Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 19 mal geteilt 15 Kommentare

Samsung und Oculus kündigen neue Gear VR an

Die virtuelle Realität rückt in greifbare Nähe! Auf der gestrigen Oculus Connect 2 Entwickler Konferenz verkündete der koreanische Smartphone-Hersteller, dass eine neue Version der Gear VR ab November 2015 in den Handel kommen wird. 

Samsung und Oculus hatten sich im vergangenem Jahr zusammengetan, um die virtuelle Welt auf Mobilgeräten zu erobern. Heraus kam auch die Gear VR der ersten Generation, die noch vor allem für Entwickler mit Samsungs Galaxy Note 4 gedacht war. In der ersten Jahreshälfte 2015 folgte ein Modell nur für das Samsung Galaxy S6 und S6 Edge. Fast pünktlich zum einjährigen Gear-VR-Jubiläum präsentierte Samsung während einer Oculus-Entwicklerkonferenz die dritte Generation der Gear VR. 

Die neue Gear VR hat zwei große Vorteile gegenüber den Vorgängern. Am deutlichsten ist niedrigere Preis, denn statt 200 US-Dollar soll die neue Generation jetzt nur noch 99 US-Dollar kosten. Damit wird die neue Gear VR preislich so attraktiv, dass es durchaus in diesem Jahr noch unter einigen Weihnachtsbäumen liegen könnte - erstmals werden also auch Endkunden angesprochen. 

GearVR 3 gen
Endlich ist die Gear VR auch zu mehreren Galaxy-Smartphones kompatible. / © Samsung

Die zweite Verbesserung ist, dass die Gear VR 3. Gen nun mit mehr Smartphones von Samsung kompatibel sein wird. Die Vorgänger Modelle waren immer nur für eine Galaxy-Serie kompatible. Die neue Gear VR wird nicht mehr nur zu einer Galaxy-Serie kompatible sein, sondern gleich zu mehreren: Galaxy S6, S6 Edge, S6 Edge+ und auch zum Note 5. 

Neben der Unterstützung von weiteren Galaxy Smartphones, soll auch die Touchbedienung an der Seite verbessert worden sein. Statt einer planen Touch-Fläche ist nun ein Steuerkreuz-ähnliches Feld integriert worden, das sich vermutlich mit aufgesetzter VR-Brille schneller ertasten lässt. 

Neben den Hardware-Änderungen wird es auch mehr Inhalte für die Gear VR geben. Netflix, TiVo und auch Twitch haben auf der gestrigen Oculus Connect 2-Konferenz angekündigt, spezielle Inhalte für die Gear VR zu veröffentlichen. 

Auch wir werden in nächster Zeit in die virtuellen Welten eintauchen. Seid also gespannt und schaut in den nächsten Wochen öfters auf AndroidPIT vorbei, wenn Euch das Thema VR interessiert.

19 mal geteilt

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • schon bereits 2 jahre auf den markt. und für alle die kein samsung gerät haben und trotzdem eintauchen wollen.
    die dive von durovis für ca. 60€
    www.durovis.com


  •   3

    Ich habe seit einiger Zeit die Gear VR für mein S6 und bin vollkommen begeistert von dieser Technik. Bin gespannt was in 5 Jahren es alles an Software gibt. Habe schon geniale Spiele wie "SmashHit VR" und "Anshar Wars" gezockt.


  • super Preis


  • für mich eigentlich einer der wenigen gründe ein s6 zu kaufen. ich steh voll auf VR ;) und der preis stimmt auch


  • Ich konnte die Gear VR auf der IFA ausprobieren und finde, dass da noch sehr viel zu machen ist. Es war zwar toll aber mehr wie 3D-Kino als Realität und für Brillenträger sind die Einstellmöglichkeiten auch noch nicht ausreichend. Ich konnte das Bild für mich nicht richtig scharf stellen und Brille aufbehalten geht kaum, da die Gear doch sehr fest sitzt.


  • Frauke N., ich find Dich toll! ;)


  •   49

    Toll, habe (und will) kein Samsung Smartphone, mein Google Cardboad geht mit jedem Smartphone und bietet genau das gleiche Ergebnis. (Hab die Gear VR bei einem Kumpel ausprobiert)


  • Danke für die Info.
    Der Preis ist doch gut. Sollte man wirklich mal testen das Teil.
    Unter meinem Weihnachtsbaum ist auf jeden Fall noch Platz genug!


    • Werden wir uns ansehen. Ich hoffe es ist nicht mehr so ein "Brillenmatscher" wie die Vorgänger. Das Gear-VR-Modell 1 habe ich zu Hause. Das ist für Brillenträger wie mich leider nur bedingt geeignet.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu