Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 29 Kommentare

Bilder vom Xperia XZ4 Compact: Sony-Design steckt in der Zeitschleife

Erst kürzlich zeigten erste Bilder, wie das Xperia XZ4 von Sony aussehen soll. Jetzt zeigt sich, dass der japanische Hersteller dieses Jahr auch wieder ein Compact-Modell in Planung hat. Auf ersten Bildern enttäuscht das Smartphones allerdings beim Design. 

Die neuesten Fotos vom Sony Xperia XZ4 Compact stammen von Steve Hemmerstoffer, der erst kürzlich Bilder vom größeren Xperia XZ4 veröffentlichte. Für diejenigen, die Zweifel haben: @OnLeaks, wie sein Twitter-Handle lautet, war in der Vergangenheit mehr als zuverlässig, wenn es um Leaks kommenden Smartphones geht. Aber wie es nun mal so ist, kann sich daran auch immer was ändern. Zusammen mit der Webseite Compareraja liefert er Fotos und ein Render-Video.

Wirft man einen Blick auf die Vorderseite des Xperia XZ4 Compact, scheint Sony irgendwie in einer Zeitschleife hängen geblieben zu sein. Konnten Sony beim XZ2 Compact und XZ3 noch mit einem neuen und frischen Design aufwarten, sieht der kompakte Neuling wieder so altbacken wie frühere Modelle aus. Oder ist das fürchterlich schlechte Verhältnis zwischen Display und dessen Rand ein notwendiges Übel bei einem solch kompakten Format?

Das Smartphone scheint zudem relativ dick zu sein, was aber auch logisch erscheint, wenn man die ganze Technik im Inneren auf kleinstem Raum unterbringen muss. Auf den Bildern sieht es aber immerhin dünner als das XZ2 Compact aus. Ebenfalls zu sehen ist, dass es nur eine Kamera auf der Rückseite gibt. Das ist zwar ungewöhnlich, aber Hersteller wie Google zeigen,  dass man mit Softwareoptimierung auch aus einer Knipse viel herausholen kann. 

Besitzer des Vorgängers fällt dann wahrscheinlich auch auf, dass das Xperia XZ4 Compact keinen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite mehr besitzt. Der ist wieder auf die rechte Seite gewandert und im Rahmen des Smartphones untergebracht - ebenfalls wie bei früheren Modellen und mir persönlich auch lieber.

Sony Xperia XZ4 Compact leak onleaks 01
Mit dem Xperia XZ4 scheint das alte Design zurückzukehren / © OnLeaks/Compareraja.in

Es ist ziemlich bedauerlich, dass Sony zu den alten Standards aus der Vergangenheit zurückkehrt, die heute völlig veraltet erscheinen. Vielleicht hatte der Hersteller aber einfach keine andere Wahl. Sind das die Grenzen, an die aktuelle kompakte Smartphones stoßen? Vielleicht zeigen die Fotos aber auch nicht das finale Design oder Sony ändert seine Strategie und will die Compact-Modelle vom Rest der XZ-Serie trennen. 

Was sagt Ihr zum vermutlichen Design des Xperia XZ4 Compact? Mögt Ihr das alte Design eh lieber oder hättet Ihr Euch auch hier das neue Äußere des Vorgängers gewünscht?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Jürgen64 vor 1 Woche

    Sollte es genau so erscheinen, wird es im Sommer oder Herbst 2019 mein neues Gerät sein.
    Design wieder Klasse und Klinke sowie SD Slot vorhanden, alles in einem handlichen Format, einfach Top.

  • Karsten 😄🖖 vor 1 Woche

    Von vorn altmodisch nur weil keine Notch da ist? Find ich nicht. Gibt viele die einen etwas dickeren Rand bevorzugen.

  • Gianluca Di Maggio vor 1 Woche

    Entscheidet euch mal, soll es jetzt modern aussehen oder wie vorher? Das XZ2 Compact war schrecklich. Ich bin mit so einem Design definitiv einverstanden, vorallem wenn es wieder eine Klinke hat.

  • Bassesh vor 1 Woche

    Schade, dass es kein Dislike-Button gibt, denn ich bin nicht deiner Meinung.

  • Sarah vor 1 Woche

    Das man auf ein kantigeres Design setzt, um sich von der Konkurrenz abzugrenzen, kann ich ja noch verstehen. Aber diese monströsen Ränder sind nun wirklich veraltet. Gerade bei einem Compact Gerät sollte man die Ränder möglichst klein machen sonst hat man nur ein kleines Display aber immer noch ein großes Gerät.

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Man hat das Gefühl, dass Benoit nicht unbedingt auf das Design von Sony steht.

    Aber mal ehrlich, sollte man dann nicht einen professionellen Bericht verfassen, der nicht wertend ist?

    Das ist mit schon bei einigen Berichten aufgefallen, nicht nur bei Benoits geistigen Ergüssen.

    Schade AP, aber ich weiß, ihr könnt das besser.


  • Sorry, aber das ist eher Fake. Das sieht aus wie ein Z3 Compact bei dem nur ein paar Änderungen wie der seitliche Fingerabdrucksensor hinzugefügt wurden. Ansonsten ist die Position von Kamera und LED Blitz gleich.


  • Ja, sieht "altmodisch" aus und nein, ich finde das nicht schlimm, ABER ob das bei der potentiellen Käuferschicht ankommt ist für mich fraglich.

    Also, mir gefällt das Design jetzt nicht besonders, ich finde es aber auch nicht schlimm, ich bin einfach kein Fan mehr von dieser Art von Design. Das Design passt abe irgendwie zu dem Pummelchen und der Fingersensor ist am besten Platz, da hätte ich ihn gerne bei allen Telefonen...


  • Sony soll es endlich aufgeben. Die gewinnen keinen Blumentopf mehr. Sollen sich auf Dinge konzentrieren die sie besser können.


  • Als ausgesprochener Xperia-Fan hat mir das alte Design immer gut gefallen, habe mich immer geärgert über die Kritik daran. Das neue Design hingegen hat mich von Anfang an enttäuscht, vor allem, weil man damit seine Eigenständigkeit aufgegeben hat.
    Und da für mich der Fingerprintscanner eines der wichtigsten Features eines Smartphones ist, hat mich die Aufgabe dieses Alleinstellungsmerkmals durch Sony am meisten genervt.
    Gut, wenn man wieder dahin zurück kommt.


  • Her damit! Der 855 Prozessor wird sicher dabei sein. Gerne wieder ein 4,7" Display, damit es wirklich kompakt ist. Oled Display muss nicht. Die LCD Displays waren die besten. Große Ränder sind mir lieber als eine Notch, ein Loch oder andere irrsinnige Abnormalitäten. Der Fingerprintsensor wieder an der Seite? Wie ich finde die absulte beste Position. Keine abstrusen Fingerakrobatiken mehr. Gerne wieder die gleichen Farben wie das XZ3. Wenn Sony das XZ4 compact noch als Klapphandy heraus bringen, dann werde ich es sofort bestellen. Aber es wird wohl noch ein Wunsch bleiben. Ich brauche kein 6" oder größeres Gerät. Klein ist fein.


  • Ich finde es erstaunlich das Sony seit jahren so hässliche (anders kann man es nicht ausdrücken) Smartphones raushaut zusätzlich mit so schlechten Absatzzahlen und es keine Konsequenzen zu haben scheint. Lang lebe die Ps4

    Fred


  • Für mich wäre ehr interessant zu wissen ,was wird drin stecken im neuen xz4 Compact? 🤔

    Snap855?

    Oder doch nur ein Q Snap 710 ?

    Das Design ist für mich Nebensache ehr,das Pixel sieht auch hässlich aus und trotzdem wird es gekauft ,von daher ....mimimi....AP hatte bis jetzt ehr immer den Drang dazu,Geräte von Sony schlecht zu reden .

    Sorry AP

    Habe jetzt das XZ2 Compact und bin damit eigentlich Recht zufrieden ,oder ich warte einfach eine Generation ab ,denn das kleine XZ2 wird zu 100% auch noch Android Q bekommen.✌️


  • Sollte es genau so erscheinen, wird es im Sommer oder Herbst 2019 mein neues Gerät sein.
    Design wieder Klasse und Klinke sowie SD Slot vorhanden, alles in einem handlichen Format, einfach Top.


  • Finde das Design besser als beim Vorgänger, kan man so lassen. Die Ränder waren auch schon mal schlimmer. Hoffe nur, dass das teil nicht wieder so dick und schwer wird. Zu Kompakt gehört für mich auch ein angenehm dünnes und leichtes Gerät zu nutzen. Ich muss nicht exakt die gleiche Leistung des großen Bruders haben, wer sagt, dass das zwingend notwendig ist?


  • Von vorn altmodisch nur weil keine Notch da ist? Find ich nicht. Gibt viele die einen etwas dickeren Rand bevorzugen.


  • Das man auf ein kantigeres Design setzt, um sich von der Konkurrenz abzugrenzen, kann ich ja noch verstehen. Aber diese monströsen Ränder sind nun wirklich veraltet. Gerade bei einem Compact Gerät sollte man die Ränder möglichst klein machen sonst hat man nur ein kleines Display aber immer noch ein großes Gerät.


    • Sieh es mal aus der anderen Richtung:
      Selbst wenn die Rahmen gleichgroß wären, sie wirken bei einem kleinen Gerät einfach größer... Selbst wenn das XZ4c so dünne Rahmen hätte, wie bspw. ein Note9 würden sie trotzdem viel dicker wirken, weil das Display im Vergleich kleiner ist.


      • @Tim da gebe ich Dir Recht, muss man ja mal auch so sehen die Maße sollen ja bekannt sein aber nicht ob es nun ein 5 oder 5,2" Display ist und daher kann es durchaus auch so ausgehen das der Rahmen ein wenig schmaler ist. Ich würde jetzt erst einmal sagen abwarten und Tee trinken.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern