Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Umfrage: Vertraut Ihr OnePlus noch?
OnePlus One Hardware OnePlus 1 Min Lesezeit 130 Kommentare

Umfrage: Vertraut Ihr OnePlus noch?

Es scheint, als wollen die schlechten Nachrichten um OnePlus und das OnePlus One nicht abreißen. Deshalb wollen wir heute von Euch wissen: Vertraut Ihr OnePlus noch?

oneplus one logo
OnePlus One: OxygenOS verspätet sich. / © ANDROIDPIT

Das ursprünglich für Februar angekündigte Update auf CyanogenMod 12S beziehungsweise Android 5.0.2 wurde auf unbestimmte Zeit verschoben und auch das von OnePlus entwickelte ROM OxygenOS ist schon längst überfällig. Doch stattdessen werden User immer nur vertröstet und als Begründung wird gerne der zur substanzlosen Phrase verkommene Slogan “Never Settle" verwendet. Es scheint, als ob das Unternehmen mehr Zeit in Aprilscherze steckt, als sich um eine klare Kommunikation und das Einhalten von Zeitplänen zu kümmern und wir kennen viele Besitzer eines OnePlus One, die verärgert über das Unternehmen sind.

Deshalb stellen wir heute die Frage:

Vertraut Ihr OnePlus noch?
Ergebnisse anzeigen

Vielen Dank fürs Mitmachen!

Facebook Twitter 17 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • M.E.0815 02.04.2015

    Es ist eine Umfrage und mein Senf dazu lautet wie folgt:

    Ich habe das Phone gekauft weil es in Zusammenarbeit mit CM entstanden ist und nicht weil es von Oneplus kommt. Ich verliere hier keine Garantie nur weil ich es gerootet habe und der Bootloader offen ist. Es gibt nachwievor eine große Community. Was soll also dieser Scheiß? Es gibt OFFIZIELLE CM 12 Nightlys!! Namhafte Costumroms laufen bereits auf Basis dieser bereits sehr guten Nightlys!

    Als Androidpit solltet Ihr euch eurer Größe mal endlich bewusst werden. Das Erste was ein potenzieller Käufer macht, ist nach dem Produkt googeln. Der Eine oder Andere stößt dann auf diesen Artikel und liest vielleicht nicht die Kommentare sondern nur euren Mist. Dies führt dann erst recht dazu dass der Support für dieses Gerät nachlässt. Nicht weil es schlecht ist, sondern weil eure angeblichen Umfragen irreführend sind und es weniger Käufer gibt. Weniger Käufer bedeuten erst recht weniger Support!! Dann spielt Vertrauen keine Rolle mehr!

    Wollt Ihr mir etwa das Gegenteil weis machen oder behaupten dass das ne echte Umfrage ist. Dann erklärt bitte vorher warum Ihr euch so eine Sorge macht und was mit dem Ergebnis erreicht werden soll.

    Ich habe vorher ein LGG3 mit 2GB RAM gehabt. Ich habe gewechselt weil ich hier mehr Freiheiten habe. Für mich die beste Preis/Leistung im Androidbereich. Es gibt nichts besseres für den Preis. Meiner Meinung nach sogar die perfekte Konkurrenz zum Nexus 6 welches wegen den dümmsten Gründen dieser Welt so teuer ist.

    Ich habe ein Super Display, 3GB RAM, ne Super Kamera, Akku ist nach einigen Einstellungen top, habe zig Möglichkeiten zu personalisieren und und und.
    Ich kann dieses Gerät jedem weiterempfehlen.

    Ich vertraue Onplus indirekt. Ich vertraue mehr der Community und den Developern. Ich bin mir recht sicher, dass es mit diesem Gerät in welcher Weise auch immer, gut weitergehen wird. Ich glaube nicht dass man sein Geld bei dieser Preis/Leistung aus dem Fenster wirft.

  • macrozone 02.04.2015

    Ui wie schlimm. OnePlus verschiebt ein update und ein selbst entwickeltes rom, welches ich völlig überflüssig halte und Android Pit macht mal wieder ein Theater daraus. Schaut doch mal, was z.b. Samsung bezüglich Versprechen so abliefert...

  • vamp_ire 02.04.2015

    Sorry, aber Oneplus reißt immer den Mund auf und schimpft über die Konkurrenz, nun sind sie selber der Hersteller mit den langsamsten Updates....

    Hatte auch mal eines, habe es mir wegen dem direkten CM Support gekauft.
    Seitdem klar ist das die aussteigen wurde es verkauft.

    Sie sind um nichts besser als Samsung oder HTC, auch wenn sie uns gerne was anderes weis machen wollen

  • MajorTom 03.04.2015

    Du hast es noch nicht verstanden.
    Apit ist ein klick-orientiertes Unternehmen, das einem Mutterkonzern gehört, die auf Einnahmen durch klick- Werbung Spezialisiert ist. Man kann Apit nicht mit anderen freien Bloggs vergleichen.
    Die Überschriften dienen dem neugierig machen , auch bei Google Suchergebnissen !
    Apit ist auch eine alternative Form von Werbung für die Hersteller.
    Die Änderung der Strukturen hat jeder wohl mitbekommen so ab 2013.

    Du kannst Apit nicht mit anderen Portalen vergleichen bzw dieser Anspruch ist hier tot !
    Mit blabla Artikeln werden wir gelockt. Ist wie beim Angeln. Köder legen, warten, klick.

    Der qualitative Inhalt ist zweitrangig, wenn Massen sich wegen provokanten Aussagen sich hier tummeln.
    Ich bin auch nur wegen der Kommentar-Kultur noch hier. Es gibt viele Tec-Portale.
    No Problem

  • oknis 03.04.2015

    OnePlus hat es seit erscheinen nicht geschafft dieses ominöse OnePlus One überhaupt für die Mehrheit verfügbar zu machen ohne diese schwachsinnigen Einladungen, und dann dieses ganze Geschiss beim Service und Updates. 😈

    Ne Danke das Ding können die sich sonst wo hinstecken, und bin Froh das ich mir stattdessen ein LG-G2 gekauft habe das dem OnePlus One in nichts nachsteht, aber man konnte es ohne Probleme dann kaufen wann man wollte und es gibt einen gescheiten Service hier in Deutschland wenn es Probleme gibt, und Lollipop wird auch gerade ausgeliefert. 😊

130 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich hab mir das oneplus one aus zwei gründen gekauft
    Erstens cyanogenmod
    Zweitens die versprochenen schnellen und zuverlässigen updates

    Jetzt kommen sie ein halbes jahr nachdem lollipop herauskam mit irgendsoeinem auf Android 5.0.2 basierenden (es gibt schon 5.1) oxygen vanilla Android scheiß was überhaupt nicht viel personalisierbar oder einstellbar ist viel zu spät heraus und nicht mal ota... Mein Vertrauen ist weg für immer, ich werde mir auch sicher kein oneplus two mehr kaufen, jetzt wo oneplus und cyanogenmod getrennte Wege gehen...


  • habe ein oppo Find 7 und hier ist 5.0.2 auch endlich im anmarsch. der support ist echt super und das wichtigste..!! oppo nimmt die anliegen der user ernst und ist bemüht mit regelmäßigen updates von ColorOS reichlich bugfixes und neuerungen die meist von den Usern kommen zu berücksichtigen.
    und Billig würd ich die Smartphones auch nich grad nennen. für ein Find 7 muss man auch 480€ auf den Tisch legen. In sachen verarbeitung und Materialqualität ist z.B. oppo oder OPO absolut in der Htc oder Apple Liga. Samsung ist Billig verarbeitet..sie Gelaxy S5''!!


  • OxygenOS ist Offiziel verfügbar!!!


  • wo ist denn der Beitrag dass one plus lollipop released hat?


  • Ich vertraue niemandem.


  • Ich finde die Wortwahl schon kindisch: "Vertraut ihr OnePlus noch?" - So ein Quatsch. "Vertrauen" ist eine Beziehung zwischen zwei Menschen. Auf Firmen kann man sich höchstens *verlassen* oder man kann es nicht. Wenn eine Firma unzuverlässig ist, ignoriere ich zukünftig alles was sie tut/bewirbt/verkauft. So einfach ist das. Jetzt so rumzuheulen, als hätte eine Frau Schluss gemacht, hat schon eher etwas von einer fehlgesteuerten emotionalen Beziehung zur (Geschäfts-)Welt. :D

    Gelöschter Account


    • Solche Feinheiten entgehen leider mittlerweile den meisten. Was vermutlich daran liegt, daß das Sprachgefühl heutzutage unter aller Kanone ist. Eigentlich ja auch kein Wunder, statt sich mit Nuancenunterschieden zu beschäftigen werden einfach Anglizismen verwendet, die meist als Oberbegriff fungieren und kaum noch Unterschiede andeuten. z.B. Device wird auf Smartphoneseite verwendet, beschreibt aber eigentlich mehr als nur ein Smartphone.


      •   25
        Gelöschter Account 04.04.2015 Link zum Kommentar

        Sorry aber was erwartest du ? Schau dir doch einmal an wie es heutzutage mit der Bildung ausschaut. Hinzu kommt noch die Verblödung durch die Glotze. Mich überrascht nichts mehr


  • Ich weiß nicht was die Leute so meckern, Samsung hat schon Update rausgebracht was schlecht funktioniert. Auf so eine Software kann ich.
    verzichten. Mir ist wichtig, dass mein OPO sicher arbeitet ohne Ausfälle. Hallo, ich halte viel von Team CM und ich kann warten


    • Ich weiß auch nicht, wo das Problem liegt. Wenn jemand nicht warten kann, es gibt CM12 nightlies.


  • Die Umfrage ist mal wieder Bildzeitung Niveau und das geflame auch. Man meint manchmal die user kaufen sich updates anstatt phones. Mein OPO rennt seit dem 1. Tag ohne Probleme und mir fällt wirklich kein vernünftiger Grund ein hier so eine Hetze zu veranstalten wegen einem update, das nicht unbedingt von Nöten ist. Es wird kommen und bitte vergleicht kein startup Unternehmen mit Weltkonzernen die tausende Mitarbeiter weltweit und Milliarden an Kapital haben. Mir war bewusst auf was ich mich einlasse ein startup zu unterstützen. Über das Marketing kann man streiten, das gebe ich zu aber im Endefekt habe ich das bekommen was ich erwartet habe, nämlich eine gutes günstiges smartphone Punkt.


  • Geräte mit fix verbauten Akku vertraue ich grundsätzlich nicht

    Ziggy


  • Find, dass mein OPO nach wie vor ein Biest ist und ich möchte es nicht missen. Dem Unternehmen OP habe ich jedoch noch nie getraut!


  • Die sollen sich mal ein Beispiel an LG nehmen.. dass das bereits im September 2013 vorgestellte G2 noch ein Android 5.0.2 Update bekommt.. Damit hat glaub niemand gerechnet.. Ich weis das LG früher alles andere als gut war was ihre Update-Politik betrifft, Aber das machen sie gerade definitiv wieder gut.. OnePlus macht gerade genau das selbe wie LG noch vor ein paar Jahren und dass werden sie zu spüren bekommen.


    • das macht Sony auch selbst das xperia z aus Anfang 2013 bekommt lollipop .
      ich kann den ganzen Unmut schon verstehen aber darüber aufregen kann ich mich nicht.
      mein oneplus ist Klasse in allen belangen. daher wenn das update kommt schön. hab eh cm12 drauf daher ist es mir auch egal.


  • Warum kann es keiner abwarten?
    Wenn die Rom scheiße ist dann kotzen die wieder. Meine Kollegen mit Sams kotzen alle lauter bugs läuft beschissen. Deren Aussage, da lob ich mir kk das läuft super.
    Ne Op lasst euch Zeit und wenns gut ist dann verbreitet ihr es.

    ALFGelöschter Account


  •   15
    Gelöschter Account 03.04.2015 Link zum Kommentar

    Läuft bei dir hehe
    😁


  • Was soll ich auf oneplus schimpfen, ich hab das 799€ note 4 und auch noch keinen lutscher.


  • ich finde es langsam lächerlich, jetzt will man von den großen Herstellern wegkommen, traut sich auf ein neues Gebiet und wird wieder so enttäuscht, da Hätte ich mir wohl nen besseren support gewünscht....


  • man nur weil oneplus mit dem update hinterherhängt müsst ihr nicht alle so sauer sein oneplus ist neu in der Szene also könnt ihr glücklich sein das ihr so ein tolles Smartphone habt ich würde mich so freuen so ein Smartphone zu kriegen was so billig ist...


  • Ich würde von vornherein kein Gerät kaufen, dass keinen SD-Slot hat. Speziell dieses One Plus hatte icH mal in der Hand.


  • Ich kenne kein Unternehmen, welches nicht Probleme hat bei Android Updates. Auch scheint dies echt schwierig zu sein. Da alle ihren Kuchen abholen wollen, anders kann ich mir nicht erklären... Warum Vodafone und Co. Ihre eigenen Apps darauf haben wollen... Das kleinerer Hersteller mehr Probleme haben als Sony und Co ist doch klar


  • Übrigens läuft schon seit Wochen das CM12 perfekt auf meinem OnePlus. Ich habe es auch anderen auf das OnePlus drauf gemacht. Auch da läuft es stabil und fehlerfrei. Auf anderen Smartphones habe ich das CM12 auch schon mal drauf gemacht, doch dort stürzt es ständig ab und macht Probleme.
    Wenn sich also die Radakeure dieser Seite mal etwas mehr Mühe geben würden und echt objektiv berichten, würde dieser unsinnige Artikel hier nicht erschienen sein!


    • Du hast es noch nicht verstanden.
      Apit ist ein klick-orientiertes Unternehmen, das einem Mutterkonzern gehört, die auf Einnahmen durch klick- Werbung Spezialisiert ist. Man kann Apit nicht mit anderen freien Bloggs vergleichen.
      Die Überschriften dienen dem neugierig machen , auch bei Google Suchergebnissen !
      Apit ist auch eine alternative Form von Werbung für die Hersteller.
      Die Änderung der Strukturen hat jeder wohl mitbekommen so ab 2013.

      Du kannst Apit nicht mit anderen Portalen vergleichen bzw dieser Anspruch ist hier tot !
      Mit blabla Artikeln werden wir gelockt. Ist wie beim Angeln. Köder legen, warten, klick.

      Der qualitative Inhalt ist zweitrangig, wenn Massen sich wegen provokanten Aussagen sich hier tummeln.
      Ich bin auch nur wegen der Kommentar-Kultur noch hier. Es gibt viele Tec-Portale.
      No Problem


  • Was ist das denn bitte für eine lächerliche Umfrage. Es wird gefragt, ob man OnePlus noch vertraut. Wenn ich denen vertraue, kann ich keine der Antworten beantworten. So etwas Schwachsinniges! Da übertrifft sich AndroidPit mal wieder - und ich dachte, das geht nicht mehr. Aber man wird doch immer wieder eines Besseren belehrt...


  • Bin nicht (mehr) so geil drauf immer das neuste update sofort zu haben (hatte früher ein nexus 4, da war das noch ein kaufgrund). Ansonsten is das OPO halt einfach ein gutes Smartphone und Cm ist ein super OS.

    Von daher ja, ich vertraue oneplus noch und traue denen in der Zukunft auch noch einiges zu.
    Wie schon vermehrt gesagt wurde: andere Hersteller machen auch Fehler.


  • Was für eine Umfrage.. Ihr macht ja hier so als bauen die Lebenserhaltende Geräte.
    Dabei gehts doch hier nur um ein Handy das (von der Werbung mal abgesehen) eigentlich gar nicht so schlecht ist.


  • Haha was für ein Fuckschiffkiller lächerlich!


  • Wenn ich ein Markengerät im Elektronik Markt kaufe, und Zuhause feststelle das etwas nicht in Ordnung ist (gelber Bildschirm...) dann bring ich das Teil spätestens am nächsten Tag zurück und bekomme ein neues.
    Einen Service in dem Tempo kann OPO niemals bieten.
    Ich kaufe ein Markengerät für 650 und bekomme für 2 Jahre die Updates ohne Probleme.
    Oder ich kaufe ein OPO für 300 und wenn ich ein Update möchte, kaufe ich halt das neue OPO für 350. Beide Male hab ich die aktuellste Software und unterm Strich auch denselben Preis.


    • Auf dem neu gekauften opo wäre dann aber die gleiche Version drauf...

      und das man bei einem neuen Gerät der großen Hersteller 2 Jahre Updategarantie hat, wurde ja schon mehrfach durch selbige wiederlegt.


    • Zudem steht hinter OPO eine starke Community, ich rechne mit ca. 4 Jahren Support (indirekt wir hier auch mehrfach nachzulesen)


  •   43
    Gelöschter Account 03.04.2015 Link zum Kommentar

    Ich würde an der Umfrage ja gerne teilnehmen, hat jemand einen Invite ;-)

    oknisredheat21Gelöschter AccountGelöschter Account


  • Ein noch junges Unternehmen, das sich in der Zukunft erst beweisen muss. Man ist in der heutigen schnelllebigen Zeit ganz schnell weg vom Fenster.


  • ich find es auch so langsam echt schade, Samsung ist nicht viel besser, hatte mehrere von Samsung gehabt, und die waren genau so wie bei OnePlus One versprechungen und dann wieder verschoben, entweder sagt man nen Termin, oder gar nicht, und macht die Leute nicht so schalu.


  • Keine Ahnung was das mit Vertrauen zu tun haben soll. Ich habe meines per Invite gekauft, in Betrieb genommen und es läuft und läuft.....stürzt nicht ab, funktioniert einfach! Da bin ich von HTC usw. anderes gewöhnt. Mit dem 5er Update habe ich beim N7 sehr schlechte Erfahrungen gemacht......das One brauch das Update nicht wirklich und im übrigen habe ich ein Smartphone gekauft und keine Option auf irgendwas......


  • Ja,sie stehen noch am Anfang das ist verzeihlich... es handelt sich hier ja nicht um ein multi Milliarde Dollar unternehmen!


  • Oneplus, war noch nie vertrauenswürdig, Vertrauen muss man sich erarbeiten und dafür reicht ein tiefer Preis nicht aus! Tiefstpreise und guter Support kommen nun mal nur sehr selten vor, da es eigentlich gar nicht möglich ist, denn Support kostet und das nicht zu knapp. Wer also ein Oneplus kaufte und dachte er haben nun den Fünfer und das Weggli, war einfach nur blauäugig.


  • Naja. Android Software-Support und Vetrauen. ..almost settle
    Fast schon ein Widerspruch.
    Leider.

    Das never settle Phone war eine super Idee. Eine nexus Alternative.
    Leider total verkackt mit Missmanagement

    Jetzt ein Fass auszumachen. Naja. Wo sind denn eure super tollen high Ende Androiden mit Software viel besser. Problem beim one+ war halt, dass bis auf das Gerät selber nicht viel geklappt hat.
    Schade um diese gute neue Idee.
    Kauft euch ein IOS besiertes oder nexus Device.
    Wobei mit Android am "nexus9" auch schon im settle-modus bist. Bis heute kein Android 5.1_r3.
    Android = almost settle


  • Da Zahl ich lieber 200 bis 300 Euro mehr für ein Flaggschiff und bekomme auch einen Service der hält was er verspricht.

    louisitouGelöschter Account


  • OnePlus hat es seit erscheinen nicht geschafft dieses ominöse OnePlus One überhaupt für die Mehrheit verfügbar zu machen ohne diese schwachsinnigen Einladungen, und dann dieses ganze Geschiss beim Service und Updates. 😈

    Ne Danke das Ding können die sich sonst wo hinstecken, und bin Froh das ich mir stattdessen ein LG-G2 gekauft habe das dem OnePlus One in nichts nachsteht, aber man konnte es ohne Probleme dann kaufen wann man wollte und es gibt einen gescheiten Service hier in Deutschland wenn es Probleme gibt, und Lollipop wird auch gerade ausgeliefert. 😊


    • Was heißt denn für die Mehrheit verfügbar? Seit geraumer Zeit kannst du das Gerät auf der Seite von Oneplus ohne Einladung bestellen. Das es nicht irgendwo im M. Markt rumliegen wird war doch klar.


      • Na logisch war es bis vor kurzem nur durch diese schwachsinnigen Einladungen zu bekommen, und erst seit kurzem wo es sowieso schon veraltet ist kann man es dann jeden Dienstag auch ohne diese ominösen invites offiziell kaufen. 😕

        Gelöschter Account


      • Ach lass Ihn. Sein Argument ist pures gehate. Der hätte sich auch so kein 1+1 gekauft.

        Gelöschter AccountFelix MeierALFGelöschter Account


      • Na du musst es ja wissen was ich mir gekauft oder nicht gekauft hätte. 😏


      •   24
        Gelöschter Account 03.04.2015 Link zum Kommentar

        Man kann sich die Welt auch schönreden. Das OPO kann nichts, was andere Telefone nicht auch können, der Service ist quasi nicht vorhanden und es ist auch jetzt nicht frei verkäuflich, denn wenn du jetzt auf die HP gehst und es kaufen willst, heisst es weiterhin: "This product requires an invite to buy please log in to continue". Die Idee ist schon Schwachsinn gewesen und die Ausführung noch mehr.

        oknis


      • Sean hast Du ein 1+1?


      • @Sean Klar ist ein Service vorhanden! Bis jetzt noch keine Probleme gehabt (auch mit dem Support). Das mit dem Lollipop Update ist mir auch total Wumpe, da mit KitKat alles läuft. Ich habe manchmal echt keine Ahnung, was die Leute erwarten? Antworten binnen 1-2 Stunden?


      •   58
        Gelöschter Account 04.04.2015 Link zum Kommentar

        "Ich habe manchmal echt keine Ahnung, was die Leute erwarten? Antworten binnen 1-2 Stunden?"

        Ich erwarte, eine Support-Nummer anrufen zu können und SOFORT jemand kompetenten an der Strippe zu haben. Tagelanger E-Mail-Ping-Pong hat mit Support nichts zu tun.


  • "...als Begründung wird gerne der zur substanzlosen Phrase verkommene Slogan 'Never Settle' verwendet. [...] als sich um eine klare Kommunikation [...] zu kümmern" - Zitat aus diesem Artikel.

    In dem anderen Artikel habt ihr anscheinend den Post bezüglich der Updates von OPO im Forum wahrgenommen, der jeden Tag geupdated wird (auch wenn nichts passiert), denn dort stehen Infos, die ihr in Ersterem verwendet habt. Komisch das der Post hier nicht erwähnt wird.

    Ich möchte jetzt nicht sagen, dass das was OP hier abzieht gut ist oder ähnliches, aber das Apit eine komische Weise hat mehr oder weniger neutrale(!) und informative(!) Artikel als "größtes Android Magazin" zu schreiben.
    Ich lass' das ganze mal so stehen und bin gespannt auf die Meinungen anderer (z.B. trifft M.E.0815 es mit seinem Kommentar ganz gut)...

    Gelöschter AccountM.E.0815


  • Androidpit bitte macht mal einen Artikel über Computer keine Laptops die bis zu 400€ oder 450€ mit denen man flüssig spiele zocken kann danke


    • PC bis 450 Euro mit denen man gut zocken kann?!?! Willst du Spiele vom 1900 Jahrhundert Spielen? Für einen vernünftigen PC mit dem man heutige Spiele Spielen kann, kostet locker 650 Euro. Viele der Gamer geben schon mal 1000 Euro für ne Grafikkarte aus. 👍 👍


      •   35
        Gelöschter Account 03.04.2015 Link zum Kommentar

        Rene,

        was schreibst du da? Hab nicht viel mehr als 400€ für meinen PC ausgegeben, natürlich kann man heutige Spiele locker darauf zocken. Beispielsweise Dark Souls 2, F1 2014 usw. 1000€ für eine Grafikkarte sind eine ziemliche Verschwendung, es sei denn, man gehört der Modder Szene an.


  • Es ist eine Umfrage und mein Senf dazu lautet wie folgt:

    Ich habe das Phone gekauft weil es in Zusammenarbeit mit CM entstanden ist und nicht weil es von Oneplus kommt. Ich verliere hier keine Garantie nur weil ich es gerootet habe und der Bootloader offen ist. Es gibt nachwievor eine große Community. Was soll also dieser Scheiß? Es gibt OFFIZIELLE CM 12 Nightlys!! Namhafte Costumroms laufen bereits auf Basis dieser bereits sehr guten Nightlys!

    Als Androidpit solltet Ihr euch eurer Größe mal endlich bewusst werden. Das Erste was ein potenzieller Käufer macht, ist nach dem Produkt googeln. Der Eine oder Andere stößt dann auf diesen Artikel und liest vielleicht nicht die Kommentare sondern nur euren Mist. Dies führt dann erst recht dazu dass der Support für dieses Gerät nachlässt. Nicht weil es schlecht ist, sondern weil eure angeblichen Umfragen irreführend sind und es weniger Käufer gibt. Weniger Käufer bedeuten erst recht weniger Support!! Dann spielt Vertrauen keine Rolle mehr!

    Wollt Ihr mir etwa das Gegenteil weis machen oder behaupten dass das ne echte Umfrage ist. Dann erklärt bitte vorher warum Ihr euch so eine Sorge macht und was mit dem Ergebnis erreicht werden soll.

    Ich habe vorher ein LGG3 mit 2GB RAM gehabt. Ich habe gewechselt weil ich hier mehr Freiheiten habe. Für mich die beste Preis/Leistung im Androidbereich. Es gibt nichts besseres für den Preis. Meiner Meinung nach sogar die perfekte Konkurrenz zum Nexus 6 welches wegen den dümmsten Gründen dieser Welt so teuer ist.

    Ich habe ein Super Display, 3GB RAM, ne Super Kamera, Akku ist nach einigen Einstellungen top, habe zig Möglichkeiten zu personalisieren und und und.
    Ich kann dieses Gerät jedem weiterempfehlen.

    Ich vertraue Onplus indirekt. Ich vertraue mehr der Community und den Developern. Ich bin mir recht sicher, dass es mit diesem Gerät in welcher Weise auch immer, gut weitergehen wird. Ich glaube nicht dass man sein Geld bei dieser Preis/Leistung aus dem Fenster wirft.


    • Hab mein Geld auch bei meinem LG G3 nicht aus dem Fenster geworfen... Aber jedem das Seine ;-)


      • Das LGG3 ist nachwievor sehr gut. Aber das Oneplus ist genau der richtige Schritt wenn man auf die Features des LGG3 nicht verzichten aber mehr Personalisierungsmöglichkeiten wünscht. Das Oneplus ist für mich der nächste Schritt.

        Gelöschter Account


      • Wenn du ein G3 hast und ein OnePlus kaufen möchtest, machst du einen Schritt zurück und nicht nach vorne.

        Gelöschter Account


      • Mag Deiner Meinung nach so sein. Es lebe die Diskussion!
        Geschmäcker sind verschieden. Ich muss Dich nicht überzeugen.

        Sue HGelöschter AccountFelix MeierGelöschter Account


      • ihr checkt es nicht was M.E.0815 sagen möchte, deswegen lasst es doch einfach! Danke.


      •   15
        Gelöschter Account 03.04.2015 Link zum Kommentar

        Falsch mein Freund


    •   37
      Gelöschter Account 03.04.2015 Link zum Kommentar

      Wenn Nightlies als Lösung nahegelegt werden dann ist auch klar wer Zielgruppe ist bzw. welche Käuferschicht sich angesprochen fühlt.

      Aber wer ein Klugfon als Werkzeug und nicht als Spielzeug betrachtet ist bei O+O ggf. falsch aufgehoben.

      Gelöschter Account


      • Hast Du eigentlich kapiert warum man sich ausgerechnet dieses Gerät besorgt? Das Oneplus One ist ein Telefon welches ausdrücklich gerootet werden darf. Welches durch Costumroms weiterleben SOLL.

        Klar, wer mit so was nichts anfangen kann, der muss sich ja auch kein Oneplus kaufen.

        Cress


      •   37
        Gelöschter Account 03.04.2015 Link zum Kommentar

        @M.E.0815
        Ich schrieb es doch. Das Gerät ist ein Spielzeug. Und geht ein Spielzeug kaputt so hängt da nichts dran und nichts passiert.
        Und konsequenter Weise ist O+O somit ein Spielzeughersteller.

        Und wer erwartet von Lego oder Playmobil besonderen Produktsupport oder vertraut deren Produkten etwas an?


      • Ja klar. SPIELZEUG o0


      • Aber bei Lego oder PLAYMOBIL kann man ohne Probleme defekten Teile Umtauschen bei Oneplus One nicht!!!


      • @Uwe Doch, um ehrlich zu sein. Habe eben meine RMA Bestätigung bekommen...


      •   58
        Gelöschter Account 04.04.2015 Link zum Kommentar

        @ forenuser: LEGO hat einen Super-Support. Ehrlich.

        Sue H


    • Nur weil Apit solche einen mist schreibt, darf der Support noch lange nicht schlecht werden. Wenn der Support wegen solch einem Artikel abnimmt, zeigt jedem der was von Marketing verstehen das die Leute die hinter dem OnePlus stehen, selbst von ihrem Produkt nicht überzeugt sind. Das ist für jede Firma egal was sie Produziert, ein Armutszeugnis und der sichere Tod.


      • Moment mal. Zwar ist das was Du schreibst im Ansatz korrekt aber unter Einbeziehung der Thematik, sollte mein Kommentar im Prinzip aufzeigen, dass durch den Artikel auch nichts besser (eher schlechter) wird.
        Mich ärgert hierbei mächtig das Wort "Vertrauen". Dieses führt automatisch in die emotionale Ebene einer Diskussion. Es ist das falsche Gewürz zum falschen Zeitpunkt. Jemand der so denkt wie ich, hinterfragt dadurch direkt den Sinn dieser Umfrage.
        Jeder der sich dass Oneplus gekauft hat wusste vorher was hinsichtlich Service usw. hätte passieren können. Deswegen die 300 Euro. Ich finde es echt merkwürdig was hier gerade passiert.


      • Ich glaube das war der sinnvollste Kommentar der letzten zwei Wochen, den ich hier gelesen habe! Respekt!
        (Keine Ironie, weil es klingt so)


      • Ich danke Dir

        Cress


    •   25
      Gelöschter Account 03.04.2015 Link zum Kommentar

      Sehr vernünftig geschrieben. Es ist schon sehr auffällig wie auf der einen Marken rumgehakt wird und die andere in den Himmel gelobt wird, obwohl die Marke ein mindestens genau so miese Update Politik hat aber doppelt so teuer ist. Ich mein ich kümmer mich einen sch...dreck um die Meinung anderer. Ich mach mein Ding so wie ich es für richtig halte. Aber als eine grosse Androidplatform solltet ihr euch mal langsam angewöhnen neutral zu bleiben. Es sei denn ihr habt Sponsoren.

      Gelöschter AccountM.E.0815


  •   25
    Gelöschter Account 02.04.2015 Link zum Kommentar

    Ich habe ein Opo, und finde dass es das beste Smartphone ist was ich je hatte, aber die Politik ist shitte


    • na ja letzten Endes kennen wir alle nicht die Nachfrage, die produktionswege usw. Ich denke das für den Preis schon alles so okay ist, wie es ist und jeder kann gerne für mehr Geld, auch mehr bekommen, so läuft es einfach!


  • Das Gerät ist klasse, bin super zufrieden damit. Nur die falschen Versprechungen und das noch immer fehlende Update auf Lollipop regt mich richtig auf. Was sich OnePlus als auch Cyanogen erlaubt ist einfach heftig. Muss sagen das ich von beiden mehr als enttäuscht bin.


  • Vertrauen ist ein komisches Wort... "Vertrauen" tue ich keiner der Technikfirmen. Egal ob Samsung HTC oder Oneplus. Am Ende wollen sie das ich mir möglichst schnell ihre neuesten Flaggschiffe kaufe und dafür möglichst viel Geld ausgebe. Ich als Konsument versuche nur für mein zur Verfügung stehendes Geld das Maximum an Leistung zu bekommen. Insofern habe ich bei meinem opo das beste an Hardware bekommen, was ich für den doch sehr günstigen Preis erwarten konnte. Als kleinen Bonus noch eine nahezu unverfälschte Androidsoftware (ist mir sehr wichtig). Im Moment läuft mein opo fehlerfrei und sehr flüssig. Ich habe es nun fast ein Jahr und somit für einen günstigen Preis ein sehr schönes Gerät erhalten. Opo als Firma Vertraue ich genauso wenug wie den anderen, aber zumindest mein Vertrauen das ich in das Gerät gesetzt habe, als ich 300€ bezahlt habe wurde nicht enttäuscht.


  • Is einfach nur ne lächerliche Firma. Siehe den ganzen Zirkus schon in der Vergangenheit. Was will man den da noch erwarten.


  • Also viele sagen ja die wollen schnelle updates etc. Seitdem ich wirklich das warten angefangen habe für mein Handy (tut nicht zur Sache welches es ist) ,hab ich mich entschlossen mir im Herbst ein Nexus zu holen.
    Das sollte dem ein oder anderem mal auch durch den Kopf gehen.
    Hoffe konnte wem einen Denk Anstoß geben.
    MfG


  • Ich war wirklich begeistert von Verarbeitung, Akku, Display und Kamera. Leider dieser blecherne Klang bei beiden Gesprächspartnern beim Telefonat...sonst hätte ich es noch. Eine "Kleinigkeit" die viel zerstört hat.
    Drücke dem Unternehmen die Daumen!!!


  • Ich finde die Aufregung vollkommen übertrieben. Das ist ne Sonderleistung.
    Wer sich das OPO kauft sollte sich mit Root auskennen oder wenigstens mal damit befassen.
    Und wenn man dann unbedingt Lollipop auf seinem OPO haben möchte, dann kann man sich z.B. die CM 12 Nightlies installieren. Ich nutze sie schon seit über einem Monat und bin hoch zufrieden.
    KitKat ist auch schon gut genug.
    Als ob bei irgendjemandem das Handy total langsam und kaum benutzbar wäre, wenn er nicht sofort das Update auf Lollipop bekommt.. Oo

    Klar, mit der Einhaltung von Fristen hat es OP nicht so ganz, aber dafür kommt dann am Ende (hoffentlich) eine komplette fehlerfreie Rom raus und nicht halbfertige Betaversionen wie bei verschiedenen anderen Herstellern.


    • ich hätte gern mal ein Link wie ich ein Rom drauf bekomme


      • Schau dich im OnePlus Forum um. Dort gibt es genügend Threads zu diesem Thema.
        Ich weiß nicht ob hier externe Links gepostet werden dürfen.
        Android-Hilfe ist auch eine gute Seite mit guten Anleitungen.
        Viel Erfolg! :)

        Gelöschter Account


    •   58
      Gelöschter Account 04.04.2015 Link zum Kommentar

      "Wer sich das OPO kauft sollte sich mit Root auskennen oder wenigstens mal damit befassen."

      Das ist so ziemlich das Dümmste, was ich jemals über ein Smartphone (und dessen User) lesen durfte. Ein Smartphone ist ein Kommunikationsmittel, ein Entertainment Center, letztendlich ein Gebrauchsgegenstand. Wieso sollte man sich für dessen Nutzung "mit Root auskennen"? Kommen bald die chinesischen Autos, bei denen man sich hinsichtlich der Programmierung der Einspritzanlage auskennen muss?


      • Mein herzliches Beileid für diesen Kommentar.

        "[...] oder wenigstens mal damit befassen."
        Das OPO wird offiziell unterstützt in Sachen Root. Es soll gerootet werden um sein ganzes Potential entfalten zu können.
        Wer das nicht möchte kann auch die "Lite" Version nutzen.
        Ich habe lediglich damit sagen wollen, dass man als Nutzer eines OPO wissen sollte, dass es noch weitere Möglichkeiten gibt.
        Die meisten Käufer sehen die Unterstützung von Cyanogenmod und Root als Hauptkaufgrund.

        Also bevor du User und ihre Kommentare als das "Dümmste" beschimpfst, solltest du lieber erstmal dein Geschriebenes überdenken.
        STRG + A und Entf drücken und dann diese Seite verlassen.
        Erspart mir diese sinnlose Antwort.


      •   58
        Gelöschter Account 06.04.2015 Link zum Kommentar

        "Mein herzliches Beileid für diesen Kommentar."

        Danke, nicht der Rede wert. Gern geschehen.

        "Das OPO wird offiziell unterstützt in Sachen Root. Es soll gerootet werden um sein ganzes Potential entfalten zu können."

        Ich fasse mal zusammen: Ein in homöopathischen Dosen an Freaks abgegebenes Smartphone kann sein Potential (was immer hier das Besondere sein soll) erst dann entfalten, wenn es gerootet wird? Dass damit so ganz nebenbei alle Schutzmechanismen von Android aufgehoben werden ist ja fast schon wurscht, weil das ja alles Profis sind, die wissen, was sie tun..

        Nur gut, dass dieses Gerät von einer Firma stammt, deren größter Geldgeber offenbar der chinesische Staat ist. Dann gibt man seine Daten wenigstens nicht der bösen Firma Google preis ...

        "Die meisten Käufer sehen die Unterstützung von Cyanogenmod und Root als Hauptkaufgrund."

        Und Cyanogenmod ist ja auch so ein unglaublich vertrauenswürdiges Unternehmen ... Und was "die meisten Käufer" angeht: Viele sind das ja nun wirklich nicht. (Um was sollen wir wetten, dass vom Oneplus One bisher noch nicht so viel Geräte an den Kunden gelangt sind, wie Apple in den ersten drei Minuten des Verkaufsstarts vom iPhone 6 verkaufen konnte?)

        "STRG + A und Entf drücken und dann diese Seite verlassen. Erspart mir diese sinnlose Antwort."

        Komisch. Uns hast Du die Antwort nicht erspart. Wieso nur?

        P.S.: "STRG + A und Entf"?

        EOT


  • wieso noch...


  • nach meinem s3 bin ich sehr zufrieden mit meinem opo. Updates sind mmn nicht wirklich nötig. das opo kann alles was es soll in einem super Tempo. wenn man dazu noch den Preis sieht, dann gibt's doch wohl nix zu meckern. und Lollipop ist ja auch noch nicht der Weisheit letzter Schluss. (habe mir mal cm12 aufs nexus 10 geladen, dass war leider nix.)


  •   15
    Gelöschter Account 02.04.2015 Link zum Kommentar

    Leute macht euch nix drauß, der Gerät ist der perfekte Briefbeschwerer.


  • Erst wollen alle ein China Billig Phone, und dann meckern und unzufrieden sein tsts.

    Gelöschter Account


    •   58
      Gelöschter Account 07.04.2015 Link zum Kommentar

      Es handelt sich um Geräte, die trotz verführerischem Preis eben auch einen gewissen Wert und für so manchen viel Geld darstellen. Angesichts des ganzen Trubels um diese Teile kann man so etwas, wie Verlässlichkeit, Qualität und Support zumindest verlangen.


  • Ich habe ein OPO und bin absolut zufrieden damit!

    Hatte davor ein N5 und eigentlich auch noch gar nicht vor es abzulösen, wäre da nicht das OPO für diese Preis gewesen. Habe trotzdem noch lange überlegt, bis ich schließlich bei einer Aktion dann doch kurzentschlossen zugeschlagen habe und habe das auch noch keine Sekunde bereut - ganz im Gegenteil!

    Mit dem (offiziellen) Lollipop-Update habe ich es auch gar nicht so eilig! - Wenn ich unbedingt ein Lollipop-ROM haben möchte wäre das mit dem OPO auch absolut kein Problem, aber ich bin bis jetzt noch ganz bewusst bei CM11S geblieben, vor allem weil ich viele der zusätzlichen Funktionen sehr schätze, von denen beileibe noch nicht alle in CM12 angekommen sind.

    Ich habe mir immer wieder mal den Stand der CM12-Builds angesehen und muss sagen dass ich die bisher noch als Rückschritt empfinden würde und deshalb auch sehr gut nachvollziehen kann dass man sowas nicht als OTA-Update ausliefert um damit ein wesentlich umfangreicheres & flexibleres Stock-Rom zu ersetzen.


  • Ich melde mich hier ab! eure “News“ sind nichts anderes als polarisierend und provozierend! Da kann ich mir auch gleich die Bild kaufen. tschüß!

    Gelöschter AccountTorsten S.Gelöschter Accountjonathan bleyGelöschter Account


  • Wer ein Gerät herstellt an dem er so gut wie nichts verdient der muss logischerweise auf die Kostenbremse drücken beim Aftersale.
    Könnt ihr nicht 1+1 zusammenzählen?


    • Leider verstehen es die meisten hier nicht, dass für Aftersale-Services auch Geld benötigt wird. :D


  • Das ist mir sowas von egal.....


  • Falls jemand eines vor Wut herschenken würde, meldet euch bei mir!
    😁


  • Die Updateverschiebungen sind ja noch harmlos. Hofft besser, niemals den Support von Oneplus zu brauchen :D
    Die antworten einfach 3 Wochen nicht und dann kommt eine Mail, in der sie fragen wie zufrieden man mit dem Support sei und dass das Ticket geschlossen wird :D


    • Also meine Tickets wurde bis jetzt immer innerhalb von 3-24 Stunden beantwortet. ich bin aber auch derzeit noch in einer Abwicklung und wenn die nach 2 Wochen nicht antworten, eröffne ich einen Fall bei PayPal. Möchte ja nicht auf einem defekten Gerät sitzen bleiben ;-)

      Gelöschter Account


      • ich glaube dein Posting sagt mehr aus als du eigentlich sagen willst, oder anderst gesagt, der Schuss ging nach hinten los....


      • Wieso? Ich habe gesagt, dass meine Tickets bis jetzt immer schnell beantwortet wurden. Nun habe ich aber ein defektes Gerät und bis jetzt wurden meine Tickets immer schnell beantwortet. Es dauert jetzt nur langsamer, nachdem ich an den weiterführenden Support weitergeleitet wurde. Wenn die plötzlich nicht mehr antworten, eröffne ich einen Fall bei PayPal. Das war das, was ich sagen wollte!

        Bis jetzt bin ich aber mit dem Support voll und ganz zufrieden. Ich sag's mal so: Wie es in den Wald schallt, so schallt es auch wieder raus!


      • Bei mir ist das Gerät zum Glück einwandfrei, aber es gab Probleme beim Versand. Ein mal hat jemand geantwortet, und dann hab ich auch auf erneute Anfrage nichts mehr von Ihnen gehört. Bei meinem Fall ist das nicht weiter dramatisch, aber es gibt kein gutes Bild des Supports ab


      •   58
        Gelöschter Account 04.04.2015 Link zum Kommentar

        LIeber Simon,

        jetzt interessiert es mich aber wirklich, wie oft Du den Support von OnePlus schon bemühen musstest. Gab es mit dem Ding so viele Probleme?

        "und wenn die nach 2 Wochen nicht antworten, eröffne ich einen Fall bei PayPal. Möchte ja nicht auf einem defekten Gerät sitzen bleiben ;-)"

        Nach abgelaufenen zwei Wochen ist's zu spät - selbst nach europäischem Recht, das einen chinesischen Anbieter, der keinen Sitz innerhalb der EU hat zudem nicht besonders viel schert. Und auf Paypal würde ich in so einem Fall mal gar nicht vertrauen. Deren "Käuferschutz" ist an sehr enge Vorgaben geknüpft, die sehr leicht nicht eingehalten werden können...


  •   22
    Gelöschter Account 02.04.2015 Link zum Kommentar

    gibt ja auch hersteller, die kümmern sich um gar kein update!😊


  • Ui wie schlimm. OnePlus verschiebt ein update und ein selbst entwickeltes rom, welches ich völlig überflüssig halte und Android Pit macht mal wieder ein Theater daraus. Schaut doch mal, was z.b. Samsung bezüglich Versprechen so abliefert...


  • Für solche hersteller würde ich nie geld ausgeben punkt.


  • Habe kein OnePlus One. Aber jeder Hersteller macht Fehler und falsche Versprechungen...


    • *hust* Huawei Updates wie beim Ascend P1 *hust*


      • Dir ist klar das das P1 veraltet ist?


      • Als es nicht veraltet war war das schlimm.
        Die einzige Android Version, unter der alles vernünftig Funktionierte war Cyanogenmod 11.
        Unter der ersten 4.0 Rom stützte es oft ab und machte Neustarts, dann kam ein Update auf 4.1, dauerte aber eine Ewigkeit bis es draußen war. Da war dann GPS nicht mehr nutzbar weil GPS Logfiles den Internen Speicher befüllten, die man nicht löschen konnte. Dann stürzte es andauernd ab und hing oft beim PIN Code eingeben.
        Nach einer Ewigkeit kam wieder ein Bugfix Update, da ging es dann halbwegs. Auch wenn ich Probleme damit hatte, überhaupt GPS Signale zu empfangen...
        Und das versprochene Android 4.2 kam nur für China mit chinesischer Sprache ohne Play Store. Das war für Deutschland ein Jahr nach Versprechung noch immer nicht fertig und kam nie.


  • Nein, ich finde das es einfach nur noch eine Frechheit ist... Hätte ich das nötige Kleingeld würde ich mein Smartphone auch sofort wechseln

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern