Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
7 Min Lesezeit 79 mal geteilt 36 Kommentare

Smartphone als TV-Fernbedienung benutzen - so geht's

Update: Entertain und Samsung-Fernseher steuern

Eure Smartphones haben viele Fähigkeiten: Eine vielleicht nicht ganz so bekannte Funktion ist, dass Ihr auch Euren Fernseher steuern könnt. Alles was Ihr dafür braucht, ist eine TV-Fernbedienungs-App. Manche Smartphones könnt Ihr sogar als klassische Infrarot-Fernbedienung verwenden. Update: Entertain-Receiver und Samsung-TVs fernsteuern.

Aktuelle Änderungen hervorheben

Springt direkt zum Abschnitt

Smartphone und Tablet als TV-Fernbedienung: WLAN oder Infrarot?

Wer einen Smart-TV zu Hause stehen hat, kann auch sein Smartphone oder Tablet als Fernbedienung verwenden. Das geschieht entweder mit einem integrierten Infrarotsender des Smartphones oder mit einer App, die die Steuerungssignale via WLAN oder (seltener) Bluetooth an den Fernseher sendet.

Für die IR-Sender spricht, dass sie die meisten Geräte ansteuern können, erfordern aber Smartphone-seitig Vorkehrungen. Dafür können Fernbedienungs-Apps, die ihre Signale über eine digitale Schnittstelle übertragen auch ohne direkte Sichtverbindung funktionieren.

Smartphones mit Infrarotsender gibt es aktuell nicht mehr sehr viele, einige ältere Modelle haben diese Funktion aber eingebaut. Aktuell ist das LG G5 in der Lage, Fernseher oder anderes HiFi-Equipment mit seinem Infrarotsender zu steuern. Auch seine Vorgänger können das. Weitere Smartphones mit Infrarotsender sind zum Beispiel das Samsung Galaxy S6, Galaxy S5 und S4, das HTC One M9, M8 und M7.

Samsung Galaxy S6 infrared
Unter anderem das Galaxy S6 hat einen Infrarot-Sender / © ANDROIDPIT

Hat Euer Smartphone einen Infrarotsender, so verfügt es ab Werk über über eine App, mit der Ihr den Sender verwenden könnt. In der Hersteller-App könnt Ihr meist aus einer großen Datenbank an Geräten Eure HiFi-Geräte heraussuchen und habt dann sofort die richtigen Infrarot-Kommandos für Euren Blu-Ray-Player, Fernseher und AV-Receiver zur Hand. Lediglich exotischere Geräte müsst Ihr händisch eintragen - dabei ist es oft notwendig, dem Handy die Befehle der originalen Fernbedienung Knopf für Knopf beizubringen. Das kann je nach Umsetzung des Lernprozesses langwierig sein. Lohn der Mühen ist dann aber die Möglichkeit, auch dieses Gerät zum Beispiel in Kommandoabfolgen verwenden zu können.

IR-Fernbedienungs-Apps für Fernseher

Manchmal sind die Hersteller-Apps aber nicht gerade komfortabel. Im Play Store gibt es glücklicherweise einige Alternativen. Für Apps, die via Infrarot Euren Fernseher oder andere HiFi-Geräte steuern, benötigt Ihr natürlich einen Infrarotsender im Smartphone oder Tablet.

IR-Fernbedienungs-App für Fernseher: Universal-Fernbedienung

Wirklich schön ist die App mit dem schlichten Titel “Universal Fernbedienung” nicht und viele Funktionen bietet sie auch nicht an.

Die am unteren Rand eingeblendete Werbung wird einige User sicher auch etwas stören. Was die App jedoch auszeichnet ist, dass sie funktioniert! Zu Beginn müsst Ihr lediglich die passende Fernseher-Marke auswählen und schon verbindet sich die App mit dem TV. Damit alles auch wirklich klappt, muss das Smartphone aber auch Infrarot beherrschen. Eine Verbindung über WLAN ist nicht möglich.

Laut den Entwicklern werden alle Telefone und Tablets unterstützt, in die ein IR-Blaster eingebaut ist. Eine Auflistung von bestimmten Fernseher-Modellen gibt es leider nicht, sondern in der App werden lediglich die Fernseher-Hersteller angegeben. Also einfach die App herunterladen und ausprobieren. Bei unseren vier Test-Fernsehern gab es aber keine Probleme. Smart-TV-Funktionen konnte man mit der Universal-Fernbedienung leider nicht auswählen. 

Universal Fernbedienungs App
Nicht schön, funktioniert aber! / © CodeMatics Media Solutions, ANDROIDPIT
Universal TV-Fernbedienung Install on Google Play

IR-Fernbedienungs-App für Fernseher: Smart TV Remote

Smart TV Remote ist die Fernbedienungs-App, die ursprünglich für Besitzer eines Samsung-Smart-TVs entwickelt wurde. Inzwischen haben die Entwickler aber begonnen, die App um eine allgemeine IR-Fernbedienung zu erweitern (den Hardware-Support vorausgesetzt). Wer die App für Smartphones und Tablets nur als Fernbedienung nutzen will, kann das natürlich machen, wer hingegen mehr aus der Fernbedienung herausholen will, darf unter anderem eigene Senderliste erstellen oder Einstellungen direkt am Smart-TV vornehmen. Die App kommuniziert mit Samsung-TVs vor dem Modelljahr 2014 über WLAN. 

Ob Euer Samsung-Fernseher die App unterstützt, erfahrt Ihr in der offiziellen App-Beschreibung.

Smart Tv remote app
Wer einen Samsung-TV hat, holt sich die App. / © adiroid, ANDROIDPIT
Smart TV Remote Install on Google Play

AnyMote

AnyMote ist eine weitere App, mit der Ihr den IR-Sender Eures Smartphones verwenden könnt. Die App ist recht ausgereift und unterstützt sehr viele Fernseher von Haus aus. Ist Euer Smartphone mit einem IR-Sender ausgestattet, so könnt Ihr diesen ohne Umwege verwenden. Alternativ unterstützt AnyMote einige Steuerungsprotokolle über WLAN bzw. Bluetooth. So könnt Ihr die AnyMote beispielsweise als Fernbedienung für ein Android TV oder ein Fire TV verwenden (sowie für eine ganze Menge mehr Dienste).

In der kostenlosen Version unterstützt AnyMote lediglich ein steuerbares Gerät, erst ein In-App-Kauf entfernt diese Beschränkung und ergänzt einige Features. Mit der Pro-Version entfällt die von der App angezeigte Werbung und beispielsweise kann die Konfiguration in der Cloud gesichert werden.

AndroidPIT anymote screenshots
AnyMote eignet sich als IR-Fernbedienung und als WLAN-Fernbedienung / © Screenshots: ANDROIDPIT
AnyMote - Smart Fernbedienung Install on Google Play

Fernbedienungs-Apps mit WLAN-Verbindung

Smartphone und Tablet als Fernbedienung: Die passende Apps für den passenden Fernseher

Smart-TVs sind mittlerweile weit verbreitet und so ziemlich alle großen Hersteller fördern bei ihren internetfähigen Fernsehern die Kommunikation mit einem Mobile-Gerät. Damit die Kommunikation zustande kommt, benötigt man natürlich auch eine passende App. Hier gilt die Faustregel: Habe ich einen Sony-Fernseher, hole ich mir am besten die offizielle Sony-Remote-App. Steht ein Smart-TV von LG im Wohnzimmer, greife ich zur LG-App. Das hat den Vorteil, dass diese Apps den jeweiligen Fernseher in der Regel sofort erkennen, die Einstellung relativ problemlos erfolgt und die Benutzeroberfläche aufeinander abgestimmt ist.

ANDROIDPIT smartphone as remote control 1
Fernbedienung weg? Kein Problem, es gibt ja das Smartphone / © ANDROIDPIT

Hier findet Ihr die wichtigsten Remote-Apps der TV-Hersteller im Play Store:

LG TV Remote Install on Google Play LG webOS Magic Remote Install on Google Play SAMSUNG TV & Fernbedienung(IR) Install on Google Play Philips TV Remote App Install on Google Play Panasonic TV Remote 2 Install on Google Play Video & TV SideView : Remote Install on Google Play

Auch Konsolen oder Media Player könnt Ihr mit speziellen Apps fernsteuern. Die wichtigsten findet Ihr hier:

Amazon Fire TV Fernbedienung Install on Google Play Android TV Remote Control Install on Google Play Kore, Official Remote for Kodi Install on Google Play Xbox Install on Google Play

Entertain-Kunden können ebenfalls auf eine Steuerungs-App zugreifen. Mit dieser App ist sogar eine Sprachsteuerung möglich.

Entertain Remote Control Install on Google Play

Aktuelle Samsung-Fernseher unterstützen keine WLAN-Steuerung - lediglich für einige ältere Modelle gibt es eine Steuerungs-App. Allerdings funktioniert die App lediglich mit Fernsehern der C-, D-, E- und F-Generation.

TV (Samsung) Touchpad Remote Install on Google Play

Die Apps für Sony- und LG-Fernseher haben wir uns einmal genauer angesehen:

Fernbedienungs-App für Sony-Fernseher: TV SideView Fernbedienung

Im Google Play Store tummeln sich einige Apps, die als TV-Fernbedienung für Sony-Fernseher dienen - zumindest der Beschreibung nach. Im Praxistest erwiesen sich viele Apps aber als sehr fehleranfällig und oft ließen sie sich nicht mit dem Sony-Fernseher verbinden. Diese Probleme traten bei der offiziellen Sony-TV-App TV SideView Fernbedienung zum Glück nicht auf.

Die Test-Fernseher erkannten die App sofort und auch bei der Bedienung der virtuellen Fernbedienung gab es keine Probleme - die Verbindung erfolgte über WLAN. So ließ sich der Ton problemlos regeln und auch das Umschalten der Kanäle funktionierte einwandfrei. Die Smart-TV-Features lassen sich mit der Fernbedienungs-App ebenfalls auswählen. Einfach auf "Menü" drücken.

Sony TV Remote App
Eine Fernsehzeitung ist auch mit drin. / © Sony, ANDROIDPIT

Neben der guten Bedienung punktet die App auch noch mit einem interaktivem TV-Programm. Hier werden Euch unter anderem angezeigt, was gerade im Fernsehen läuft und welche TV-Highlights es heute gibt. Auch sehr gut: Die App ist auch mit anderen Sony-Geräten kompatibel. So könnt Ihr beispielsweise einen DVD-Player mit der App steuern.

Welche Sony-Fernseher sowie Sony-Geräte die App unterstützen, erfahrt auf der offiziellen Website.

Video & TV SideView : Remote Install on Google Play

Fernbedienungs-App für LG-Fernseher: LG TV Remote

Wer einen LG-Fernseher besitzt und ihn über sein Smartphone oder Tablet steuern will, greift zur App LG TV Remote. Die zeigt wie die Sony-App ebenfalls eine virtuelle Programmzeitschrift an, mit der man sofort zum gewünscht Programm “hinspringen” kann, und die Bedienung der virtuellen Fernbedienung funktioniert ebenfalls problemlos.

Auch wartet die App mit vielen Einstellungs-Optionen auf. So lassen sich über die Fernbedienungs-App schnell die auf dem Fernseher installierten Smart-TV-Funktionen wie Apps, zum Beispiel Netflix und Skype, aufrufen. Das spart Zeit und ging bei unseren Tests problemlos von der Hand.

LG TV Remote App
Die App punktet durch viele Einstellungsoptionen. / © LG, ANDROIDPIT

Die App LG TV Remote steht aktuell (Stand: Januar 2016) in zwei Versionen zur Verfügung. Eine Version ist für Fernseher (auch 3D-TVs) ausgerichtet, die ab 2012 erschienen sind, die andere Version ist nur mit LG-Fernsehern kompatibel, die 2011 herausgekommen sind.

Ob Euer LG-Fernseher die App unterstützt, erfahrt Ihr in der offiziellen App-Beschreibung: Fernseher vor 2011 und Fernseher die 2012 oder später erschienen sind.

LG TV Remote Install on Google Play LG TV Remote 2011 Install on Google Play

Verwendet Ihr TV-Fernbedienungs-Apps oder verwendet Ihr lieber die klassische Fernbedienung? Schreibt es in den Kommentaren!

79 mal geteilt

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Okay, das mit der Fernbedienung ist ja nun kein "Neuer Hut" mehr. Da hatte ich schon vor ca 7 Jahren mit meinem Galaxy S 3 eine Super Tolle Software - Smart Home Control_1.6.0.6.
    Da war sogar ein freies Feld für die Mausbedienung und eine Tastatur dabei. So war es viel einfacher den Fernseher mit dem Internet zu nutzen.

    Leider konnte ich die nicht mehr auf mein Galaxy Note 3 verwenden. Danach habe ich nach was Passendes gesucht aber leider gibt es keine App die annähernd an diese App heranreicht.
    Würde ja gerne mal paar Bilder hier hochladen, kann ja sein das der ein oder andere diese App kennt.

  • ich kann Peel empfehlen!!!

  • Maik vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Gibt es ja teilweise schon eine ganze weile wie beim s4 aber ich finde solche spielerein ziehen den akku zu schnell leer und mit der original Fernbedienung gehts doch allemal schneller.

  • Habe Peel Smart Remote nutze sie überhaupt nicht . Funktioniert zwar sehr gut ( ausprobiert ) aber mit normaler FB geht es halt schneller.

  • Verwende Peel Remote in Verbindung mit nem Note edge. Klappt mit 95% aller Geräte einwandfrei.

  •   24

    Logitech Harmony ❤️ Das beste was ich je besessen habe um meine Entertainment Geräte zu steuern! Könnte nicht mehr ohne.

  • Für einen Samsung Fernseher suche ich eine Fernbedienung App mit WLan (galaxy s7). Offensichtlich ist Samsung unfähig eine solche Software herzustellen.

  • Schon vor vielen Monaten bin ich, nach langer Sucherei und zahllosen unbrauchbaren Apps, auf die -RCoid App-
    gestoßen. Mit der lassen sich gerätespezifische IR-Dateien herunterladen, die Fernbedienungsoberflächen sehen zum Teil den Originalen sehr ähnlich.
    Man kann natürlich mehrere Fernbedienungen zum wechseln laden, auch für sehr alte und exotische Geräte. TV,HiFi, Receiver, Klimaanlagen u.s.w. Wenn ein Gerät in der Datenbank nicht vorhanden ist kann man sich eine "bauen" oder den Entwickler anschreiben.
    Der Vorteil ist, dass man auf einem Gerät alle Fernbedienungen hat, plus die defekten oder "verschwundenen" ersetzen kann.
    Gerade wer Kinder hat, kann das nachvollziehen.
    Also, wer meint IR mit dem Smartphone ist Blödsinn: Genau das Gegenteil ist der Fall. Wenn es das letzte Smartphone mit IR gibt kaufe ich das!
    Ein Aldi Tablet, in dem in JEDEM Testbericht stand, es lassen sich nur Aldi-Spezifische Geräte damit steuern, funktioniert bei mir mit ALLEN Geräten im Haus, und das sind einige. Einfach nur mit dieser App. Die App gibt es gratis(funktioniert alles), es gibt aber auch eine Kaufversion. Es ist die erste App die ich gekauft habe, seit es Apps gibt.

  • LG App läuft mit meinem TV und nem S5 sehr gut.

  • Hab ja das LG G2 u. G3. Für mich stellt sich die Frage daher nicht. Ich kann wirklich nur sagen, dass die (interne) "Fernbedienung" 100% funktioniert. Zumindest bei meinen Geräten. Nehme deswegen auch keine (externe) App.


    Edit: das hat aber nichts mit der hier gezeigten LG TV Remote-App zu tun. Diese wird von mir nicht genutzt. LG Quick-Remote ist Bestandteil vom G2/G3, und das funktioniert perfekt.

  • Ich suche so eine app für den sky receiver, hat da vielleicht einer ein Tip?

  • Also wenn ich extra das Handy starten muss, eine App öffnen muss, dann macht das wenig Sinn. Viel zu umständlich. Natürlich ein paar Extras können praktisch sein.
    Zum reinen umschalten will ichs nicht.

    • NoName vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Naja oft nutze ich die Funktion auch nicht aber wenn die Fernbedienung gerade am anderen Ende des Sofas liegt oder auf dem Couchtisch platziert wurde und das Handy direkt neben einem ist kann es schon praktisch sein ;)

  • Takeda vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Ich nutze AnyMote schon seit mein Note 3 und auch auf Note 4

  • Hat Jemand eine Idee ob es für das Internetradio von DNT eine App gibt?
    Ich konnte leider noch nichts finden was funktioniert.
    Gruß & Dank
    Oli

  •   24

    Ich nutze die Logitech Harmony Ultimate, damit lässt sich einfach alles steuern 👍Auch per App.

    • Hi Tim: Danke für den Tipp! Wird gleich mal ausprobiert ;)

      • Ich glaube die App nützt dir ohne harmony Hub nix. Aber steuere auch alles was geht per harmony. Auch wenn ich mir da noch einige Verbesserungen wünsche, vor allem was die Programmierung anbelangt.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!