Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 20 Kommentare

Huawei Mate 20 Serie: So verfolgt Ihr die Präsentation im Live-Stream

Der Oktober ist voll mit neuen Smartphones. Nach Google Pixel 3 und Pixel 3 XL, Honor 8X, Razer Phone 2 und Galaxy A9 ist Huawei an der Reihe, seine neuen Modelle Mate 20 und Mate 20 Pro zu präsentieren. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Event live verfolgen könnt, damit Ihr keine der Neuigkeiten über die Phablets verpasst.

Am Dienstag wird Huawei mindestens zwei neue Smartphones, das Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro, offiziell vorstellen. Auch wenn dank vieler Leaks die meisten Details der neuen Geräte schon bekannt sind, könnte Huawei noch das eine oder andere "One more thing" aus dem Hut zaubern. Spekuliert wird, dass Richard Yu zusätzlich eine neue Huawei Watch und die FreeBuds 2 getauften True Wireless Kopfhörer präsentieren wird. Letzteres soll sogar kabellos über ein Mate 20 Pro geladen werden können. 

AndroidPIT huawei mate 10 hands on 01
Im letzten Jahr hat Huawei sein Mate 10 und Mate 10 Pro noch in München vorgestellt. / © AndroidPIT

Wann findet das Hauwei-Event statt?

Das Event wird in diesem Jahr in London stattfinden und beginnt am Dienstag, den 16. Oktober um 15 Uhr unserer Zeit.

Wie kann man das Event live verfolgen?

Huawei wird in diesem Jahr einen Live-Stream bereitstellen, damit auch alle Interessierten, die es nicht nach London geschafft haben, das Event live verfolgen können.

Den Live-Stream könnt Ihr morgen auf der YouTube-Seite von Huawei Deutschland verfolgen.

Werdet Ihr das Event live verfolgen?
Ergebnisse anzeigen
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Also ich finde den Typ witzig der die Präse macht. Ich verstehe zwar nicht all zu viel aber witzig ist es. Aber ich würde an Huawais Stelle trotzdem in professionelle Speaker investieren. Ich stelle mir gerade vor Apple würde so eine Präsentation abliefern.. Macht einfach nicht so einen professionellen Eindruck.

    Bei der Produktpalette scheint vieles von Pixel / iPhone geerbt zu sein. Grundsätzlich bin ich aber gespannt wie die Hands-on / Tests sagen.


  • 15 Uhr...nee das wird nix.Da kommt „Sturm der Liebe „.😅


  • Einen erheblichen Nachteil hab ich gefunden. Das Mate 20 Pro wird keinen Monochromsensor haben. Finde den beim P20 Pro schon sehr gut. Da wäre eine vierte Kamera schon nicht schlecht gewesen. Bin gespannt wie das bei den Kunden so ankommt, da der Monochromsensor schon sehr beliebt ist.


    • Der Monochromsensor soll beliebt sein? Das Ding hat doch niemand wirklich beachtet... Beim P20 Pro hat sich gefühlt niemand mehr für den Monochromsensor interessiert und auch schon vorher war er nur zur Unterstützung des Hauptsensors gut bzw. wurde für nichts weiter beachtet.

      Und statt dem Monochrom- soll es einen Weitwinkelsensor kriegen und das ist mMn wesentlich praktischer, als das Schwarzweiß. Wahrscheinlich 95% der Nutzer merken ja ohnehin keinerlei Unterschied zwischen echtem SW und künstlichem. ^^


      • Beim P20 hat sich gefühlt niemand mehr für den Monochromsensor interessiert? Woher hast du jetzt diese Annahme? Beim P20, und vor allem beim P20 Pro ging der Monochromsensor deshalb unter, da Nachtaufnahmen und Zoom die Hauptattraktion waren. Den Weitwinkel hätten sie sich sparen können, da die normale Kamera mir persönlich schon etwas zu weitwinklig ist. Ich hab unlängst mal Fotos mit dem Monochromsensor gemacht und dann mit der normalen Kamera und dann einen Sw Filter verwendet. Es sind deutlich Unterschiede in Kontrast und Details zu sehen. Weitwinkel auf einem Smartphone macht sowieso wenig Sinn, da die kleinen Linsen sehr schnell verzehren. Deswegen hat LG auch nach und nach die Brennweite wieder vergrößert.
        Und nicht zu vergessen hat Huawei den Leica Stempel auf ihren Smartphones. Und Leica stellt als eine der wenigen Hersteller Kameras mit ausschließlich schwarz/weiß Sensoren her.


      • Ich bin ganz deiner Meinung, dass der Weitwinkel mega blöd ist. Der nervt mich schon bei meinem Mate 9 total. Möchte ich (im Urlaub) ein Landschaftsfoto machen muss ich schon 2x zoomen um eine realistische Wiedergabe zu haben. Da das Mate 9 aber nur 2x optischen Zoom hat, habe ich so praktisch gar keinen.

        Aber offensichtlich sind wir da nicht die Mehrheit. Viele freuen sich anscheinend über den Weitwinkel, dann kann man auch aus kurzer Entfernung Essen fotografieren. Das ist schließlich wichtig. (Ironie off)

        Peter


      • ich habe das mate 10 pro und finde den monochromsensor super! 1. die Qualität 2. die pixel zum bearbeiten usw. Ist denke ich geschmackssache wie immer halt


      • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

        @Sarah
        Das Mate 9 hat keinen Ultraweitwinkel, also wie soll der dich da bitte gestört haben?
        Und ein zweifacher Zoom ist "in meinen Augen" auch nicht wirklich realistisch... bzw. was ist überhaupt mit "realistisch" gemeint?
        Der Sinn eines Zooms ist, dass du näher an ein Objekt o.Ä. herankommst und ein Weitwinkel hat den Sinn, mehr ins Bild zu kriegen... was hat das mit Realismus zu tun? Und zumindest meine Augen haben keinen Blickwinkel, der einem 2-Fach Zoom entspricht...


      • Auch das Mate 9 hat in der Grundeinstellung einen gewissen Weitwinkel ob das nun ein Ultra- oder sonstiger Weitwinkel ist, ist mir herzlich egal.

        Und mit realistisch meine ich, dass die Landschaft auf dem Foto so aussieht, wie mit den Augen und nicht so als wäre der Berg doppelt so weit entfernt. Ich muss also praktisch den Zoom einsetzen - ja genau das Objekt näher heran holen, um den tatsächlichen Anblick zu fotografieren.
        Will ich dann wirklich noch zoomen - also das Objekt näher heran holen als es in Wirklichkeit ist, habe ich nur noch den digitalen Zoom der die Qualität verschlechtert.


  • Das werde ich verschlafen bzw. dann bin ich eh noch unterwegs


  • Das Mate 20 hört sich sehr interessant an, das Pro Modell ist nicht so meins🙂


    • Das normale Mate 20 fällt aus zwei Gründen schon weg : zu klein und hier nicht erhältlich.


      • @Peter

        Es fällt raus weil es hier nicht erhältlich ist aber du nutzt ein Xiaomi 🤔


      • Xiaomi wird in Österreich ganz normal vertrieben. Auch Saturn und Media Markt haben es. Das Mi Max 3 musste ich zwar auch bestellen, aber auch in einem Shop meines vertrauens. Das normale Mate 20 wird es wohl auch in Österreich nicht geben.


      • @Peter

        Danke für die Erklärung. 👍

        In Deutschland sitzt man was Xiaomi angeht leider auf dem Trockenen. 😭


      • Finde ich auch komisch, da es für die meisten Xiaomi Smartphones eine Global Rom gibt (schon vorinstalliert), wo Deutsch als Systemsprache eingestellt werden kann.


      • @Peter
        Soweit ich weiß soll das normale Mate 20 genauso groß sein... bzw. effektiv hat es mal wieder ein größeres Display, da keine dummen Edges.
        Das Mate 10 war ja auch schon wesentlich größer, als das Mate 10 Pro.


      • @Tim, ja stimmt. War da noch bei älteren Leaks, wo es noch geheißen hat das das normale Mate 20 kleiner ausfallen wird.
        Aber es soll angeblich (???) auch ein Mate 20x geben, mit über 7 Zoll Display. Es soll sich hierbei um ein Gamer orientiertes Smartphone handeln. Mein Interesse und Vorfreude ist gleich wieder verschwunden als ich las es soll nur für den asiatischen Markt bestimmt sein. Alles aber nur angeblich.

        Oder es kommt doch zu uns :

        http://www.areamobile.de/news/48478-mate-20-x-huawei-hat-gaming-smartphone-in-der-hinterhand


      • Abwarten, noch ist nichts offiziell und falls das Mate 20 bei uns doch nicht erhältlich ist, ist es mir auch egal, solange es irgendwo in der EU erscheint. Ich kaufe meine Geräte sowieso ohne Vertrag, dann kann ich auch bei Amazon Italien oder Spanien bestellen.


      • Habs ganz normal und mit Rechnung und ausgew. MwSt. bei NB bestellt. Es gibt genug deutsche Händler die Xiaomi anbieten.

        Würde mir auch nie einfallen, sowas z.B. bei Gear Best zu bestellen und zu hoffen das der Zoll nicht guckt.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern