Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

6 Min Lesezeit 57 mal geteilt 89 Kommentare

Samsung Galaxy S8 und S8+: Android-Updates in der Übersicht

Update: Wann erscheint das Oreo-Update?

Das Samsung Galaxy S8 und das S8+ erhalten bald das Oreo-Update. Allerdings ist noch immer kein konkreter Zeitplan bekannt. Mit dem baldigen Release einer vierten Beta-Version von Android Oreo für das Galaxy S8 steht aber eines schon fest: Vor 2018 wird es nichts werden.

SamMobile berichtet über einen Chat mit dem Community-Support der Oreo-Betatester. Demnach soll demnächst eine vierte Beta-Version des Oreo-Updates erscheinen. Sollten keine neuen Fehler entdeckt werden, sollte ein Release möglich sein. Nicht mehr im Jahr 2018, sondern Ende Januar oder Anfang Februar 2018. Ein definitiver Zeitplan existiert also noch nicht. Theoretisch ist auch eine weitere Verschiebung denkbar. In einer Beta-Version hatten einige Tester offenbar sogar Probleme mit dem Mobilfunkempfang. Zu hoffen bleibt, dass solche schwerwiegenden Probleme nicht mehr auftreten.

Immerhin wird das Oreo-Update offenbar vor demjenigen des Galaxy Note 8 erschienen. Ein schwacher Trost, bedenkt man, dass Android inzwischen bei Version 8.1 angekommen ist.


Zu den Kommentaren


Verfügbare Android-Updates für das Galaxy S8 (SM-G950F):

Android-Versionen in Deutschland Patch-Datum Security-Level 7.0 8.0
Samsung Galaxy S8 - ohne Branding 03.12.2017 01.11.2017 Ja kommt
Samsung Galaxy S8 - 1&1 30.07.2017 01.07.2017 Ja kommt
Samsung Galaxy S8 - Telekom 16.11.2017 01.10.2017 Ja kommt
Samsung Galaxy S8 - Vodafone 06.11.2017 01.10.2017 Ja kommt

Verfügbare Android-Updates für das Galaxy S8+ (SM-G955F):

Android-Versionen in Deutschland Patch-Datum Security-Level 7.0 8.0
Samsung Galaxy S8+ - ohne Branding 20.06.2017 01.06.2017 Ja kommt
Samsung Galaxy S8+ - 1&1 09.08.2017 01.07.2017 Ja kommt
Samsung Galaxy S8+ - Telekom 15.11.2017 01.10.2017 Ja kommt
Samsung Galaxy S8+ - Vodafone 19.10.2017 01.10.2017 Ja kommt
Die Daten in den Tabellen stammen von SamMobile; Stand: 14. Dezember 2017.

Features der Oreo-Beta fürs Galaxy S8 / S8+

Seit Release des finalen Android 8.0 Oreo durch Google arbeitet Samsung an einer Adaptierung für seine Benutzeroberfläche sowie seine Geräte. Google ist zwischenzeitlich bei Android 8.1 angekommen, Samsung hingegen kämpft noch immer mit dem finalen Oreo-Update für das Galaxy S8.

Inzwischen hat Samsung drei Beta-Versionen des Updates veröffentlicht, eine vierte soll bald erscheinen. Das finale Release ist derzeit für Ende Januar oder Anfang Februar geplant. Möglicherweise wird das Oreo-Update für das Galaxy Note 8 noch später erscheinen.

samsung oreo emojis 1
Das sind Samsungs neue Emojis mit Android Oreo. / © Samsung

Die neuen Features mit Android Oreo für Galaxy-S8-User sind zumindest in Teilen schon bekannt. Denn aus den aus Erfahrungsberichten wissen wir schon wichtige Details über Samsung Experience 9.0 auf Basis von Android 8.0 Oreo. So bringe das Update die neuen Emojis, einen Samsung-Dienst für das Autofill-API von Oreo, Kontextmenüs für App-Icons und eine Tastatur mit integrierter GIF-Suche. Außerdem lasse Euch auch Samsung nun zwei Instanzen von WhatsApp oder Facebook parallel nutzen; ganz ähnlich wie bei Huaweis App-Twin.

Der offizielle Changelog der Oreo Beta sieht wie folgt aus:

Basic Info:

  • Version: Samsung Experience 9.0
  • Build Numbers: G950USQU1ZQJJ, G950UOYN1ZQJJ, G950USQU1ZQJJ
  • Size: 1414.67 MB

Quick Panel Changes:

  • Manage notifications for each supported app with Notification Categories.
  • Icons will be shown at the bottom of the panel for notifications that aren't currently visible.
  • Home Screen Changes:
  • Touch and hold a supported app to display shortcuts to common or recommended tasks within that app.
  • Notification badges on app icons and in the notification panel are now synced. Clear a notification on one, then it will clear on the other.

Samsung Keyboard Changes:

  • New toolbar gives quick access to common functions.
  • GIF keyboard lets you send GIFs using Samsung Keyboard.
  • More high-contrast keyboards are available.

Edge Screen Changes:

  • Improved font size, color, and other settings for better Edge panel visibility.
  • Touch and hold the Edge panel to change its position.
  • Added three more Edge lighting effects and color customization for apps.

Samsung Cloud Changes:

  • View and manage photos and notes stored only in Samsung Cloud.
  • Store any type of file in Samsung Cloud Drive.
  • Select specific items to delete or restore from backup data.
  • View the size of all your backups and see how many items they contain.

Samsung Dual Messenger:

  • Install a second copy of a messaging app so you can use two accounts at the same time. For apps that verify accounts using phone numbers, you'll need a different phone number for each account.
  • Touch and hold a messaging app on the Home or Apps screen to install the second account, or go to Settings –> Advanced features –> Dual Messenger.

Find My Mobile Changes:

  • Back up Secure Folder remotely in Samsung Cloud when your phone is lost.
  • Samsung pass can be locked remotely.

Samsung DeX Changes:

  • See more apps listed at once by changing the app list view to full-screen.
  • Use Game launcher in Samsung DeX for a full-screen gaming experience.
  • Added support for two additional Samsung covers (LED View Cover, Clear View Standing Cover).

Other Improvements:

  • In Bluetooth, high-quality audio codecs, including AAC and Sony LDAC, are supported.
  • In Video, auto-repeat and 2x speed are added.
  • Voice Recorder provides smart tips to conveniently block calls while recording.
  • Flag Microsoft Exchange ActiveSync emails in Email.
  • A sticky notification tracks your steps in Samsung Health.
  • Clock offers Landscape mode and timer sound options.
  • Tap the digital clock widget to go to Clock directly.
  • Manage user names and passwords in third-party apps using Samsung Pass.
  • Added new unified workspace for Knox Workspace and Android for Work.

Samsung Galaxy S8 / S8+: Erstes Android-Update im Mai

Mit dem ersten Update der Software wurden einige Fehler behoben. Vor allem sollen Bixby und die Dockingstation DeX nach der Aktualisierung stabiler funktionieren. Außerdem soll die Gesichtserkennung schneller und sicherer funktionieren. Möglicherweise hat Samsung auch die Systemleistung und -stabilität erhöht.

Das Android-Update für das Galaxy S8 fällt mit 664 MByte recht groß aus. Auch nach dem Update lautet die Android-Versionsnummer 7.0.

samsung galaxy s8 system update
Changelog des ersten Android-Updates für das Samsung Galaxy S8 und S8+. / © AndroidPIT

Galaxy S8+: Update gegen den Display-Rotstich

Auf dem Galaxy S8+ ist mittlerweile das von Samsung angekündigte Update gegen den von einigen Nutzern bemängelten Rotstich im Display der Samsung-Smartphones eingetroffen. Das Update ist über 420 MByte groß und beinhaltet keine weiteren neuen Funktionen. Interessant: Die Optionen zum Einstellen der Farbbalance haben sich auch äußerlich nicht verändert. Neben der normalen Farbbalance können die Edge-Ränder separat geregelt werden.

Samsung Galaxy S8 Plus Android Update april 2017
Mit dem Update soll der Rotstich des Displays der Vergangenheit angehören. / © AndroidPIT

Entweder erhaltet Ihr eine Benachrichtigung über die Aktualisierung oder Ihr könnt sie manuell suchen: Unter Einstellungen > Software-Update könnt Ihr die Installation veranlassen.

Wartet Ihr schon sehnsüchtig auf das Oreo-Update für Euer Galaxy S8?

57 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Holger S. vor 3 Tagen

    Wir können uns noch 100 mal darüber aufregen das bei Samsung, wenn überhaupt, die System-Updates nur sehr langsam kommen. Es wird sich nie was ändern. Weder beim S7, S8, S9, S10 usw..
    In Süd Korea spricht man koreanisch. Unser deutsches Gejammer versteht man dort nicht, oder will es nicht verstehen. Solange wir Deutschen mehrheitlich (wie sich bei Umfragen zeigte) immer noch Samsung Fans sind, werden die uns lieber jedes Jahr ein neues Gerät verkaufen wollen als uns mit System-Updates zu beglücken die nur Arbeit machen aber kein Geld in die Samsung-Kasse spülen.
    Vielleicht sollten wir mal Fans von was anderem werden. Vielleicht versteht man dann diese Sprache in S-Korea?

  • Takeda vor 7 Monaten

    nicht jeder nimmt sein Handy beim entsperren im der hand, ich entsperre mein Note 4 oft auf dem Tisch z.b beim essen oder beim arbeiten am Schreibtisch. Da macht sich so ein Sensor Hunt schlecht für mich. nicht immer alles auf sich beziehen,sondern auch mal daran denken, dass andere es anderes nutzen. Was denkst du warum ich noch ein Note 4 nutze? Ich sage es dir weil für mich seit 2014 nix besseres mehr kam, aber andere denken da anders.

89 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Ich bin mal gespannt, was man wirklich an Unterschied nach dem Update merkt.
    Das Samsung s8 mit der neuen Oberfläche ist das erste Smartphone seit langen, dass mir wirklich gut gefällt. Vor allem die neue Oberfläche ist wirklich toll und praktisch.


  • Wie sieht es mit Updates für das S7 aus? Oder ist das schon "retired" wie man bei Apple sagen würde?


  • Das schlimmste Negativ Beispiel für Samsung ist das Galaxy Alpha- eigentlich ein Top- Smartphone mit tollem Display/Akku wechseln und auch sonst super! Hat bis heute kein Update erfahren- ...da lob ich mir doch Google "persönlich"/selbst Apple oder eben Sony und Huawei- ALLES BESSER!!


  • Es könnte schneller gehen. Samsung ist ein großes Unternehmen.


  • Wir können uns noch 100 mal darüber aufregen das bei Samsung, wenn überhaupt, die System-Updates nur sehr langsam kommen. Es wird sich nie was ändern. Weder beim S7, S8, S9, S10 usw..
    In Süd Korea spricht man koreanisch. Unser deutsches Gejammer versteht man dort nicht, oder will es nicht verstehen. Solange wir Deutschen mehrheitlich (wie sich bei Umfragen zeigte) immer noch Samsung Fans sind, werden die uns lieber jedes Jahr ein neues Gerät verkaufen wollen als uns mit System-Updates zu beglücken die nur Arbeit machen aber kein Geld in die Samsung-Kasse spülen.
    Vielleicht sollten wir mal Fans von was anderem werden. Vielleicht versteht man dann diese Sprache in S-Korea?


    • ait vor 3 Tagen Link zum Kommentar

      Der Holger hat es treffend geschrieben.


    • Wieso sollte man sich aufregen genau bei Geräten, denen ein Update zugesichert wurde? Es wird schon kommen, außer bei jemandem läuft das Smartphone so dermaßen schlecht das er ohne Android 8 nicht mehr leben kann.


  • ait vor 4 Tagen Link zum Kommentar

    Was ist los mit Samsung??
    Werden die wieder die letzten sein mit den Updates? Ich verstehe es nicht.


    • Tim vor 3 Tagen Link zum Kommentar

      wieder? Kann mich nicht erinnern, dass Samsung jemals der letzte mit dem Update war. LG, Lenovo und Co. sind oftmals allesamt langsamer bzw. brauchen länger, wenn überhaupt ein Update kommt.


  • Bin mal gespannt, ob Samstag Projekt Treble nachträglich integriert.


  • .... Die ersten hundert "Berta" Tester...... Hihi


  • Schreien alle immer nach Updates und wenn es angekündigt wird oder kommt , wird auch nur gemosert. Manchen kann man es nie Recht machen.
    Hatte bei meinen Samsung Phones nie Probleme mit Updates.


    • Was mies ist bei Samsung 🤢👎... Nicht alle bekommen Oreo. Das a3 2017 und a5 2017. Das hat mir einer verraten der smartphones verkauft in einem Fachgeschäft.


  • Das Samsung Galaxy 8 bekommt Oreo?... Und damit begräbt Samsung das Galaxy 8 und konzentriert sich voll auf das neue S9. So war es doch schon immer gewesen.🙄👎


    • Ist nicht nur bei Samsung so.


      • Leider takeda. Das hat mir jene verraten der sich mit Smartphones auch beschäftigt. Die Hardware lässt Updates zu für die nächsten Jahre aber Samsung will es nicht. Von wegen zu schwach. Wenn die Hardware das Galaxy S9 zu schwach wäre genauso wie es beim Galaxy S6 zum Beispiel war frag ich mich warum es ganz ganz schwache Einsteiger Smartphones gibt wie Nokia 2 wo komischerweise auch Android 7.1 läuft und 8.0 laufen wird

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu