu groß war).


  • Definitiv bei beiden der Preis...

    Beim Nexus 5X aber auch die Hardware die für den Preis geboten ist.

    Beim Nexus 6P stört mich die Größe. Der Preis ist zwar auch hoch aber nicht ganz so krass überzogen wie beim N5X in meinen Augen.

    Überlege inzwischen wirklich das 6P trotz der Größe genauer anzuschauen, weil das N5X wird für mich immer unwahrscheinlicher...


  • Mich stört an dem Gerät nichts. Ich finde das Gerät interessant und als Nachfolger für den Nexus 5 ganz in Ordnung. Ich hatte einen Nexus 5 gehabt, als Nachfolge überlege ich mir aber den Gigaset Me zu holen, finde, das Gerät passt mehr zu meinen Anforderungen.

    Hier wird viel über den Preis diskutiert, ich denke, jeder soll ja seine Meinung dazu haben. Aber ein Gerät mit der Ausstattung des Nexus 5X (Fingerabdrucksensor, Ladekabel Typ C, 64bit Prozessor, Qualcomm Snapdragon 808) darf ja um die 400,- € in der 32 GB Version kosten. Ausnahme machen hier die reinen chinesischen Hersteller wie Huawei. Aber wie gesagt, jeder sieht es anders und finde es auch so in Ordnung.


  • Ich finde Sony hat das beste Leistungs Paket, sogar das erste Z beginnt 6.0 und die Akku Laufzeit gehört auch zu den besten


  • Einfach nur der Preis. Hätte Google die US-Preise 1 zu 1 umgerechnet, hätte ich das N5x gekauft!
    Mehr als 2 GB RAM sind meiner Meinung nach bei Stock Android nicht nötig. Und der SD808 reicht vermutlich auch, wenn ich mir das Nexus 5 so angucke, das mit dem SD800 immer noch wie geschmiert läuft.
    Die EU Preise sind vollkommen ungerechtfertigt! Andere Hersteller verlangen in der EU doch auch keine höheren Preise!


  • Es wird hier bei AndroidPIT ständig gegen nexus Geräte gehetzt und schlecht geredet einfach nur lächerlich. Komischerweise kam bisher nie ein test Bericht über das neue iPhone 6s und wie schlecht dort es in einigen Bereichen wie Akku usw. Abgeschnitten hat.... Das wird hier bewusst verschwiegen. Zumal das iPhone unverschämt teuer ist und das preisleistungsverhältniss Katastrophal ist


    • Ein iPhone Test wäre nicht schlecht, besonders auf die Kommentare bin ich gespannt ;-)


    • Ok, Androidpit soll also das iPhone testen? Aufgrund welcher Kriterien denn?

      Und inwiefern ist diese Umfrage eine Hetze gegen die Geräte der Firma, ohne die diese Seite gar nicht existieren würde?


    • Gehetze ist jetzt aber auch was anderes. Klar wird das Thema Nexus jetzt ein bisschen ausgeschöpft und das könnte vor allem an der regen Umfrage und Kommentarteilnahme liegen. Aber den Leuten nochmal die Chance zu geben sich differenzierter auszudrücken was ihnen nicht gefiel, wenn über die Hälfte der Leute (über 2000) angeben, dass sie enttäuscht sind, hat nichts mit Hate, oder Meinungssteuerung zu tun. Dies hier ist der erste Artikel der etwas negatives über Nexus im Titel hat und das ist ein direktes Resultat aus der Meinungsumfrage.

      Was man ihnen vielleicht vorwerfen könnte, ist das Thema weiter zu pushen, ohne das neue, nennenswerte Informationen verfügbar sind - vllt. um Traffic zu erzeugen. Aber ganz ehrlich, verhält sich das hier noch im Rahmen und zusätzlich hat es vielleicht noch den Effekt, dass Google darauf aufmerksam wird. Manchmal ist es aber auch nur ganz nett mal ein bisschen dem Ärger/ Enttäuschung Luft zu lassen. Ich zum Beispiel hätte auch gerne mein Nexus ersetzt - aber nicht zu den Preisen. Ein iPhone wird es aber trotzdem nicht (wurde ein neues S6 für 380€ :)).


      • " Dies hier ist der erste Artikel der etwas negatives über Nexus im Titel hat"

        -> 5 Gründe, warum Ihr mit einem Galaxy S6 besser dran seid als mit einem Nexus 5X
        -> 5 Gründe gegen das Nexus 5X
        -> Kein Qi Charging im Nexus: Google hält uns für zu blöd zum Laden
        -> Nexus 5X: Ein Preisbrecher bricht sein Versprechen


    • Seit wann läuft auf einem iPhone Android?


  • Ich freute mich besonders auf das 5X, dann die Enttäuschung: 2GB RAM, sind wir in 2012? Ich dachte, okay, das geht im Zweifelsfall noch, doch dann kommt der Europa Preis und ich denke mir, nein Google, ich hole mir ein Oneplus two, trotz des Invite Systemes.


  • Bei mir ist gar kein Interesse an den beiden Geräten entstanden. Leider sprechen mich die Nexus Geräte nach wie vor vom Design her nicht an.


  • Macht doch mal nen Artikel zu " Was enttäuscht euch bei Apit" Da würdet ihr endlich mal merken das es die Nutzer mehr aufregt als erfreut wenn ihr Wochenlang über die Hersteller hatet (die ihr ja sogar teilweise früher mochtet!)

    Absolut unverständlich .....


  • Hätte mich sehr gefreut endlich ein Huawei (die tolle Smartphones bauen) mit schnellen Updates.
    Das wäre einfach perfekt.

    Und dann der Preis.....
    Warum nur......

    Huawei hatte bis jetzt immer super P/L Verhältnis


  • Mir fehlt noch "die Verfügbarkeit", da in Deutschland erst später erhältlich


  • Oh reicht es langsam mal? Wurde doch in den letzten drei Hate-Artikeln in den Kommentaren bereits genug auseinander genommen was stört.


    • Da kommen bestimmt noch drei dazu.


    • Ist doch ein gutes Mittel um Feedback dazu zu bekommen. Nicht alle lesen unter den Artikel hunderte von Kommentaren ;)


      • Aber die Redaktion hoffentlich. Können sie sich also selbst zusammenfassen.


      • Das würde allerdings auch implizieren, dass alle ihre Meinung als Kommentar abgeben, was nicht der Fall ist. Ein kurzer Klick bei einer Umfrage machen doch wesentlich mehr, als einen Text als Kommentar zu hinterlassen.


      • Genau das tut hier doch jeder. Und wenn es in einem Nexus-Artikel lächerlicherweise der Kommentar "ich interessiere mich nicht für Nexus Geräte" ist.


    • Findest du das nicht etwas offensiv gehalten? Von "Hate" habe ich bei keinem der Artikel etwas mitbekommen. Das meiste war dafür, dass es sich um Meinungen handelte, sogar recht objektiv geschrieben.

      Die Nexus Geräte verdienen eine gesonderte Aufmerksamkeit, immerhin sollten sie im Android-Bereich die Geräte sein, an denen sich alle anderen Hersteller messen müssten. Nur leider ist es nach wie vor nicht so ..


      • Und dazu reicht meines Erachtens EIN Betrag. Und nicht mittlerweile drei. Nenn es wie du es magst. Vielleicht ist es nur ein thematisches Loch.


      • Vielleicht hätte man ein oder zwei der Beiträge zusammenfassen können, da gebe ich dir Recht. Jedoch dürfen die Redakteure trotzdem erstellen, was sie für richtig halten, oder?

        Letztendlich liegt es ja an uns, den Lesern, ob wir diese Artikel dann auch konsumieren oder links liegen lassen. Das kann die Redaktion anhand der Klickzahlen ja gut nachverfolgen.


      • Natürlich können sie das. Dadurch ist der Inhalt aber nicht automatisch sinnvoll oder qualitativ.


      • Ich glaube, Stephan möchte einfach erreichen, dass lebhaft über das Thema diskutiert wird. Augenscheinlich funktioniert das ja bisher ganz gut und es ist auch wichtig, um die gesammelten Meinungen der Community aufzunehmen.


      • "Ich glaube, Stephan möchte einfach erreichen, dass lebhaft über das Thema diskutiert wird."

        Wie gesagt, wurde bereits. Und hier wird definitiv nichts Neues mehr kommen.
        Die Abstimmungspunkte sind ja bereits die zusammengefassten Kommentare.
        Und demnächst kommt dann der Artikel, der die Umfrage auswertet, unter dem dann nochmal die gleichen Kommentare stehen.


      • Irrtum, als nächstes kommt eine Petition an Google die Preise korrekt anzupassen. :-)


      • Und diese Petition wird, welch ein Wunder, mal wieder nichts bringen ^^


  • In der Schweiz sind die Preise sogar ganz moderat. Praktisch 1:1 zum Euro, was für uns dann schon wieder "gute" Preise sind. Ich hatte bereits die Befürchtung, dass Google auch die Standard-Verteuerung für uns Schweizer draufhaut. Brav gemacht Google, gibts doch ein N5X. :)


    • Ihr könnt euch vielleicht solche Preise für diese Hardware leisten. Wir könnten es uns zwar auch leisten, doch das Preisleistungsverhältnis stimmt so gar nicht, sodass wir es uns gar nicht leisten wollen. Das ist schon fast Apple-Standard!


      • Jap...wir können uns das leisten. ;) Nicht mein Problem wenn du im falschen Land lebst. :p So, der war jetzt fies. Aber wir müssen sonst immer mit den Preisen untendurch...dürfen uns auch mal "freuen". ;)


      • Wieviel kostet es denn bei eucu ungerechnet.


  • Wie ich schon mehrfach in anderen Threads angemerkt habe, definitiv der Preis! Max. 400 Euro für das N5X mit 32gb wären angemessen. Nicht ein Cent mehr!


  • Es fehlt eine Option. Am Nexus 6P stört mich nichts so richtig,aber kaufen würde ich es trotzdem nicht. Das kann man bei der Abstimmung nicht auswählen.


    • Na wenn dich nichts stört, ist die Abstimmung für dich ja auch gar nicht relevant. Dann gehörst du halt nicht zur Zielgruppe. Die Option haben wir lediglich mit reingenommen, damit es nicht alles negativ ist und auch jene eine Gegenstimme abgeben können, die die Geräte wirklich toll finden.


      • Nanu? Als ich bei der letzten Umfrage (Kommentare dazu wurden leider gelöscht) genau DIES geschrieben hatte, hast du mich deswegen angerüffelt, Stephan.


  • Jetzt wird das Nexus-Thema aber schon ganz schön gemolken. Aber zu recht wie ich finde. Vielleicht kommt dann irgendwann auch mal ne Antwort von Google, wenn das Thema so lange so groß bleibt (ja, realistisch gesehen wahrscheinlich nicht).


  • Eindeutig der Preis! und die Speicherkapazität und der Akku und der Arbeitsspeicher und und und... Danke Google für solch "unfassbare" Geräte!


    • Was habt ihr für ein Problem mit der Hardware? Wenn man jetzt vom 5X spricht: ist völlig in Ordnung und für mich HighEnd.
      Wer braucht derzeit 3GB oder 4 GB Ram. Seid ihr schon mit 2 GB RAM an die Grenzen gestoßen? Ich nicht.
      Der Prozessor und Akku sind völlig in Ordnung.
      Was an dem Speicher ebenfalls so schlimm ist frag ich mich auch 32 GB reichen doch.
      Und beim 6P ist doch alles dabei.


  • Dem meisten wird wohl der Preis nicht gefallen.
    Mir sind sie definitiv zu teuer.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!