Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 9 mal geteilt 42 Kommentare

Sony Xperia Z2: Nächstes Spitzenmodell wird zum MWC erwartet

Sony hat im vergangenen Jahr in relativ kurzer Folge eine ganze Reihe neuer Android-Geräte vorgestellt, und so wie es aussieht, behält der Konzern dieses hohe Tempo vorerst auch weiterhin bei: Bereits auf dem Mobile World Congress, der Ende Februar in Barcelona stattfindet, könnten wir das Xperia Z2 zu sehen bekommen.  

Musst Du ständig Datenvolumen sparen oder kannst Du vollgas streamen?

Wähle sparen oder streamen.

VS
  • 1429
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    sparen
  • 1307
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    streamen
xperia z compact 6
Kopf an Kopf: Bekommen das Z1 Compact und das Z1 bereits im Februar einen Nachfolger? / © AndroidPIT

2013 war ein äußerst produktives Jahr für Sony, mit dem Xperia Z und dem Z1 brachten die Japaner in nur einem Jahr gleich zwei Spitzenmodelle auf den Markt, außerdem ein Tablet (Tablet Z), ein Phablet (Z Ultra) sowie das Z1 Compact, das zuerst als Z1f für den japanischen Markt vorgestellt wurde. Jetzt verdichten sich die Anzeichen darauf, dass wir den Nachfolger des erst im September vorgestellten Xperia Z1 (zum Test) bereits im Rahmen des Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona zu sehen bekommen. 

Das Xperia Z2 soll laut verschiedenen Quellen den Codenamen "Sirius" tragen und über ein 5,2 Zoll großes Display verfügen. Die gleiche Bildschirmdiagonale wird derzeit auch für das Galaxy S5 von Samsung gehandelt (zur Artikelübersicht). Zur Auflösung gibt es bislang keine Angaben, angesichts der allgemeinen Entwicklung im High-End-Bereich sind 2.560 x 1.440 Pixel aber wahrscheinlich. Als Prozessor soll ein Snapdragon 800 zum Einsatz kommen (Qualcomm MSM8974AB). Als weitere Spezifikationen werden derzeit eine 20,7-Megapixel-Kamera sowie ein Akku mit 3.700 Milliamperestunden gehandelt. Das Gehäuse soll zudem natürlich wieder wasser- und staubgeschützt sein. 

Offizielle Angaben zum Xperia Z2 gibt es derzeit noch nicht, es handelt sich noch um Gerüchte. Im Vorfeld der CES 2014 hieß es bereits, Sony werde das Z2 auf der Messe in Las Vegas vorstellen, bekanntlich wurde dort aber nur das Xperia Z1 Compact gezeigt (zum ersten Test). Jetzt soll es also beim MWC so weit sein. Was denkt Ihr, ist da etwas dran, oder ist es noch zu früh für einen Nachfolger des Z1? 

Quelle: @evleaks, AndroidSAS

9 mal geteilt

42 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich finds in ordnung freu mich schon das z1 war ja er ein z update das kann man so beibehalten ein flagschiff und ein flagschiff update im jahr

  • also ich besitze das z und z1 hätte aber nichts gegen ein z2 :)

  • Ich finde Sony sehr gut...

  • Es ist noch zu früh für das Z2! ..allerdings war es auch ziemlich früh für das Z1 also ist es schon möglich..

    •   51
      XXL 15.01.2014 Link zum Kommentar

      Zu früh? Zu früh für DICH? Interessiert keine Sau. Zum Glück bist du nicht massgebend für Sony;-)

  • Man ist selber schuld, wenn man meint sämtliche neue Versionen haben zu MÜSSEN. Man kann doch auch 1 oder 2 aussetzen, gerade wenn die relativ kurz darauf folgen. Mal sehen, ob ich jetzt das Z2 dann nehme wenn es kommt oder noch etwas warte. solange erfreu ich mich an meinem Z. Was übrigens immer noch gut läuft, trotz der neueren...
    ps. hier fehlt ne Bearbeiten Funktion...

    •   25

      Da gebe ich dir zu 100% Recht, und seid 4.3 läuft das Teil noch viel viel softer.

      Und wenn denn doch nicht das Z2 kommen sollte dann ist die Presse wieder maßlos enttäuscht von Sony, ist doch immer das selbe, diese Blogs spekulieren über neue Modelle, sollten die dann nicht kommen wird dann wieder negativ gesprochen. Ich für meinen Teil bleibe noch beim Z bin damit wirklich total zufrieden.

    • wenn man sich halt schon kein teures auto leisten kann, muss man sich halt über sein superduper phone profilieren.
      wer gezwungen ist so zu denken, leider sehr viele, hat sich halt leider im vorhinein schon ein falschen bekanntenkreis ausgesucht.

  • Hab das Z, und es war mir relativ schnuppe, ob das Z1 kurz danach kam. Das Z ist ja trotzdem noch genauso gut, wie ich es gekauft habe. Das selbe mit dem Z2.

  • 2K-Display, ein Muss für Sony, was? :D

  • Sollte dass der WAHRHEIT ENTSPRECHEN, dann sind die Betreiber dieser Seite noch un-kompetenter als ich mir gedacht hatte (sorry Jungs no offense), denn würde Sony so etwas Wagen dann nicht ohne überragenden Prozessor... also da müsste dann schon der 805er her :)

  •   32

    Bei HTC gabs auch mal so ne Situation. Ist gar nicht solange her. Wohin führte das ? Was macht HTC heute ?

    Und klar - wenn in einem Jahr 3 Top Modelle kommen ist der Wertverfall da. Wer ein Top-Device kauft will länger als drei vier Monate eins haben.
    Blablablubb stellenweise.
    Diese Frequenz kann Sony nicht lange fahren. Mal sehen ob sie es bringen.
    Vermute das es auch am Soc Hersteller liegt.

  • Schlechter Nachfolger

  • Ich habe gehört, dass Teil bekommt eine Radionuklidbatterie,
    welche 15 Jahre halten soll...

    Jetzt mal im Ernst.
    Am Anfang eine hohe Schlagzahl hinzulegen, um sich ins Gespräch zu bringen,
    ist ja ok.
    Jetzt sollte Sony lieber mal woanders seine Power reinstecken.

    Wenn sich echt jemand gezwungen sehen sollte immer das Aktuellste zu
    haben, dann bitte. - Mein Beileid.

  • Mir persönlich wird das auch zu häufig. Man steht dann unter dem Druck das neueste modernste Gerät haben zu müssen ! Zweimal im Jahr 700 € ausgeben ist nun wirklich nicht drin !

    • Dann würde ich dir empfehlen mit einem profi zu sprechen. Man kann die hersteller nicht dafür verantwortlich machen, wenn du deinen konsum nicht im griff hast.
      Einem kollegen habe ich z.b. das Z empfohlen. Es ist zwar schon 1 jahr alt, aber der aufpreis zum Z1 lohnt sich nicht.

  • @Philip Benz Samsung zeigt aber nicht high end Produkte, höchstens eine active Version

  • @Frank,Naturgesetz ist das aber nicht.Es gibt's einige Firmen die ein oder sehr wenige Produkte herstellen,vertreiben.

    • Welche aber alle bestimmte Besonderheiten haben. Nischenprodukt/-markt, hohe Spezialisierung, Premiumprodukt, hohe Marge, etc.

      Samsung und Apple haben diese Cash Cows geschaffen, andere Hersteller nicht.

  • Bis jetzt war das nicht so überzeugend was Sony hinlegte. Das einzige womit Sony trumpfen könnte, wären echte "Walkman" Fones, die einen Super-Klang und ausreichend Speicher hätten.

    Beides ist nicht in Sicht - ROHRKREPIERER...."it was a Sony when I was young"

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!