Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 10 mal geteilt 57 Kommentare

Samsung stellt angeblich das Galaxy Alpha ein

Mit dem Galaxy Alpha hat Samsung vor wenigen Monaten sein bisher schönstes Android-Smartphone vorgestellt. Nun soll das Galaxy Alpha aktuellen Berichten zufolge den frühen Kindstod sterben und den Weg für das Galaxy A5 ebnen.

samsung galaxy alpha teaser
Nach nur vier Monaten soll angeblich schon Schluss mit dem Galaxy Alpha sein. / © ANDROIDPIT

Mitte August 2014, also vor etwas mehr als vier Monaten, wurde das Galaxy Alpha offiziell vorgestellt und mit seinem Alu-Rahmen und dem 4,7-Zoll-Display als Konkurrent gegen das iPhone 6 von Apple ins Rennen geschickt. In unserem Test konnte das Smartphone durchaus überzeugen, wohl aber nicht den Endverbraucher, denn angeblich sind die bisherigen Verkäufe für Samsung alles andere als zufriedenstellend, sodass jetzt die Reißleine gezogen werden soll.

Das optisch ähnliche, aber deutlich günstigere Mittelklasse-Smartphone Galaxy A5 soll in die Fußstapfen des Galaxy Alpha treten und seinen Platz einnehmen. Laut SamMobile ist dies Teil von Samsungs neuen Plan, verstärkt auf günstigere Geräte zu setzen. Der Schritt ergibt Sinn, steckt der Konzern doch schon seit längerer Zeit in der Krise. Und seien wir mal ganz ehrlich: Das Galaxy Alpha ist zwar ein schickes und gutes Smartphone, mit der UVP von 599 Euro hat Samsung aber zu hoch gepokert.

Via: SamMobile Quelle: ETNews

10 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Wolfgang G. 29.12.2014

    Note 4?

  •   38
    Senior Valmano 29.12.2014

    Die Akkus vom S5 und Note 4 sind die besten vom besten, da ist Samsung im Gegensatz zur Konkurrenz überlegen(bis auf Sony).
    Die Preise sind nie das problem von Samsung da jedes nach 6 Monaten verschleudert wird.
    Das S6 soll angeblich zur CES kommen, wahrscheinlich muss deshalb das Alpha weichen.
    Es heißt auch "Alpha" die Beta wird das S6 sein.

57 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • meine frau benutzt dat Alpha seit weihnachten...und ich als sony benutzer war echt positiv über dieses wirklich tolle gerät überrascht ....gute verarbeitung ( der alu-rahmen macht echt was aus....) super flüssig....gefühlt besser als mein Z1c,,,,noch absolut praktikable grösse...rundum spitzen gerät.

  • es war doch von anfang an nur als zwischenprodukt angesiedelt. die designlinie ab note 4, also auch dann das s6 werden metallrahmen haben.

  • Ja/ist, war eindeutig zu teuer!

  • Irgendein Gerücht, das die AndroidPit Community wie unerfahrene Deppen (Sorry, nicht persönlich nehmen) aufnimmt. Klasse.
    Der Schreibstile dieses Artikels ist gut, es fehlt aber,dass es ein Gerücht ist...

  • Samsung hat ein Absatzproblem bei den höherpreisigen Geräten, das S5 verstaubt in den Regalen, die Vorräte größer als die verkauften Exemplare, seit einiger Zeit schreibt die Smartphonesparte von Samsung rote Zahlen, klar, dass die dann einzelne Modelle vom Markt nehmen, die fast gleiche "Brüder" haben.

    Das ist eben seit Jahren ein Problem von Samsung, Smartphones im Wochentakt, die sich fast nicht unterscheiden oder aber bei den Highend-Geräte innerhalb von ein paar Wochen eine bessere Variante wie jetzt auch schon wieder beim Note4, von dem in Kürze eine SD810-Variante rauskommt oder beim LTE+-Modell vom S5

    Das stößt dann beim Käufer schnell sauer auf, wenn man nach ein paar Wochen schon den Nachfolger präsentiert bekommt.

    Vor Preis-Leistungsverhältnis her hat Samsung absolut keine Chance mehr gegen die Chinesen, wie Huawei, Xiaomi und anderen, da ist für sie der Zug abgelaufen.
    Gleiche oder sogar bessere Hardware für weniger Geld.

    • Tim 29.12.2014 Link zum Kommentar

      Also mir ist komplett neu, das Samsung rote Zahlen schreibt.. genauso ist mir neu, das sich das so nicht verkauft.. es wurden weniger verkauft als erwartet,daß heißt nicht, das es deshalb in den Regalen versauert..

      Gegen das Preis-Leistubgsverhältnis hat zudem KEIN Hersteller eine Chance, nicht nur Samsung.. aber was bringt es den Chinesischen Unternehmen? schöne Verkaufszahlen aber keinen Gewinn, bringts..

  • Es fällt auf das in letzter Zeit Meldungen sich häufen die konträr ausgerichtet sind.Hier das Alpha dort Apple die angeblich auf 4 Zoll zurück gehen wollen.Irgendwie bekommt man den Eindruck das nun wo Display ,Kamera, Pixel und Größe ausgereizt sind keine neuen Ansätze gefunden werden die man als Argument zukünftig verkaufen kann.In solch einem Vakuum bietet sich vergangenes an.....mit welchen Konsequenzen auch immer.Hier bleibt aber auch der Eindruck übrig das ein Schnellschuss seitens Samsung korrigiert wird.Denn als Laie würde ich annehmen das so große Konzerne längerfristige Konzepte entwickeln und dann auch nachgehen.So bleibt der Eindruck des Versagens übrig.Das Samsung so leichtfertig damit umgeht erstaunt dann doch.Image -Pflege sieht anders aus.

  • Schade wollte mich gerade damit anfreunden mein iPhone 5s einzutauschen gegen ein Alpha :(

    • KsE 29.12.2014 Link zum Kommentar

      Kannst du doch immer noch?
      Es wird die Produktion eingestellt, trotzdem wirst du es noch Jahre lang kaufen können, bis eben alle Ressourcen(Telefone) aufgebraucht sind.

      • Das ist richtig aber ich habe etwas Agnst dann wieder mal keine Unterstützung bezüglich Updates etc zu bekommen, wäre leider nicht das erste Mal.

      • Wird dir bei Samsung sowieso passieren. Updates dauern ewig und machen seit Jelly bean auch leider gerne mal Probleme

    • Was hält dich ab ? Ich habe vom ip5 zum alpha gewechselt und das Gerät ist super ! Wegen updates macht es doch keinen Unterschied ob es einen Nachfolger geben wird oder nicht....bei neuen Androidversionen muss das sowie so für jedes Gerät neu angepasst werden ob Nachfolger oder neues Gerät... weil in fast jedem Gerät unterschiedliche Hardware verbaut ist.

      • Naja noch bin ich mir nicht ganz sicher aber es kommt schon in die nähere Auswahl, fand das Alpha wirklich richtig gut.

  • Tim 29.12.2014 Link zum Kommentar

    Finde ich irgendwie sinnfrei. Das Alpha ist allein von der Hardware eine ganz andere Klasse als das A5.. das S5 weicht doch auch nicht dem Grand 2 ... so ein Schrott..
    Außerdem scheint das Alpha sehr sehr gut an zu kommen... bis auf ein paar Deppen die gegen alle Samsung-Geräte wettern höre ich persönlich fast nur guted vom Alpha..

    • Da hast du recht. Aber auch ich finde den Preis ein wenig hoch angesetzt. Und wenn man mal im Bekanntenkreis schaut wie wenige davon unterwegs sind, wird man zu dem Schluss kommen, dass das alpha eins der wenigen sein wird die man nicht irgendwann mal zu einem gebraucht Preis bekommt der angemessen ist. Aber ich finde auch das es ein sehr schönes, und auch gutes Smartphone ist. Wenn samsung nur endlich touch wooooot mal auf die Kette bekäme....

  • Samsung soll sich mal ein Beispiel an den Chinesen nehmen, die wissen wie man Design und Technik zu einem bezahlbaren Preis herstellt oder zumindest nicht auf Habgier aus ist.

    •   58

      Das nenne ich mal eine totale Lachnummer.

    • Viel Ahnung über Wirtschaft haben hier wohl einige nicht die denken der tiefe Preis eines Oneplus One oder anderen sei so locker und easy machbar oder sinnvoll.....
      http://mobilenote.de/2014/12/15/wie-oneplus-auf-dauer-geld-verdienen-will/

      •   58

        Zitat: "In Zukunft möchte man seinen Kunden dann spezielle Software und Services anbieten, mit denen man dann Geld verdienen möchte. ..."

        Klar, diejenigen, die sich ein bestimmtes Smartphone kaufen, weil es besonders günstig ist, sind potentiell ja diejenigen, die gerne kostenpflichtige Services und Software in Anspruch nehmen bzw. kaufen. Und schon wieder versucht jemand einen Teil (!) des Apple-Konzepts zu kopieren, ohne sich Gedanken um das Drumherum zu machen.

        Ehrlicher wäre gewesen, wenn Carl Pei endlich zugibt, wer der größte Financier von OnePlus ist und was der chinesische Staat wohl für ein Interesse daran haben könnte, weltweit Nerds mit billigen Hochleistungs-Smartphones auszustatten...

      • Im Ganzen meinte ich für was man soviel Geld bezahlen soll was es auch günstiger und besser gibt, wenn man auf "Marken" scheißt und nicht immer protzen muß was ich zu iPhones Zeiten (Anfang) noch als Hingucker erwies und heute fast jedes Kind mit einem iPhone (ich habe was von Apple) rum rennt. Habe nicbts gegen eib iPhone läßt sich intuitiv bedienen aber heute nur noch Statussymbol von Hipstern, Nipstern usw. ist und jedmanden der immer das Neuste haben muß (zum protzen).

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!