Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar 4 Min Lesezeit 43 Kommentare

Pixel 3 mit oder ohne Notch: Die Würfel sind noch nicht gefallen

Im Herbst steht die nächste Generation der Pixel-Smartphones an. Pixel 3 und Pixel 3 XL dürften dann mit Android P erscheinen. Android P ist derzeit als Beta verfügbar und eine Neuerung macht stutzig. Diese könnte den Hinweis darauf geben, dass die dritte Pixel-Generation mit einer Notch ausgestattet ist.

Dies zumindest titelt Forbes. Aber was ist dran am Bericht von Forbes? Faktisch ist es richtig, dass die aktuelle Beta von Android P nur vier Benachrichtigungssymbole nebeneinander anzeigt. Forbes legt den Gedanken zugrunde, dass Google in den öffentlichen Beta-Versionen Funktionen für die Entwicklung der Pixel-Smartphones austeste - deren Entwicklung natürlich hinter geschlossener Tür erfolgt.

Daraus zieht Forbes den Schluss: Das Pixel 3 erhält eine Notch. Denn nur so sei diese Design-Entscheidung sinnvoll zu begründen. Wie stimmig ist diese Schlussfolgerung? Vor allem: Testet Google in einer öffentlichen Beta tatsächlich Funktionen der kommenden Pixel-Smartphones?

AndroidPIT android p 1089
Deutet die Android-P-Beta ein Detail des Pixel 2 an? / © AndroidPIT by Irina Efremova

Android Beta: Öffentliches Testfeld für noch geheime Entwicklungen?

Forbes führt ins Feld, dass bei Android O die Suchleiste nach unten wanderte und oben erschien ein Wetter-Widget. Dadurch gehe eine Reihe Icons verloren, die aber im Pixel 2 wegen des veränderten Seitenverhältnisses des Displays wieder zurückkehre. Kann man so sehen.

Es bietet sich natürlich auch eine andere Erklärung an, denn das höhere Display wurde ja nur im Pixel 2 XL realisiert, nicht aber im kleineren Pixel 2, das von einer verlorenen Reihe Icons stärker betroffen wäre. Außerdem ist wahrscheinlich, dass Google die Suchleiste gerne in der Nähe der Finger der User hat. Und das Wetter-Widget wurde zum praktischen Wetter- und Termin-Widget, ohne das ich nicht mehr leben möchte.

pixel 2 xl design 3
Unterschiedliche Designs des Pixel 2 / © Google LLC

Wir wissen, dass im Design-Prozess von Google ständig mit unterschiedlichen Prototypen gearbeitet wird. Warum sollte Google eine bestimmte Funktion in öffentlichen Beta-Versionen implementieren? Zumal es sicher auch interne Testversionen gibt, wie man aus vielen anderen Leaks erkennen kann. Und wer sagt, dass Funktionen in Developer-Previews und Beta-Versionen bleiben? Es gibt genügend Beispiele für Features, die es nie in eine finale Android-Version geschafft haben.

Überhaupt könnte die Begrenzung auf vier Icons auch eine Maßnahme gegen überbordende Benachrichtigungen sein. Wer vier oder mehr Notifications hat, muss sich ohnehin um diese kümmern.

Das Gesagte soll nicht von der Frage ablenken, ob das Pixel 3 mit oder ohne Notch erscheinen wird. Denn hier gibt es mehr zu bedenken. Und da gibt es diese merkwürdige Diskrepanz: Beinahe universell ist die Ablehnung der Notch in den Kommentaren der vielen Tech-Magazine. Und dennoch greifen weitere Hersteller zu diesem Mittel.

Warum?

Der Grund kann nur außerhalb technischer Erwägungen liegen. Hier hilft ein Blick zu LG: In Korea sagte uns LG über das G7, dass die Marktforschung zu einem Ergebnis gekommen sei, das so gar nicht in die Sichtweise unserer Tech-Bubble passt. LG habe den Konsumenten Smartphones mit und ohne Notch vorgeführt und das Resultat zeigte eine leichte Präferenz für die Notch-Variante - offenbar auch ohne deutlichen negativen Einschlag etwaiger Notch-Gegner.

AndroidPIT lg g7 5303
LG hat sich für die Notch entschieden, weil User es so wollten. / © AndroidPIT by Irina Efremova

Den Erfolg oder Misserfolg eines Smartphones machen längst nicht mehr technische Eigenschaften aus. Auch Nickligkeiten in Tech-Foren sind nur bedingt für Produktentscheidungen relevant. Vielmehr stellt sich die Frage, wie ein Hersteller seine Smartphones verkaufen möchte. Ist die Zielgruppe eher online zu finden oder kommt sie in den Handy-Shop um die Ecke? Und am Ende gewinnt wahrscheinlich ohnehin das Argument: Oh, das sieht wie ein iPhone aus. Im Fall von Android mag ich gerne ergänzen: Nur besser.

Ich bin kein Fan der Notch. Google wird aber anhand eigener Marktstudien entscheiden, ob eine Notch infrage kommt oder nicht. Hinweise aus einem öffentlichen Software-Test würde ich da nicht so ernst nehmen. 

Glaubt Ihr, Google wagt es, das Pixel 3 mit Notch auf den Markt zu schicken?

9 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

43 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Weiss nicht. Apple würde nie so ein typisches "Feature" übernehmen weil es zu offensichtlich nach kopieren aussehen würde. In SW Fragen sieht es natürlich anders aus. However, ich glaube nicht das Google dieselben Prinzipien hat. Das einstige Credo: "Don't be evil" hat man jedenfalls schon längst über Bord geworfen.


  • Bitte bitte kein Notch. Bitte ein Pixel nach Mimix Vorbild (aber mit dünnerer Leiste). Mit Alugehäuse. Dualspeakern. VR und AR Ready. Mit vormontierten Panzerglas. Vielleicht wieder mit Klinke? Wäre nice.

    Das was da im Moment rausgekommen ist an Smartphones ist für mich persönlich eine große Enttäuschung.


  • Ob Notch oder nicht überlasse ich mal jedem selber ich jedenfalls brauch sie nicht!!!

    Aber ein ganz anderer Punkt wieso wird hier immer von kopiert oder nicht geschwafelt.
    Wer soll denn diese "Notch" von Apple kopiert haben? Android? Ist es nicht so dass das Essential PH1 z.b. schon vor dem Iphone X einen Notch hatte?


    • Ja so siehts aus.

      Und die Notch ist kein Feature sondern wohl eher ein Desginelement und Design ist und war schon immer Geschmackssache.


      • Gear4 vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Manchmal denk ich, die Techseiten können weder Englisch noch Deutsch 😅 Es ist pure Ästethik und nichts anderes.


      • Weder noch. Die Notch ist eine Funktionslösung angezeigte Elemente dahin auszulagern wo sie nicht stören und der aktiven Displayanzeige mehr Spielraum zu geben.


    • Mag schon sein nur „kopiert“ der rest die notch nicht wegen essential sondern wegen apple. Es ist halt nun mal so dass Apple und Samsung die „trendsetter“ sind sei es das neue 18:9 format, dual kamera mit Portait, fingersensor , Farbe Pink bei den handys etc..


  • Ich finde die Aufregung um Notch oder nicht eigentlich eher belustigend. Für mich wird es kein Argument für oder gegen ein bestimmtes Phone werden. Warum? Es stört mich einfach nicht. Ganz genau betrachtet ist es sogar sinnvoll die Symbole und Benachrichtigungen aus dem "normalen" Displaybereich auszulagern und einen Bereich zu nutzen der vorher brach lag. Viel schlimmer finde ich die Unsitte den unteren Rand so weit zu verkleinern, bzw. zu entfernen, dass beim Halten des Telefons oft ein Teil des Displays vom Finger verdeckt wird.


    • Sebo vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Beim Rand stimme ich zu. Ich befürchte immer nicht gewollte Eingaben mit dem Handballen. Da habe ich noch keine Gefahrung gesammelt, aber es passiert beim Samsung mit den gewöhlichen Softkeys auch relativ oft.
      Ich weiß zumindest damals bei Samsung Edge Geräten dass die Software das erkennen sollte, wie gut das aber funktioniert ist die andere Sache.

      Da finde ich das System vom Xiaomi Mix 2 deutlich besser gelöst.


  • Ich bin froh dass ich das Pixel 2xl habe. Ich hatte schon von Anfang an gesehen, dass das Notch am iPhone X Scheiße ist. Allein schon wegen den Videos. Ein Pixel 3 mit Notch fände ich auch hässlich.
    Bitte nicht kopieren.


  • Ich denke es ist ein kluger Zug von Google sich diese Option offen zu lassen, vor allem da sie Zeit haben im Vergleich zur Konkurenz die Anfang des Jahres schon die Karten auf den Tisch legen muß.

    Wir dürfen uns nicht einreden, das wir paar Leute representativ sind für die Zahl der Käufer da draußen und Lieschen Müller & Max Mustermann bewerten die Optik der Notch im Media Markt um die Ecke eben anders.
    Ich glaube schon das Google gnadenlos auf den Notch Zug aufspringt wenn sich im Sommer 2018 zeigt, das die Verkaufszahlen in diese Richtung tendieren.

    Vielleicht hatte Carl Pei ja recht als er sagte : " Wir werden lernen müssen die Notch zu lieben."

    Für viele hier ist die Notch ein rotes Tuch, meine Frau z.B. findet sie sogar optisch eine nette Spielerei und meine Tochter und Ihr Freund würden sich z.B. weder gegen noch für ein Phone entscheiden nur weil es eine Notch oder eben nicht hat. Wobei z.B. meine Frau sofort ein Notch Phone kaufen würde, wenn dafür der Fingerabdrucksensor auf der Front bleiben könnte.

    Deshalb ist das Thema Notch ja oder nein, irdendwie mittlerweile komplett überbewertet. Ich glaube nämlich gar nicht das viele Kunden es als Feature verstehen, sondern einfach akzeptieren solange es nicht stört.


  • LG verbaue eine notch, weil es die Kunden so wollen....? Eher weil jedem Hersteller nichts mehr neues einfällt 🤦‍♂️🤷‍♂️
    Für mich ist das optisch und auch funktionell eine Katastrophe: Es sieht zunächst erst mal furchtbar aus , wenn ein schönes 18:9-Display diese Unebenheit vorweist. Aber ich finde es auch funktionell unschön. Mag sein, dass die jeweiligen Hersteller sich drauf einstellen und ihre Anwendungen dementsprechend anpassen. Das funktioniert aber eben nicht für alle anderen Apps von Drittentwicklern und das ist definitiv ein Makel — auch für diejenigen, die sich nicht an der Optik eines Notch-Displays stören


  •   27
    Gelöschter Account vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Notch absolut scheiße ausschaut!!! -.-


  • Ich habe das Iphone X die letzten Tage länger genutzt und finde die Notch wie ich vorher schon dachte furchtbar. Klar ich verstehe sehr wohl, warum Apple damit angefangen hat. Wenn man ehrlich ist, ist Andorid allem voran wahrscheinlich Samsung und andere Hersteller mit dran Schuld. Wie so oft geht es um Zahlen. Hier ist das Display - Oberflächenverhältnis der Grund für diesen Schritt. Es gab auch vor Samsung andere Hersteller, welche ein tolles Verhältnis hatten, mit dem Galaxy S8 aber wurde der ganze Hype erst richtig populär. Man sagte das Samsung Galaxy S8 hat ein so tolles Display - Oberflächenverhältnis, was ja auch stimmt, dass Iphone zu dem Zeitpunkt sah dagegen einfach langweilig und altbacken aus. Nun damit Apple Samsung hier übertreffen kann, war dieser Schritt notwendig, denn ohne diese Notch wäre es Apple nicht so einfach gelungen hier die starke Konkurrenz zu schlagen. Keine Frage, dass Iphone X ist ein bomben Gerät, aber die Notch mag ich einfach nicht. Im Normalfall gebe ich zu fällt sie nicht mal groß auf, aber ich schaue jeden Abend unzählige YouTube Videos auf meinem Gerät und da finde ich die Notch im Vollbild wirklich unpassend und gar hässlich.
    Klar ist das alles subjektiv, es gibt einfach nur meine Meinung. Aus meiner Sicht wird sogar Samsung nicht drüber hinaus kommen irgend wann selbst auf diesen Zug mit auf zu Springen, denn ohne Notch wird es sehr schwer werden die Konkurrenz hier zu Schlagen. Auf dem Papier wird dann geworben, wir haben hier eine besseres Display - Oberflächenverhältnis als Hersteller XY und wenn man weiterhin auf die ganzen Sensoren setzt oder auf die Frontkamera, ist es klar das es aktuell "ohne" Notch nicht geht.

    Im Grunde bleibt glaube ich jedem Hersteller bald kaum was übrig. Natürlich wird gesagt das alle Samsung kopiert nun auch die Notch, aber das ist Schwachsinn. Wer in der heutigen Zeit noch mit solchen Argumenten ankommt, hat schlicht keine Ahnung oder will nur Trollen.

    Es ist ja nicht so als ob Apple niemals was kopiert hat....... Die ausziehbare Status leiste, dass Kontrollzentrum sah man bei manchen Androiden schon früher. Das Apple mit den Wisch Gesten natürlich einen guten Schritt gemacht hat, ist klar, wobei es auch so schon genug Android Launcher gibt, wo Wisch Gesten schon lange vorhanden waren , was bedeutet das es grundlegend nicht "neu" ist. Es wird nur als neu und revolutionär verkauft, wobei man sagen muss das Apple das schon gut umgesetzt hat. Diese ständige der hat geklaut und der ebenfalls ist doch lächerlich. Man muss heut zu tage mit der Zeit gehen, tust du es nicht, gehst du unter.

    Naja das reicht nun erst mal, wie gesagt das ist meine Meinung, welche ich nur offen geäußert habe^^

    Bevor das noch größere Ausmaße annimmt, mache ich nun hier Schluss.


    • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Das hat Huawei auf jeden Fall besser gelöst. Egal ob bei YouTube, Fotos oder sonstiges, im Querformat wird die Notch einfach ausgeblendet.


      • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Das funktioniert dort aber auch nicht. Man sieht nämlich einen winzigen, einen Pixel breiten Strich an den "abgerundeten" Ecken. Die haben da gar nichts besser gelöst. Bei allen anderen wird der Bereich neben der Notch ebenfalls schwarz, außer eben beim iPhone...


    • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Das stimmt so nicht, denn faktisch hat das S8 und S9 nach wie vor ein höheres Oberflächenverhältnis, als ein iPhone X oder andere Notch-Phones.
      Das iPhone X kommt auf 81.9%, das S8 bspw. schon auf 84.0%.
      Apple überflügelt da trotz Notch also gar nichts ^^

      Und Samsung wird auch keine Notch verbauen... würden sie das wollen, hätten sie es beim S9 längst getan...

      Und doch, die Hersteller kopieren Apple.
      Das G7 bspw. kommt trotz Noch weiterhin auf 82% Frontausnutzung, Identisch zum V30. Man gewinnt dadurch also rein gar nichts. Trotzdem wollten sie eine Notch, weil Apple sie hat.

      Es ist quasi Fakt, dass kein einziger Hersteller in 2018 eine Notch verwenden würde, wenn Apple sie beim X nicht verbaut hätte...
      Zudem sieht man das Recht deutlich daran, dass ALLE trotzdem ein Kinn verbauen und somit nicht einmal kapiert haben, warum Apple überhaupt eine Notch nutzt. Sie wollten einen perfekt gleich dicken Rahmen um das Display. Doch weil niemand darüber spricht, sondern nur über die Notch, wird auch nur diese übernommen.


  • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Nicht nur bei Smartphones, auch bei anderen Produkten ist es leider so das aktuelle Trends von allen Herstellern mehr oder weniger nachgemacht werden.
    Mich würde es schon sehr wundern wenn das Pixel 3 keine Notch hätte.


    • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      wenn's sein muss verbaut Google auch einfach eine Notch ohne jeden Sinn, bspw. einen Rahmen oberhalb und Darunter dann eben noch eine Notch. Ich traue Google sowas definitiv zu.


    • Gibt auch Hersteller die dem widerstehen.. Siehe HTC mit dem U12+.. Und ea gibt gehg Kunden die das nicht wollen...

Zeige alle Kommentare
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern