Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 7 mal geteilt 91 Kommentare

Samsung Galaxy S6 und HTC One M9 im Kameravergleich

Wir wissen bereits, dass das Galaxy S6 von Samsung eine sehr gute Kamera hat, aber wie gut schlägt sie sich im Vergleich mit der Kamera des HTC One M9? Genau das wollten wir herausfinden und haben deshalb beide Geräte für Euch im Kameravergleich gegeneinander antreten lassen.

galaxy s6 htc one m9 camera teaser02
Galaxy S6 oder HTC One M9: Welches Flaggschiff hat die bessere Kamera? / © ANDROIDPIT

Alle Fotos wurden im Automatik-Modus geschossen und von uns nicht nachbearbeitet. Wir haben die Fotos lediglich verkleinert, um die Dateigröße zu reduzieren. Oben seht Ihr immer das Galaxy S6, unten das HTC One M9.

Galaxy S6 & HTC One M9 im Kameravergleich: Farbe und Kontrast

Die Kamera des Galaxy S6 liefert das farbenfrohere Bild, bleibt dabei aber natürlich und übersättigt nicht. Der Kontrast ist ebenfalls ausgezeichnet und das Bild ist scharf und knackig.

samsung galaxy s6 camera colour contrast
Galaxy S6: Kräftige, aber natürliche Farben. / © ANDROIDPIT

Die Kamera des HTC One M9 produziert nicht ganz so kontrastreiche und scharfe Bilder, Farben sind viel trüber und das gesamte Bild wirkt nicht annähernd so lebendig, wie es beim Galaxy S6 der Fall ist.

htc one m9 camera color contrast
HTC One M9: Hier wirkt alles blasser / © ANDROIDPIT

Galaxy S6 & HTC One M9 im Kameravergleich: Hauttöne

Das Galaxy S6 liefert hier das natürlichere Bild: Hauttöne kommen unverfälscht rüber und sind farbgetreu.

samsung galaxy s6 camera skintones
Galaxy S6: Hauttöne wirken natürlich. / © ANDROIDPIT

Das HTC One M9 erzeugt leider einen Gelbstich und neigt dazu, Hauttöne zu übersättigen.

htc one m9 camera skintones
HTC One M9: Hauttöne haben einen Gelbstich und sind stark übersättigt. / © ANDROIDPIT

Galaxy S6 & HTC One M9 im Kameravergleich: Schwaches Licht

Die Kamera des Galaxy S6 kann in Situationen mit nur wenig Licht überzeugen und liefert sowohl in dunklen als auch hellen Bereichen ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis: Schwarz ist kräftig und satt und die hellen Bereiche haben eine gute Schärfe mit natürlichen Farben. Bildrauschen ist quasi nicht vorhanden.

samsung galaxy s6 camera lowlight
Galaxy S6: Großer Kontrastumfang auch bei schwachem Licht. / © ANDROIDPIT

Die Kamera des HTC One M9 verliert Details und Bildrauschen ist deutlich zu erkennen. Das führt in Kombination mit blassen Farben zu einem eher durchwachsenen Ergebnis.

htc one m9 camera lowlight
HTC One M9: Das Bild ist blasser und es kommt zu Bildrauschen. / © ANDROIDPIT

Galaxy S6 & HTC One M9 im Kameravergleich: Details

Das Galaxy S6 liefert ein sehr scharfes Bild mit starken Kontrasten und einem stimmigen Gesamtbild.

samsung galaxy s6 camera macro
Galaxy S6: Das Bild ist sehr detailreich. / © ANDROIDPIT

Dem HTC One M9 mangelt es hier an Schärfe, auch ist das Bild deutlich kontrastärmer als bei Samsung.

htc one m9 camera detail shadow
HTC One M9: Die Kamera verschluckt leider Details. / © ANDROIDPIT

100-Prozent-Vergleich

galaxy s6 htc one m9 100 prozent detail ausschnitt
Der 100-Prozent-Vergleich macht deutlich wie gut die Kamera des S6 ist. / © ANDROIDPIT

Galaxy S6 & HTC One M9 im Kameravergleich: Makro

Die Kamera des Galaxy S6 fokussiert unglaublich schnell und hat mühelos und im ersten Anlauf ein scharfes Makrobild erzeugt, bei dem keine Details verloren gehen.

samsung galaxy s6 camera detail shadow
Galaxy S6: Die Makroaufnahme gelang auf Anhieb. / © ANDROIDPIT

Die Kamera des HTC One M9 war in dieser Disziplin leider nicht überzeugend und es war sehr schwer, überhaupt ein brauchbares Foto zu schießen.

htc one m9 camera macro
HTC One M9: Selbst nach mehreren Anläufen wollte die Makroaufnahme nicht richtig gelingen. / © ANDROIDPIT

