Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 9 Kommentare

Moto G6 kaufen: Markstart und exklusive Amazon-Edition

Das Moto G6 ist ab heute verfügbar. Die beiden weiteren Smartphones, das Moto G6 Play und Moto G6 Plus, erreichen die Shops in den nächsten Tagen. Hier könnt Ihr schon mal das Moto G6 erstehen.

Motorola bringt dieser Tage die Moto-G6-Familie in die Läden. Als erstes hat es nun das Moto G6 geschafft. Bei Amazon ist das Smartphone in der Speichervariante 3 GByte RAM und 32 GByte Speicher für 248,99 Euro sofort erhältlich. Die besser ausgestattete Version mit 4 GByte RAM und 64 GByte kostet 269 Euro, ist derzeit aber nicht lieferbar - offenbar ist diese Variante exklusiv über Amazon zu haben. Eine Farbauswahl gibt es derzeit nicht: Einzig Deep Indigo ist bei Amazon gelistet.

Laut Ankündigung sollen auch die beiden anderen Varianten, das Moto G6 Play und das Moto G6 Plus, dieser Tage in den Handel kommen, noch sind sie aber nicht verfügbar. 

Moto G6 im Hands-on-Video

Moto G6: Technische Daten

Abmessungen: 153,8 x 72,3 x 8,3 mm
Gewicht: 167 g
Akkukapazität: 3000 mAh
Display-Größe: 5,7 Zoll
Display-Technologie: LCD
Bildschirm: 2160 x 1080 Pixel (424 ppi)
Kamera vorne: 8 Megapixel
Kamera hinten: 12 Megapixel
Blitz: LED
Android-Version: 8.0 - Oreo
RAM: 3 GB
4 GB
Interner Speicher: 32 GB
64 GB
Wechselspeicher: microSD
Chipsatz: Qualcomm Snapdragon 450
Anzahl Kerne: 8
Max. Taktung: 1,8 GHz
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Dual-SIM , Bluetooth 4.2

Werdet Ihr beim Moto G6 zuschlagen?

5 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Die Specs klingen fein, der Preis passt! Wäre ein feiner Nachfolger für mein Moto G4! ABER: Akku ist viel zu klein & Display viel zu groß (für meinen Geschmack). Den 3.000 mAh Akku hat mein G4 auch, und das hält mit 1080p Display kaum 12h durch...


    • Die Displayfläche vom G4 mit 5,5 Zoll im 16:9 Format ist größer als die Fläche vom G6 mit 5,7 Zoll im 18:9 Format. Akku ist bei beiden Smartphones gleich groß, wobei Oreo mit Blick auf den Akku gut optimiert scheint.


  • Wer sich für das Gerät interessiert, sollte wirklich nicht lange überlegen und die 20€ Aufpreis investieren.
    So günstig kommt man sonst nirgends an mehr RAM und doppelten Speicher. Selbst wenn man nicht so viele Apps braucht, ist es mit 4GB/64GB zukunftssicherer.


  • Guter Preis und für die 64GB Version die nach 1 Jahr für 180€ verkauft wird ein klasse Mitt3klasse Device!

    Freu mich auf einen ausführlichen Kameravergleich mit gleichwertigen Devices Apit 👍📱📷

    Ist bekannt ob Lenovo wieder nur 1X Major Update liefert oder doch Android One?


  • Haha die Kamera sieht aus wie ein Gesicht nette Idee


  • Nein, ich bin mit meinem Oukitel K6 mehr als zufrieden. Es ist bisher das beste Smart-Phone was ich besessen habe. Da lasse ich sogar Samsung, Huawei , oder auch HTC liegen. Die Geschwindigkeit sowie die Akku-Leistung von mehreren Tagen schaffen selbst die teuersten Phones bekannter Hersteller nicht.


  • Nein

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern