Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

S10, P30 & Co: Diese Smartphones werden uns 2019 begeistern

S10, P30 & Co: Diese Smartphones werden uns 2019 begeistern

Die im Jahr 2018 veröffentlichten Smartphones haben noch ein langes Leben vor sich und auch nächstes Jahr werden sich viele für ein Vorjahresmodell entscheiden, allein schon wegen den Kostenvorteilen. Das hält die Hersteller aber natürlich nicht davon ab, ihre Armee an Smartphones zu erweitern und neue Trends aufzugreifen. Wir werfen einen Blick auf die Modelle, auf die wir uns besonders freuen.

Springt direkt zum Abschnitt:

Flaggschiffe, die nicht fehlen dürfen

Samsung Galaxy S10: Neues Design?

Das Galaxy S10 ist das nächste Flaggschiff der südkoreanischen Marke und wir wissen bereits einige Details über das neue Gerät. Im Vergleich zum Galaxy S9 sollte es etwas revolutionärer sein: ein unverwüstliches OLED-Display dank spezieller Kunststoffbeschichtung, Fingerabdrucksensor unter dem Display, eine runderneuerte Kamera mit drei Sensoren auf der Rückseite ... all das sind aber natürlich weiterhin nur Gerüchte, auf die wir uns wie immer nicht zu 100 Prozent verlassen können.

Bei all den guten Voraussetzungen sollte das Galaxy S10, das zweifellos in mehreren Varianten erhältlich sein wird, nicht nur eine Weiterentwicklung des Vorgängermodells sein, sondern endlich mal wieder etwas ganz Neues mitbringen.

AndroidPIT Samsung Galaxy S9 diary 0938
Für das Galaxy S10 von Samsung erwarten wir ein echtes Upgrade. / © AndroidPIT von Irina Efremova

Huawei P30: Mit vier Kameras und 5G?

Die P20-Serie war ein großer Erfolg, besonders nachdem das eher unspektakulären P10 aus 2017 ohne allzu viele Neuerungen präsentiert wurde. Was wird Huawei diesmal aus dem Hut ziehen? Das P30 (Pro) könnte auf eine Kamera mit vier Objektiven, Kirin 980 mit künstlicher Intelligenz und einem integrierten Fingerabdrucksensor unter dem Display wie beim Mate 20 Pro umsteigen.

Das P30 könnte auch Huawei's erstes 5G-Smartphone werden, es sei denn, die Marke braucht mehr Zeit, um auf den neuen Standard umzusteigen. Dann wäre wohl das Mate 30 der passende Kandidat.

AndroidPIT Huawei P20 Pro 8793
Setzt Huawei auf drei oder vier Kameras auf der Rückseite des P30? / © AndroidPIT von Irina Efremova

Pixel 4(XL) inklusive nächster Android-Version

Nicht zu verpassen ist der jährliche Termin bei Google, beim dem voraussichtlich Anfang Oktober die neue Generation der Pixel Phones präsentiert werden. Stock-Android und eine der besten Kameras steht wohl auf dem Standard-Programm. Hoffentlich entscheidet sich Google aber auch dazu, das Design etwas zu modernisieren.

Vielleicht geht Google 2019 auch den Schritt, die Kamera-Sensoren zu erhöhen, auch wenn sie mit den bisherigen Generationen gezeigt haben, was man aus nur einem Sensor per Software herausholen kann. Eines ist aber auf jeden Fall sicher, mit der neuen Pixel-Generation wird Google auch die nächste Android-Generation einführen. Diesmal steht ein Name mit Q an ... Quiche Loraine vielleicht? Wir sind gespannt!

Pixel 3 06
Soll die nächste Pixel-Generation ein neues Design verpasst bekommen oder nicht? / © AndroidPIT

iPhone XI: Wird sich Apple von der Notch verabschieden?

Bei uns vielleicht nicht das beliebteste Smartphone, aber ohne Frage eines der erfolgreichsten weltweit, das gute alte iPhone. Die 2019er Generation wird eventuell schon auf 5G-Technologie umsteigen, dank Intel steht die nötige Hardware schon bereit. Das XMM™ 8160 5G Modem wurde Mitte November vorgestellt. Auch die Gesichtserkennung soll überarbeitet werden und Time-of-Flight-Technik soll bei der Kamera eingesetzt werden, um Fotos und die Genauigkeit bei AR-Anwendungen zu optimieren. Aber was wird sich Apple noch ausdenken, um die Konkurrenz in Schach zu halten?

AndroidPIT apple iphone xs max back
Was wird das interessanteste Feature des iPhone X 2019 sein? / © AndroidPIT

Auch bei den günstigeren Smartphones gibt's was zu sehen

OnePlus 7 (T): 5G steht hoch im Kurs

Auch OnePlus hat im Jahr 2019 Großes vor, der Kampf um die Preis-Leistungs-Krone ist nicht einfacher geworden. Die Smartphones des chinesischen Herstellers haben sich bisher vor allem durch starke Performance und einen attraktiven Preis ausgezeichnet. Neue Technologien und Funktionen wurden erst dann integriert, wenn sie tatsächlich einsatzbereit und profitabel waren. Und natürlich soll die Community eine große Rolle spielen. So zumindest das Credo der Marke.

Aber 2019 soll OnePlus auch ein 5G-Smartphone auf den Markt bringen, das die Preise aber laut OnePlus insgesamt nicht in die Höhe schnellen lassen soll.

AndroidPIT oneplus 6 hero1
Auch OnePlus setzt natürlich auf eine Dual-Kamera. / © AndroidPIT

Honor 11 oder Honor 20?

Das Honor 10 konnte den Erfolg seines Vorgängers dank eines attraktiven Designs, einer guten technischen Ausstattung und einem niedrigeren Preis in diesem Jahr bestätigen. Die Kamera, die KI und die Multimedia-Fähigkeiten sind die Hauptmerkmale der Geräte der Marke.

Die Frage ist: Dürfen wir im Jahr 2019 mit bahnbrechenden Neuerungen oder nur einem behutsamen Update rechen? Wenn Honor seinen bisherigen Kurs nicht ändert, dürfen wir mit einem Smartphone rechnen, das stark von Huaweis Top-Smartphones inspiriert sein wird, vor allem was die technische Ausstattung angeht.

AndroidPIT honor 10 vs huawei p20 5999
Honor 10 und Huawei P20: ungleiche Zwillinge / © AndroidPIT von Irina Efremova

Wird Xiaomi es mit dem Pocophone F2 noch einmal versuchen?

Das Pocophone F1 kann als ein Mid-Range-Smartphone betrachtet werden, das als Top-Smartphone getarnt ist. Bei diesem Smartphone will Xiaomi nicht mit grandiosem Design punkten, sondern durch eine solide technische Ausstattung zum kleinen Preis. Das F1 kostet gerade einmal 329 Euro und hat damit die Branche etwas in Aufruhr gebracht. Wird Xiaomi 2019 die gleiche Strategie verwenden? Bisher ist von einem Pocophone F2 noch nichts zu hören, aber nach dem Einstand der Marke in diesem Jahr dürfen wir wohl mit einem Nachfolger rechnen.

AndroidPIT xiaomi pocophone f1 9817
Wird Xiaomi das Pocophone F2 bringen? / © AndroidPIT von Irina Efremova

Faltbare Smartphones sind auf dem Vormarsch

Wir haben lange auf sie gewartet und sollten sie endlich im ersten Quartal 2019 sehen können. Ich spreche von faltbaren Smartphones. Huawei, LG und Samsung arbeiten schon seit einiger Zeit daran und im neuen Jahr sollte es endlich soweit sein.

Das Samsung Galaxy F, das am heißesten diskutierte Smartphone dieser Klasse, wird das erste faltbare Smartphone des südkoreanischen Herstellers und eines der ersten auf dem Markt sein. Das allererste faltbare Smartphone ist das FlexPai der chinesischen Firma Royole hat alle pünktlich geschlagen. Das Galaxy F, das dank Infinity Flex Display in ein Tablet verwandelt werden kann, wird technisch auf ganz hohem Niveau spielen. Leider aber auch beim Preis, denn der soll sich bei rund 1800 US-Dollar ansiedeln.

galaxyfolding
Das Galaxy F kommt, auch wenn es unverschämt teuer sein wird. / © Samsung

Smartphones für das ultimative Gaming-Erlebnis

Im Jahr 2018 erlebten Gaming-Smartphones einen regelrechten Boom. Razer Phone 2, Nubia Red Magic und Xiaomi Black Shark sind drei der Geräte, die für all diejenigen entwickelt wurden, die gerne zwischendurch eine Runde zocken. Honor hat sich mit dem Honor Play auch auf diesem Markt etabliert. Honor hat aber versucht, ein Smartphone auf den Markt zu bringen, dass von jedermann genutzt werden kann, nicht nur von Hardcore-Gamern. Und nicht zu vergessen Huawei mit dem Mate 20 X, das nur in China erhältlich ist.

Im Jahr 2019 könnten diese Geräte entsprechende Nachfolger bekommen und weitere Hersteller könnten in den Markt einsteigen.

Razer 2 13
Immer mehr Marken entscheiden sich für die Investition in den Gaming-Markt. / © AndroidPIT

Was kommt noch?

Dies ist nur ein Überblick über die Smartphones, auf die wir uns im Jahr 2019 besonders freuen, aber das ganze Jahr über werden weitere interessante Geräte auftauchen. LG wird wahrscheinlich das G8 veröffentlichen, Sony wird mit dem Xperia X4 aufwarten und Xiaomi könnte auf das Mi 9 setzen.

Andere Hersteller wie Motorola, Meizu, Oppo, Wiko, BQ, Asus und HTC werden natürlich auch neue Hardware auf den Markt bringen - mit und ohne Notch, Klinkenanschluss und mit Dual-, Triple- und sogar Quad-Kameras. 

Von welchem Markenhersteller erwartet Ihr 2019 die meisten Innovationen?

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Gianluca Di Maggio vor 8 Monaten

    Ich erwarte gar nix. Bevor wieder versucht wird das Smartphone neu zu erfinden sollte endlich mal jemand daran arbeiten ein quasi perfektes Smartphone zu entwerfen, ohne wirkliche Schwächen. Dann kann man darauf aufbauen und es weiterentwickeln. Es wird immer weiter versucht etwas Neues auf den Markt zu bringen, ich finde das ziemlich kontraproduktiv beim momentanen technischen Stand. Das was da ist muss besser werden, bevor man sich weiterentwickelt.

  • Tim vor 8 Monaten

    Wo soll da denn der Zusammenhang sein?
    Nur weil ich die aktuelle Smartphone-Entwicklung langweilig finde, soll ich nicht mehr in einem Forum aktiv sein, in dem es ohnehin schon lange nicht mehr nur um Smartphones geht?

    Außerdem interessieren mich Smartphones und Co. immer noch.
    Was ich "langweilig" und "nervig" finde ist die Entwicklung zu immer einheitlicheren Geräten und für uns Nutzer / Käufer immer weniger Auswahl.

77 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • "OnePlus 7 (T): 5G steht hoch im Kurs"

    Laut Gerüchte soll es auch extra 200-250€ kosten. Dann kann man es nicht mehr günstig nennen.

    Tim


  • "Das P30 könnte auch Huawei's erstes 5G-Smartphone werden"

    im Jahr 2019 ist es völlig sinnlos ein 5G-Handy zu kaufen. Ohne 5G-Netz bringt es einfach nichts und könnte noch 100-200€ teurer wegen 5G sein. Das ist meiner Meinung nach völlig sinnlos, mindestens in Deutschland/Europa.

    Gelöschter AccountTim


    • Tim vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Auch in anderen Ländern dürfte es 2019 / 2020 sinnlos sein ^^
      Auch Länder wie die USA brauchen für den Ausbau einige Jahre und 5G verlangt nach einem DEUTLICH stärkeren Ausbau, als noch 4G und schon da hat es lange gedauert.
      Bis man auch nur Ansatzweise flächendeckenes 5G hat, dürfte es selbst in Südkorea 2-3 Jahre dauern.

      Und von Deutschland brauchen wir wirklich gar nicht erst anzufangen... ^^ Bis andere Länder 90% Abdeckung haben, fangen die bei uns wahrscheinlich erst an, den ersten Mast in Betrieb zu nehmen.


      • Genau das meine ich. Es ist sinnlos überall und viele Hersteller sagen es so, dass alle es bald kaufen sollen und es ist einfach etwas unglaubiges.


  • von den hier vorgestellten phones begeistert mich keins aber mal sehen was sonst noch so kommt


  • Sven vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Ich freue mich auf das neue Pixel, das Design von hinten ist top und unterscheidet sich vom Einheitsbrei. Nur die Notch könnte dieses Jahr kleiner ausfallen. Einfach genial was Google mit nur einer Kamera hinbekommt. Während andere sehnsüchtig auf Android 9 warten, hab ich es schon von Anfang an.


    • NilsD vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Kann ich nur zustimmen bin auch jeden Tag aufs neue begeistert wie gut Software und Hardware zusammenspielen können.


      • Tim vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Welches Zusammenspiel? ^^


      • NilsD vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Läuft einfach. Smooth, ohne Performanceverlust nach Wochen oderso. Da gibts nix zu meckern und selbst mit dem kleinen Akku kommt man wunderbar durch den Tag, da macht sich die gute Abstimmung des Systems dann wieder bemerkbar, Hut ab weiter so.


      • Tim vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Naja, also in nicht all zu ferner Vergangenheit hatte Stock-Android so einige Probleme.
        Zudem kommt es anscheinend immer darauf an, wie man eine gute Performance definiert... Für mich gehört dazu auch ein gutes RAM-Management, mit dem ich mehr als nur 3-4 Apps im RAM haben kann, bevor sie neu laden müssen. Genau das ist auch heute noch beim Pixel 3 der Fall. Dafür verdient Google wirklich ein "Hut ab", aber im negativen Sinne.

        Und die Akkulaufzeit ist auch alles andere als herausragend. Sie ist beim Pixel 3 und 3 XL genauso, wie man es von den jeweiligen Akkugrößen erwartet und nicht viel besser, als andere Hersteller mit gleicher Akkugröße.

        Google hat keine gute "Abstimmung des Systems". Stock-Android ist einfach nur leer und dementsprechend "leicht". Bei diesen Voraussetzungen ein flinkes System zu bauen ist keine Kunst. Aber Google kriegt, Stichwort RAM-Management, nicht mal das wirklich hin.


      • NilsD vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Ja gut das ist nur deine Meinung. Anscheinend gibt es genügend Leute für die es "gut genug" ist und die vollkommen damit zufrieden sind. Probleme kann ich bislang keine feststellen...


  • Innovation - wenn überhaupt nur von Apple oder Huawei


    • Sven vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Apple und Innovation?? Momentan geht es bei denen Berg ab. Was war 2018 den neu?

      Ach ja stimmt, Bokehmodus. Das XS max ist ein downgrade, wenn man das mit den Plus Modellen vergleicht. Die Plus Modelle hatten noch den Landscapemodus und eine bessere Auflösung. Dieses Jahr kommt als Innovation ein Schnelladenetzteil und USB C. Für Apple eine Innovation, was andere schon haben. Der Preis wird dann dementsprechend angepasst.

      Huawei packt alles technisch mögliche in ihre Geräte, nur leider funktioniert ihr Betriebssystem und Software nicht gut. Das ist leider schade.


      • Tim vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Denk bei Apple nicht immer nur ans iPhone ^^ Die Apple Watch bspw. hat genügend Innovationen gebracht, während Google und Co. dort seit Jahren einfach alles verpennen.

        Das XS Max hat aber eine höhere Auflösung, als ehemalige Plus-Geräte, weißt du? ^^

        Und Huawei packt auch definitiv nicht alles technisch mögliche in die Geräte. Der Hersteller, von dem du da redest, ist Samsung und nicht Huawei...


    • Huawei?😂 Falls du schlecht umgesetzte Kopien meinst, dann hast du recht


    • Apple bringt m.E. keine Innovation. Eher im Gegenteil. Die schaffen sich selber ab. Der iPod z.B. wurde leider komplett zu Grabe getragen. Aus ist es mit der großen Musik-Freiheit. Alles wird, zum Leidwesen von echten Musikliebhabern und Klangenthusiasten, in Smartphones gepresst. Apple macht es nicht besser, Apple macht es nur anders.


    • Huawei ist momentan auf dem ersten Platzt meiner Meinung nach. Es waren so viele Innovationen, die wir von Huawei letztes Jahr gesehen haben. Keiner hat so viel gemacht. Hoffentlich wird es dieses Jahr genauso.


    • Huawei? Das soll die Innovations-Hoffnung im Android-Bereich sein?
      Na dann Gute Nacht!
      Wäre dem wirklich so, würde ich zu Apple wechseln.


      • Alle andere machen gar nichts, darum ist Huawei die große Hoffnung ist (hier kann man noch Oppo/Vivo hinzufügen, aber leider ist es unmöglich die Handys von den beiden überall offiziell zu kaufen.) Samsung mit Galaxy S9 hat nichts Neues gezeigt. Pixel ist das schrecklichste Handy, das man momentan auf dem Markt finden kann 64 Gb und nur eine Kamera? Das war? Sony macht etwas, das nur Sony benutzt, HTC ist immer noch am Leben, mehr nicht. LG versuch etwas Gutes zu machen, aber es gibt immer irgendwelche Schwächen.

        Wer hat 3 Kameras, Weitwinkel, 5-fach-Zoom, der Akku 4200 mAh, Face ID, Fingerabdrucksensor unter dem Display, ein tolles Design. Richtig. Mate 20 Pro.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!