Galaxy S6 & HTC One M9 im Kameravergleich: Fazit

Die Kamera des Galaxy S6 wird nicht grundlos in den höchsten Tönen gelobt, denn sie ist sehr gut: In Sachen Detailgrad, Farbe und Kontrast macht ihr so schnell niemand etwas vor und in Kombination mit der schnellen Fokussierung ist sie nicht nur für Schnappschüsse geeignet, sondern auch Hobbyfotografen dürften ihre wahre Freude mit dem Galaxy S6 haben. Im Kameravergleich zwischen Galaxy S6 und HTC One M9 geht Samsung als Sieger hervor.

galaxy s6 htc one m9 camera teaser01
Die Kamera des HTC One M9 muss sich der des Galaxy S6 geschlagen geben. / © ANDROIDPIT

Die Kamera des HTC One M9 ist zwar keine Enttäuschung, aber sie ist deutlich schlechter als die des Galaxy S6 und die Ergebnisse waren eher durchschnittlich und konnten uns nicht vollends überzeugen. Gerade Farben wirken blass und trüb und auch sind die Fotos bei weitem nicht so scharf wie beim Galaxy S6. Wenn eine gute Smartphone-Kamera ein wichtiges Kaufkriterium für Euch ist, solltet Ihr die Finger vom HTC One M9 lassen.

7 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Tim 01.04.2015

    Das Bild mit den Ketten ist ja auch "super" vergleichbar. Das S6 10 cm entfernt gehalten, das M9 nen halben Meter.. und dann war beim M9 auch nicht dir Kette fokussiert, sondern der Hintergrund.. da muss man das M9 schon mal etwas verteidigen..

  • Tarek L. 01.04.2015

    Sehe ich genauso. 👍

  • Dänu 01.04.2015

    Beim 100% Crop Bild mit der Kette wird klar wie gut das S6 ist?
    Merkt Ihr nicht mal dass auf dem Bild die Wand scharf ist und nicht die Kette?
    Beim Bild 1 sieht man doch dass das S6 zuviel Farbe hat, und das M9 nicht blass aussieht, sondern die korrekte Farbe trifft.
    Das Bild mit dem dunklen Torbogen, der hellere Teil des Bildes scheint beim M9 nur zu hell im Vergleich zum S6, wenn man aber ehrlich ist, hat das M9 das Bild richtiger interpretiert und es so aufgehellt dass man im dunklen Bereich auch etwas erkennt.
    Das Portrait müsste man genauer untersuchen, ich vermute dass das M9 weniger ruhig gehalten wurde.
    Auf die Markro-Aufnahme kann man auch nicht wirklich eingehen, die müsste man in voller Auflösung sehen, zudem ist es ein sehr ungeeignetes Motiv um 2 Bilder zu vergleichen.
    Wundert mich dass Ihr nicht dunkle Bilder präsentiert habt, denn das ist die wahre Schwäche des M9, da fängt es sehr schnell an deutlich sichtbar zu rauschen.

  • Oz Zy 01.04.2015

    Tja Samsung scheint dieses Jahr den Thron verdient zu haben :D

  • Reinhard Schäfer 02.04.2015

    Ein Schelm, wer dabei denkt, dass die Tester wollten, dass das Galaxy gewinnt - man sieht, wie ein Test manipuliert wrden kann.

91 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also die Kameras sind mir relativ egal. Ich als Fotograf würde solche vergleiche schon richtig darstellen und nicht mit unscharfen dann wieder scharfen Hintergrund bei der Kette. Dann sind es auch nicht die gleichen Kettenglieder. Jungs.... Ihr macht schon gute Arbeit, aber von Fotografievergleich nicht.

  • Man muss leider mal wieder festhalten, dass in der AndroidPIT-Redaktion keiner wirklich Ahnung von Fotografie hat. Das fängt schon bei der mangelnden Kenntnis der Fachbegriffe an, wenn man immer wieder von "Hintergrundunschärfe" (statt Tiefenschärfe) spricht oder sich bei Sony über die Verwendung des Begriffs "Bokeh" wundert.

    Auch dieser Artikel ist keine Glanzleistung. Beim ersten Foto steht bei HTC "Hier ist wirklich alles blasser", aber wenn man die Fotos vergleicht, dann ist es genau anders herum: Blau, grün, orange - alles kräftiger bei HTC als bei Samsung. Bis auf den Gelbton, und der sieht bei Samsung ziemlich übersättigt aus.

    Sowohl bei den Portraits als auch bei der Kette hat man beim HTC auf die Wand fokussiert und nicht auf das Motiv. Daraus einen Qualitätsunteschied ableiten zu wollen ist peinlich.

    Bei den Fotos vom Innenhof fällt vor allem auf, dass das HTC einen besseren Dynamikumfang hat, denn die dunklen Bildbereiche zeigen noch jede Menge Details, während diese beim Samsung in den Tiefen absaufen.

    Bei dem sogenannten "Makro": Was soll da eigentlich überhaupt abgebildet sein? Das Motiv ist für ein Makro völlig ungeeignet. Weder die Kamera noch der Leser weiss, wo er hier eigentlich nach dem Schärfepunkt suchen soll. Kann auch gut sein, dass hier bei dem HTC ganz einfach die Naheinstellungsgrenze der Linse unterschritten wurde, und deswegen kein scharfes Bild zustande gekommen ist. Das hat dann mit Physik zu tun, aber wenig mit Aussagekraft. Hier hätte man einfach ein Bild von einer Büroklammer oder von einer Bleistiftspitze auf weissem Papier nehmen können, wenn man denn unbedingt diesen Vergleich machen will.

    Ob jetzt all diese Aufnahmen bei stabilen Lichtverhältnissen gemacht worden sind, darf man auch bezweifeln. Mich würde es nicht wundern, wenn die Kamera des S6 tatsächlich besser ist - aber nicht auf Grundlage dieses Artikels.

  • Hammer, wie sich hier an einem der Fotos so hochgezogen wird, nur um das HTC in ein anderes Licht zu rücken!
    HTC hatte noch nie eine hervorragende Kamera, weshalb sie ja auch von dem Ultrapixel Kamera Prinzip weggehen!
    Denn wenn man ehrlich und objektiv ist, war das einfach nur ein Griff ins Klo.
    Und dann kommen die Spezialisten bei nem Kameravergleich, dass man die Bilder ja nachbearbeiten könnte und dann auch die Bilder besser aussehen!
    Ja, nur ist das hier leider kein Testkriterium gewesen, sondern einzig und allein nur die Kamera!
    Nehmt einfach die Tomaten von den Augen und gesteht euch ein, das HTC eben noch nie mit einer Smartphone Kamera wirklich punkten konnte.
    Was natürlich nicht heißt, dass sie grottig ist, nur eben nicht so gut wie die Kameras der Konkurrenz!

    •   27

      Ehrlich und objektiv ist meine Ultrapixelkamera ohne jede Nachbearbeitung gar nicht so schlecht wie getan wird.
      Objektiv ist der Vergleich da oben einfach Mist.

  • Vorschlag, macht doch einfach mal ein paar Bilder von verschiedenen Geräten und nennt sie 1,2,3,4 usw.....

    Also quasi ein blindtest und dann lasst die Leute mal bewerten.... mal sehen, ob die Kommentare dann noch genauso ausfallen ;-)

  • Langsam nervt es jeder zweite Kommentar über die Kette.
    Man im ersten Kommentar stand es schon und trotzdem ist es besser als das M9!

    Und jetzt stellt euch in die Ecke und heult weiter!

    • 2-L 03.04.2015 Link zum Kommentar

      Tsja, Geschmäcker sind eben verschieden... So ist halt das Leben.
      Ob hier eine Kamera besser ist, als die andere, lässt sich auf diese Art Laienfotografiererei doch gar nicht feststellen...

      Andererseits scheinen einige Betrachter lange nicht beim Augenarzt gewesen zu sein... ;o)

  • Oh man… Was hier wieder geweint wird. Dieses Fanatische einiger User ist echt schon bitter - es geht hier um nichts anderes als um zwei Smartphones. Das Samsung Galaxy S6 ist besser, das war doch keine Überraschung.... Das S6 dürfte die derzeit beste Kamera auf dem Markt an Bord haben.....

    Und, mein LG G3 kann da nicht mithalten - aber das ist doch kein Grund bei jeder Gelegenheit gegen Samsung zu schießen. Man sollte die Leistung des anderen auch mal anerkennen und akzeptieren können

    • 2-L 03.04.2015 Link zum Kommentar

      Ist das sooooo wichtig, welche Kamera aufgrund von 3-4 ungenormten Bildern nun die "Beste" ist. Ich würde da eh mal ein paar Langzeittests abwarten, die auch das Handling bzw. alle Einstellungen berücksichtigen.JEDE Kamera reagiert nämlich anders.
      Und die "Unterschiede", welche hier benannt sind, interessieren doch so in der Praxis die allermeisten User gar nicht.
      Hier geht es doch nur um Productplacement für Samsung...

  • mal eine Frage zum Portraitbild der jungen Frau. Wie schafft man es, ein Bild aufzunehmen, ohne dass die junge Dame sich zwischen den Fotos bewegt und absolut gleich aussieht? Ist das eine Puppe oder Monitorbild? Ist nur rein Interessehalber gefragt.

    • Sie hat sich bewegt. Der Mund ist beim obigen Bild etwas weiter offen.

      • 2-L 03.04.2015 Link zum Kommentar

        Wenn sie sich bewegt hat, kann man die Bilder schon gar nicht mehr miteinander vergleichen, weil damit eine Verfälschung der Fotosituation entstandem ist...

  • Phil du bist ein Samsung Hasser

  • Schäfer du schreibst einen Scheiss daher

    •   27

      Eigentlich sollte man sich in deinem Alter besser zu benehmen wissen...

  • Samsung ist ein Traum

  • könnt euch aufregen wie ihr wollt. .. aber Samsungs S6 ist und bleibt in jeder Hinsicht viel besser. ..

    •   27

      Und das hast du jetzt so allgemeingültig beschlossen? :D

    • Ich finde es ja immer wieder klasse, wie manche hier schreiben, das das s6 ja soooo viel besser ist als das m9, aber keine konkreten Argumente dafür finden, warum das angeblich so sein soll. Einfach lächerlich!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!